Palermo

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Palermo

Die Top 9 der Freizeitangebote in Palermo

Palermo auf Sizilien ist bunt, laut, geschichtsträchtig und bietet unendlich viel zu sehen und zu unternehmen! Das Abenteuer liegt in dieser einzigartigen Stadt immer spürbar in der Luft. Versuchen Sie diese Sehenswürdigkeiten auf jeden Fall in ihrem Reiseplan unterzubringen.

  • Botanischer Garten

    1. Botanischer Garten

    Dieses kleine Paradies ist nicht nur ein toller botanischer Garten, sondern auch eine prestigeträchtige Forschungs- und Bildungsstätte der Universität Palermo.

  • La Zisa

    2. La Zisa

    Der Name kommt von dem arabischen Wort "lieb" oder "großartig“. Die maurische Burg ist einzigartig in der Region, verfügt über eine faszinierende Geschichte und ist ein Muss für jeden Besucher.

  • 3. Stadio Renzo Barbera

    Fußballfans können sich freuen! In Palermo bestimmt Fußball das Leben. Feuern Sie Ihr Lieblingsteam weit weg von zu Hause an oder jubeln Sie mit den Einheimischen.

  • Quattro Canti

    4. Quattro Canti

    Quattro Canti ist das Ergebnis einer der frühesten Stadtplanungen Europas. Vier beeindruckende Barockgebäude säumen den Platz und repräsentieren jeweils die vier Jahreszeiten, spanischen Könige und Schutzpatrone.

  • Palazzo dei Normanni

    5. Palazzo dei Normanni

    Die älteste königliche Residenz Europas ist heute Sitz des Regionalparlaments von Sizilien und die eindrucksvollen arabisch-byzantinischen Zimmer können besichtigt werden.

  • Die Kathedrale von Palermo

    6. Die Kathedrale von Palermo

    Die Kathedrale von Palermo ist ein wahres Schmankerl für Architekturbegeisterte und vereint normannische, maurische, gotische, barocke und klassizistische Einflüsse.

  • Cappella Palatina

    7. Cappella Palatina

    Diese Kirche, auch Palastkapelle genannt, ist innen geradezu majestätisch. Wandeln Sie ehrfürchtig unter den sarazenischen Bögen, die mit byzantinischen Mosaiken bedeckt sind.

  • Teatro Massimo

    8. Teatro Massimo

    Als drittgrößtes Opernhaus Europas wird das Teatro Massimo besonders für seine perfekte Akustik gefeiert.

  • Kapuzinergruft

    9. Kapuzinergruft

    Gruseliges Reiseziel oder unglaubliches historisches Zeitzeugnis? Die Katakomben von Palermo bleiben jedem der sie sieht auf jeden Fall in Erinnerung.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Tagesausflüge ab Palermo: Mit dem Bus zum Strand

    Die Traumstrände vor Palermo gehören natürlich zum absoluten Pflichtprogramm! Mondello ist der nächstgelegene Badestrand und am einfachsten mit dem Stadtbus der Linie 806 von Palermo aus erreichbar.

  • Überall einfach zu Fuß hingehen

    Dass die wichtigsten Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichbar sind gilt zwar für die meisten europäischen Städte, aber ganz besonders für die Hauptstadt der Region Sizilien. Beginnen Sie Ihre Entdeckungstour in der Altstadt. Bewundern SIe hier die schöne Architektur und machen Sie an einem der vielen schönen Plätze spontan Halt.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Italienisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +39
  • Beste Reisezeit
    Wenn Sie können, planen Sie Ihren Besuch für September, wenn die Temperaturen erträglicher sind, die Touristenmassen abflauen und das Meer noch warm und angenehm ist.

Sightseeing in Palermo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Palermo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Palermo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 1.672 Bewertungen

This Street Food-Tour was a fantastic experience! Marco is a real foodlover who knows how to create a great group dynamic and with his knowledge he gives an authentic insight into Parlemitan market life. His enthusiastic and funny nature made it even more exciting to listen to his interesting explanations about streetfood and Palermo itself. He took us to places where the Parlemitans still cooked according to original and traditional recipes and we also got a glimpse into the kitchen. Marco managed to make me fall in love with the city a little more and for the rest of my holiday I walked through the streets of Palermo with a different view. So if you want to experience what Sfincione, Sangue, Arancina (and a lot more) taste like and especially if you want to get to know the best Gelateria of the city, then I highly recommend this tour.

È stato una gita meravigliosa! Hat alles prima geklappt. Ich habe allein an der Tour teilgenommen; insgesamt waren wir zu dritt plus Fahrer Joshua. Der war super, hat viel erzählt und erklärt während der Fahrt (und hätte das bei Bedarf auch auf Deutsch gemacht). In Segesta und Erice gingen wir dann auf eigene Faust auf Entdeckungstour. Es hilft deshlb, wenn man sich im Vorfeld etwas einliest. Gegen einen kleinen Aufpreis konnten wir bei den Salinen sogar noch das Programm mit einem Museumsbesuch anreichern. Der Ausflug hat sich gelohnt und war auch dank Joshua und den anderen Teilnehmenden toll.

Wir haben die Food Tour Anfang Oktober mit unserem Guide Fabrizio unternommen. Sie hat uns sehr gut gefallen! Fabrizio war ein ausgezeichneter und kenntnisreicher Guide, der viel über Palermo und die sizilianische Küche zu berichten wusste.

Toller Rundgang. Neben leckerem Essen gab es außerdem noch interessante Informationen über die historischen Hintergründe des Street Foods aber auch der Stadt.

Optimal, wenn man in relativ kurzer Zeit die Stadt entdecken will oder wenn man sich am ersten Tag orientieren möchte.