Datum wählen

Erlebnisse Kyoto

In der kulturellen Hauptstadt Japans erwarten dich traditionelle Teehäuser und buddhistische Tempel.

Unsere Empfehlungen für Kyoto

Kyōto: 45-minütige Teezeremonie

1. Kyōto: 45-minütige Teezeremonie

Nehmen Sie auf den Tatami genannten Strohmatten Platz und treffen Sie Ihren englischsprachigen Gastgeber, der ein lizenzierter Teemeister der Urasenke ist, der größten Schule der Teezeremonie Japans. Sehen Sie zu, wie Ihr Gastgeber den Matcha, den gemahlenen Grüntee, zeremoniell zubereitet. Dann können Sie selbst versuchen, den Tee zuzubereiten, während Ihr Gastgeber Sie über die Geschichte und spirituelle Rolle der Teezeremonie und der Auswirkung jeder Zubereitungsart des Tees auf seinen Geschmack informiert. Probieren Sie anschließend einige traditionelle japanische Köstlichkeiten Nach dem Ende der Zeremonie haben Sie die Möglichkeit, Fotos zu machen und Beispiele von Kimonos und wunderschön gewebten Textilien zu sehen, die im Viertel Nishijin in Kyōto hergestellt wurden. Wenn Sie einen Kimono während der Erfahrung tragen möchten, können Sie dies als Zusatzoption bei Ihrer Buchung angeben und schöne Erinnerungsfotos machen.

Kyoto: Teezeremonie Ju-An im Jotokuji-Tempel

2. Kyoto: Teezeremonie Ju-An im Jotokuji-Tempel

Erleben Sie eine einzigartige Teezeremonie und beginnen Sie Ihr besonderes Erlebnis, indem Sie den Jotoku-ji-Tempel durch das Haupttor betreten. Passieren Sie den Eingang zum Großen Teeraum auf der linken Seite, gehen Sie vorbei am nebenan liegenden kleinen Laden und begeben Sie sich zum Treffpunkt an den nahegelegenen roten Bänken, wo Ihr Guide Sie bereits erwartet. Während Sie durch den Tempel gehen, können Sie die beeindruckende Architektur und den Reinigungsbrunnen bewundern. Bei schönem Wetter können Sie noch ein wenig auf den roten Bänken sitzen und die Sonne genießen. Bei Regen können Sie draußen unter dem Giebel oder im Großen Teeraum warten. Sobald Sie den Tempel erkundet, oder einfach nur die Atmosphäre genossen haben können Sie den Großen Teeraum betreten. Dort werden Sie bereits von Ihrem Lehrer, einem echten Teemeister, erwartet.  Beginnen Sie Ihre Besichtigung des Tempels mit einem traditionellen Reinigungsritual, einer völlig einzigartigen und aufschlussreichen Erfahrung für westliche Besucher. Danach ziehen Sie Ihre Schuhe am Eingang zum Großen Teeraum aus und nehmen gemeinsam mit Ihrer Gruppe Platz. Erhalten Sie die Chance, Matcha-Tee von seiner besten Seite zu probieren. Der Teemeister führt Sie durch den gesamten Prozess, zeigt und erklärt Ihnen jeden Schritt des Prozesses. Während der gesamten Zeremonie werden Sie in der Kunst des Matcha-Tee-Trinkens unterrichtet und lernen die Bedeutung der Zeremonie kennen.

Ab Osaka oder Kyoto: Tagestour nach Kyoto & Nara per Bus

3. Ab Osaka oder Kyoto: Tagestour nach Kyoto & Nara per Bus

Beginne deine Tour in den exklusiven VIP-Wartebereichen in Osaka oder Kyoto und fahre zum Fushimi Inari-Taisha. Das als bedeutendes Kulturgut ausgewiesene Haupt-Schreingebäude umfasst 5 Schreine. Diese 5 Säulen von Fushimi Inari-Taisha wurden nach den großen Tugenden von Inari Okami benannt, die sie verkörpern. Inari Okami ist bekannt als eine Gottheit des geschäftlichen Wohlstands, des Wohlstands der Industrie, der Sicherheit der Haushalte, der Sicherheit im Verkehr und der Verbesserung der darstellenden Künste. Die 'Senbon Torii' oder die 1000 Torii-Tore sind Spenden von Einzelpersonen und Unternehmen. Du findest den Namen des Spenders und das Datum der Spende auf der Rückseite jedes Tors. Toure weiter nach Arashiyama und erlebe einen Ort, der sich mit den Jahreszeiten ändert. Du kannst die Landschaft zu jeder Jahreszeit genießen, mit Kirschblüten im Frühling, Bootsfesten im Sommer, roten Blättern im Herbst und schneeweißen Bergen im Winter. Arashiyama bietet zahlreiche wunderschöne Tempel und Schreine, einschließlich des Match-Making-Schreins. Statte ihm einen Besuch ab, während du durch den berühmten Bambushain spazierst. In der Nähe der Togetsukyo-Brücke gibt es eine Vielzahl von Restaurants, darunter auch einige mit veganen Speisen und Halal-Gerichten. Besuche als Nächstes Kinkaku-ji, den Goldenen Pavillon, auch Rakuon-ji genannt - eines der beliebtesten Gebäude Japans. Weiter geht es in die alte Hauptstadt Japans: Nara. Genieße Zeit vor Ort, um den Park zu erkunden, die weltberühmten Hirsche kennenzulernen und das größte Holzgebäude der Erde zu besichtigen: den Todai-ji-Tempel, eine weitere UNESCO-Welterbestätte. Hier findest du eine der größten Buddha-Statuen in ganz Japan, die stolze 15 Meter hoch ist.

Kyoto: 3-stündige Kulinarik- und Kulturtour in Gion

4. Kyoto: 3-stündige Kulinarik- und Kulturtour in Gion

Erkunden Sie den Stadtteil Gion bei Nacht mit einem erfahrenen englisch, deutsch, französisch oder spanischsprachigen Guide, der alles über diese Gegend weiß. Beginnen Sie Ihre Tour am Fluss Kamo. Lauschen Sie hier der Geschichte über den Ursprung der Geishas. Spazieren Sie entlang der belebten Geschäftsstraße und erreichen Sie dann eine ruhigere und friedliche Umgebung am Yasaka-Schrein. Danach geht's weiter nach Gion.   Erkunden Sie die engen Gassen des Viertels und dabei seine Geheimnisse und Geschichten. Entdecken Sie den modernen Teil von Gion mit seinen Unterhaltungsmöglichkeiten. Genießen Sie eine spaßige Tour und erfahren Sie mehr über die interessanten kulturellen Sitten des Viertels. Besuchen Sie ein Restaurant und verkosten Sie eine Vielzahl an kleinen japanischen Speisen im Tapas-Stil. Erfrischen Sie sich mit einem Getränk und gehen Sie dann weiter.   Erkunden Sie auf dem Weg die Straßen voller Geschäfte und Nachtlokale, wie unter anderem die Kiyamachi und Ponto-cho. Erleben Sie das historische und das moderne Kyoto. Erhalten Sie so einen optimalen Eindruck von der Stadt. Begeben Sie sich auf einen Rundgang in einer Kleingruppe mit im Preis inbegriffenen Speisen und Getränken. Genießen Sie so einfach eine sorgenfreie Nacht mit Ihrem Guide, der Sie durch das Viertel führt. Optional probieren Sie außerdem ein köstliches Steak vom Kobe-Rind (oder einem anderen regionalen Rind). Diese Option ist nur möglich für Buchungen mindestens 10 Stunden vor Tourbeginn.

Kyoto: Private Tour mit lokalem lizenziertem Guide

5. Kyoto: Private Tour mit lokalem lizenziertem Guide

Entdecken Sie die historischen Stätten von Kyoto, die beliebtesten lokalen Orte und versteckten Juwelen bei einem privaten Rundgang mit einem national lizenzierten Führer. Wählen Sie aus einer 6- oder 4-stündigen Tour, deren Reiseroute an Ihre Interessen angepasst werden kann. Sehen Sie sowohl die modernen als auch die traditionellen Seiten dieser dynamischen und antiken Stadt sowie einige der besten Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Geschäfte. Besuchen Sie Orte wie den Fushimi Inari-Schrein, der für den Torii-Tor-Korridor bekannt ist. Erkunden Sie den Drehort für den Film „Memoirs of a Geisha“, der eine farbenfrohe purpurrote Landschaft mit einer mysteriösen Atmosphäre zeigt. Gehen Sie durch die Korridore des Schreins, die als symbolisches Tor von der heutigen Welt zur Welt der von den Göttern bewohnten Toten errichtet wurden. Gehen Sie zum Kinkaku-ji-Tempel (Tempel des Goldenen Pavillons), der seinen Namen von der goldenen Farbe seiner Reliquienhalle erhielt. Bewundern Sie die einfache, aber kühne Struktur, die im Hintergrund einen wunderschönen Blick auf die Berge bietet. Betreten Sie den alten Kiyomizu-dera-Tempel, um von der großen Veranda aus einen Panoramablick auf die Stadt zu erhalten. Gehen Sie vom Weg vom Tempel nach Gion, um viele Geschäfte im Kyoto-Stil zu finden, die mit einzigartigen Souvenirs gefüllt sind. Gönnen Sie sich einen Snack oder genießen Sie ein köstliches Abendessen in einem der vielen guten Restaurants im Stadtteil Gion. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen Empfehlungen für Restaurants, die Ihren Gaumen begeistern werden.

Nachtspaziergang in Gion: Kyotos Geisha-Bezirk

6. Nachtspaziergang in Gion: Kyotos Geisha-Bezirk

Erleben Sie einen der beliebtesten Spaziergänge in Kyoto. Dieser wird von fast 5.000 Gästen jährlich genossen. Dieser 100-minütige geführte Rundgang durch das nächtliche Gion wird von einem lizenzierten englischsprachigen Guide begleitet. Die Tour beginnt am Museum Gion Omoide, das mit einer traditionellen Konditorei verbunden ist. Schlendern Sie die historischen Straßen mit Kopfsteinpflaster am Fluss Shirakawa entlang und bewundern Sie die Landschaft, die im Buch und im Film „Die Geisha“ zu sehen ist. Während Sie an diesem wunderschönes Fluss entlang gehen, erzählt der Guide die Geschichte der Geishas und gibt Ihnen ausführliche Informationen zum Kimono, der Frisur, den traditionellen Regeln und dem Alltag. Auch wenn es nicht garantiert werden kann, treffen viele Gäste auf der Tour eine Geisha, die eine Straße entlang läuft.

Kyoto: 2-stündige Tour durch das Geisha-Viertel Gion

7. Kyoto: 2-stündige Tour durch das Geisha-Viertel Gion

Erkunde Gion, das jahrhundertealte Vergnügungsviertel von Kyoto, das nachts wirklich zum Leben erwacht. Zusammen mit deinem Guide erfährst du mehr über die Bräuche der Geishas und der Maiko-Lehrlinge. Vielleicht erhascht du einen Blick auf ein paar der Frauen in voller Montur. Spaziere durch die engen Gassen, während die Laternen an den Holzhäusern flackern. Genieße den nächtlichen Besuch eines Shinto-Schreins mit einer wunderschön beleuchteten Pagode. Spaziere durch das Gelände eines Zen-Tempels in der Stille der Nacht. Erfahre von deinem Guide mehr über die moderne Geschichte des Vergnügungsviertels.

Kyoto: Kämpfen wie ein Krieger im Samurai-Kurs

8. Kyoto: Kämpfen wie ein Krieger im Samurai-Kurs

Erfahren Sie mehr über die Kunst der Samurai-Krieger, die Japan über Jahrhunderte beherrschten. Üben Sie die stilisierten Bewegungen, die die Samurai-Technik ausmachen. Lassen Sie das Schwert in Ihren Händen tanzen und entdecken Sie die Disziplin der Kembu. Schauen Sie einen 3-minütigen Film und erfahren Sie das wichtigste über die Samurai. Werfen Sie sich in Schale und widmen Sie sich Ihrem Samuraischwert. Lernen Sie, sich richtig zu verbeugen, bevor Ihr Schwerttraining beginnt. Lassen Sie sich zeigen, wie man es zieht und es in die Schwertscheide gleiten lässt — wie ein echter Krieger. Freuen Sie sich auf ein kurzes Foto-Shooting in Ihrem Samurai-Anzug und erfahren Sie, wie man das Schwert schwingt gegen einen potentiellen Gegner. Beenden Sie den Kurs mit einer respektvollen Vorbeugung vor Ihrem Lehrer und schnappen Sie sich die Souvenirfotos und die Urkunde, bevor Sie sich auf den Heimweg machen.

Kyōto: 2 Stunden Maiko-Umstyling und Fotoshooting

9. Kyōto: 2 Stunden Maiko-Umstyling und Fotoshooting

Erfahren Sie mehr über das Leben und die Kunst der Maikos (Geikos in Ausbildung) bei dieser 2-stündigen Tour. Maikos sind weibliche darstellende Künstlerinnen, die traditionelle Schminke, Frisuren und Kostüme tragen. Sie arbeiten im Bezirk Gion und praktizieren zahlreiche japanische Kunstformen, darunter klassische Musik, Tanz und verschiedene Spiele. Die Maikos sind dabei Auszubildende im Alter zwischen 15 und 20 Jahren. Keine Sorge: Sie selbst müssen nicht in dieser Altersspanne sein, um am Maiko-Umstyling von Yumeyakata teilnehmen zu können. Die professionellen Stylisten tragen Ihnen Schminke auf, frisieren Sie mit einer Perücke und kleiden Sie extravagant ein, sodass Sie sich von einer echten Maiko nicht unterscheiden. Lassen Sie sich außerdem die richtigen Maiko-Posen zeigen, um wunderschöne Bilder zu erhalten.  Ihr Tourpaket beinhaltet auch ein Fotoshooting in einem Studio – bringen Sie Ihrer Familie und Ihren Freunden einzigartige Erinnerungsfotos mit.

Kyoto: Kimono-Miete für 1 Tag

10. Kyoto: Kimono-Miete für 1 Tag

Erkunden Sie die malerischen Straßen von Kyoto in einem traditionellen japanischen Kimono und machen Sie viele schöne Erinnerungsfotos. Kimonos können sowohl für Männer als auch für Frauen geliehen werden. Das Paket beinhaltet den Kimono selbst, den Gürtel (obi), die japanische Handtasche, Sandalen und Socken. Auch ein Hairstyling sowie Accessoires und Make-up sind gegen Aufpreis möglich. Entdecken Sie Kyoto auf unterhaltsame und traditionelle Weise. Nutzen Sie die einzigartige Gelegenheit, die Kleidung anzuprobieren, die bei offiziellen japanischen Anlässen zum Einsatz kommt.

Verfügbare Aktivitäten

  • Kyoto erkunden
  • Japanische Küche, Drinks & Märkte
  • Tempel, Schreine & mehr
  • Japanische Bräuche & Kultur
  • Tagesausflüge ab Kyoto
94 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 6

Häufig gestellte Fragen über Kyoto

Was muss man in Kyoto unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Kyoto: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Arashiyama

Kyoto: Was sind die besten kinderfreundlichen Aktivitäten?

Sightseeing in Kyoto

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kyoto entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kyoto: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 2.569 Bewertungen

Es ist der Höhepunkt meiner Erfahrung in Kyoto. Liebte es und würde tatsächlich anfangen, regulären Unterricht zu nehmen, wenn ich dort lebte. Unser Sensei war so nett und lustig. Wir haben uns für unsere Samurai-Bräuche entschieden und er hat mir sogar bei der Farbanpassung geholfen. Dann lernten wir ein paar Züge und er war jedes Mal so geduldig. Er sorgte dafür, dass wir ein „Swoosh“-Geräusch hörten. Am Ende durften wir Fotos machen und bekamen Urkunden!! vielen Dank ☺️☺️

Da gerade keine Hochsaison (12. Dezember) ist, waren wir nur zwei Teilnehmer. Das war wirklich perfekt! Es war eine wunderbare Erfahrung und hat sehr viel Spaß gemacht. Ich kann diesen Kurs nur wärmstens empfehlen. Man bereitet Miso-Suppe und eine Bento-Box mit einem Spinat-Salat, Lachs oder Chicken Teriyaki, Sushi (gefüllt mit jap. Omelette, Gurke, Pilzen und Garnelen-Imitat) sowie Tempura (Garnelen und Gemüse) zu. Es war wirklich köstlich!

Die Teezeremonie wurde gut erklärt und ww durfte unseren eigenen Matcha verquirlen. Te allgemeine Atmosphäre war wirklich schön. Der Ort ist jedoch ziemlich abgelegen, es dauert mehr als 30 Minuten, um vom Stadtzentrum dorthin zu gelangen. Es wird daher dringend empfohlen, das Erlebnis mit einem Besuch des nahe gelegenen goldenen Tempels zu kombinieren.

Para alem dos ritos da cerimonia, foi uma experiência sobre a história e os valores da cultura japonesa. A instrutora é extremamente elegante e gentil. Vale à pena!!!

Sehr einfach zu buchen und die Abwicklung vor Ort auch problemlos und schnell.