Erlebnisse Verona

Verliebe dich in die malerischen Plätze, das römische Amphitheater und die unzähligen Kirchen dieser antiken Stadt.

Unsere Empfehlungen für Verona

Verona: Verona Card mit bevorzugtem Eintritt in die Arena

1. Verona: Verona Card mit bevorzugtem Eintritt in die Arena

Folge den Spuren von Romeo und Julia und denen großer römischer Kaiser. Erkunde Verona in deinem eigenen Tempo mit der Verona Card. Die Verona Card ist 24 oder 48 Stunden gültig (je nach gebuchter Option) und bietet dir den kostenlosen oder vergünstigten Einlass zu dutzenden Stadtmuseen und Denkmälern sowie unbegrenzte Fahrten mit dem ATV-Nahverkehr. Spar Zeit und Geld und besuche alle Orte, die dich interessieren. Sieh alles und spar dir dabei das lange Anstehen. Die Verona Card ist ein All-inclusive-Ticket, das dein persönlicher Pass für die historische Stadt ist. Erhasche einen Blick in die Arena von Verona, in der an besonderen Abenden noch Opern aufgeführt werden. Bestaune Julias Balkon und lies die Liebesbriefe, die an der Wand des Casa di Giulietta angeheftet sind. Genieße den Panoramablick vom Torre dei Lamberti. Dies sind nur einige der inbegriffenen Attraktionen. Sieh nur das, was dich interessiert, und fahr mit den Bussen der ATV von einer Attraktion zur nächsten. Freier Eintritt zu Museen und Denkmälern: • Arena von Verona (Ticket ohne Anstehen) • Museo Lapidario Maffeiano • Casa di Giulietta und Julias Balkon • Torre dei Lamberti • Museo di Castelvecchio • San Zeno Maggiore • Complesso del Duomo • Sant'Anastasia • Scaliger-Grabmäler • Galleria d'arte moderna Achille Forti im GAM Palazzo della Regione • San Fermo Maggiore • Museo Civico di Storia Naturale • Museo degli Affreschi und Tomba di Giulietta • Archäologisches Museum im Römischen Theater (MATR) • Museo della Radio Guglielmo Marconi Eintritt zu reduziertem Preis: • Fondazione Museo Miniscalchi Erizzo • Museo Africano • Giardino Giusti • MusALab - Franca Rame Dario Fo

Verona: Eintritt zum Lamberti-Turm mit Blick über die Stadt

2. Verona: Eintritt zum Lamberti-Turm mit Blick über die Stadt

Verschaffe dir einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten von Verona aus 84 Metern Höhe mit einer Eintrittskarte für den mittelalterlichen Torre dei Lamberti. Er wird bis heute als Uhrenturm der Stadt genutzt. Der Turm liegt im Herzen des Stadtzentrums auf der Piazza delle Erbe, wenige Gehminuten entfernt von den wichtigsten Attraktionen – dem Casa di Giulietta und der Arena von Verona. Erklimme die 289 Stufen, wenn dir nach Sport zumute ist. Oder willst du so schnell und leicht es geht zur Spitze? Nutze den Fahrstuhl im Inneren, um zu den Terrassen zu gelangen und die charakteristischen Turmspitzen aus einer neuen Perspektive zu bewundern.

Arena von Verona: Führung ohne Anstehen

3. Arena von Verona: Führung ohne Anstehen

Spare kostbare Zeit und überspringe die langen Warteschlangen vor dem großen Amphitheater. Die Arena von Verona gehört zu den beliebtesten Attraktionen der Stadt und ist eines der am besten erhaltenen Bauwerke des Römischen Reichs. Werfe einen Blick hinter die beeindruckende rosafarbene Marmorfassade an der Piazza Bra und lausche den Geschichten über die römischen Gladiatoren. Erfahre mehr über die berühmten Opern, die im Laufe der Jahre in der Arena aufgeführt wurden. Das Bauwerk wurde im ersten Jahrhundert nach Christus errichtet und überstand im 12. Jahrhundert ein Erdbeben. Heute ist das Amphitheater der beliebteste Ort für Opern-Aufführungen. Lausche den spannenden, wenig bekannten Geschichten über die Vergangenheit, die normalerweise verborgen bleibt.

Ab Verona: Amarone Weinverkostungstour

4. Ab Verona: Amarone Weinverkostungstour

Triff deinen Fahrer/Guide im Stadtzentrum, fahre in einem bequemen, klimatisierten Van durch die Weinregion Valpolicella und freu dich auf eine entspannte Halbtagestour. Während der Fahrt erzählt dir der Guide mehr über die Weine der Region sowie über das Tal Valpolicella. Du erreichst ein wunderschönes Weingut im Herzen der Region. Ein erfahrener Sommelier zeigt dir den Weinkeller und erklärt dir alles über die Geheimnisse der Weinproduktion und wie die Weine gelagert werden. Koste einige ausgewählte Weine, inklusive den großartigen Amarone. Mach einige schöne Fotos von den Gärten und Weinbergen und fahre mit dem Bus zum zweiten Weingut, für eine weitere Verkostung. Nach der Verkostung geht es zurück nach Verona.

Verona: Rundgang mit Einlass ohne Anstehen zur Arena

5. Verona: Rundgang mit Einlass ohne Anstehen zur Arena

Triff deinen Guide im Stadtzentrum von Verona und erkunde die Stadt. Der erste Zwischenstopp deiner Tour ist das Castelvecchio, die prächtige mittelalterliche Burg der Scaligeri-Familie. Anschließend führt dich dein ortskundiger Guide durch die Gassen, Straßen und Plätze der Stadt und hält an den wichtigsten Denkmälern an. Lausche den Legenden und Erzählungen über Romeo und Julia und sieh den romantischen Balkon. Am Ende der Tour erreichst du die Piazza Brà und die Arena. Bewundere die Architektur dieses römischen Amphitheaters und erfahre mehr über die alten Spiele der Gladiatoren. Heute ist die Arena Schauplatz für internationale Festivals, Musikveranstaltungen und die berühmte Opera Lirica. Betritt schließlich die Arena von Verona und erkunde einen der schönsten Schauplätze für Open Air-Konzerte der Welt. Wirf einen Blick hinter die Fassade des Marmor-Bauwerks an der Piazza Brà und lausche den Geschichten zu Gladiatoren und berühmten Opern. Dein Guide erzählt dir mehr über spannende Fakten, die normalerweise in den Mauern des Theaters verborgen bleiben.

Verona: Gelato-Kurs

6. Verona: Gelato-Kurs

Triff deinen freundlichen und erfahrenen Kochlehrer in der Innenstadt und begib dich zu Fuß zu einer schönen Kochschule. Freu dich auf einen unterhaltsamen Kochkurs, der sich auch perfekt für Kinder eignet, und lerne, wie das berühmte italienische Eis oder Gelato zubereitet wird. Mach es dir in der Küche bequem, schnapp dir eine Schürze und leg los. Dein vertrauenswürdiger italienischer Küchenchef wird dich beim Schneiden von frischem Obst unterstützen. Während die Zutaten für die verschiedenen Eissorten in der Eismaschine gemischt werden, bis ein köstliches Gelato entsteht. Vergiss nicht, die Geheimtipps des Kochs in deinem Rezeptbuch zu notieren, damit du deine Lieben zu Hause mit diesen köstlichen Leckereien verwöhnen kannst. Wenn alles fertig ist, genießt du die Früchte deiner Arbeit zusammen mit dem Rest der Gruppe.

Verona: Food-Tour mit Guide

7. Verona: Food-Tour mit Guide

Entdecken Sie Veronas malerische Gassen und historische Straßen auf einer 3-stündigen Food-Tour und probieren Sie einige der besten Speisen der Stadt in traditionellen Restaurants. Erfahren Sie unterwegs mehr über die wunderschöne Stadt und hören Sie unter anderem von der mächtigen Scaliger-Familie, den Herren von Verona im 13. und 14. Jahrhundert. Kosten Sie örtliche Spezialitäten je nach Verfügbarkeit der Zutaten, der Jahreszeit und den Empfehlungen vom Küchenchef. Trinken Sie ein Glas Wein in einer örtlichen Taverne und kosten Sie Bigoli - eine typische veronesische Pastaspezialität, die Spaghetti sehr ähnlich ist, mit einer rauen Oberfläche, um die Sauce besser aufzunehmen. Probieren Sie Kabeljau auf veronesische Art - ein in der gesamten Provinz beliebtes Rezept - eine köstliche Pastissada oder Polenta mit Soppressa. Beenden Sie Ihre Mahlzeit mit einem Risino, einem traditionellen veronesischen Dessert auf Reisbasis. Oder wenn Sie möchten können Sie stattdessen lieber Eis probieren, das hergestellt wird aus hervorragenden Zutaten aus der Region.

Verona: Geschichte und Geheimtipps – Rundgang

8. Verona: Geschichte und Geheimtipps – Rundgang

Schlendere durch das Stadtzentrum von Verona bei einem informativen Rundgang mit einem ortskundigen Guide. Begib dich auf die Spuren der verschiedenen Epochen der Stadtgeschichte und besichtige die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Hauptplatz, den Palazzo del Capitano und die antiken römischen Ruinen. Triff deinen freundlichen Guide und der dich unterwegs mit jeder Menge spannender Informationen versorgt. Beginne deine Erkundungstour in der römischen Epoche und unternimm einen Spaziergang entlang der antiken Brücke, dem Tor, dem Torbogen und der archäologischen Stätte. Begib dich als nächstes ins Mittelalter und schlendere über die Piazza Bra, die Piazza dei Signori und die Piazza delle Erbe. Mach einen Zwischenstopp an der riesigen Arena von Verona und erfahre mehr über ihre Geschichte. Bestaune die Paläste von Verona, wie den Palazzo della Ragione, den Palazzo Della Scala und den Palazzo del Capitano und sieh die dekadent dekorierte Loggia del Consiglio und die Arche Scaligere. Folge deinem Guide zu Julias Balkon, entdecke die berühmte Geschichte der beiden unglücklich Verliebten und lüfte sogar lokale Geheimnisse. Bummel zum Abschluss deiner Tour durch die Hauptstraßen Mazzini, Cappello und il Corso und überquer die mittelalterliche Schlossbrücke, bevor du zum Startpunkt zurückkehrst.

Verona: Sightseeing-Rundgang mit Guide

9. Verona: Sightseeing-Rundgang mit Guide

Freu dich auf einen 2,5-stündigen geführten Rundgang durch die historischen Straßen von Verona. Besuche historische Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der Römer, dem Mittelalter und der Renaissance und erfahre von deinem fachkundigen Guide Wissenswertes über die Geschichte, die sich hinter jeder Ecke verbirgt. Beginne deine Erkundungstour auf der Piazza Bra, die umgeben ist von der ersten mittelalterlichen Stadtmauer, und besichtige den Renaissance-Palast Della Gran Guardia und das römische Amphitheater. Nach einem kurzen Spaziergang über die Via Mazzini erreichst du die Überreste der römischen Stadtmauer und des Tors "Porta Borsari". Von der Etsch aus erwartet dich ein toller Blick auf das riesige mittelalterliche Castelvecchio und seine Brücke, die an diese einst mächtige militärische Festung erinnern. Leg einen Zwischenstopp ein am alten Forum Romanum, das im Mittelalter in einen Marktplatz verwandelt wurde. Wirf einen Blick auf das alte "Corte Sgarzerie", wo Wolle kardiert, gestempelt und verkauft wurde, bevor es weitergeht zur Piazza delle Erbe, umgeben von dem beeindruckenden Barockpalast Maffei und den bemalten Fassaden der Mazzanti-Häuser. Deine nächste Station ist das Haus von Julia, das du von der Straße aus bewundern kannst. Auf der Piazza dei Signori angekommen, kannst du dann die Dante-Statue in der Mitte des Platzes bewundern. Hinter den Palazzi Della Scala siehst du die gut erhaltenen Grabsteine der alten Herren von Verona, bevor dich dein Guide zum Haus von Romeo führt. Über die Via Sottoriva geht es vorbei an alten Säulengängen und belebten Restaurants in Richtung Bra Molinari. Besuche die einzige noch erhaltene römische Brücke und genieße die Aussicht auf die Landschaft Veronas. Vom Flussufer hast du einen schönen Blick auf den Berg Sankt Peter, eine österreichische Festung, und die Überreste des römischen Theaters auf dem Gipfel.

Verona: Kochkurs - Der wahre Geschmack Italiens

10. Verona: Kochkurs - Der wahre Geschmack Italiens

Entdecken Sie die Essenz der italienischen Küche bei einem praktisch orientierten Kochkurs im historischen Zentrum Veronas. Kochen Sie ein traditionelles Gericht mit den allerfrischsten Zutaten und grundlegenden Techniken, die absolut alles an Geschmack aus den natürlichen Lebensmitteln herauskitzeln. Erfahren Sie mehr über die einfache italienische Küche mit frischen, qualitativ hochwertigen Zutaten, die einfach in der Zubereitung und einzigartig im Geschmack sind. Bereiten Sie klassische mediterrane Gerichte in einer professionellen Küche zu. Ihr Chefkoch zeigt Ihnen leicht zu erlernende Techniken, um frische Pasta, Risotto (mit Reis aus der Region) und Tiramisù, das wohl bekannteste italienische Dessert, zuzubereiten. Kochen Sie wie ein echter Italiener und nehmen Sie einmalige Erinnerungen und kreative Inspirationen mit nach Hause.

Häufig gestellte Fragen über Verona

Was muss man in Verona unbedingt gesehen haben?

Sightseeing in Verona

Möchten Sie alle Aktivitäten in Verona entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Verona: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 7.358 Bewertungen

Fabio ist einfach spitze! Durch ihn konnten wir Verona authentisch erleben und abseits von klischeehaften Touristenattraktionen kennenlernen. Die Tour war sehr interessant und ist sehr zu empfehlen!

Wir können die Verona-Card nur empfehlen! Genutzt haben wir sie für einen Tag und es hat sich gelohnt. Gerade der bevorzugte Eintritt zur Arena war super.

es war eine ganz tolle Führung, die auch unserem 12jährigen sehr gut gefallen hat. würde ich auf jeden Fall weiter empfehlen

Sehr sympathische Führerin! Interessante Informationen bekommen ! Sehr weiterzuempfehlen

Tolles Gesamtpaket mit gutem Preis Leistunsverhältnus