Genua

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Die besten Sehenswürdigkeiten in Genua

Unsere Empfehlungen für Genua

  • Aquarium Genua: Ticket ohne Anstehen an der Kasse

    1. Aquarium Genua: Ticket ohne Anstehen an der Kasse

    Sehen Sie mehr als 15.000 Tiere von 400 verschiedenen Spezies im Aquarium Genua, dem größten aquatischen Zoo Italiens. Überspringen Sie die Warteschlange und erfahren Sie, wie das Aquarium für die Genua Expo 1992 gebaut wurde. Es beherbergt die größte Artenvielfalt an Meerestieren in ganz Europa. Machen Sie eine Entdeckungsreise durch die faszinierenden Weltmeere und sehen Sie mehr als 70 Wasserbecken mit ihren tierischen Bewohnern, unter denen sogar Seekühe sind. Staunen Sie über Tiere aus der Antarktis (zum Beispiel Pinguine) und erleben Sie Haie, Seehunde, Quallen und die farbenprächtigen Fische der Korallenriffe. Besuchen Sie den von Renzo Piano gestalteten Wal-Pavillon und amüsieren Sie sich beim Beobachten der verspielten Tümmler in den 4 großen Freiluftbecken.

    Anstehen mussten wir trotzdem wegen der Coronamaßnahmen. Die Meerestiere sind wunderbar. Große Haie und Krokodile haben wir vermisst.

  • Genua: Aquarium von Genua mit Mittagessen

    2. Genua: Aquarium von Genua mit Mittagessen

    Tauchen Sie ein in die größte aquatische Biodiversitätsausstellung Europas. Spazieren Sie durch die faszinierendsten Meere und Gewässer der Welt, entdecken Sie das Meer und genießen Sie ein unvergessliches Erlebnis. Genießen Sie in spektakulären Umgebungen neue thematische Routen, um alle Geheimnisse, Kuriositäten und Details eines Ortes kennenzulernen, der immer wieder überrascht und begeistert. Bereichern Sie Ihren Besuch mit einem Mittagessen im Tender Cafè, einer Fast-Food-Bar im Aquarium von Genua mit einer herrlichen Terrasse mit Blick auf den Hafen von Genua. Dort können Sie ligurische und genuesische Spezialitäten probieren und entdecken.

    Das Aquarium ist fantastisch und auch die Organisation (Buchung, Einlass) war sehr einfach und die Mitarbeiter*innen des Aquariums sehr unterstützen. Für uns war es ein tolles Erlebnis :-)

  • GeGenuanoa: Hop-on Hop-off Tour 24 oder 48-Stunden Ticket

    3. GeGenuanoa: Hop-on Hop-off Tour 24 oder 48-Stunden Ticket

    Das zum Welterbe gehörende Genua ist die Hauptstadt der Region Ligurien und der Geburtsort von Christoph Kolumbus. Sehen Sie viele von Genuas Denkmälern und seine prachtvollen Paläste an den Strade Nuove aus dem 16. und 17. Jahrhundert auf einer Hop-On/Hop-Off-Sightseeingtour. Mit Ihrem 24 oder 48 Stunden Ticket sehen Sie mehr als nur prächtige Gebäude. Genua erwartet Sie mit einer Vielzahl an versteckten Juwelen, die es zu entdecken gilt. Der Doppeldeckerbus fährt ab an der Piazza Caricamento und bietet Ihnen einen einfachen Zugang zu den beiden Bahnhöfen der Stadt sowie zu idealen Gegenden für eine Einkaufstour. Gehen Sie auf Entdeckungsreise in Ihrem eigenen Tempo und steigen Sie aus an Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale San Lorenzo, erbaut in epochenübergreifenden Stilrichtungen von der Gotik bis zur Renaissance. Bewundern Sie den riesigen Palazzo Ducale, bevor Sie wieder in den...

    Der Ausflug mit dem Hop on Hop Off Bus ist eine super Gelegenheit die Stadt zu erkunden, wenn einem nicht viel Zeit bleibt und man möglichst viel sehen möchte.

  • Genua: Kombiticket für weltberühmtes Aquarium und Leuchtturm

    4. Genua: Kombiticket für weltberühmtes Aquarium und Leuchtturm

    Erleben Sie das Aquarium von Genua, das größte Aquarium Italiens, das sich im alten Hafenviertel von Genua befindet. Genießen Sie einen aufregenden, eindringlichen und fesselnden Besuch, bevor Sie die Stufen des Leuchtturms von Geno, dem höchsten Leuchtturm des Mittelmeers, erklimmen. Begeben Sie sich auf eine reiche und aufregende Reise und entdecken Sie die Meere der Welt in einem Aquarium, das die umfangreichste Vielfalt an aquatischer Biodiversität in Europa beherbergt. Die Ausstellungsgalerie besteht aus über 70 Ausstellungen und 600 Arten aus allen Meeren der Welt. Von den seltensten Arten wie Seekühen – Meeressäugern, die der Legende von Meerjungfrauen zugrunde liegen könnten – bis hin zu den berühmtesten wie Delfinen, Pinguinen und Haien. Das Aquarium von Genua ist gefüllt mit innovativer Szenografie, den neuesten digitalen Installationen, einem komplett erneuerten Licht- und S...

    Das Aquarium ist spektakulär, Delphine halten muss aber bitte nicht sein. Der Leuchtturm war für uns nicht zu erreichen.... Nach 1std suchen nach der Überfahrt dahin haben wir entnervt aufgegeben

  • Genua: Dreifaches maritimes Erlebnis

    5. Genua: Dreifaches maritimes Erlebnis

    Entdecken Sie die ewige Verbindung zwischen Mensch und Meer dank einer Erfahrung, die das Aquarium von Genua, das Galata-Museum (das größte Meeresmuseum des Mittelmeers) und das U-Boot S518 Nazario Sauro verbindet. Das Galata Museum ist das größte und innovativste Schifffahrtsmuseum im Mittelmeerraum. Das Aquarium von Genua, das um den internen Bereich „Tropischer Garten“ erweitert wurde, verfügt über die größte Vielfalt an aquatischer Biodiversität in Europa in Bezug auf die Anzahl der Becken und beherbergten Arten. Jedes Jahr kommen neue Gebiete und neue Arten aus gefährdeten Umgebungen warten auf ihre Besucher, garantiert ein visuelles Spektakel mit vielen lehrreichen Momenten.

    Aquarium hat uns gut gefallen. Dennoch hatten wir 3 Attraktion mit gebucht und hatten dafür auch den vollen Preis bezahlt, aber keine einzige Attraktion bekommen. Sehr schade!

  • Aquarium von Genua: Eintrittskarte mit Speisen und Getränken

    6. Aquarium von Genua: Eintrittskarte mit Speisen und Getränken

    Buchen Sie Ihr Aquarium Happy Open Ticket und betreten Sie das Aquarium von Genua ohne Reservierung. Machen Sie eine köstliche Essens- und Getränkepause an der Tender Bar im Aquarium mit einem spektakulären Blick auf den Alten Hafen.

    Besuchen Sie das Aquarium von Genua nach 16:00 Uhr, dem ruhigsten Moment des Tages, und genießen Sie die Flexibilität eines offenen Tickets. Setzen Sie sich zwischen Ihrem Besuch in die Tender Bar und entspannen Sie bei einem Glas Sekt und Genueser Focaccia.

    Um Ihren Besuch optimal zu erleben, empfehlen wir Ihnen, Ihren Eintritt zwischen 16:00 und 17:00 Uhr zu planen.

  • Genua: biglietto d'ingresso per la Biosfera

    7. Genua: biglietto d'ingresso per la Biosfera

    Entfliehen Sie der Hektik der Stadt und verbringen Sie den Tag in der Natur im Genua Biosfera. Fahren Sie zum Alten Hafen von Genua, wo Sie die einzigartige Architektur dieser vom Architekten Renzo Piano entworfenen Stahl-Glas-Konstruktion erleben können. Erfahren Sie in der Biosphäre mehr über die Fauna und Flora tropischer Wälder, empfindliche Ökosysteme, die durch menschliche Ausbeutung bedroht sind. Beobachten Sie mehr als 150 Arten genau, bewundern Sie ihre zerbrechliche Schönheit und verstehen Sie, wie auch ihr Überleben von Ihnen abhängt. Während Ihres Besuchs haben Sie die Möglichkeit, mehrere seltene Exemplare tropischer Pflanzen zu sehen. Neben den Baumfarnen, den höchsten der Welt, können Sie Pflanzen wie den Kaugummibaum, die Kaffeepflanze, den Bananenbaum und Zimt sehen.

  • Genua: Aquarium-Ticket & Walbeobachtung-Bootstour

    8. Genua: Aquarium-Ticket & Walbeobachtung-Bootstour

    Die Ausstellungsgalerie im Aquarium von Genuabesteht aus mehr als 70 Exponaten und etwa 12.000 Tieren 600 verschiedener Arten aus den Meeren der gesamten Welt. Hier finden Sie eine beeindruckende Vielfalt an Meeresbewohnern von den seltensten Arten wie Seekühen – Meeressäugetieren, auf die möglicherweise die Legende von Meerjungfrauen zurückgehen – bis zu den berühmtesten Arten von Delfinen, Pinguinen und Haien – den großen Raubtieren des Meeres – aber auch Quallen, Robben und bunte tropische Fischarten. Unternehmen Sie im Anschluss an Ihrem Besuch im Aquarium eine lehrreiche Walbeobachtungs-Bootstour und folgen Sie der Route der Meeressäuger durch das Pelagos-Schutzgebiet. Ihre Bootstour startet in Genua am Pier neben dem Aquarium und dauert 4 Stunden. Halten Sie unterwegs Ausschau nach Meeressäugetieren in ihrem natürlichen Lebensraum. Ein Meeresbiologe führt Sie durch dieses einziga...

    Tolle Bootsfahrt mit sehr kompetenten Guides. Wir haben sogar einen Pottwal gesehen! Das Aquarium ist überwältigend!

  • Genua: Eintrittskarte für den Leuchtturm

    9. Genua: Eintrittskarte für den Leuchtturm

    Genießen Sie die großartige Aussicht auf die Stadt, während Sie mit Eintrittskarten für den Leuchtturm von Genua durch ein wichtiges Stück dieser Geschichte spazieren. Besuchen Sie den drittältesten Leuchtturm der Welt. Nehmen Sie den 800 Meter langen Küstenweg mit Blick auf den Hafen und genießen Sie das Freilichtmuseum. Schauen Sie sich die alten Befestigungsanlagen an. Dieser noch immer funktionierende Leuchtturm ist ein wichtiger Teil der langen Seefahrtsgeschichte Genuas. Erklimmen Sie den Gipfel, um einen herrlichen Blick auf die Stadt zu genießen.

  • Ab Mailand: Tagestour nach Genua und Portofino

    10. Ab Mailand: Tagestour nach Genua und Portofino

    Entkommen Sie dem Trubel von Mailand bei einer Tagestour zu den Schätzen der Italienischen Riviera. Fahren Sie von Mailand in Richtung Süden zur Hauptstadt Liguriens und sehen Sie in Genua den größten Hafen Italiens. Die Stadt ist auch unter dem Namen „La Suberba“ (die Stolze) bekannt. Grund hierfür sind die beeindruckenden Wahrzeichen der Stadt. Ein Teil der Altstadt zählt seit 2006 zum UNESCO-Welterbe. Erkunden Sie die Straßen und bewundern Sie die vielfältige Kunst, Gastronomie und Architektur. Die Geburtsstadt von Christoph Kolumbus spielte eine wichtige Rolle in der Schifffahrtsgeschichte. Gemeinsam mit Venedig, Pisa und Amalfi zählte sie zu den Seemächten. Heute zeugen beeindruckende Gebäude und Bauwerke von dieser spannenden Vergangenheit im Handel und Schiffbau. Besuchen Sie Portofino, die Perle des Ligurischen Meers. Entspannen Sie in diesem kleinen Dorf, das seine Ursprünge i...

Häufig gestellte Fragen zu Genua

Was muss man in Genua unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss: Genua

Sehen Sie alle Top-Attraktionen in Genua

Planen Sie Ihren Besuch

  • Hat Genua Strände?

    Ja! Die schönsten kostenlosen Strände Genuas sind Quarto, Quinto oder Nervi. Sie können auch mit dem Boot nach San Fruttuoso in der Bucht von Camogli fahren, um sich vor der traumhaften Kulisse eines Klosters aus dem 10. Jahrhundert zu sonnen!

  • Wie viele Tage sollten Sie einplanen?

    Touristen schätzen Genua oft kleiner ein als es ist. Obwohl Sie die Sehenswürdigkeiten in zwei bis drei Tagen besichtigen können, gibt es viel zu entdecken in der Stadt. Die wunderschönen Cinque Terre liegen nur zwei Stunden mit dem Zug entfernt. Es empfiehlt sich also durchaus, eine ganze Woche einzuplanen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Italienisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +39
  • Beste Reisezeit
    Genua ist am schönsten im späten Frühling bis Herbst. Die touristische Hochsaison ist im Juli und August, aber in dieser Küstenstadt ist genug Platz für alle.

Sightseeing in Genua

Möchten Sie alle Aktivitäten in Genua entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Genua: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 946 Bewertungen

Sehr interessante Einblicke durch eine sehr engagierte Führerin. Guter Überblick und erstes Eintauchen in diese wunderschöne Stadt.

Sehr schöne Tour vielleicht etwas mehr Aufmerksamkeit auf die Anticovid-Regeln danke cmq sehr nett

Trotz Verspätung kamen wir an der Schlange vorbei. Solute Rettung dieses Ticket gehabt zu haben.

Eine wunder'ige Erfahrung gehabt Dankeschööön, es hat alles super geklappt.

Total schön, wir haben Delfine n dein Wal gesehen!!!