Palermo

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Die besten Sehenswürdigkeiten in Palermo

Die Top 9 der Freizeitangebote in Palermo

Palermo auf Sizilien ist bunt, laut, geschichtsträchtig und bietet unendlich viel zu sehen und zu unternehmen! Das Abenteuer liegt in dieser einzigartigen Stadt immer spürbar in der Luft. Versuchen Sie diese Sehenswürdigkeiten auf jeden Fall in ihrem Reiseplan unterzubringen.

  • Botanischer Garten

    1. Botanischer Garten

    Dieses kleine Paradies ist nicht nur ein toller botanischer Garten, sondern auch eine prestigeträchtige Forschungs- und Bildungsstätte der Universität Palermo.

  • La Zisa

    2. La Zisa

    Der Name kommt von dem arabischen Wort "lieb" oder "großartig“. Die maurische Burg ist einzigartig in der Region, verfügt über eine faszinierende Geschichte und ist ein Muss für jeden Besucher.

  • 3. Stadio Renzo Barbera

    Fußballfans können sich freuen! In Palermo bestimmt Fußball das Leben. Feuern Sie Ihr Lieblingsteam weit weg von zu Hause an oder jubeln Sie mit den Einheimischen.

  • Quattro Canti

    4. Quattro Canti

    Quattro Canti ist das Ergebnis einer der frühesten Stadtplanungen Europas. Vier beeindruckende Barockgebäude säumen den Platz und repräsentieren jeweils die vier Jahreszeiten, spanischen Könige und Schutzpatrone.

  • Palazzo dei Normanni

    5. Palazzo dei Normanni

    Die älteste königliche Residenz Europas ist heute Sitz des Regionalparlaments von Sizilien und die eindrucksvollen arabisch-byzantinischen Zimmer können besichtigt werden.

  • Die Kathedrale von Palermo

    6. Die Kathedrale von Palermo

    Die Kathedrale von Palermo ist ein wahres Schmankerl für Architekturbegeisterte und vereint normannische, maurische, gotische, barocke und klassizistische Einflüsse.

  • Cappella Palatina

    7. Cappella Palatina

    Diese Kirche, auch Palastkapelle genannt, ist innen geradezu majestätisch. Wandeln Sie ehrfürchtig unter den sarazenischen Bögen, die mit byzantinischen Mosaiken bedeckt sind.

  • Teatro Massimo

    8. Teatro Massimo

    Als drittgrößtes Opernhaus Europas wird das Teatro Massimo besonders für seine perfekte Akustik gefeiert.

  • Kapuzinergruft

    9. Kapuzinergruft

    Gruseliges Reiseziel oder unglaubliches historisches Zeitzeugnis? Die Katakomben von Palermo bleiben jedem der sie sieht auf jeden Fall in Erinnerung.

Häufig gestellte Fragen zu Palermo

Was muss man in Palermo unbedingt gesehen haben?

Was kann man in Palermo unternehmen trotz Corona?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Tagesausflüge ab Palermo: Mit dem Bus zum Strand

    Die Traumstrände vor Palermo gehören natürlich zum absoluten Pflichtprogramm! Mondello ist der nächstgelegene Badestrand und am einfachsten mit dem Stadtbus der Linie 806 von Palermo aus erreichbar.

  • Überall einfach zu Fuß hingehen

    Dass die wichtigsten Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichbar sind gilt zwar für die meisten europäischen Städte, aber ganz besonders für die Hauptstadt der Region Sizilien. Beginnen Sie Ihre Entdeckungstour in der Altstadt. Bewundern SIe hier die schöne Architektur und machen Sie an einem der vielen schönen Plätze spontan Halt.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Italienisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +39
  • Beste Reisezeit
    Wenn Sie können, planen Sie Ihren Besuch für September, wenn die Temperaturen erträglicher sind, die Touristenmassen abflauen und das Meer noch warm und angenehm ist.

Sightseeing in Palermo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Palermo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Palermo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 1.893 Bewertungen

Die lange Fahrt von Palermo zum Ätna hat sich absolut gelohnt - wir Glückspilze haben den Berg sogar spucken sehen! Joshua war super pünktlich, super sympathisch, ein sehr angenehmer Fahrer und darüber hinaus ein Sprachtalent :) Die Zeit in Taormina dann etwas kurz bemessen, aber anders geht das bei den Distanzen ja auch nicht. Gelungener Tagesausflug, um auch Mal aus Palermo rauszukommen.

War sehr informativ und schön, mal einen kundigen Einblick in das wuselige Marktgeschehen zu bekommen und Dinge zu probieren, von denen man vorher gar nicht gewusst hätte, wo und wie man sie bestellen kann. Die Arancina im Capo Markt war ein Traum, ebenso das Milz-Sandwich!

Fabrizio was informative and entertaining at the sams time. He led us through the most important historical sites and mire importantly we could taste our way through the market with his knowledge. One could recognize he was speaking out of his heart.

Kompetente Frau, die uns mit Freude durch Palermo geführt und an an ihrem umfangreichen Wissen hat teilhaben lassen.

Kleine Gruppe, sympathischer Guide und leckeres Essen. Hinzu noch ein wenig Historie. Ein runde Erlebnis.