Abenteuer

Von Zürich aus: Berg Titlis Tagestour

Von Zürich aus: Berg Titlis Tagestour

Hohe Nachfrage
Hohe Nachfrage

Ab 162,24 € pro Person

Erkunde die charmante Schweizer Stadt Luzern, bevor du eine Fahrt auf den Berg Titlis genießt. Genieße den 360-Grad-Blick auf die Schweizer Alpen von der Rotair-Drehgondel aus und halte an einer Eisgrotte.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Dauer 9.5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen. Mehr erfahren
Guide
Englisch, Spanisch

Dein Erlebnis

Reiseverlauf
6.5 Stunden
  • Zürich

  • 30 Minuten
  • Astrid-Kapelle (Fotostopp)

  • Vierwaldstättersee (Fotostopp)

  • Löwendenkmal (Fotostopp)

  • 30 Minuten
  • Luzern (Freizeit)

  • Engelberg

  • Titlis (Sightseeing, Freizeit)

  • Engelberg

  • 2 Stunden
  • Luzern

  • Zürich

Treffpunkt
Hauptaufenthalt
Sonstiger Aufenthalt
Transfer Halt
Highlights
  • Erlebe die Gletscherhöhlen des Titlis auf 3000 Metern über dem Meeresspiegel
  • Mach eine Tour durch Luzern und bewundere die gut erhaltene mittelalterliche Architektur
  • Mit der Rotair-Drehgondelbahn von Engelberg inmitten schneebedeckter Berge nach oben fahren
  • Mit dem Ice Flyer Sessellift kannst du den schneebedeckten Gipfel des Titlis aus nächster Nähe betrachten.
  • Genieße den Panoramablick auf die Schweizer Alpen und reite durch den Schnee der Berge
Beschreibung

Genieße einen Tagesausflug von Zürich ins Winterwunderland des Titlis mit einem Guide. Entdecke die Schönheit des Vierwaldstättersees, genieße eine malerische Fahrt nach Engelberg, erlebe ein unvergessliches Abenteuer mit dem Ice Flyer Sessellift und überquere die Titlis Cliff Walk Brücke, die über den Schweizer Alpen schwebt. Von Zürich aus fährst du mit dem Bus über den Albis-Pass und am Ufer des Vierwaldstättersees entlang in die Stadt Luzern. Dort angekommen, machst du eine kurze Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und legst je nach Verkehr einen Fotostopp am Löwendenkmal oder am Vierwaldstättersee ein.

Danach hast du etwas freie Zeit, um Luzern auf eigene Faust zu erkunden. Von dort aus fährst du weiter nach Engelberg. Hier beginnt die atemberaubende Fahrt hinauf zu den hochalpinen Gletschern des Titlis.

Aus der Rotair-Drehgondel auf dem Weg zum Berg hast du einen spektakulären Blick auf die tiefen Gletscherspalten und die riesigen Eisbrocken, die auf spektakuläre Weise abbrechen. Genieße die unglaubliche Aussicht auf die Schweizer Alpen vom Panorama-Restaurant auf dem Gipfel des Titlis. Besuche die Eisgrotte oder nimm den Ice Flyer Sessellift, um den Gletschern in über 3.000 Metern Höhe ganz nahe zu kommen.

Abenteurer können mit einem Snow Tube durch den Schnee gleiten und den Berg hinunterfahren - du hast die Wahl.

Inbegriffen
  • Reiseleiter
  • Transport in einem klimatisierten Bus
  • Seilbahn auf den Gipfel des Titlis
  • Ice Flyer Sessellift
  • Titlis Cliff Walk und Gletscherhöhle (wetterabhängig)
  • Speisen und Getränke
  • Persönliche Ausgaben

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Wir treffen uns auf dem Parkplatz Sihlquai, gegenüber dem Hauptbahnhof Zürich. Folge dem Gleis 18, bis die Straße nach rechts abbiegt. Folge dieser Kurve für ca. 55 Meter (50 Meter). Von dort aus kannst du den Parkplatz leicht sehen.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Reisepass oder Lichtbildausweis

Nicht erlaubt

  • Speisen und Getränke im Fahrzeug
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,8 /5

basierend auf 917 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,8/5
  • Transport
    4,7/5
  • Preis-Leistung
    4,5/5
  • Sicherheit
    4,8/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Toller Ausflug mit vielen interessanten Informationen zu Land und Leuten in deutscher und englischer Sprache. Ein kleiner Rundgang durch Luzern kann für einen Imbiss in der schönen Altstadt genutzt werden. Leider war der Titlis wolkenverhangen und deshalb keine Aussicht möglich. Aber schon die Gondelbahn und der Titlis Rotair sind ein Erlebnis. Auch im Sommer liegt oben Schnee. Die Gletschergrotte ist jetzt nicht so besonders, außer dass es schaurig kalt ist. Man sollte sich oben warm anziehen und gute rutschfeste Schuhe anhaben. Wer sich nicht solange auf dem Gipfel aufhalten möchte, dem ist noch ein Besuch in Engelberg zu empfehlen. ✓ alles in allem ein Ausflug zum Weiterempfehlen.

Weiterlesen

15. Juli 2020

Es sollte definitiv angegeben werden, dass diese Tour trotz Angabe der Sprache -Deutsch- eben nicht auf deutsch war. Wir waren die einzigen 2. Unser Tourguide Marcel war super freundlich und empfehlenswert, zeigte sehr viel Leidenschaft und fragte immer nach,ob wir auch alles verstanden haben. Der Genaue Standpunkt des Treffpunktes war undeutlich. -bei der Buchung fehlt der Hinweis, dass man extra einchecken muss.

Weiterlesen

10. Mai 2018

Traumtag für Flachlandtiroler

Meine Frau und ich ( 53 ) haben unser Leben lang Urlaube in flachen Regionen bevorzugt. In Zürich waren wir eigentlich nur um ein Konzert zu besuchen. Einige Tage vorher haben wir zufällig diesen Tagesausflug in die Berge gefunden und kurzerhand gebucht. Das haben wir keine Sekunde bereut! Rauf bis auf über 3000 Meter ohne körperliche Anstrengung - so gefallen uns auch die Berge.... Der Weg dorthin war sehr kurzweilig. Die Autobahn wurde gemieden. Stattdessen wurde eine landschaftlich reizvolle Route über Landstrasse gewählt, mit einigen Zwischenstops zum fotografieren und Gelegenheit, die Innenstadt von Luzern zu erkunden. Während der ganzen Zeit hat uns ein sehr sympathischer Reiseleiter Namens Fernando Herreras dreisprachig ( Englisch, Spanisch und Deutsch ) unterhaltsam informiert. Die ganze Reise war perfekt organisiert. Die Aufenthalte unterwegs und auf dem Berg waren perfekt getimed. Alles in Allem ein perfekter Tag!

Weiterlesen

19. März 2016

Produkt-ID: 1329