Datum wählen

Zeus-Höhle

Zeus-Höhle: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Kreta: Dikti-Gebirge und Lasithi-Hochebene SUV-Tour

1. Kreta: Dikti-Gebirge und Lasithi-Hochebene SUV-Tour

Entdecke das traditionelle Leben im ländlichen Kreta, erhalte authentische EInblicke in den Alltag der Inselbewohner und besuch die Stätten, an denen die griechischen Mythen entstanden sind. Lass dich bequem abholen an deiner Unterkunft und erkunde Potamies, den Aposelemis-Staudamm, Empasa und das Dikti-Gebirge. Besuch eines der charakteristischsten kretischen Dörfer, Potamies, und unternimm einen Rundgang über eine traditionelle Pferdekoppel. Erhalte faszinierende Einblicke in den Prozess des Melkens und der Käseherstellung, lern die Tiere kennen und probier frischen Käse. Deine nächste Station ist der Aposelemis-Damm, der größte Wasserversorgungsprojekt Kretas. Sieh, wie das Dorf Sfendili in den Fluten des Staudamms versinkt und seine beeindruckenden alten Häuser auf der Wasseroberfläche verblassen. Erkunde die natürlichen Feuchtgebiete und entdeck eine einzigartige Vielfalt an Vögeln. Deine Tour führt dich weiter bergauf, über unbefestigte Wegen bis zur Schlucht von Empasa. Lass dich verzaubern von der bergigen Landschaft und der blühenden Tierwelt. Sammle einheimische Kräutern oder relaxe einfach und genieß den Panoramablick. Wenn die Gruppe sich einig ist, machst du noch einen Abstecher zur Lassithi-Hochebene, um die Psychro-Höhle zu besuchen, den sagenumwobenen Geburtsort des griechischen Gottes Zeus. Weig dich weiter hinauf auf das Limnakaro-Plateau auf 1250 m Höhe, und genieß die majestätische Bergwelt in vollen Zügen. Zum Abschluss erwarten dich authentische, im Holzofen gebackene Speisen in einer der berühmtesten Tavernen im malerischen Dorf Krasi. Bewundere den mit Brunnen gefüllten Stadtplatz und die imposanten, bis zu 2000 Jahre alten Platanen. Mit einzigartigen Erinnerungen im Gepäck kehrst du schließlich zurück zu deinem Hotel auf Kreta.

Heraklion: Lasithi Plateau, Höhle des Zeus und Knossos Tagesausflug

2. Heraklion: Lasithi Plateau, Höhle des Zeus und Knossos Tagesausflug

Morgens einsammeln: Wir holen die Teilnehmer morgens von den Abholstellen ab. Je nach Ort deines Hotels/Appartements wird die Busfahrt unterschiedlich sein. Busfahrt vom letzten Abholpunkt: 30 Minuten 1. Haltestelle: Dorf Krasi - 20 Minuten Dieses kleine traditionelle Dorf mit den wunderschönen Süßwasserquellen und dem ältesten und größten Baum Kretas wird unser erster Halt für etwa 20 Minuten sein. Genieße unsere Zeit in der kretischen Natur! Busfahrt: 10 Minuten 2. Haltestelle: Kloster von Kera - 30 Minuten Erkunde das der Jungfrau Maria geweihte Kloster, das in der Nähe des Dorfes Kera liegt. Busfahrt: 15 Minuten 3. Haltestelle: Vidiani-Kloster - 25 Minuten Ein kleines Männerkloster am Fuße des Berges Louloudaki ist unser nächster Halt. Busfahrt: 20 Minuten 4. Haltestelle: Psychro-Höhle (Höhle des Zeus) - 1 Stunde 10 Minuten Erkunde die mythische Geburtsstätte des Götterkönigs Zeus. Bewundere die einzigartige Stätte, die mit beeindruckenden Stalaktiten und Stalagmiten geschmückt ist. Busfahrt: 10 Minuten 5. Haltestelle: Keramik-Workshop - 45 Minuten In einem professionellen Workshop erfahren unsere Teilnehmer/innen, wie traditionelle Keramik hergestellt wird, und warum sie nicht versuchen sollten, ihre eigene Keramik herzustellen! Busfahrt: 10 Minuten 6. Haltestelle: Traditionelle Taverne zum Mittagessen - 1 Stunde 20 Minuten Es gibt eine große Auswahl an Gerichten aus lokalen Produkten der Lassithi-Hochebene, hausgemachtem Wein und Produkten aus den umliegenden Bergen. (Das Essen ist nicht inbegriffen.) Busfahrt: 1 Stunde 20 Minuten 7. Haltestelle: Knossos Palast - 1 Stunde Nachdem wir die wunderschöne Region Lasithi hinter uns gelassen haben, endet unser Tag an der historischen Stätte von Knossos. Dort gibt es eine etwa 1-stündige Führung und etwas freie Zeit, um Fotos von dieser einzigartigen archäologischen Landschaft zu machen. Ende der Tour - Rückkehr zu den Urlaubsorten: Einschiffung in die Busse und Rückfahrt zu den Hotels, in denen wir die Teilnehmer am Morgen abgeholt haben. Je nach Verkehrsaufkommen und den Abholorten der einzelnen Teilnehmer wird die Zeit der Rückfahrt zum Hotel unterschiedlich sein. Busfahrt von Knossos: 1 Stunde

Ab Iraklion: Lasithi-Plateau, Dörfer & Zeus-Höhle Tour

3. Ab Iraklion: Lasithi-Plateau, Dörfer & Zeus-Höhle Tour

Verbring etwas Zeit abseits der Strände und erkunde die andere Seite von Kreta bei einer geführten Tour. Besuch die Süßwasserquellen in der kleinen Stadt Krasi, die Klöster Kera und Vidiani, die mythische Psychro-Höhle und nimm teil an einem traditionellen Keramikworkshop. Lass dich am Morgen bequem abholen an deiner Unterkunft und entspanne während der kurzen Fahrt zum traditionellen Dorf Krasi. Bestaune die Süßwasserquellen und den ältesten Baum Kretas und lass deinen Blick durch die Landschaft schweifen, bevor es weitergeht zu 2 lokalen Klöstern. Besichtige das der Jungfrau Maria geweihte Kloster von Kera in der Nähe der Stadt Kera. Mach dich dann auf den Weg zum Vidiani-Kloster, einem kleinen Männerkloster am Fuße des Berges Louloudaki. Entdecke die Geheimnisse der mythischen Geburtsstätte des Zeus, der Psychro-Höhle, die geschmückt ist mit beeindruckenden Stalaktiten und Stalagmiten. Freu dich auf einen Keramik-Workshop und finde heraus, wie traditionelle Stücke hergestellt werden, bevor dich ein köstliches Mittagessen erwartet in einer ypisch kretischen Taverne mit lokalen Produkten und Gerichten (auf eigene Kosten).

Kreta: Kloster, Lasithi-Hochebene & Diktäische Höhle Tagesausflug

4. Kreta: Kloster, Lasithi-Hochebene & Diktäische Höhle Tagesausflug

Besuche ein orthodoxes Nonnenkloster, das Dorf Psychrom, die Diktäische Höhle und schaue einem lokalen Töpfer bei der Arbeit in seiner Werkstatt zu. Erkunde die Lasithi-Hochebene und mache einen Zwischenstopp zum Mittagessen, während du etwas über die Geschichte der Hochebene erfährst. Besuche ein kleines traditionelles Dorf am Hang des Selena-Berges und genieße auf dieser interessanten und einzigartigen Tagestour wunderschöne Ausblicke auf Kreta. Besuche das Kloster Kera Kardiotissa, ein orthodoxes Nonnenkloster, das der Jungfrau Maria geweiht ist und in der Nähe des Dorfes Kera auf einer Höhe von 650 m liegt. Besuche das Nonnenkloster, das für seine wundertätige Marienikone, die befestigten Klostermauern und die Wandmalereien aus dem 14. und 15. Als Nächstes hältst du im Dorf Psychro und wanderst zur Diktäischen Höhle, die direkt über dem Dorf Psychro liegt. Besichtige die Höhle, die als heilige Kultstätte gilt. Der griechischen Mythologie zufolge soll sie der Ort sein, an dem Zeus, der Vater der griechischen Götter, aufbewahrt und von Amalthia ernährt wurde. Die beeindruckendste Sehenswürdigkeit ist der See am tiefsten Punkt, der von massiven Stalaktiten und Stalagmiten umgeben ist, bevor du zum Dorf Psychro weiterfährst, wo ein einheimischer Töpfer in seiner Keramikwerkstatt die Schritte der Keramikkunst vorführt und alle Interessierten sich im Töpfern versuchen können. Wir erreichen den nördlichen Eingang der Lasithi-Hochebene und legen in Seli Ambelou eine Mittagspause ein. Genieße den Panoramablick auf die Hochebene, auf der sich in den 1950er und 1960er Jahren einer der ersten Windparks Europas befand. Halte in Krasi, einem kleinen traditionellen Dorf am Hang des Selena-Berges, und besichtige die riesige uralte Platane, deren Blätter und Äste auf dem ganzen Platz Schatten spenden, in einer einzigartigen und unberührten Umgebung. Schließe die Tour in Krasi ab und fahre zurück zu deinem Hotel.

Agios Nikolaos: Sarakina-Schlucht und Südküste Offroad-Tour

5. Agios Nikolaos: Sarakina-Schlucht und Südküste Offroad-Tour

Diese Tour führt Sie in das Lasithi- oder Dikti-Gebirge. Von dort öffnet sich ein herrliches Panorama. Sie werden um 10:00 Uhr an Ihrer Unterkunft abgeholt. Dann fahren Sie hoch in die Berge. In einem der malerischen Bergdörfer können Sie etwas einkaufen oder Sie machen eine Kaffeepause. Danach verlassen Sie die Straße und fahren offroad durch den Wald von Kroustas hoch bis ca. 1.000 Meter über dem Meeresspiegel. Von dort hoch oben können Sie sowohl das Libysche Meer (Südküste) sehen als auch die Ägäis (Nordküste). Einen atemberaubenden Anblick bietet auch der schneebedeckte Berg Dikti. Mit 2.140 Metern Höhe ist er der zweithöchste Berg auf der Insel. An der Nordseite befindet sich die Höhle Psychro, in der nach einem griechischen Mythos Zeus geboren wurde. Die spektakulären Ausblicke während dieser Tour sind einzigartig und es wird zahlreiche Gelegenheiten für Fotostopps geben. In den Bergen können Sie mittags in einer traditionellen griechischen Taverne Meze-Speisen und lokalen Wein probieren. Am Ende der Tour fahren Sie zurück zu Ihrem Abholpunkt.

Von Heraklion aus: Höhle des Zeus & Knossos Palast Private Tour

6. Von Heraklion aus: Höhle des Zeus & Knossos Palast Private Tour

Komm mit uns auf eine Reise durch den Osten Kretas und genieße den unendlichen Luxus der Lassithi-Hochebene, die mit ihren Wäldern und dem fruchtbaren Land mit den berühmten Windmühlen beeindruckt. Unser ortskundiger Insider steht dir in einem luxuriösen Fahrzeug mit Chauffeur zur Verfügung und wird dafür sorgen, dass du das Beste der gesamten Route erlebst. Entdecke malerische Dörfer, den lokalen Lebensstil, geschichtsträchtige Monumente, byzantinische Klöster und kretische Kunst. Lass dich auf eine kulinarische Odyssee ein und genieße die unverfälschten Geschmäcker unserer legendären Vorväter. Es ist unsere Aufgabe, dir nur die authentischsten Lokale zu empfehlen. Tritt in die Fußstapfen der Götter in der Höhle des Zeus. Tauche ein in die mythische Geburtsstätte und spüre die Heiligkeit dieser antiken Stätte. Im Palast von Knossos kannst du dich an der ewigen Pracht der minoischen Ruinen und Fresken erfreuen. Genieße den persönlichen Service eines erstklassigen Geschichts- und Archäologieführers und lass dich von uns mit vielseitigen Informationen anregen, indem wir für ein stressfreies Tempo in allen archäologischen Bereichen sorgen.

Ab Agios Nikolaos: Zeus-Höhle & Lasithi-Hochebene

7. Ab Agios Nikolaos: Zeus-Höhle & Lasithi-Hochebene

Lass dich bequem abholen an deinem Hotel und entspanne während der Fahrt nach Kritsa, einem historischen Dorf voller Legenden. Entdecke malerische Schluchten und mehrere alte archäologische und religiöse Stätten. Fahre von Kritsa aus höher in die Berge durch den Kiefernwald und vorbei am Katharo-Plateau auf 1.250 Metern Höhe. Dieses Plateau ist berühmt für die in der Gegend gefundenen Fossilien des kretischen Zwergnilpferds und verfügt über eine herrliche Landschaft, um die sich zahlreiche Legenden aus der osmanischen Zeit ranken. Als nächstes besuchst du das beeindruckende Lassithi-Plateau auf 1.150 Metern Höhe. Bis vor wenigen Jahrzehnten waren in dieser Gegend mehr als 10.000 traditionelle Windmühlen in Betrieb. In den 1950er und 1960er-Jahren war das Plateau sogar einer der ersten Windparks in Europa. Mit etwas Glück kannst du dort sogar ein paar einheimische Tiere beobachten. Weiter geht es zur Diktaean-Höhle, dem Geburtsort des Zeus im Dorf Psychro, auf 840 Metern Höhe. Erkunde abschließend das Dorf Krasi und schieße Fotos vom beliebten Platanenbaum des berühmten kretischen Schriftstellers Nikos Kazantzakis. Der Umfang dieses Platanenbaums beträgt ungefähr 24 Meter und es wird geschätzt, dass er 2.400 Jahre alt ist.

Kreta: Lasithi Plateau und Knossos Palast Tagestour

8. Kreta: Lasithi Plateau und Knossos Palast Tagestour

Besuche das Kloster Kera Kardiotissa und die Diktäische Höhle und lerne auf diesem spannenden Tagesausflug einen Töpfer bei der Arbeit kennen. Du wirst einen Panoramablick auf die Lasithi-Hochebene haben und den epischen minoischen Palast von Knossos entdecken. Dein erster Halt ist das Kloster Kera Kardiotissa, ein orthodoxes Nonnenkloster, das der Jungfrau Maria geweiht ist und in der Nähe des Dorfes Kera liegt. Es ist berühmt für die Marienikone, die als wundertätig gilt, und ist von befestigten Mauern umgeben. Die Kirche ist mit Wandmalereien aus dem 14. Der nächste Halt ist das Dorf Psychro, wo du einen Spaziergang zur Diktäischen Höhle machst, die sich oberhalb des Dorfes Psychro auf 1025 Metern Höhe befindet. Der griechischen Mythologie zufolge soll dies der Ort sein, an dem Zeus, der Vater der griechischen Götter, heimlich von Amalthia, einer Ziege, gehalten und gefüttert wurde, um vor seinem Vater geschützt zu sein. Ein besonders beeindruckender Anblick ist der See am tiefsten Punkt, der von massiven Stalaktiten und Stalagmiten umgeben ist. Im Dorf Psychro zeigt ein einheimischer Töpfer in seiner Keramikwerkstatt, wie er seine Kunst nach jahrhundertealter Tradition herstellt. Eine tolle Gelegenheit, es selbst zu versuchen! Der nächste Halt ist Seli Ambelou zum Mittagessen mit Panoramablick auf die Lassithi-Hochebene. Dann ist es Zeit für das letzte Ziel, einen Besuch im Palast von Knossos, der Hauptstadt der minoischen Zivilisation. Du spazierst durch die antike Stätte und erfährst, wie die Bürger, von denen man annimmt, dass sie die ersten Europäer in einer organisierten Gemeinschaft waren, vor 4.000 Jahren lebten. Du wirst den Palast erkunden und etwas über den Thronsaal, die Fresken und die minoischen Säulen erfahren.

Kreta: Lasithi Plateau Offroad Land Rover Safari mit Mittagessen

9. Kreta: Lasithi Plateau Offroad Land Rover Safari mit Mittagessen

Erleben Sie auf dieser Lasithi-Plateau-Safari mit Mittagessen, wie Sie in einem Land Rover im Gelände durch traditionelle Bergdörfer und historische Sehenswürdigkeiten gefahren werden. Besuchen Sie die Höhle von Psychro, sehen Sie das römische Aquädukt und vieles mehr. Bewundern Sie die Aussicht von Afentis auf die Nord-, Süd- und Westseite der Insel. Der Tag beginnt in Hersonissos (Chersonisos). Nach der notwendigen Einweisung durch den Fahrer fahren Sie nach Süden zum Lasithi-Plateau. Die Straße führt bald zum Aposelemis-Staudamm. Dort sieht man das verlassene Dorf Sfendili, das je nach Wasserstand sichtbar ist oder nicht. Fahren Sie weiter auf der Provinzstraße zwischen den Olivenhainen zum malerischen Dorf Amariano. Hier können Sie etwas trinken und die Überreste des römischen Aquädukts sehen. Dann beginnt die Offroad-Fahrt. Die Landschaft wird wilder und die Höhe nimmt schnell zu. Wenn Sie Glück haben, entdecken Sie die Geier, die in der Umgebung fliegen. Die Straße endet am fruchtbaren Lasithi-Plateau, wo einst mehr als 1000 Windmühlen standen, die Grundwasser zur Bewässerung der Felder pumpten. Als nächstes halten Sie an der beeindruckenden Höhle von Psychro (Dikteon-Höhle) auf einer Höhe von 1025 m. Dort wurde der Mythologie zufolge Zeus geboren. Die Höhle gilt als archäologische Stätte und kann gegen Aufpreis besichtigt werden. Um die Höhle zu erreichen, folgen Sie einem schönen und kurzen Weg bergauf. Wenn Sie nicht laufen möchten, gibt es Esel, die die Besucher gegen eine Gebühr in die Höhle bringen. Direkt nach Ihrem Besuch in der Höhle haben Sie die Möglichkeit, traditionelle kretische Küche in einem lokalen Restaurant zu probieren. Beginnen Sie nach dem Essen Ihre Rückkehr. Fahren Sie durch den Col, wo die Windmühlen, mit denen die Einheimischen ihr Mehl mahlen, noch stehen. Einige Kilometer später besuchen Sie das Kloster Keras (Kloster Panagia Kera Kardiotissa), eines der wichtigsten religiösen Monumente auf Kreta. Aufgrund seiner zentralen Lage zwischen Heraklion und dem Lasithi-Plateau wurde das Kloster als Zufluchtsort für kretische Freiheitskämpfer genutzt. Innerhalb weniger Monate, zwischen Oktober 1866 und Juni 1867, wurde Panagia Kera von Omer Paschas Armee zweimal niedergebrannt. Auf dem Rückweg machen Sie einen letzten Halt im Dorf Mohos für einen Drink Raki (alkoholisches Getränk). Der Blick von der Straße auf das Kretische Meer, Mallia und Hersonissos bei Sonnenuntergang ist ein perfekter Abschluss des Tages.

Heraklion: Tour zur Zeushöhle, zum Dorf Mochos und nach Knossos

10. Heraklion: Tour zur Zeushöhle, zum Dorf Mochos und nach Knossos

Erkunden Sie die Geschichte Kretas auf dieser Tour ab Heraklion. Tauchen Sie in den Dörfern Mochos und Krasi in die lokale Kultur ein. Finden Sie heraus, wo die mythologische Figur Zeus vermutlich geboren wurde. Reisen Sie zur archäologischen Stätte von Knossos und zum Archäologischen Museum von Heraklion. Genießen Sie den Komfort, in einem komfortablen Van von Ihrer Unterkunft in Heraklion abgeholt zu werden. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich auf dem Weg zum traditionellen Bergdorf Mochos. Bewundern Sie die engen Gassen, gepflasterten Straßen und farbenfrohen Gärten. Fahren Sie weiter zum Dorf Krasi, um einen 2.400 Jahre alten Platanus-Baum zu sehen. Stehen Sie im Schatten dieses Baumes, der lokal als Writer's Tree bekannt ist. Reisen Sie zur Höhle von Diktaion Andron, von der angenommen wird, dass sie der Geburtsort von Zeus ist. Sie haben die Möglichkeit, Tickets für den Eintritt in die Höhle zu kaufen. Bewundern Sie die Aussicht auf das Lassithi-Plateau, bevor Sie zur archäologischen Stätte von Knossos aufbrechen. Kaufen Sie ein Ticket für die Stätte, um inmitten der Überreste dieses Palastes aus der Bronzezeit farbenprächtige Fresken zu sehen. Kaufen Sie ein Ticket für das Archäologische Museum von Heraklion, um Sammlungen minoischer Kunst und Artefakte zu erkunden. Fühlen Sie sich frei, während der Tour anzuhalten und ein Mittagessen zu kaufen. Kehren Sie am Ende der Tour zu Ihrer Unterkunft in Heraklion zurück.

  • Führungen
  • Private Touren
  • Tagesausflüge
  • Abenteuer
13 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Zeus-Höhle

Möchten Sie alle Aktivitäten in Zeus-Höhle entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Zeus-Höhle: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 74 Bewertungen

Eine hervorragende Erfahrung zu einem guten Preis. Wir wurden pünktlich morgens am Hotel abgeholt, waren mit 8 Gästen in dem Jeep, was es sehr persönlich gemacht hat. Unser Guide Jorgos (oder George) hat das super gemacht, war sehr sympathisch, witzig und informativ. Am ersten Stopp gab es Ziegenkäse zum Frühstück sowie selbstgemachten Raki. Dort durfte man auch selbst eine Ziege melken. Auf der weiteren Tour hat uns Jorgos sämtliche Kräuter nahegebracht und gepflückt, hat angehalten um Obst zu besorgen, man hat die Einheimischen, mit denen meistens auch kurz geredet wurde im Vorbeifahren, etwas kennengelernt und viele Tiere aus nächster Nähe beobachtet. Die Landschaft ist herrlich, die Musikauswahl im Jeep passte super und man hatte einige Highlights, inklusive der Überraschung am Ende. Vor Besuch der Zeus-Höhle haben wir zudem 5 Reisebusse überholt durch Vollgas auf einem Schleichweg, sodass wir dort nicht anstehen mussten (als wir rauskamen, standen hunderte Leute dort an)

Die Tour war sehr schön. Wir haben viel von Kreta gesehen und erfahren -> ein großes Dankeschön geht an unseren Guid Andreas, der uns an diesem Tag begleitet hat und diesen Tag zu einem tollen ERlebnis gemacht hat. Danke Andreas! Wir waren eine schöne kleine Gruppe und haben viel gelacht. Die Berglandschaft von Kreta ist sehr schön auch wenn wir die komischsten Straßen gefahren sind ;-). Der Zwischenstopp beim Mittagessen war auch super. Das Essen war lecker und wir sind alle satt geworden. Wir können die Tour jedem empfehlen, der Kreta auch mal aus einer anderen Sicht sehen möchte.

Dieser Ausflug war das Highlight unseres Kreta-Urlaubs. Unser Guide war einfach so klasse. Er hat uns so viel Interessantes und Wissenswertes über diese wunderschöne Insel vermittelt und das sehr kurzweilig und voller Humor. Höhepunkt war natürlich die Sarakina Schlucht. Und unbezahlbar der Ausblick. Die gesamte Tour inclusive Rast in der Taverne hat sich gelohnt.

Unfassbar motivierter und toller Reiseführer (George) der sich super engagiert hat und uns alle Wünsche erfüllt hat. Für Deutsche sehr empfehlenswert!

A way to see Crete from a different point of view. Amazing tour. These memories will last forever.