Zürich

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Zürich

Die besten Sehenswürdigkeiten in Zürich

Zürich ist die größte Stadt der Schweiz und gleichzeitig ein sehr malerischer und ruhiger Ort. Dank der idyllischen Alpenlandschaft kann man glatt vergessen, dass man sich hier in einem der wichtigsten Finanzzentren der Welt befindet. Wir haben die besten Attraktionen der Stadt für Sie zusammengestellt.

  • Zürichsee

    1. Zürichsee

    Bei einem Besuch in Zürich gibt es kaum etwas Schöneres als eine Bootstour auf diesem wunderschönen See. Sie können natürlich auch Ihre Badehose einpacken, sich unter die Einheimischen mischen und ein erfrischendes Bad im See genießen.

  • Landesmuseum Zürich

    2. Landesmuseum Zürich

    Das Landesmuseum beherbergt eine der wichtigsten Kunstsammlungen Europas. Von der Urgeschichte bis zur Gegenwart werden sämtliche Epochen abgedeckt. Es ist von Dienstag bis Sonntag geöffnet und Personen unter 16 Jahren erhalten freien Eintritt.

  • Pilatus

    3. Pilatus

    Nehmen Sie sich Zeit für einen Tagesausflug ins schöne Luzern. Setzen Sie sich in die steilste Zahnradbahn der Welt und fahren Sie auf den Gipfel des malerischen Bergs Pilatus.

  • Altstadt

    4. Altstadt

    Die Ursprünge der Altstadt reichen bis in die Zeit der Römer zurück. Mit seinen vielen historischen Gebäuden ist dieser Stadtteil nicht ohne Grund ein Touristenmagnet.

  • Grossmünster

    5. Grossmünster

    Laut der Gründungslegende des Grossmünsters trugen die Leiber der hingerichteten Heiligen Felix und Regula ihre enthaupteten Köpfe noch bergaufwärts bis zu der Stelle, an der sie begraben wurden. Auf der einstigen Grabstätte der Stadtheiligen steht heute diese Kirche.

  • Zoo Zürich

    6. Zoo Zürich

    Der Zoo Zürich ist das ganze Jahr über ein beliebtes Familienausflugsziel, selbst bei kaltem Wetter. Wenn die Temperatur unter 10°C fällt, können Sie die bezaubernde Pinguinparade miterleben. Kommen Sie pünktlich zur Mittagszeit!

  • Opernhaus Zürich

    7. Opernhaus Zürich

    Nicht nur das beeindruckende Gebäude aus dem 19. Jahrhundert ist sehenswert, auch eine der Aufführungen im Opernhaus sollte man gesehen haben. Buchen Sie Ihre Tickets im Voraus, um nicht leer auszugehen.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Was ist die beste Reisezeit?

    Aufgrund der atemberaubenden Landschaft ist Zürich das ganze Jahr über einen Besuch wert. Falls Sie allerdings kaltes Wetter nicht mögen, sollten Sie zur Hauptsaison zwischen Juni und August kommen.

  • Wie viele Tage?

    Die Sehenswürdigkeiten in der Stadt kann man gut innerhalb von zwei Tagen besichtigen. Aber es lohnt es sich wirklich, für einen Ausflug in die Alpen einen weiteren Tag dranzuhängen. Es ist auch eine gute Idee, sich einen Tag für die tollen Museen Zürichs Zeit zu nehmen. Mit vier oder fünf Tagen sind Sie also gut dabei.

  • In welchem Stadtteil übernachten?

    Die Viertel rund um die Altstadt sind für Besucher am praktischsten. Aber wo genau sollte man seine Unterkunft suchen? Niederdorf ist eine gute Wahl. Es ist größtenteils für den Autoverkehr gesperrt und verfügt über unzählige Bars und Restaurants. Wenn Sie es etwas ruhiger mögen, dann wählen Sie Lindenhof. Auch Seefeld, ein beliebter Stadtteil am rechten Ufer des Zürichsees, ist empfehlenswert. Besonders entspannt sind Enge und Wollishofen auf der gegenüberliegenden Seite des Sees. Diese sind aber auch etwas weiter von den wichtigsten Attraktionen Zürichs entfernt.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Deutsch
  • Währung
    Franken (CHF)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +41
  • Beste Reisezeit
    Die Stadt ist das ganze Jahr über schön. Am wärmsten ist es zwischen Juni und August.

Sightseeing in Zürich

Möchten Sie alle Aktivitäten in Zürich entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Zürich: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 4.440 Bewertungen

Wir sind mit dem Reiseunternehmen GetYourGuide und dem Reiseführer überaus zufrieden. Man hat sich vorztüglich um uns gekümmert, trotz der Corona-Pandemie. Die Versprechen wurden eingehalten und alles verlief wie am Schnürchen. Wärmstens zu empfehlen..

Etwas viel Text, aber spannend erzählt. Sogar als Zürcherin gabs noch Gässchen die ich nicht kannte. Man schaut sich Zürich von einer anderen Seite an. Uns hats gefallen.

Die Tour mit Franz war sehr informativ und interessant. Trotz der kleinen Gruppe waren wir bei den Highlights der Stadt. Gerne wieder.

Super Guide Stephanus. Tour war interessant und individuell. Das bbq war sehr fein, der Wein auch. Top und vielen Dank!

Attila hat kurz und prägnant die wichtigsten Informationen vermittelt - er ist auch sehr sympathisch