Siena

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Die besten Sehenswürdigkeiten in Siena

Top 10 Sehenswürdigkeiten in und um Siena

Die seit jeher politische Stadt im Herzen der italienischen Weinregion Chianti braucht sich keinesfalls hinter Florenz oder Venedig zu verstecken. Trotzdem steht sie bei den meisten Touristen nicht ganz oben auf Liste. Umso besser für Sie: Genießen Sie den mittelalterlichen Charme und die intime Atmosphäre der Stadt.

  • Museo dell'Opera

    1. Museo dell'Opera

    Im Dom von Siena ist eines der ältesten Museen der Welt untergebracht. Die kostbare Kunstsammlung ist eine wunderschöne Verbindung aus Religion und Kultur und hat in der Geschichte Sienas eine zentrale Rolle gespielt.

  • Dom von Siena

    2. Dom von Siena

    Dieser gigantische Komplex scheint unendlich. Bestaunen Sie antike Schriften in der Bibliothek, erkunden Sie die heilige Krypta und erklimmen Sie den Turm, um die atemberaubende Aussicht über Siena zu genießen.

  • Complesso Museale Santa Maria della Scala

    3. Complesso Museale Santa Maria della Scala

    Überqueren Sie die Straße vor dem Dom und begeben Sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit: Erleben Sie 1000 Jahre italienischer Geschichte in einem restaurierten Krankenhauskomplex.

  • Basilica di San Domenico

    4. Basilica di San Domenico

    Die Kirche ist auch unter dem Namen Basilica Cateriniana bekannt, da der Kopf der heiligen Katharina von Siena hier zu besichtigen ist. Die Kirche ist eines der bedeutendsten Bauwerke der Region.

  • Torre del Mangia

    5. Torre del Mangia

    Dieser majestätische Turm erhebt sich über dem Palazzo Pubblico. Der Eintritt kostet 10 EUR. Besteigen Sie den Turm und Sie werden mit einer wundervollen Aussicht über die Stadt belohnt.

  • Palazzo Pubblico

    6. Palazzo Pubblico

    Die Torre del Mangia ist der Glockenturm dieses großartigen gotischen Bauwerks. Im Inneren erwartet Sie ein magische Welt aus unglaublich gut erhaltenen religiösen und weltlichen Fresken.

  • Piazza del Campo

    7. Piazza del Campo

    Dieser Platz ist das kulturelle Zentrum der Stadt und eine der schönsten Piazzas in ganz Italien. Hier können Sie gemütlich draußen sitzen und bei einem Glas Wein die Atmosphäre genießen.

  • Castello di Meleto

    8. Castello di Meleto

    Tagesausflüge in die Chianti-Region sind ein Muss. Ein Besuch dieses unglaublichen Schlosses und Weinguts auf dem Land verspricht ein unvergessliches Erlebnis.

  • Castello di Brolio

    9. Castello di Brolio

    Dieses Landschloss ist das älteste von derselben Familie betriebene Weingut der ganzen Region. Einige behaupten sogar, die Familie Ricasoli habe den Chianti erfunden.

  • Palazzo Chigi-Saracini

    10. Palazzo Chigi-Saracini

    Einer der berühmtesten mittelalterlichen Paläste in Siena beherbergte die Accademia Musicale Chigiana, und noch heute füllt klassische Musik hier die Luft.

Häufig gestellte Fragen zu Siena

Was muss man in Siena unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie viel Zeit sollte man in Siena verbringen?

    Zwei Tage können ausreichen, aber bleiben Sie ein paar Tage länger, um sich zu entspannen und Weingüter in der wunderschönen Landschaft der Toskana zu besuchen. Eine Weinprobe sollte bei einer Reise in der Region nicht fehlen.

  • Palio di Siena

    Dieses Pferderennen ist eine der berühmtesten Attraktionen in Siena und findet jedes Jahr am 2. Juli und 16. August auf der Piazza del Campo statt. Verpassen Sie die einmalige Gelegenheit nicht, diese uralte Tradition hautnah mitzuerleben. Wenn Sie Siena in diesem Zeitraum bereisen, reservieren Sie Hotelzimmer, Tische in Restaurants und natürlich Tickets für den Palio sechs Monate im Voraus – zu diesem Zeitpunkt wird die sonst eher ruhige Stadt überfüllt sein.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Italienisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +39
  • Beste Reisezeit
    Der Herbst ist die beste Reisezeit, da er die Landschaft in seinen schönsten Farben erstrahlen lässt. Es kann zwar hin und wieder regnen, aber die Temperaturen sind normalerweise noch angenehm warm und es finden eine Reihe von Festen in der Region statt.

Sightseeing in Siena

Möchten Sie alle Aktivitäten in Siena entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Siena: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 8.731 Bewertungen

Ich habe den Tagesausflug mit meiner Frau gemacht und es war ein sehr schöner Tag. Wir haben ganz viel gesehen Sienna und Pisa waren auch sehr schön aber das niedlichste Örtchen war San Gimignano und das Essen auf dem Land mit der Weinprobe war köstlich (das muss man mitmachen wenn man in der Toskana ist). Unsere Reiseführerin Lavinia war die beste, sie hat so perfekt Englisch gesprochen und so klar das mann alles verstehen konnte und alles erklärt und Tipps geheben hatte wo das beste Eis ist. Wir sind sehr zufrieden gewesen und empfehlen sie gerne weiter.

Der Dom ist unglaublich schön. Dank der Buchung über Getyourguide konnten wir uns an der sehr kurzen Schlange links am Eingang des Ticketoffice anstellen und wurden nach wenigen Minuten an den Schalter gebracht, der uns unsere Tickets ausdruckte. Dann wieder an der Schlange vorbei und rein in den Dom. So machen Besichtigungen Spaß!

Die Reise war sehr gut organisiert. Es hat alles tadellos geklappt. Die Reiseleiterin Olivia, ist eine hervorragende, kompetente uns sympathische Reiseführerin. Das Preis-/Leistungsverhältnis war angemessen. Fazit: unbedingt empfehlenswert. Ich habe keine Minute bereut, diese Tour zu buchen.

Die Stadtführung war sehr informativ und auch die Besichtigung des Doms war mit Führung deutlich interessanter. Ich würde beides auf jeden Fall wieder buchen, wenn ich in kurzer Zeit etwas über eine Stadt erfahren möchte.

Ideaal om historische steden in het gianti wijn gebied te bezoeken. Uitstekende gids, zij was zeer behulpzaam.