Erlebnisse in
Mailand

Full of attractions like the Milan Cathedral, this metropolis is a magnet for fashion and culture buffs alike.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Mailand

Mailänder Dom und Domterrassen: Ticket

1. Mailänder Dom und Domterrassen: Ticket

Entdecke das Symbol von Mailand bei einer Tour mit Zugang zu allen Bereichen des Mailänder Doms und sieh die 600 Jahre alte Kathedrale aus einer neuen Perspektive. Erfahre mehr über die Geschichte von St. Ambrosius und die wichtige Rolle der Kathedrale bei der geistigen und kulturellen Entwicklung der Stadt.  Bewundere das Stadtpanorama von den Domterrassen aus. Von den aus Candoglia-Marmor erbauten Flächen, kann man an schönen Tagen bis zu den Alpen und dem Apennin sehen. Aufzug optional.   Bewundere die 27 Säle des Doms und den Palazzo Reale aus dem 14. Jahrhundert mit seinen Buntglasfenstern, Wandteppichen und Skulpturen. Sieh dir die archäologischen Überreste von Battistero di San Giovanni alle Fonti und Santa Tecla Milano an.   Lern das kulturelle und spirituelle Erbe von Mailand näher kennen. Das Battistero wurde im 4. Jahrhundert von Ambrosius von Mailand erbaut und 1387 abgerissen, um Platz für die Kathedrale zu schaffen. Bis ins Jahr 1961 blieb es in Vergessenheit, dann wurde es bei Bauarbeiten wiederentdeckt.

Mailand: Führung zu da Vincis Kunstwerk Das Abendmahl

2. Mailand: Führung zu da Vincis Kunstwerk Das Abendmahl

Die Kirche Santa Maria delle Grazie und das Refektorium, in dem sich da Vincis "Das Abendmahl" befindet, gehören seit 1980 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie waren Teil eines großen Klosterkomplexes der Dominikaner-Mönche. Erleben Sie einen stressfreien Einlass ohne Anstehen und bewundern Sie "Das Abendmahl" auf dieser Tour. Erfahren Sie Wissenswertes zu diesem fantastischsten aller Wandgemälde der Renaissance von Ihrem Guide. Lassen Sie sich Leonardo da Vincis Meisterwerk zeigen von einem lizenzierten, ortskundigen Guide und erhalten Sie überraschende Erkenntnisse zu Perspektive, Komposition, künstlerischer Technik und der Geschichte des Ortes.

Ab Mailand: Comer See, Bellagio und Varenna - Tagestour

3. Ab Mailand: Comer See, Bellagio und Varenna - Tagestour

Nehmen Sie teil an einer unvergesslichen Tagestour mit einem Luxusbus zum Comer See. Bewundern Sie die Region, die weltweit für die schönen Villen und Gärten bekannt ist. Entdecken Sie die 3 Arme des Sees und bestaunen Sie die unterschiedlichen Landschaften. Machen Sie einen Stopp in der Stadt Como und genießen Sie einen Rundgang durch das Zentrum. Besuchen Sie die neoklassizistische Villa Olmo mit ihrem bezaubernden italienischen Garten. Freuen Sie sich auf eine entspannte Tour mit einem privaten Boot und genießen Sie die spektakuläre Aussicht. Besuchen Sie die farbenfrohen Dörfer Bellagio und Varenna. Erkunden Sie die engen, gepflasterten Straßen und die bezaubernde Umgebung.

Mailand: Historischer Rundgang & Ticket für "Das Abendmahl"

4. Mailand: Historischer Rundgang & Ticket für "Das Abendmahl"

Entdecke die Highlights von Mailand auf einem historischen Rundgang, der ein Skip-the-Line-Ticket für Da Vincis Meisterwerk "Das letzte Abendmahl" beinhaltet. Triff deinen englischsprachigen Guide an der Kirche Santa Maria delle Grazie und genieße den schnellen Zugang zum berühmtesten Renaissance-Wandgemälde der Welt. Die Anzahl der Besichtigungen ist streng limitiert und du kannst dir bis zu 15 Minuten Zeit nehmen, um die Details von Da Vinci zu studieren. Anschließend schlenderst du zum Schloss Sforza und dem umliegenden Park. Die Festung wurde im 14. Jahrhundert von einer der wichtigsten Familien von Mailand errichtet und beheimatet nun wichtige Ausstellungen und Museen. Geh über die Via Dante zur Piazza Marcanti, dem Standort des mittelalterlichen Marktes der Stadt. Weiter geht's zum opulenten Teatro alla Scala auf der Piazza della Scala, erbaut im Jahr 1776. Betritt die Galleria Vittorio Emanuele II mit ihrem Glasdach, um ein Wunder der Baukunst des 19. Jahrhunderts zu sehen. Beende deine Reise vor dem Dom und bestaune die Fassade des symbolträchtigsten Gebäudes Mailands.

Mailand: Theater & Museum der Scala - Fast-Track-Ticket

5. Mailand: Theater & Museum der Scala - Fast-Track-Ticket

Entdecken Sie das Teatro Grande alla Scala, eines der wichtigsten Zentren sowohl der italienischen als auch der europäischen Kultur. Das 1778 erbaute Theater hatte einige der größten Opernkünstler und viele der besten Sänger und Sängerinnen aus der ganzen Welt zu Gast. Genießen Sie den Blick auf die berühmte Bühne von den Logen auf der 3. Ebene. Das Museum des Theaters beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Gemälden, Skizzen, Statuen und anderen Dokumenten zum Thema Oper. Sehen Sie Musikinstrumente und andere Kuriositäten, die die Geschichte des Theaters erzählen.  Die Museumsbibliothek enthält mehr als 150.000 Bände und 30 Manuskripte kompletter Werke sowie einzelne Noten von Komponisten wie Beethoven und Mozart. Erfahren Sie mehr über die Anfänge der Karriere von Giussepe Verdi und seine etwas turbulente Beziehung zum Theater.

Mailand: Dom & Terrassen - Führung mit Schnelleinlass

6. Mailand: Dom & Terrassen - Führung mit Schnelleinlass

Genieße eine 1,5-stündige Führung durch den Mailänder Dom, einschließlich der Terrassen und des archäologischen Bereichs unterhalb des Doms. Tauche ein in die Geschichte dieses berühmten Monuments mit deinem fachkundigen Guide. Nutze auch den Zugang zum Dommuseum und zur Kirche San Gottardo. Das Beste ist, dass du je nach Vorliebe zwischen einer Kleingruppentour und einer privaten Tour wählen kannst.  Überspringe die langen Warteschlangen und gehe direkt in das Innere der Kathedrale. Bewundere dieses atemberaubende Beispiel gotischer Architektur und die Kunstwerke, die sein Inneres schmücken. Mit dem Aufzug geht es weiter zu den Dachterrassen, von wo aus man einen atemberaubenden Blick über die Stadt genießen kann. Erkunde anschließend den archäologischen Bereich unterhalb des Doms, wo die Ruinen des Baptisteriums von San Giovanni alle Fonti gefunden wurden. Nach der Führung kannst du das Dommuseum und die Kirche San Gottardo auf eigene Faust besichtigen.

Eintrittsticket Casa Milan

7. Eintrittsticket Casa Milan

Buchen Sie Ihr Eintrittsticket für Ihren Besuch in der Casa Milan, dem offiziellen Museum des Fußballclubs AC Mailand. Verbringen Sie hier etwa eine Stunde und erleben Sie die 115-jährige Geschichte des AC Mailand, von der Hall of Fame zum Raum „Gewinner des Ballon d'Or“. Besuchen Sie auch den Trophäenraum mit den wichtigsten Pokalen des AC Mailand und das holografische Theater. Halten Sie an den interaktiven Bildschirmen und erkunden Sie die Inhalte und Statistiken von Top-Spielern des AC Mailand. Machen Sie auch bei den interaktiven Karten Halt, die die weltweite Reichweite des AC Mailand und die Ausmaße von Diskussionen im Web über den Fußballclub zeigen.

Transfer zwischen Flughafen BGY & Mailand-Zentrum per Bus

8. Transfer zwischen Flughafen BGY & Mailand-Zentrum per Bus

Buchen Sie einen bequemen Flughafentransfer im Voraus und sparen Sie sich den Stress an den Taxischlangen. Entspannen Sie in einem komfortablen, klimatisierten Bus zwischen dem Flughafen Bergamo und Mailand ohne zusätzliche Gebühren für Ihr Gepäck. Wenn Sie am Flughafen Bergamo ankommen, halten Sie einfach Ausschau nach dem Bus direkt vor der Ankunftshalle. Sie kommen in zentraler Lage im Mailänder Stadtzentrum an, in unmittelbarer Nähe zu Taxis, der U-Bahn und öffentlichen Busverbindungen. Beim Transfer vom Mailänder Stadtzentrum aus steigen Sie am Ausgang des Bahnhofs "Piazza Luigi di Savoia" in den Bus ein. Sparen Sie sich den Stress einer Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und genießen Sie den Komfort, dass alle Fahrzeuge regelmäßig nach hohen Hygiene- und Qualitätsstandards gewartet werden.

Mailand: 1-stündige Navigli-Kanalrundfahrt mit Audioguide

9. Mailand: 1-stündige Navigli-Kanalrundfahrt mit Audioguide

Beginnen Sie Ihre Tour mit dem Einsteigen in das neue Elektroboot. Während das Boot den Kanal entlang fährt, sehen Sie die "case di Ringhiera", typische Häuser der Mailänder Arbeiterviertel. Fahren Sie in Richtung der beliebten Kirche San Cristoforo aus dem 13. Jahrhundert, während Sie den informativen Kommentaren Ihres Reiseführers lauschen. Sehen Sie, wo der köstliche Marscarpone-Käse erfunden worden sein soll, während Sie durch eine Käserei fahren. Besuchen Sie den historischen Hauptsitz der Canottieri Milano Olona, einem der am längsten bestehenden Ruderclubs der Stadt Mailand mit einer über 100-jährigen Geschichte. Fahren Sie am berühmten Vicolo dei Lavandai vorbei, einem architektonischen Wunder, das im 18. Jahrhundert für die Wäsche wohlhabender Familien zuständig war. Überqueren Sie die Scodellino-Brücke und erreichen Sie das moderne Darsena, ein Unterhaltungsviertel auf dem Wasser mit vielen belebten Bars, Restaurants und Clubs. Es ist noch heute eines der Hauptzentren des Mailänder Nachtlebens. Schweben Sie zur Trophy-Brücke und kommen Sie schließlich zur von Leonardo da Vinci entworfenen Conchetta. Erleben Sie die 14 Schifffahrtsbecken der Conchetta, die Mailand und Pavia verbinden. Es ist noch fünf Jahrhunderte nach seiner Erbauung in Betrieb.

Mailand: Eintritt für das Leonardo-da-Vinci-Museum

10. Mailand: Eintritt für das Leonardo-da-Vinci-Museum

Besuchen Sie eine der attraktivsten historischen Stätten Mailands und reisen Sie durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Eingebettet in den Kreuzgang eines Renaissanceklosters entdecken Sie eines der bedeutendsten Wissenschafts- und Technikmuseen Europas. Verpassen Sie nicht die New Galleries, die größte Dauerausstellung der Welt, die Leonardo da Vinci gewidmet ist. Eine spektakuläre Sammlung von 170 historischen Modellen, Kunstwerken, antiken Bänden und immersiven Installationen zeigt das gesamte Leben und Werk des Ingenieurs und Humanisten Da Vinci. Entdecken Sie außergewöhnliche Objekte wie Dampfzüge, den Katamaran Luna Rossa AC72, den Brigantine-Schoner Ebe, die Transatlantik Conte Biancamano und das U-Boot Enrico Toti. Erkunden Sie das Weltraumgebiet und erleben Sie das einzige in Italien sichtbare Mondfragment sowie den Vega-Weltraumwerfer. Behalten Sie temporäre Shows und Ausstellungen zu Energie, Materialien, Kommunikation, Transport und Teilchenphysik im Auge.

Häufig gestellte Fragen über Mailand

Was muss man in Mailand unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wann reisen?

    Mailand ist ganzjährig ein Top-Reiseziel und hat keine wirkliche Hochsaison. Stattdessen bietet es eine Fülle von Veranstaltungen und Ausstellungen. Schauen Sie sich also vor Ihrer Buchung die Programme der Theater und Museen an. Wenn Sie zur Fashion Week wollen, haben Sie zwei Termine im Jahr zur Auswahl! Die Herbst/Winter-Kollektionen laufen im Februar und März, und die Show für Frühjahr/Sommer folgt im September und Oktober.

  • Wie viele Tage?

    Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt können Sie in ein paar Tagen abdecken, aber wer in Mailand shoppen oder tiefer in die lebendige Kulturszene eintauchen möchte, der reist besser zumindest für ein langes Wochenende an.

  • Wie bewegen?

    Autofahren in Mailand kann eine haarsträubende Erfahrung sein! Glücklicherweise gibt es in der Stadt ein unglaublich gut strukturiertes und benutzerfreundliches öffentliches Verkehrsnetz. Tickets für U-Bahn, Bus und Straßenbahn kaufen Sie vor dem Einstieg und stempeln diese dann am U-Bahn-Drehkreuz oder in den roten Kästen in Bus oder Straßenbahn ab. Die Stadt bietet auch Bikesharing an, weitere Informationen finden Sie unter bikemi.com.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Italienisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +39
  • Beste Reisezeit
    Frühling oder Sommer

Sightseeing in Mailand

Möchten Sie alle Aktivitäten in Mailand entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Mailand: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 40.772 Bewertungen

Der Bustransfer zwischen dem Flughafen und Mailand Zentrum war unkompliziert und sehr angenehm. Man kommt vom Flughafen raus und die Busstation ist direkt vor dem Ausgang, so ist der Treffpunkt leicht zu finden. Die Fahrt hat ca. 1 Stunde gedauert und das Preis- Leistungsverhältnis stimmt auch. Man wird dann im Zentrum abgelassen und gleich nebenan ist der Hauptbahnhof von Mailand. Von dort aus kann man mit der Metro (ca 3 Stationen mit der M3) ganz leicht zum Mailänder Dom gelangen. Ich würde den Bustransfer aufjedenfall jeden weiter empfehlen, der einen Touri- Trip machen möchte.

Ohne Führung ist es kaum möglich, Da Vincis Abendmahl zu sehen. Glücklicherweise bekamen wir sehr kurzfristig die Möglichkeit, uns einer Get-Your-Guide Gruppe anzuschließen. Die nette italienische Führerin war pünktlich, gut organisiert (nötig, weil der Besuch im relativ kleinen Raum des Wandbildes streng auf eine Viertelstunde pro Gruppe getaktet ist) und hat der Gruppe viel erklärt und gezeigt. Die Führung war auf Englisch. Ich habe schon öfters in verschiedenen Städten Besichtigungen mit Get-Your-Guide gebucht und fühlte mich immer gut aufgehoben.

Reise Tour war klasse. Während der Hinfahrt erzählte der Guide etwas über die region und gab uns tips was man Ausprobieren sollte (Restaurant und Gericht mäßig) außerdem war der Bus sehr ordentlich und pünktlich. Wir konnten tolle Bilder machen und hatten auch genügend Zeit. Der Guide hat sich immer versichert das alle Bescheid wissen über den nächsten Stopp und Treffpunkt. Ebenfalls hat er uns zu seinem Lieblingsrestaurant mit genommen. Kann ich nur empfehlen, sehr schön.

Wir hatten mit Elisa eine tolle Reiseführerin, die uns viel Wissenswertes erzählte. Es ging wie versprochen 2x "an der Warteschlange vorbei" und besonders zu schätzen wussten wir, dass sie uns eine Fahrstuhlfahrt statt hunderter Stufen ermöglichte, die an diesem Wochentag gar nicht angeboten wurde.

Ein wundervolles Erlebnis, das jeden Cent wert ist!!!!!