Zagreb
Sightseeing-Rundgänge

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Zagreb Sightseeing-Rundgänge

Ab Zagreb: Transfer nach Split & Führung Plitvicer Seen

1. Ab Zagreb: Transfer nach Split & Führung Plitvicer Seen

Fahren Sie von Zagreb nach Split oder Trogir bei einem 12-stündigen Gruppentransfer inklusive eines Ausflugs zu den herrlichen Plitvicer Seen auf dem Weg. Ihr Guide holt Sie ab zu einer ausgemachten Uhrzeit und fährt Sie in einem bequemen Fahrzeug zum geschützten Nationalpark. Halten Sie auf der Fahrt an einigen Aussichtspunkten und bewundern Sie die spektakuläre Landschaft. An den Plitvicer Seen haben Sie die Gelegenheit, den ganzen Park mit seinen 16 Seen und Wasserfällen zu erkunden. Halten Sie am Ende der Sightseeingtour an einem örtlichen Restaurant zum Mittagessen (optional), bei dem Sie die traditionellen Gerichte und Delikatessen probieren können. Ihr Guide gibt Ihnen gerne Tipps zu den besten Speisen und Getränken, die Sie kosten sollten. Setzen Sie Ihre Fahrt fort nach dem Mittagessen zu Ihrem endgültigen Zielort in Split oder Trogir.

Zagreb: Heimatkrieg in Kroatien - 2,5-stündige Führung

2. Zagreb: Heimatkrieg in Kroatien - 2,5-stündige Führung

Unternehmen Sie eine Tour in die jüngere, turbulente Vergangenheit Kroatiens und seiner Hauptstadt. Besuchen Sie die unterirdischen Tunnel aus dem Zweiten Weltkrieg, in denen die Geschichte Kroatiens und Zagreb über das 20. Jahrhundert dargestellt wird. Erfahren Sie mehr über den Zweiten Weltkrieg, die fast 50-jährige Geschichte des kommunistischen Jugoslawiens und über den Zusammenbruchs des Kommunismus in Kroatien durch den Heimatkrieg. Erweitern Sie bei dieser Tour zum Kroatienkrieg Ihr Wissen über den Niedergang des kommunistischen Jugoslawien und den Ereignissen in Kroatien zu dieser Zeit. Entdecken Sie mit Ihrem Guide die unterirdischen Tunnel, die als öffentliche Schutzräume genutzt wurden. Besuchen Sie außerdem die Gedenkstätte der Bombardierung Zagrebs und erhalten Sie eine kurze Multimedia-Präsentation zu den wichtigsten Fakten. Beginnen Sie Ihre Tour am großen Reiterstandbild auf dem Ban-Jelačić-Platz. Sie endet in der Gedenkstätte der Bombardierung Zagreb.

Zagreb: 2,5-stündiger Sightseeing-Rundgang mit Seilbahnfahrt

3. Zagreb: 2,5-stündiger Sightseeing-Rundgang mit Seilbahnfahrt

Erhalten Sie während dieses 2,5-stündigen Rundgangs eine Einführung in die lange und bewegte Geschichte der kroatischen Hauptstadt, die Sie bis ins Mittelalter entführt. Lassen Sie sich von Ihrem Tourguide vom Hauptmarkt, dem Ban-Jelačić-Platz, zur Kathedrale, dem wichtigsten Wahrzeichen der Stadt, führen. Erfahren Sie mehr über die Ursprünge der Kathedrale der Himmelfahrt der seligen Jungfrau Maria, ihre schweren Zeiten unter widrigen Umständen und ihre Renovierung. Schlendern Sie während Ihrer Tour durch die lebhafte Tkalciceva-Straße, die auch als Kneipenmeile bekannt ist und in der nahezu rund um die Uhr viele Menschen unterwegs sind. Erfahren Sie mehr über die Philosophie des Faulenzens und die anderen täglichen Gewohnheiten der Einheimischen. Spazieren Sie anschließend den kurzen Weg zur Standseilbahn entlang. Sie ist das älteste öffentliche Verkehrsmittel der Stadt und bringt die Bürger Zagrebs seit über 125 Jahren zuverlässig von einem Ende zum anderen. Fahren Sie mit ihr hinauf nach Gradec, in die Oberstadt. Gradec ist eine der beiden mittelalterlichen Siedlungen, die das ursprüngliche Zagreb gebildet haben. Schlendern Sie die charmante Strossmayer-Promenade entlang und genießen Sie den atemberaubenden Panoramablick auf die Dächer von Zagreb. Sehen Sie dann den Lotrščak-Turm und die St.-Markus-Kirche. Die Kirche und ihr malerisches Dach sind eines der beliebtesten Postkartenmotive der Stadt. Erkunden Sie die urigen Seitenstraßen, entdecken Sie ihren Charme und betreten Sie vielleicht sogar einen der alten Höfe. Steigen Sie zur ältesten Apotheke in Zagreb hinab, die bereits im 14. Jahrhundert eröffnet wurde. Verlassen Sie die Oberstadt durch das Steintor, das ein Teil des Verteidigungssystems der Altstadt war und das einzige noch stehende Tor ist. Darin befindet sich eine kleine Kapelle, in der das wunderbare Bild der Jungfrau Maria hängt - der Schutzpatronin von Zagreb. Nach dem Besuch der Altstadt, erfahren Sie von Ihrem Reiseführer mehr über Hexerei und die Bruderschaft des kroatischen Drachens. Dazu zeigt er Ihnen einige der versteckten Schätze der Stadt. Ihre Tour endet am Hauptmarkt. Hier erfahren Sie, woher Zagreb seinen Namen hat, bevor Sie sich von Ihrem Reiseführer verabschieden.

Zagreb: Rundgang durch kulinarische Traditionen

4. Zagreb: Rundgang durch kulinarische Traditionen

Lernen Sie die vielfältige, kroatische Küche kennen. Sie repräsentiert jede Region mit ihrer Tradition und ihren Wurzeln von der Antike bis zur Gegenwart. Die größten Unterschiede in der Wahl der Zutaten und ihrer Zubereitung gibt es zwischen dem Landesinneren und der Küstenregion. Nutzen Sie bei diesem kulinarischen Rundgang die Gelegenheit, gleich alle Küchentraditionen auf einmal kennenzulernen. Treffen Sie Ihren Guide an der Statue des Ban Jelačić auf dem Hauptplatz der Stadt und bringen Sie ordentlich Appetit mit. Schlendern Sie mit Ihrem Guide von einem Restaurant zum anderen. Erfahren Sie unterwegs Wissenswertes über die kroatische Tradition und die Geschichte Zagrebs. Kosten Sie bei Ihrer Tour bis zu 6 traditionelle kroatische Gerichte und bis zu 4 Weine. Ergründen Sie den charakteristischen Geschmack jeder der 5 Regionen. Genießen Sie typische Weine, die sich hervorragend als Begleiter der traditionellen Gerichte eignen.

Zagreb: Food-Tour

5. Zagreb: Food-Tour

Während dieser Tour besuchst du die wichtigsten Orte in Zagreb und erweiterst dein Wissen über die Geschichte der Stadt und ihre Traditionen. Mit den anderen gut gelaunten Teilnehmern der Tour kostest du dich durch verschiedene, traditionelle Gerichte und schaffen unvergessliche Erinnerungen. Die Tour beginnt auf dem Hauptplatz der Stadt. Hier triffst du deinen Guide und machst dich auf den Weg zum Bauernmarkt der Stadt. Auf dem Markt erwartet dich eine Verkostung frischer, regionalen Zutaten und Gerichte. Unter anderen probierst du hier das hausgemachte Bauerngericht "Sir i vrhnje " (Quark), "Burek" ein knusprig lockeres Gebäck mit Füllungen und einige der lokalen Fisch- und Fleischgerichte ("Srdele i Cevapi"). Während du in Zagreb bist, musst du unbedingt das ungewöhnliche aber traditionelle Dessert "Štrukli" probieren. Am besten schmeckt es, wenn es noch warm serviert wird. Außerdem hast du die einmalige Chance Schokolade aus Zagreb zu kosten. Die Einheimischen führen hier ihre eigene Schokoladenfabrik. Damit du einen umfassenden Einblick in die traditionelle Küche Kroatiens erhältst, beinhaltet diese Tour auch Gerichte aus anderen Regionen des Landes. Freu dich auf dalmatinischen "Pršut" und istrische Oliven. Es steht dir Hilfsmaterial zur Verfügung, um dir die komplizierten Namen der regionalen Gerichte merken zu können. So kannst du ganz einfach zu dem Stand zurückkehren, an dem es dir am besten schmeckte. Dein Guide gibt dir gerne zusätzliche Empfehlungen.

Zagreb: Privater historischer Rundgang mit einem lokalen Führer

6. Zagreb: Privater historischer Rundgang mit einem lokalen Führer

Triff deinen Guide im ältesten und schönsten Park Zagrebs, dem Park Zrinjevac. Von Zrinjevac aus läufst du zum Ban Jelačić-Platz, wo dir dein Guide die Geschichte der Entstehung Zagrebs erzählt und wie die Stadt zu ihrem Namen kam. Du gehst die Ilica entlang bis zur Standseilbahn, die dich nach Gradec, einer der mittelalterlichen Siedlungen, bringt. Schlendere durch die Straßen der Oberstadt, tauche ein in die reiche Geschichte und höre dir interessante Geschichten über die Stadt an. Du wirst die älteste Apotheke Zagrebs sehen und etwas über die Behandlungsmethoden im Mittelalter und die Zubereitung von Medikamenten hören. Du verlässt die Oberstadt durch das einzige erhaltene Tor - das Steintor. Du erfährst, warum sich im Inneren des Tors eine Kapelle befindet und über den Schutzpatron der Stadt Zagreb. Außerdem erfährst du, warum und vor wem die Einwohner von Gradec im Mittelalter Schutz brauchten. Du gehst die Radićeva Straße hinunter und kommst über eine kleine Straße namens Blutige Brücke in die Tkalčićeva Straße. Der Reiseleiter wird dir erklären, warum diese kleine Straße einen so symbolträchtigen Namen hat. Du läufst durch die berühmteste und belebteste Fußgängerzone der Stadt und erfährst etwas über die Lebensweise der Zagreberinnen und Zagreber. Du gehst durch den Opatovina-Park zum grünen Markt Dolac (morgens geöffnet), wo du Teil des bunten Treibens auf dem berühmtesten Symbol Zagrebs wirst. Vom grünen Markt aus läufst du zur Kathedrale, dem berühmtesten Symbol Zagrebs, und der Guide erzählt dir die interessantesten Fakten aus ihrer turbulenten Geschichte. Die Tour endet am Ban Jelačić Platz, wo du dich von deinem Guide verabschiedest.

Zagreb: 3-stündiger privater Rundgang durch die Altstadt

7. Zagreb: 3-stündiger privater Rundgang durch die Altstadt

Auf diesem privaten Rundgang durch die Altstadt von Zagreb mit jungen, aber erfahrenen Guides, erhalten Sie eine großartige Einführung in die kroatische Hauptstadt. Entdecken Sie die Straßen von Zagreb mit vielen interessanten Geschichten über die Vergangenheit und über die Gegenwart der Stadt. Der erste Teil der Tour führt Sie zu den Anfängen von Zagreb. In der Vergangenheit war die Stadt in zwei Städte geteilt − Kaptol und Gradec. Auf dieser Tour sehen Sie beide Teile der Stadt. In Kaptol sehen Sie die riesige Kathedrale von Zagreb, die Stadtmauern von Kaptol aus dem 16. Jahrhundert und den lebendigen grünen Markt Dolac. Nach dem grünen Markt betreten Sie Gradec, heute bekannt als die Altstadt. Laufen Sie durch das Steinerne Tor aus dem 13. Jahrhundert, finden Sie das berühmte Dach der St.-Markus-Kirche. Hören Sie die Geschichte über den Lotrscak-Turm, von dem jeden Tag um Mittag eine Kanone gefeuert wird. Sehen Sie auch eine der kürzesten Standseilbahnen der Welt und genießen Sie atemberaubende Ausblicke. Nach einem Spaziergang rund um den älteren Teil der Stadt besuchen Sie die Innenstadt von Zagreb. Entdecken Sie den Blumenplatz mit seinen belebten Cafés und dem berühmten Grünen Hufeisen. Ein perfektes Beispiel für Parkarchitektur bieten die vielen Parks und Plätze, in den Sie den schönsten Spaziergang in Zagreb machen können. Das Gebäude, das Ihnen auf jeden Fall unterwegs auffallen wird, ist die wichtigste kulturelle Einrichtung in Kroatien: das Kroatische Nationaltheater. Diese Tour kann von jedem zentral gelegenen Treffpunkt beginnen (Hotellobby oder der Platz Ban Jelacic). Der Ablauf der Tour kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden. Auch den Abhol- und Endpunkt Ihrer Tour können Sie selbst festlegen.

Zagreb: Stadtrundgang

8. Zagreb: Stadtrundgang

Schlendere ein paar Stunden mit uns und wir zeigen dir die Highlights von Zagreb. Dein Reiseleiter wird dir mit seinem Wissen und seinen praktischen Tipps Lust auf mehr machen. Beginne die Tour in Zagrebs berühmtem Zrinjevac-Park, der dir tolle Selfies und Fotomöglichkeiten bietet. Vom Park aus gehst du weiter zur Bogovićeva Straße, die für ihre Bars und Restaurants bekannt ist. Danach läufst du über den Ban Jelačić Platz zum nächsten Halt an der historischen Zagreber Kathedrale. Nach der Kathedrale spazierst du über den Dolac-Bauernmarkt zu den Tunneln aus dem Zweiten Weltkrieg und erfährst etwas über die jüngere Geschichte der Stadt. Genieße eine kleine Pause in der Standseilbahn, die dich auf den Grič-Hügel bringt. Oben auf dem Hügel befindet sich Gradec (die Oberstadt), von wo aus du einen wunderschönen Panoramablick auf die Stadt genießen kannst. Vom Gradec gehst du hinunter zur Tkalčićeva Straße. Die Straße ist auch für ihre Bars und Restaurants berühmt, du kannst also entscheiden, wo du für einen Snack einkehren möchtest. Beende die Tour auf dem Ban Jelačić Platz.

Zagreb: Transfer nach Split mit Plitvicer-Seen-Tour

9. Zagreb: Transfer nach Split mit Plitvicer-Seen-Tour

Genieße auf deinem Transfer von Zagreb nach Split einen Halt an den atemberaubenden Plitvicer Seen. Beobachte die kroatische Landschaft und entspanne dich auf dem Weg zu deinem Ziel mit einem tollen Sightseeing-Erlebnis zwischendurch. Entdecke die 16 atemberaubenden Seen des Plitvicer Nationalparks, die durch beeindruckende Wasserfälle miteinander verbunden sind. Mach eine Bootsfahrt auf den Gewässern, die von natürlichen grünen Wäldern und wunderschönen Landschaften umgeben sind, die dir den Atem rauben werden. Begegne verschiedenen Tier- und Pflanzenarten und genieße mit deinem Guide spektakuläre Panoramablicke. Genieße etwas freie Zeit im Park, um ihn auf eigene Faust zu erkunden, bevor du deinen Transfer beendest.

Zagreb: 2,5-Stunden-Zyklus zurück zur Sozialismus-Tour

10. Zagreb: 2,5-Stunden-Zyklus zurück zur Sozialismus-Tour

Nachdem Sie sich zu Beginn Ihrer Tour im Stadtzentrum getroffen haben, beginnen Sie Ihr schönes Abenteuer. Von hier aus radeln Sie durch die Unterstadt und schlendern teilweise durch das Green Horseshoe-Gebiet, während sich die angrenzende Landschaft in eine völlig andere Umgebung verwandelt. Sie werden im Handumdrehen Zeuge einer sehr plötzlichen Veränderung. Wenn Sie den Fluss überqueren, gelangen Sie in die Balkanzone und radeln sicher auf längst etablierten Radwegen. Hier können Sie die Entwicklung der Stadt seit der Nachkriegszeit sehen, hauptsächlich während der "mystischen" Zeit des Kommunismus, und sehen, wie sie heute atmet, da sie das Hauptwohngebiet von Zagreb ist. New Zagreb ist derzeit auch die Wiege einer sehr lebendigen kroatischen zeitgenössischen Kunstszene. Sie radeln durch das "Überschlafen"-Viertel der Stadt, besuchen das Museum für zeitgenössische Kunst und den schattigen und oft sehr ruhigen Bundek-Park mit Seen. Wenn Sie über die Brücke zurückradeln, haben Sie eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und erkennen, warum Zagreb so eine Stadt zum Verlieben ist, komplett mit den Bergen im Hintergrund.

Häufig gestellte Fragen zu Sightseeing-Rundgänge in Zagreb

Was ist neben Sightseeing-Rundgänge in Zagreb sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Zagreb, die du nicht verpassen solltest:

Sightseeing-Rundgänge in Zagreb – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Zagreb

Möchten Sie alle Aktivitäten in Zagreb entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Zagreb: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 690 Bewertungen

I had a very informative and also entertaining tour with the competent and very personable guide Vid. With simple words, he made it possible to explain the complicated connections that let neighbors become to enemies. He always knew to walk between the short pieces to dry spots (the weather was cold & rainy), where the storytelling was more pleasant. I'm happy that he gave me a critical but neutral insight into the last 100 years of croatian history and the croatian mentality on this tour. Special recommendation!

Unsere Tour-Guidin heißt Kristina. Wir können sie nur weiter empfehlen. Sie hat uns in kürzester Zeit an viele Orte gebracht und uns leckere kulinarische Köstlichkeiten vorgestellt. Kleiner Tipp: Wenn euch an einem Stand etwas besonders gefällt, dann kauft es am besten gleich. Später könnte der Stand eventuell schon Feierabend gemacht haben.

Marktbesuch, Sauerkrauterlebnis, Cevabcici, Stuckli süss, Bier und Schnapps. Nur Kaffee und Wein hat gefehlt. Es war eine sehr angenehme und interessante Tour mit leckerem Essen. Unser lebendiger & lokaler Guide, Kristina, hat die 4 Stunden zu einem tollen Erlebnis gemacht.

The tour was fantastic and so interesting. If you are interested in the history of Yugoslavia and the homeland war, you really have to join a tour. Luka is a very competent tour guide.

Vielseitig, interessant und lecker. Bloß nicht frühstücken vorher! Kristina ist ein super guide.