Piazza del Duomo

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Piazza del Duomo: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Mailänder Dom: Ticket für Dom & Dach

    1. Mailänder Dom: Ticket für Dom & Dach

    Entdecken Sie das Symbol von Mailand bei einer Tour mit Zugang zu allen Bereichen des Mailänder Doms und sehen Sie die 600 Jahre alte Kathedrale aus einer neuen Perspektive. Der Mailänder Dom ist eine der größten Kathedralen Europas. Er ist nicht nur das Erbe der Mailänder, sondern der gesamten Menschheit. Der Dom ist eng mit den Lehren der Bischöfe verknüpft, die Ambrosius von Mailand folgten, und der Kathedrale des Erzbistums Mailands, die eine symbolische Rolle im Leben der Stadt und des Erzbistum einnimmt. Bestaunen Sie das Panorama der Stadt aus 50 Metern Höhe. Die Terrasse des Doms wurde aus Marmor aus Candoglia erbaut und erstreckt sich auf einer Fläche von etwa 8.000 Quadratmetern. Sehen Sie die Architektur des Doms aus einer ungewöhnlichen Perspektive. Besonders an klaren Tagen ist die Aussicht fantastisch und Sie können bis zu den Alpen und Apenninen schauen. Übrigens: Wenn S...

    Im Inneren hätten mir ein paar kleine Informationstafeln zu besonderen Orten oder Objekten sehr gefallen

  • Mailänder Dom: Dachterrassen Ticket (kein Kirchenzugang)

    2. Mailänder Dom: Dachterrassen Ticket (kein Kirchenzugang)

    Vermeiden Sie den mühsamen Kauf einer Eintrittskarte für den Mailänder Dom, indem Sie es im Voraus abholen. Das mit Abstand einzigartige Merkmal des Doms ist sein riesiges Dach, das einen Panoramablick über Mailand und die Kirche selbst bietet. Erklimmen Sie die 250 Stufen bis zum Dach oder fahren Sie bequem mit dem Aufzug hinauf. So ist das Dach für alle zugänglich, die einen unglaublichen Blick genießen möchten. Oben angekommen blicken Sie aus einer Höhe von über 30 Metern über die Stadt und die charakteristischen Reihen weißer Marmortürme. Der Bau des Doms, das Wahrzeichen Mailands, wurde 1386 begonnen und erst 1965 fertiggestellt. Für den Bau wurden ausschließlich exklusive Materialien verwendet, darunter beeindruckender Marmor aus der Region Candoglia. Es gibt nur wenige bessere Beispiele für die italienische Gotik.

    Der Trip war ein voller Erfolg. Das Personal vom Mailänder Dom war sehr höflich und zuvorkommend. Auf alle Fragen und Wünsche wurde, im Rahmen der Möglichkeiten, stehts eingegangen. Man muss nur auf Sie zugehen und Fragen.

  • Mailand: Theater und Museum der Mailänder Scala ohne Anstehen

    3. Mailand: Theater und Museum der Mailänder Scala ohne Anstehen

    Entdecken Sie das Teatro Grande alla Scala, eines der wichtigsten Zentren der italienischen und europäischen Kultur. Das 1778 erbaute Theater beherbergte einige der größten Opernkünstler und viele der besten Sänger aus der ganzen Welt. Genießen Sie den Blick auf die berühmte Bühne von den Logen auf der dritten Ebene. Erkunden Sie das Museum des Theaters, das eine große Sammlung von Gemälden, Skizzen, Statuen und anderen Dokumenten zur Oper bietet. Sehen Sie Musikinstrumente und andere Kuriositäten, die die Geschichte des Theaters erzählen. Die Museumsbibliothek umfasst mehr als 150.000 Bände und dreißig Handschriften von Gesamtwerken sowie Einzelblätter von Komponisten wie Beethoven und Mozart. Erfahren Sie mehr über die Anfänge der Karriere von Giussepe Verdi und seine etwas turbulente Beziehung zum Theater.

  • Mailand: Dom & Terrassen - Führung mit Schnelleinlass

    4. Mailand: Dom & Terrassen - Führung mit Schnelleinlass

    Genießen Sie eine 1,5-stündige Führung durch den Mailänder Dom, einschließlich der Terrassen und des archäologischen Bereichs unterhalb des Doms. Tauchen Sie ein in die Geschichte dieses berühmten Monuments mit Ihrem fachkundigen Guide. Sie haben auch Zugang zum Dommuseum und zur Kirche San Gottardo. Das Beste ist, dass Sie je nach Vorliebe zwischen einer Kleingruppentour und einer privaten Tour wählen können.  Überspringen Sie die langen Warteschlangen und betreten Sie direkt das Innere der Kathedrale. Bewundern Sie dieses atemberaubende Beispiel gotischer Architektur und die Kunstwerke, die sein Inneres schmücken. Mit dem Aufzug geht es weiter zu den Dachterrassen, von wo aus man einen atemberaubenden Blick über die Stadt genießen kann. Erkunden Sie anschließend den archäologischen Bereich unterhalb des Doms, wo die Ruinen des Baptisteriums von San Giovanni alle Fonti gefunden wurden...

    Leider haben wir den Guide erst sehr spät entdeckt. Nicht ersichtlich das der Guide von Get your Guide ist. Sonst alles prima.

  • Mailands Highlights: Duomo ohne Anstehen & Letztes Abendmahl

    5. Mailands Highlights: Duomo ohne Anstehen & Letztes Abendmahl

    Wenn Ihre Zeit in Mailand begrenzt ist und Sie sich einen Überblick über die Highlights der Stadt verschaffen möchten, ist dieser Rundgang genau das Richtige für Sie. Entdecken Sie die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und erhalten Sie garantierten Einlass zu Da Vincis Meisterwerk dem "Letzten Abendmahl". Folgen Sie Ihrem englischsprachigen Guide zu einigen fantastischen Sehenswürdigkeiten abseits der üblichen Touristenrouten. Profitieren Sie vom bevorzugten Einlass ohne Anstehen zum Mailänder Dom. Erkunden Sie diese weltberühmte Kathedrale ohne Wartezeit - anders als in der Stadt selbst, die fast 600 Jahre auf die Fertigstellung des unglaublichen Gebäudes gewartet hat. Sie unterbrechen Ihren Rundgang, damit Sie die mittelalterliche Burg der Sforza (nur von außen) bewundern können, bevor Sie in die gepflasterten Straßen des Stadtteils Brera eintauchen. Erleben Sie das Herz von ...

    Hat sich absolut ausgezahlt, Katharina hat die Führung sehr spannend gestaltet. Aber Achtung, wurde von GetYourGuide nicht angeführt: Im Dom sind nicht nur kurze Hosen, sondern auch Röcke, die nicht über die Knie gehen, verboten.

  • Mailand: Grand City Highlights E-Bike Tour

    6. Mailand: Grand City Highlights E-Bike Tour

    Beginnen Sie Ihre Tour im pulsierenden Navigli-Viertel, einem beliebten Aperitifgebiet mit wunderschönen Kanälen. Dann besuchen Sie unter anderem die Mailänder Börse, den Dom und das Schloss Sforzesco. Hören Sie sich Ihren sachkundigen Reiseführer an, der die Geschichte der Stadt sowie interessante Anekdoten über die Gegenwart erklärt. Radeln Sie durch den üppigen Sempione Park und die Vittorio Emanuele Galerie, während Sie das Stadtzentrum erkunden. Entdecken Sie die Altstadt, die sowohl die glorreiche Vergangenheit der Stadt als auch ihre atemberaubende Modernität zeigt, die die Entwicklung Mailands im 21. Jahrhundert kennzeichnet. Erkunden Sie die neuen Stadtteile wie Gae Aulenti, bestaunen Sie das Vertical Wood-Gebäude, sehen Sie das weltberühmte CityLife und überqueren Sie die elegantesten Plätze.

    Liebe Elisabeth, vielen Dank für dieses schöne Erlebnis und Mailand so kennen lernen zu dürfen. Vielleicht klappt es ja auch einmal zur Weinverkostung, Karin und Daniela

  • Mailand: Ticket für Dom, archäologische Stätte und Museum

    7. Mailand: Ticket für Dom, archäologische Stätte und Museum

    Entdecken Sie die Geschichte und die Schätze einer der bekanntesten Kathedralen der Welt mit Einlass ohne Anstehen zum Duomo, seinem archäologischen Bereich und seinem eigenen Museum. Erfahren Sie mehr über die 600 Jahre alte Institution Veneranda Fabbrica del Duomo und ihre fortlaufende Erhaltung und Entwicklung dieses außergewöhnlichen Erbes an Kunst, Kultur und Geschichte, das das Symbol Mailands ist. Folgen Sie einer Route durch den Duomo di Milano. Sehen Sie die Ruinen des Baptisteriums San Giovanni alle Fonti im archäologischen Bereich. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Basilika St. Thekla aus dem 4. Jahrhundert. Betreten Sie die Kathedrale und finden Sie eine Fülle von Kunst und Glauben, die miteinander verbunden sind. Verfolgen Sie jeden Schritt des Baus der Kathedrale vom Dommuseum bis zur Kirche San Gottardo in Corte durch Skulpturen, Buntglasfenster, Holzmodelle und ...

    Kein Problem beim Einlass und der Dom ist ne Wucht, sowohl von innen als auch von außen.

  • Mailand: 3-stündige private Radtour

    8. Mailand: 3-stündige private Radtour

    Unternehmen Sie eine geführte Gruppen-Radtour zu den eindrucksvollsten und interessantesten Orten der Kultur und Geschichte im Zentrum von Mailand. Wählen Sie zwischen einer Tour am Vor- oder Nachmittag. Radeln Sie zum Castello Sforzesco und bewundern Sie die Außenfassade und die Innenhöfe dieses Baudenkmals. Lauschen Sie Erläuterungen zu seinen Kunstwerken und seiner Geschichte. Besichtigen Sie den Friedensbogen, die Kirche Santa Maria delle Grazie, den Fluss Darsena und die Kanäle. Machen Sie ein paar schöne Erinnerungsfotos. Steigen Sie anschließend wieder auf Ihren Drahtesel und steuern Sie ihn nach San Lorenzo  , zu den römischen Säulen, der Basilika Sant'Ambrogio, den römischen Ruinen über Brisa und der Piazza Affari. Bestaunen Sie Maurizio Cattelans zeitgenössische Skulptur L.O.V.E und verewigen Sie auch dieses Highlight mit Ihrer Kamera. Vorbei an der Piazza Mercanti, der Piazz...

    Entspannte Radtour Informativ und unterhaltsam hat sich diese Radtour mit Emilio gestaltet. Empfehlenswert um einen Überblick über die kulturellen Schätze Mailands zu erhalten. Uns haben die drei Stunden vollends überzeugt. Gerne wieder!

  • Mailänder Dom und Dachterrassen: Führung

    9. Mailänder Dom und Dachterrassen: Führung

    Entdecken Sie das Symbol Mailands im Herzen der Metropole. Der Dom, bekannt als Duomo di Milano, ist der ideale Ausgangspunkt für Ihr Erlebnis. Unternehmen Sie eine 2-stündige Duomo-Führung mit einem einsprachigen Guide. Tickets für die Kirche selbst, die Terrassen und das Baptisterium sind inbegriffen. Lassen Sie sich von Ihrem Guide durch die bezaubernde Geschichte der spektakulären Anlage führen. Mosaiken, farbenprächtige Fenster, Statuen und unsterbliche Kunstwerke erwachen für Sie zum Leben. Enthüllen Sie einige der bestgehüteten Geheimnisse des Doms und finden Sie heraus, wie viele Türme sein Dach zieren. Ihre Tour beginnt auf der Piazza del Duomo und führt Sie zunächst in den Dom. Anschließend folgt das Baptisterium und als finaler Höhepunkt der atemberaubende Ausblick auf die Stadt von den Dachterrassen.

    Netter Guide (Laura) hat sehr gut die Geschichte des Doms vermittelt. Der Dom ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

  • Mailand bei Nacht: Einzigartiger Rundgang

    10. Mailand bei Nacht: Einzigartiger Rundgang

    Erleben Sie die magische Atmosphäre von Mailand und entdecken Sie die Stadt aus einer anderen Perspektive. Freuen Sie sich auf einen 2-stündigen Rundgang mit einem Guide in der von Ihnen gewählten Sprache. Erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte Mailands, die Adelsfamilien und die Phantome, die nach Einbruch der Dunkelheit durch die Stadt ziehen. Folgen Sie Ihren Guide von den Innenhöfen des Castello Sforzesco aus zum Opernhaus La Scala. Gehen Sie vorbei an der beeindruckenden Galerie Vittorio Emanuele und erreichen Sie die Piazza del Duomo vor der außergewöhnlichen Mailänder Kathedrale. Lüften Sie die Geheimnisse der Stadt und unternehmen Sie eine aufregende Reise, um Mailand bei Nacht zu entdecken.

    Sehr netter Tourenführer!! Wir hatten sogar eine private Führung, da wir die einzigen an diesem Abend waren.

Sightseeing in Piazza del Duomo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Piazza del Duomo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Piazza del Duomo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 9.022 Bewertungen

Gewaltig und geschichtsträchtig. Vor sechs Jahrhunderten begann im damals neuen gotischen Stil der Bau der Kirche, die bis heute zu den größten der Welt zählt. Erst im vergangen Jahrhundert wurde der Bau fertig, mittlerweile historisierend im neugotischen Stil. Im Kirchenschiff sind viele wunderschöne, grausame und mysteriöse Entdeckungen zu machen. Überraschend: Zum Sonntagsgottesdienst an einem Septembervormittag ist es nur zu einem Bruchteil besetzt. Die Monitore übertragen den Gottesdienst mit seinen wunderschönen Stimmen zu leeren Zuschauerbänken. Erst auf dem Dach sind Hunderte filigrane Statuen richtig zu bewundern. Es bietet einen schönen Blick auf die Innenstadt. Der Aufstieg über die Treppe ist vergleichsweise anstrengend. Aber es gibt einen Lift. Die Buchung muss vorher erfolgen und sollte also gut überdacht werden.

Gesamter Ablauf war perfekt. Keine Wartezeit, immer jemand vom Servicepersonal ansprechbar. Wir sind mit dem Aufzug hoch. Dann noch ein paar Treppen bis zum Dach. Die Aussicht ist einfach phänomenal und sollte man unbedingt buchen (Dachterasse). Auch die Innenbesichtigung war beeindruckend. Rundum gelungen!

Der Dom ist die für uns bedeutendste Sehenswürdigkeit in Mailand. Es ist ein beeindruckendes Meisterwerk der Baukunst. Hervorragend ist der Blick, dem man vom Dach des Doms über die Stadt und die umliegenden Berge hat.

Leider konnte man mit dem Aufzug nur hochfahren und runter war nicht möglich. Leider für Gehbehinderung nicht geeignet. Sollte man vielleicht auch kommunizieren. Dann wäre der Preis von 22,00 € auch gerechtfertigt.

Sehr gute Organisation, Aufzug mit Überraschung von weiteren steilen Treppen. Abgang ohne Aufzug über eine Treppe mit kurzen Stufen.