Chichén Itzá

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

5 interessante Fakten über Chichén Itzá

Die große mythische Stadt der mesoamerikanischen Literatur, Chichén Itzá, ist heute eine der meistbesuchten archäologischen Stätten Mexikos. Erfahren Sie mehr über die Geschichte und Kultur dieser faszinierenden Mayastadt.

  • El Castillo und Kukulcán

    1. El Castillo und Kukulcán

    Archäologen glauben, die Pyramide El Castillo sei Kukulcán, dem Schlangengott der Maya gewidmet gewesen. Das Hauptgebäude Chichén Itzás wurde zwischen dem 9. und 12. Jahrhundert gebaut.

  • Die Bedeutung des Namens

    2. Die Bedeutung des Namens

    Übersetzt bedeutet Chichén Itzá "am Rand des Brunnens der Itza“. Die Itza waren ein indigenes Volk der Maya, das auf der heute mexikanischen Halbinsel Yucatán siedelte.

  • Ein möglicher Grund für den Standort Chichén Itzás

    3. Ein möglicher Grund für den Standort Chichén Itzás

    Möglicherweise waren die beiden natürlichen "Cenotes“ (riesige mit Süßwasser gefüllte Kalksteinlöcher) der Grund für die Ortswahl. Durch die nahegelegenen Wasserquellen wurde die Wasserversorgung der Bevölkerung erleichtert.

  • Der Kalender der Maya

    4. Der Kalender der Maya

    Die Gesamtzahl der Stufen der Pyramide beträgt 364, wenn man die des Tempels an der Spitze mitzählt. Dies entspricht der Anzahl der Tage im Jahr im Maya-Kalender.

  • Ballspiele

    5. Ballspiele

    Die Maya waren sehr sportlich und entwickelten ein mesoamerikanisches Ballspiel. 13 Sportplätze wurden bisher von Archäologen entdeckt, der am besten erhaltene und größte liegt nordwestlich von El Castillo.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Klima in Chichén Itzá – wie Sie sich am besten vorbereiten

    Rechnen Sie mit großer Hitze während Ihres Besuchs und bringen Sie ausreichend Wasser mit. Außerdem sollten Sie an bequeme Laufschuhe, Sonnenschutz und Moskitospray bzw. Insektenschutz denken.

  • Mieten Sie ein Auto oder engagieren Sie einen Fahrer

    Wenn Sie gerne selbst ein Auto mieten möchten, kaufen Sie sich eine Landkarte. Am besten lassen Sie sich von Ihrem Beifahrer nach Chichén Itzá lotsen. Seien Sie vorsichtig: Teile der Straße sind steinig und nicht in bestem Zustand! Außerdem sollte Ihr Tank zu Beginn der Fahrt voll sein, da es auf Ihrem Weg kaum Tankstellen gibt. Von Cancún aus fahren Sie gut zwei Stunden nach Chichén Itzá.

  • Erfrischen Sie sich im Cenote

    Halten Sie in Ik Kil, um sich in einer dieser faszinierenden und beliebten alten Wasserquellen zu erfrischen. Unterhalb der Öffnungen an der Wasseroberfläche befinden sich teilweise riesige Höhlen, die sich tunnelartig unter der Erde verzweigen.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Chichén Itzá ist das ganze Jahr täglich von 08:00-17:00 Uhr
    geöffnet.
  • Preis
    Tickets für Erwachsene kosten je nach Zusatzleistungen
    mindestens 64 mexikanische Pesos. Das sind ungefähr 4 USD.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Ein Reiseführer ist an einem so geschichtsträchtigen Ort empfehlenswert.
  • Anfahrt
    Sie können sich für die Anfahrt ein Auto mieten (Parken kostet 10 Pesos). Alternativ nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel oder Sie buchen eine Tour ab Cancún oder Cozumel.
  • Weitere Tipps

    • Versuchen Sie, die Mittagshitze zu meiden und morgens oder
      am späten Nachmittag zu kommen.

    • Abends findet eine Lichtershow mit Musik statt. Die Anfangszeiten hängen vom Monat ab. Planen Sie am besten ein, bis abends in Chichén Itza zu bleiben!

Sightseeing in Chichén Itzá

Möchten Sie alle Aktivitäten in Chichén Itzá entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Chichén Itzá: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 2.609 Bewertungen

Super Organisation. Haben 1 Tag vorher gebucht mit bedenken ob es nicht zu kurzfristig ist aber nein alles lief ohne Probleme. Wir bekamen direkt die Bestätigung und kurze Zeit darauf auch unsere Abholzeit. Der Fahrer war pünktlich da und super nett, mit kleinen Bussen wurden wir zum Haupttreffpunkt gebracht wo es dann mit einem großen Bus weiter ging. Ruth die Reiseleitung war super nett, hat alles toll erklärt. Man hatte genug Zeit bei den einzelnen Stopps. Wir waren den ganzen Tag unterwegs und sind kaputt aber völlig zufrieden wieder im Hotel. war ein super Tag. Danke an das ganze Team. Ah da einige hier geschrieben haben man muss für das Schwimmen in der cenote bezahlen ist nicht ganz so richtig. Man zahlt nur für das Schließfach für die Sachen und für die Schwimmwesten, hier haben wir für 2 Personen 8 Dollar bezahlt. Wir würden es immer wieder buchen.

Eine super komplette Aktivität, an einem Tag sieht man viele Dinge. Die super aufmerksamen Guides und die perfekte Organisation. Der einzige Nachteil ist, dass sie alles so organisieren, dass Sie auf den gewünschten Websites und den Produkten, die sie interessieren, kaufen, aber zu hohen Preisen.

Erstaunlicher Führer Prof. Miguel, sehr engagiert, proaktiv und sachkundig! Trip selbst ist eine großartige Kombination aus spanischem und Maya-Erbe. Chichen Itza ist ein magischer Ort mit seiner Atmosphäre! Auch tolles Mittagessen und Tequila-Verkostung in Cenota sowie Schwimmen dort?

Wir hatten das Glück, Victor als Guide zu haben. Er brachte eine Begeisterung in seine Ausführungen, man merkte er hat Spaß an seinem Job, was er auch so rüber brachte, und so war der Tag ein Knaller ! Unheimlich interessant.

Eine unschlagbare Erfahrung, der Guide Mike ist sehr aufmerksam und erklärt alles richtig, hilft immer in allen Zweifeln und benennt natürlich den Fahrer Román, vielen Dank auch für Ihre Arbeit.