Datum wählen
Erlebnisse in

Japan

Unsere Empfehlungen für Japan

Fuji-Q Highland Freizeitpark: Tagesticket

1. Fuji-Q Highland Freizeitpark: Tagesticket

Mit dem Fuji-Q Eintages-Pass, einschließlich Fuji-Q und Thomas Land, haben Sie nicht nur einen ganzen Tag Zugang zum Fuji-Q Highland, sondern auch unbegrenzt Fahrten. Machen Sie sich bereit, dass Ihr Herz schneller schlägt, wenn Sie das Fuji-Q Highland erkunden. Genießen Sie vier bedeutende Achterbahnen mit dem Fuji als Kulisse im Hintergrund. Erleben Sie Nervenkitzel pur auf der Fujiyama, der höchsten und schnellsten Achterbahn des Parks - der zehntschnellsten, achthöchsten und fünftlängsten Bahn der Welt. Testen Sie den neuen vertikalen Looping auf der Do-dodonpa-Bahn und die weltweit schnellste Beschleunigung auf einer Achterbahn, die in 1,6 Sekunden eine Geschwindigkeit von 180 km/h erreicht. Takabisha ist berühmt für einen Fallwinkel von 121 Grad und gilt als die steilste Achterbahn der Welt. Auf der Eejanaika-Bahn erleben Sie ein aufregendes 4D-Abenteuer. Auch abseits der Achterbahnen erwarten Sie tolle Attraktionen. Wagen Sie sich ins Labyrinth der Angst, erleben Sie Fahrten mit Anime-Motiven und kinderfreundliche Fahrgeschäfte.

Naha, Okinawa: Schnorchel-Tagesausflug zur Insel Keramas mit Mittagessen

2. Naha, Okinawa: Schnorchel-Tagesausflug zur Insel Keramas mit Mittagessen

Begeben Sie sich ab Naha auf einen ganztägigen Schnorchelausflug und erkunden Sie die atemberaubende Schönheit der Kerama-Inseln. Schwimmen Sie über farbenfrohe Fische, entdecken Sie atemberaubende natürliche Meereslandschaften und genießen Sie den Komfort einer Tour mit Hin- und Rückfahrt und Mittagessen inklusive. Beginnen Sie Ihr Seeabenteuer mit der Abholung von Ihrem Hotel oder einem bestimmten Abholpunkt. Gehen Sie zum Naha-Büro, um Sie einzuchecken und alle erforderlichen Gesundheits- und Sicherheitspapiere auszufüllen. Als nächstes passen Sie Ihre Schnorchelausrüstung an, um sicherzustellen, dass alles bequem sitzt, und folgen Sie dann dem Personal, um das Boot am Kai zu finden. Steigen Sie an Bord und lernen Sie die Einrichtungen des Bootes kennen. Gehen Sie auf das Oberdeck, um die Aussicht zu bewundern und die frische Luft einzuatmen, während Sie in das Schnorcheln eingewiesen werden. Sobald Sie auf See sind, springen Sie hinein und erkunden Sie das kristallklare Wasser des berühmten Nationalparks. Mischen Sie sich unter Meerestiere und spielen Sie zwischen bunten Korallen. Wenn Sie Glück haben, können Sie Meeresschildkröten entdecken. Gehen Sie zu zwei verschiedenen Punkten, um verschiedene Meereslandschaften zu sehen. Machen Sie unterwegs eine Pause und genießen Sie eine Lunchbox, um Energie zu tanken. Verwenden Sie die heißen Duschen auf dem Boot, wenn Sie mit dem Schwimmen fertig sind. Danach segeln Sie zurück zum Hafen von Naha und werden zurück zu Ihrem Hotel oder Abgabepunkt gefahren.

Fuji-Q Highland: Nachmittags-Pass

3. Fuji-Q Highland: Nachmittags-Pass

Mit dem Fuji-Q-Nachmittags-Pass, einschließlich Fuji-Q und Thomas Land, haben Sie nicht nur einen ganzen Tag Zugang zum Fuji-Q Highland, sondern auch unbegrenzt Fahrten auf den Attraktionen. Machen Sie sich bereit, dass Ihr Herz schneller schlägt, wenn Sie das Fuji-Q Highland erkunden. Genießen Sie vier bedeutende Achterbahnen mit dem Fuji als Kulisse im Hintergrund. Testen Sie Ihre Grenzen auf spannenden Achterbahnen, wie der Fujiyama, die zehntschnellste Achterbahn der Welt mit Blick auf den Fuji. Steigen Sie in die Do-Dodonpa mit ihrer vertikalen Schleife und fahren Sie auf jeden Fall mit Takabisha, die steilste Achterbahn der Welt. Außer den Achterbahnen, können Sie auch die anderen spannenden Attraktionen im Fuji-Q Highland genießen, wie das Super Scary Labyrinth of Fear. Für diejenigen, die es ruhiger lieben, gibt es Fahrgeschäfte im Anime-Stil. Verpassen Sie nicht "Thomas Land" und "Lisa and Gaspard Town", damit auch die Kinder in Ihrer Gruppe auf ihre Kosten kommen. Fuji-Q Highland bedeutet viel Spaß für die ganze Familie

Okinawa: Bustour zum Churaumi Aquarium mit Sightseeing

4. Okinawa: Bustour zum Churaumi Aquarium mit Sightseeing

Entdecken Sie die beliebten Orte vom Zentrum bis zum nördlichen Teil von Okinawa und genießen Sie Sightseeing und Shopping in Okinawas blauem Meer und American Village. Genießen Sie einen 3-stündigen Aufenthalt am beliebtesten Ort, dem Okinawa Churaumi Aquarium. Dieses Aquarium ist eines der größten Aquarien der Welt, in dem Sie die Möglichkeit haben, eine Vielzahl von tropischen Fischen zu beobachten. Reisen Sie zum Strand von Manza und erkunden Sie die Unterwasserwelt von einem bequemen Sitz im U-Boot Jr. II. Fahren Sie über die berühmte Kouri-Brücke zum wunderschönen Strand von Kouri, genießen Sie die atemberaubende Aussicht und stöbern Sie auf dem lokalen Markt nach Inselprodukten. Ihre letzte Station ist das amerikanische Dorf, in dem Sie herumlaufen und wunderbare Mahlzeiten, Einkaufsmöglichkeiten und den Sonnenuntergangsstrand genießen können. Ein mehrsprachiger Audioguide hilft Ihnen, mehr über jeden Ort zu erfahren, den Sie besuchen. Hören Sie sich während dieser Tour eine vollständige Erklärung und Informationen zu Okinawa an.

Tokio: Go-Kart-Tour und Fotoshooting

5. Tokio: Go-Kart-Tour und Fotoshooting

Genießen Sie einen Tag in der Stadt und spüren Sie die Brise der Stadt von einem speziell angefertigten Go-Kart aus. Diese Tour führt Sie durch das Zentrum Tokios, nämlich die Gegenden Shinjuku und Shibuya, und ermöglicht es Ihnen, Japan auf einzigartige Weise zu erleben. Bevor Sie die Tour beginnen, haben Sie die Möglichkeit, sich in ein Kostüm Ihrer Lieblingsfigur zu kleiden. Zoomen Sie dann in das Shinjuku-Gebiet. Fahren Sie zum Tokyo Metropolitan Government Building und dann zum berühmten Shinjuku Love Sign. Fahren Sie durch das berühmte Ausgehviertel in der Nähe des Bahnhofs Shinjuku und dann zum Einkaufsviertel Harajuku. Danach begeben Sie sich zu einem der berühmtesten Orte in Tokio, Shibuya Crossing. Kehren Sie nach der Shibuya-Kreuzung zum Treffpunkt zurück. Ihr Reiseleiter wird Ihnen den Weg weisen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wichtige Sehenswürdigkeiten zu verpassen. Sie werden während der Erfahrung auch viele lustige Fotos von und für Sie machen. Bei der Rückkehr zum Treffpunkt wird Ihr Reiseleiter Ihnen alle aufgenommenen Fotos aus der Luft werfen oder per E-Mail senden.

TeamLab Planets Tokio: Eintrittskarte

6. TeamLab Planets Tokio: Eintrittskarte

Betreten Sie TeamLab Planets Tokio und entdecken Sie die beeindruckende, lebensechte Kunstausstellung. Tauchen Sie mit Ihrem ganzen Körper in die digitale Kunst ein und erleben Sie die Kunstwerke mit allem 5 Sinnen. Sehen Sie, wie Ihre Präsenz und die jedes Besuchers das Kunstwerk verändert und als ein Teil von sich aufnimmt. Die Ausstellungsfläche umfasst mehrere Bereiche mit einer Fläche von über 10.000 Quadratmetern. Erkunden Sie die große Auswahl an verschiedensten Installationen mit einzigartigen Lichtern, Klängen und Materialien und lassen Sie sich förmlich hypnotisieren. Nutzen Sie Ihre Chance und besuchen Sie diese beeindruckende digitale Ausstellung, die nur noch bis zum Herbst 2020 in Tokio stattfindet.

Tokio: Skytree-Ticket

7. Tokio: Skytree-Ticket

Erreiche den beeindruckenden Tokyo Skytree® und begib dich zur 4. Etage, wo du vom freundlichen Personal bereits erwartet wirst. Hier erhältst du dein Ticket und fährst mit einem Aufzug, der dich in kürzester Zeit auf das 350 m hohe Tembo Deck bringt. Das riesige, runde Deck verfügt an allen Seiten über Fenster, die einen 360-Grad-Blick auf Tokio bieten. Genieße den Blick auf den gewundenen Sumida Fluss, entdecke den Tokyo Dome und den Tokyo Tower und verschaff dir mit den interaktiven Ausstellungen einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Wenn du dich zusätzlich für einen Besuch der Tembo Galleria entscheidest, steig in einen anderen Aufzug und düse hinauf zum Aussichtspunkt auf 450 Metern Höhe. Die Galleria verfügt über eine lange, schräge Spiralrampe, die einen noch dynamischeren Blick auf die Stadt bietet. Mach auf dem Rückweg nach unten einen Zwischenstopp in Etage 345, um den Geschenkeladen zu besuchen. Statte der 340. Etage einen Besuch ab und erlebe einen schwindelerregenden Blick in die Tiefe von einem Abschnitt mit stabilen Glasböden.

Nara: Kulturtour – Buddha, heilige Hirsche & geheime Gassen

8. Nara: Kulturtour – Buddha, heilige Hirsche & geheime Gassen

Treffen Sie Ihren Guide und machen Sie sich auf den Weg zum Tōdai-ji-Tempel, eine historische Stätte der Extraklasse. Das buddhistische Heiligtum wird Sie in seinen Bann ziehen – schließlich zählt es zu den größten Holzbauwerken der Welt. Staunen Sie über die 15 Meter hohe Bronze-Statue des Großen Buddha Vairocana, berühmtes Herzstück des Tempels. Unterwegs werden Sie neugierig beäugt von Nara-Hirschen. Die Hirsche gelten als göttliche Beschützer der alten Hauptstadt und leben in Einklang mit den menschlichen Bewohnern Naras. Ihr nächstes Ziel ist der 2. der 7 großen Nara-Tempel, Kōfuku-ji. Machen Sie einen kurzen Halt am Sarusawa-Teich, bekannt für seine Schildkröten und die herrliche Landschaftskulisse. Es ist der ideale Ort für Romantiker, die abends einen Spaziergang im Freien genießen wollen. Erkunden Sie die ruhigen Gassen von Naramachi und erleben Sie authentische Handwerkskunst voller Tradition. Naramachi ist das ehemalige Handelsviertel, noch heute sehr gut erhalten. Dass Liebe durch den Magen geht, ist bekannt. Kosten Sie einige regionale Spezialitäten – spätestens jetzt hat Sie die Stadt völlig verzaubert. Für den letzten Programmpunkt geht's weiter zu einer Shopping-Straße voller farbenfroher Läden und ausgefallener Geschäfte. Ziehen Sie los und finden Sie Ihr perfektes Souvenir. Die Bahnhöfe Nara (JR) und Kintetsu sind beide nur einen Katzensprung entfernt vom Endpunkt der Tour und können zu Fuß erreicht werden. Ihr Guide erklärt Ihnen gerne, wie Sie wieder zu Ihrem Hotel finden. Und falls Sie noch Inspiration suchen für ein Restaurant zum Mittagessen: Ihr Guide kennt die Stadt wie seine eigene Westentasche und gibt Ihnen echte Insider-Tipps. 

Nozawa: Ganztägige Feuerfest- und Schneeaffen-Tour am 15. Januar

9. Nozawa: Ganztägige Feuerfest- und Schneeaffen-Tour am 15. Januar

Deine Tour beginnt mit der Abholung an einem von zwei Orten: Am Happo Bus Terminal in Hakuba um 11:45 Uhr oder am JR-Bahnhof in Nagano um 13:00 Uhr. Nachdem du deinen Reiseleiter getroffen hast, machst du dich auf den Weg nach Yamanouchi, der Heimat der einzigen Affen der Welt, die in heißen Quellen baden, den japanischen Schneeäffchen. Nachdem du um 14 Uhr in der Nähe des Affenparks angekommen bist, führt dich dein Guide über einen schneebedeckten Waldweg zum Park selbst. Tief im Inneren von Jigokudani, dem "Tal der Hölle", erklärt dir dein Guide die Geschichte und Bedeutung des Parks und lässt dir viel Zeit, um das einzigartige Erlebnis zu genießen, die Schneeaffen aus nächster Nähe zu beobachten. Dann genießt du ein frühes Abendessen in einem nahegelegenen Restaurant, wo du alles über die berühmte Esskultur Naganos erfährst. Als Nächstes fährst du zum Nozawa Onsen, wo du eines der drei großen Feuerfeste Japans erleben kannst. Nachdem du gegen 18 Uhr angekommen bist, hast du genügend Zeit, das Dorf zu erkunden, bevor die Hauptveranstaltung beginnt. Die Vorbereitungen beginnen um 19 Uhr mit Gesang, Trommeln, Feuerwerk und vielem mehr. Dann ist es Zeit für das Hauptereignis, bei dem sich die ganze Stadt zu einem hölzernen Schrein versammelt. Angetrieben von Tradition, Angeberei und Alkohol findet die Scheinschlacht mit einer Explosion der Glut statt. Nachdem die Götter für glücklich befunden wurden und bereit sind, die Dorfbewohner mit Glück, Ernte und Freude zu segnen, wird der Schrein um 22 Uhr in Brand gesetzt. Um 22:45 Uhr triffst du dich wieder mit deinem Reiseleiter am vereinbarten Treffpunkt und wirst zu deinem ursprünglichen Abholpunkt zurückgebracht.>

Naha: Kerama Blue Sea Parasailing Erfahrung

10. Naha: Kerama Blue Sea Parasailing Erfahrung

Treffen Sie sich am Hafen von Naha Migusuku und fahren Sie mit einem kleinen Boot zu den Kerama-Inseln vor der Küste von Naha. Am Parasailing-Punkt angekommen, hören Sie sich eine Sicherheitseinweisung an und beginnen dann mit dem Parasailing. Genießen Sie die fantastische Aussicht auf den Kerama Blue aus einer Höhe von 200 Metern. Nach dem Parasailing-Abenteuer kehren Sie zum Hafen von Naha zurück.

Sightseeing in Japan

Möchten Sie alle Aktivitäten in Japan entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Japan: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 9.086 Bewertungen

Ich liebte diese lustige und einzigartige Tour. Es gibt so viele Ramen-Restaurants in Tokio, dass es fast unmöglich ist zu wissen, welche die besten sind. Ich fand es toll, dass diese Tour das für mich erledigt hat. Ich mochte auch die Ramen-Ausbildung, die Frank bot, und die Gelegenheit, fünf verschiedene Arten von Ramen von klassisch bis ungewöhnlich zu probieren. Ich bin so froh, diese Tour gefunden zu haben und kann sie nur wärmstens empfehlen.

Hat super viel Spaß gemacht, alles wurde verständlich erklärt und vorgemacht. Die zwei Sushiköchinen waren super lieb, und wir haben viel zusammen gelacht. Das Sushi war super lecker, die Rezepte bekommt man am Ende auch noch dazu. Wir waren nur zwei Personen beim Kurs, was wir wohl "Corona" zu verdanken hatten aber um so besser! Die Adresse war leicht zu finden.

Super lokaler (japanischer) Guide der sich wirklich ein tolles Konzept ausgedacht hat. Wir waren nur 4 Leute von daher sehr angenehme Atmosphäre vernab von einer klassischen Turi Tour! Absolut Empfehlenswert

Der Gilde war sehr nett und konnte uns sehr viel über die Geisha Culture erzählen.

Kurz, bündig und unglaublich schön! Tiefe Einblicke in die Geiko Kultur.