Datum hinzufügen

Erlebnisse
Nara

Unsere Empfehlungen für Nara

Von Osaka/Kyoto: Kyoto & Nara Bustour w/ Kinkakuji Ticket

1. Von Osaka/Kyoto: Kyoto & Nara Bustour w/ Kinkakuji Ticket

Beginne deine Tour in den exklusiven VIP-Wartebereichen in Osaka oder Kyoto und fahre zum Fushimi Inari-Taisha. Das als bedeutendes Kulturgut ausgewiesene Haupt-Schreingebäude umfasst 5 Schreine. Diese 5 Säulen von Fushimi Inari-Taisha wurden nach den großen Tugenden von Inari Okami benannt, die sie verkörpern. Inari Okami ist bekannt als eine Gottheit des geschäftlichen Wohlstands, des Wohlstands der Industrie, der Sicherheit der Haushalte, der Sicherheit im Verkehr und der Verbesserung der darstellenden Künste. Die 'Senbon Torii' oder die 1000 Torii-Tore sind Spenden von Einzelpersonen und Unternehmen. Du findest den Namen des Spenders und das Datum der Spende auf der Rückseite jedes Tors. Fahre weiter nach Arashiyama und erlebe einen Ort, der sich mit den Jahreszeiten ändert. Du kannst die Landschaft zu jeder Jahreszeit genießen, mit Kirschblüten im Frühling, Bootsfesten im Sommer, roten Blättern im Herbst und schneeweißen Bergen im Winter. Arashiyama bietet zahlreiche wunderschöne Tempel und Schreine, einschließlich des Match-Making-Schreins. Statte ihm einen Besuch ab, während du durch den berühmten Bambushain spazierst. In der Nähe der Togetsukyo-Brücke gibt es eine Vielzahl von Restaurants, darunter auch einige mit veganen Speisen und Halal-Gerichten. Besuche anschließend Kinkaku-ji, den Goldenen Pavillon, auch Rakuon-ji genannt - eines der beliebtesten Gebäude Japans. Weiter geht es in die alte Hauptstadt Japans: Nara. Genieße Zeit vor Ort, um den Park zu erkunden, die weltberühmten Hirsche kennenzulernen und das größte Holzgebäude der Erde zu besichtigen: den Todai-ji-Tempel, eine weitere UNESCO-Welterbestätte. Hier findest du eine der größten Buddha-Statuen in ganz Japan, die stolze 15 Meter hoch ist.

Tokio: Haneda Flughafen Terminal 3 Mobile WiFi Vermietung

2. Tokio: Haneda Flughafen Terminal 3 Mobile WiFi Vermietung

Mit dem mobilen 4G LTE-WLAN von NINJA WiFi hast du jederzeit und überall Zugang zum Internet. Du musst dir keine Sorgen mehr machen, dass du den Weg ohne Kartenmaterial nicht findest oder wichtige Updates von Freunden und Familie verpasst. Mit unseren sicheren, einfach zu bedienenden WiFi-Routern ist für alles gesorgt. Du kannst bis zu 5 Geräte gleichzeitig mit jedem Router verbinden. Egal, ob du geschäftlich nach Japan kommst und mehrere Handys, Computer und/oder Tablets mit dem Internet verbinden musst, oder ob du privat mit einer Gruppe von Freunden oder deiner Familie reist, die alle einen Internetzugang brauchen - wir haben alles für dich. Hol dir deinen mobilen WiFi-Router im Terminal 3 des Flughafens Haneda ab und du kannst sofort mit der Nutzung von WiFi beginnen. Wir bieten dir auch viele Möglichkeiten, dein Gerät zurückzugeben, sei es, indem du es an einem unserer Schalter in den großen japanischen Flughäfen abgibst, an unserem Schalter in Shinjuku, Tokio, abgibst oder es von überall in Japan an uns schickst. Du kannst das Gerät zwischen 23:45 Uhr und 6:30 Uhr an unserer Rückgabebox in der Nähe des "JAL ABC"-Schalters in der Ankunftslobby 2F abgeben. Bitte beachte, dass sich der Schalter und die Rückgabebox außerhalb der Sicherheitsschleusen befinden. *Wenn du einen anderen Rückgabeort als deinen Abholort wünschst, wende dich bitte so schnell wie möglich an info@ninjawifi.com. Mobiles WiFi ist eine Notwendigkeit des 21. Jahrhunderts, die das Reisen viel angenehmer und einfacher macht. Wir bieten flexible Pläne von 5 bis 30 Tagen an, so dass du wählen kannst, was am besten zu dir passt. Füge deiner Bestellung eine Vollkaskoversicherung, einen mobilen Akku oder einen mobilen Übersetzer von Pocketalk hinzu, sobald du das Gerät in den Warenkorb gelegt hast.

Von Kyoto aus: Geführte Tagestour nach Kyoto und Nara mit Mittagessen

3. Von Kyoto aus: Geführte Tagestour nach Kyoto und Nara mit Mittagessen

Beginne deine Reise mit einer Zugfahrt vom JR-Bahnhof Kyoto nach Arashiyama, begleitet von deinem fachkundigen Reiseleiter. Der Bambuswald von Arashiyama ist schon seit der Heian-Zeit ein beliebtes Ziel für Naturbeobachtungen. Mach einen Spaziergang durch den kühlen Sagano-Bambuswald und lausche dem deutlichen Rascheln der Bambusblätter. Später fährst du durch Kyoto und erreichst den Kinkaku-ji: den Goldenen Pavillon. Bewundere den malerischen Blick auf den großen Tempel, der sich in dem spiegelnden Teich spiegelt, über dem er steht, und spaziere dann durch den weitläufigen Garten, der sein ursprüngliches Design aus dem 14. Nach dem Kinkaku-ji steigst du wieder in deinen Bus und fährst Richtung Süden nach Nara. Mach einen kurzen Spaziergang durch den Nara-Park, der für seine rund 1.200 frei lebenden Hirsche bekannt ist. Diese Hirsche sind bekanntlich sehr freundlich und erlauben Besuchern, sie aus der Hand zu füttern. Im Nara-Park findest du den Todai-ji-Tempel, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Dein Reiseleiter gibt dir dein Zugticket für die Rückfahrt zum Bahnhof von Kyoto.

Von Kyoto/Osaka: Geführte 1-Tages-Tour nach Kyoto und Nara

4. Von Kyoto/Osaka: Geführte 1-Tages-Tour nach Kyoto und Nara

Nachdem du dich am Morgen am vereinbarten Ort getroffen hast, beginnst du deine wunderschöne Reise mit unserem professionellen Guide. Abholzeit und -ort: 8:30 Uhr Nipponbashi Exit 2 9:50 Uhr Vor dem Goeido-mon Gate Lotus Fountain ▼10:00 Kyoto Empfohlene Route 1: Kiyomizu-dera-Tempel(Ticket-Gebühr ausgeschlossen)- Nineizaka & Sanneizaka - Ishibei-koji-Allee -Hanamikoji-Straße- Yasaka-Schrein ,Touristen können je nach ihren eigenen Vorlieben und körperlichen Voraussetzungen einige Aussichtspunkte auswählen. 2: Kimono-Erfahrung. Interessierte Touristen können einen Kimono anziehen, durch die alten Straßen schlendern und den Kiyomizu-dera-Tempel besuchen. Mach ein Foto mit dem schönen Moment.(Du kannst alle Kimono-Geschäfte auswählen, einschließlich des Kiyomizu-dera-Tempels und des Fushimi Inari-Schreins. Es wird empfohlen, dass du dir einen Kimono vom Kiyomizu-dera-Tempel ausleihst und zum Fushimi Inari-Schrein zurückbringst.) 【Kiyomizu-dera Temple】UNESCO-Welterbestätte & Beliebte Touristenattraktion in Kyoto. 【Nineizaka & Sanneizaka】【Ishibei-koji Allee】【Hanamikoji Street】【Yasaka Shrine】 ▼13:30 Kyoto 【Fushimi-Inari Taisha Shrine 】(etwa 70 Minuten, freie Zeit) Der Fushimi-Inari Taisha Schrein ist berühmt für sein "Senbon Torii". Er zieht jedes Jahr zahllose Touristen aus Japan und dem Ausland an und rangiert in der Umfrage der weltgrößten Reise-Website seit drei Jahren in Folge auf Platz 1 als "beliebteste Touristenattraktion für Ausländer in Japan". Lasst uns hier für unsere liebe Familie und uns selbst beten. Auch das Ema des Fushimi-Inari Taisha-Schreins ist einzigartig: Es hat die Form eines weißen Fuchses, der in verschiedene Götterausdrücke gekritzelt werden kann. ▼16:00 Nara Park(etwa 1,5 Stunden, freie Zeit) Der Nara-Park ist ein Stadtpark am Fuße des Berges Wakakusa in der Stadt Nara. Hier befinden sich berühmte Sehenswürdigkeiten wie der Todaiji-Tempel und der Kasuga Taisha-Schrein. Es ist ein Muss, wenn du Nara besuchst. Der Wakakusa, der sich in der Nähe des Parks befindet, ist ein wunderbarer Ort, um die Landschaft von Nara zu überblicken, und jedes Jahr im Januar finden hier traditionelle Veranstaltungen wie das "Wakakusa Burning Mount" statt. Ein gemütlicher Spaziergang ist die beste Art, den Park zu besuchen. Es gibt eine große Herde von Hirschen. Die Fütterung der niedlichen Rehe ist auch der größte Anziehungspunkt für Touristen, denn die Rehe hier sind sehr schlau. Wenn sie Hirsch-Senbei in den Händen von Touristen sehen, ergreifen sie die Initiative und kommen, also sei vorsichtig vor den Hirschherden, die dich umwerfen könnten. ▼ Empfohlene Route. 【Todaiji-Tempel】(Preis ausgeschlossen)Auch bekannt als Suzumushi-Tempel, wurde er 752 von Kaiser Shengmu erbaut, um den Großen Buddha zu verehren und als Haupttempel der japanischen Tempel zu dienen. Er ist der Hausberg der Huayan-Sekte. (Eintrittsgebühr für die Haupthalle des Todaiji-Tempels: Erwachsene, JP¥600, Kinder, JP¥300;Eintrittspreis für die Haupthalle und das Museum: Erwachsene,JP¥1000, Kinder,JP¥400 ) ▼ 17:30 Start zur Rückfahrt nach Osaka Die Abfahrtsadresse ist Nipponbashi

Nara: Halbtägige UNESCO-Wanderung und lokale Kultur

5. Nara: Halbtägige UNESCO-Wanderung und lokale Kultur

Triff deinen sachkundigen Guide am Treffpunkt und beginne deinen kulturellen Halbtagesausflug durch Japans erste historische Hauptstadt. Während du durch die Einkaufspassage läufst, erkundest du eine japanische Altstadt, die sich stark von einer Metropole wie Tokio unterscheidet. Gehe zwischen den historischen Gebäuden hindurch und betrete ein traditionelles Kaufmannshaus, um zu sehen, wie die Menschen hier früher gelebt haben. Als Nächstes solltest du eine Pause einlegen, um das geheimnisvolle pyramidenförmige Bauwerk in der Mitte der ruhigen Stadt zu betrachten. Bewundere die Aussicht auf die Stadt Nara vom Hügel aus und besuche dann den Todai-ji-Tempel und den Kasuga Taisha-Schrein, beides UNESCO-Weltkulturerbestätten. Erfahre mehr über die ausgeprägte religiöse Kultur Japans, während du einen riesigen Tempel mit einer großen Buddha-Statue und einen wunderschönen Schrein mit Hunderten von Laternen besuchst. In dieser Gegend kannst du die wilden Hirsche im Nara-Park treffen und füttern. Seit über 1.200 Jahren glauben die Einheimischen, dass Hirsche heilige göttliche Boten sind. Du kannst mit ihnen interagieren und sehen, wie höflich sie sind. Am Ende der Tour kannst du ein köstliches japanisches Mittagsgericht genießen, das nur mit Gemüse und frischem Fleisch aus Nara zubereitet wird.

Von Osaka aus: Geführte Tagestour nach Kyoto und Nara

6. Von Osaka aus: Geführte Tagestour nach Kyoto und Nara

Du verlässt Osaka am Morgen mit dem Bus in Richtung Kyoto. Bevor du in der Stadt selbst ankommst, solltest du einen Zwischenstopp im schönen Bezirk Arashiyama einlegen, der seit der Heian-Zeit ein beliebtes Ziel für Naturbeobachtungen ist. Mach einen Spaziergang durch den kühlen Sagano-Bambuswald und lausche dem Rascheln der Bambusblätter, während du gehst. Später fährst du durch Kyoto und erreichst den Kinkaku-ji oder den Goldenen Pavillon. Bewundere den Postkartenblick auf den berühmten Tempel, der sich in dem spiegelnden Teich spiegelt, auf den er blickt, und spaziere dann durch den weitläufigen Garten, der sein ursprüngliches Design aus dem 14. Nach dem Kinkaku-ji besteigst du wieder deinen Bus und fährst in Richtung Süden nach Nara. Mach einen kurzen Spaziergang durch den Nara-Park, der für seine rund 1.200 frei lebenden Hirsche bekannt ist. Im Nara-Park findest du den Todai-ji-Tempel, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Nach der Besichtigung des historischen Tempels steigst du wieder in deinen Bus und fährst zurück zum Osaka-Namba OCAT.

Von Osaka/Kyoto: Privater Kyoto & Nara Tagesausflug mit Abholung

7. Von Osaka/Kyoto: Privater Kyoto & Nara Tagesausflug mit Abholung

Besuche die Wahrzeichen von Nara und Kyoto an einem Tag auf einer privaten Reise mit Abholung vom Hotel in Osaka, Kyoto oder Kobe. Begegne Rehen im Nara-Park, sieh dir eine große Buddha-Statue im Todaiji an, besuche die Torri-Tore des Fushimi-Inari-Schreins, spaziere durch den Arashiyama-Bambuswald und vieles mehr. Du triffst deinen Fahrer an deinem Hotel und fährst zum Nara-Park, in dem Tausende von frei umherlaufenden Hirschen leben. Kaufe ein paar Kekse, um die Rehe zu füttern, oder nimm einen Snack in einem der vielen Teehäuser zu dir. Spaziere durch den Nara-Park und erreiche den Todaiji-Tempel oder den "Großen Osttempel". Entdecke im Todaiji, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, eine unbezahlbare Fundgrube der Geschichte und Kultur. Besuche eine der berühmtesten und historisch bedeutendsten buddhistischen Tempelanlagen Japans. Besuche die Daibutsuden (Große Buddha-Halle) und sieh dir die majestätische, 15 Meter hohe Bronzestatue des Buddha an. Als Nächstes gehst du durch ein Meer aus zinnoberroten Torri-Toren des Fushimi Inari Taisha-Schreins in Kyoto. Die nächste Station ist der Kinkakuji (Goldener Pavillon), ein Zen-Tempel im Norden Kyotos. Hier gibt es 3 Stockwerke zu sehen, von denen jedes einen anderen Baustil hat. Bewundere die oberen 2 Etagen, die komplett mit Blattgold bedeckt sind. Zum Schluss besuchst du den Arashiyama-Bambuswald und den Arashiyama-Kimono-Wald. Entscheide dich für eine Fahrt mit dem Sagano Romantic Train, der im Frühling für die malerische Aussicht auf die Kirschblüten und im Herbst für die leuchtenden Farben der Ahornblätter bekannt ist. Überquere die Togetsukyo Holzbrücke über den Katsura Fluss.

Nara: Private Tour mit privatem Guide

8. Nara: Private Tour mit privatem Guide

Entdecke Nara auf einer vollständig anpassbaren Tour. Nara liegt in unmittelbarer Nähe von Kyoto und Osaka und ist mit seiner reichen Sammlung an traditionellen Stätten ein ideales Ziel für einen Tagesausflug von einem der beiden größeren Nachbarn. Beginne deinen Tag, indem du deinen Reiseleiter in deinem Hotel oder an einem Ort deiner Wahl triffst und dann die Sehenswürdigkeiten auswählst, die du besuchen möchtest, je nach deinen Interessen. Beispiel für einen 6-stündigen Reiseplan: Triff deinen Reiseleiter an dem von dir gewählten Treffpunkt und lass die Tour beginnen. Zuerst besuchst du den Kofuku-Ji-Tempel, eine historische Stätte, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Hier gibt es mehrere Nationalschätze zu entdecken, darunter das Meisterwerk der buddhistischen Bildhauerei, die Ashura-Statue. Als Nächstes fährst du zum Todai-Ji-Tempel, der zum Weltkulturerbe gehört und das berühmteste Wahrzeichen von Nara ist. Bewundere die Statue des Kongo Rikishi am Nandaimon-Tor und Japans größte große Buddha-Statue. Spaziere durch den Nara-Park, der für seine wilden Hirsche bekannt ist. Genieße die grüne Natur von Nara und nimm an der beliebten Fütterung der Hirsche im Park teil. Dann entdecke den Kasuga-Taisha-Tempel, eine weitere Weltkulturerbestätte mit einem beeindruckenden roten Hauptschrein. Erkunde die Kasuga-Taisha National Treasure Hall, die wertvolle buddhistische Kunstwerke enthält.

Nara: Highlights der Stadt Gemeinsame Gruppe oder private Fahrradtour

9. Nara: Highlights der Stadt Gemeinsame Gruppe oder private Fahrradtour

Begib dich auf eine geführte Fahrradtour durch die Stadt Nara. Entdecke einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Nara-Park, den Kasuga-Taisha-Schrein, den Tōdai-ji und einen originalen Laden der Messerfirma. Treffe deinen Guide in Nara und nach einer kurzen Einführung und Sicherheitseinweisung kann es losgehen. Setz deinen Helm auf, spring auf dein Fahrrad und mach dich auf den Weg, um die Schönheit der Stadt zu entdecken. Bewundere die wunderschöne Landschaft des Nara-Parks, während du in einem entspannten Tempo dahinradelst. Beobachte die freundlichen Hirsche, die sich frei im Park bewegen, und genieße die Aussicht auf die wunderschön gepflegte Umgebung. Halte am Todai-ji-Tempel und erfahre mit deinem Reiseleiter mehr über den Buddhismus und die Shinto-Kultur. Spaziere durch das Gelände und bestaune die 15 Meter hohe riesige Buddha-Statue. Als Nächstes besuchst du den Kasuga Taisha Schrein mit seinen tausend Laternen. Danach geht es weiter zum Kikuichi-Laden, einem japanischen Händler für hochwertige Kochmesser, bevor du zum Ausgangspunkt zurückkehrst.

Von Kyoto aus: Nara Geführte Halbtagestour mit dem Bus

10. Von Kyoto aus: Nara Geführte Halbtagestour mit dem Bus

Begib dich auf eine reizvolle Tour durch die traditionellen Gebiete in Nara, die voller kultureller und historischer Bedeutung sind, darunter der prächtige Todaiji-Tempel, der malerische Nara-Park und der berühmte Kasuga Taisha-Schrein. Bewundere beim Besuch des Todaiji-Tempels die kolossale 15 Meter hohe Buddha-Statue, die in der größten Holzkonstruktion der Welt untergebracht ist, und lass dich von der faszinierenden historischen Bedeutung dieses Wahrzeichens begeistern. Wenn du den malerischen Nara-Park erkundest, solltest du dir die Gelegenheit nicht entgehen lassen, die liebenswerten und freundlichen Hirsche zu beobachten und mit ihnen zu interagieren, die zum Wahrzeichen des Parks geworden sind. Am Kasuga Taisha Schrein schließlich kannst du die spirituelle Atmosphäre des Hauptheiligtums genießen und deine Gebete und Wünsche an die Götter richten. Insgesamt verspricht diese Tour ein bezauberndes und erfüllendes Erlebnis zu werden, das einen Einblick in die reiche und lebendige Geschichte und Kultur von Nara bietet.

Top-Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Nara

Alle Aktivitäten

64 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Nara

Was muss man in Nara unbedingt gesehen haben?

Weitere Sightseeing-Optionen in Nara

Möchten Sie alle Aktivitäten in Nara entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Nara: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 269 Bewertungen

Um sich in einem fremden Land fortzubewegen, die Stadt kennenzulernen und sich über alles Mögliche zu informieren, ist es wichtig, dass das Internet in einem fremden Land verfügbar ist. Die WLAN-Tasche (ein Telefon, das für WLAN verwendet wird) bietet unbegrenztes Internet für die Verbindung mit Ihren Geräten. Sie wählen den Tag der Abholung und den Tag der Rückgabe. Der Abholservice hat ausgezeichnete Öffnungszeiten und Sie finden mehrere Anlaufstellen am Flughafen Haneda. Der Akku des Geräts hält den ganzen Tag. Die Kosten sind etwas höher als bei einer E-SIM, aber manchmal unterstützt Ihr Telefon dies nicht und Sie müssen sich ein Taschen-WLAN besorgen, wie in meinem Fall. Ich kann es nur wärmstens empfehlen. Sobald Sie aus dem Flugzeug steigen, werden Sie nicht mehr ohne Internet dastehen, Sie sind sofort verbunden und bereit, Japan zu entdecken! Namaste.

Der Führer war wirklich nett und informativ, er war auch ziemlich lustig! Sie haben viel Zeit zum Erkunden und können während der Tour eine große Vielfalt an Attraktionen besichtigen.

Sehr zufrieden und kein mein Name aufschreiben Beweis Datum klappt nehmen Frei Bus Glücklich alles Dank schönes Ausflug

Ausgezeichnetes Zeitmanagement. Viele Orte wurden in relativ kurzer Zeit besucht.

Alles ist sehr gut, das Gerät hat an allen Orten, an denen ich war, ein Signal