Datum wählen

Zagreb Architektur

Unsere beliebtesten Zagreb Architektur

Ab Zagreb: Ljubljana- und Bleder-See-Tour

1. Ab Zagreb: Ljubljana- und Bleder-See-Tour

Erkunde die Stadt Ljubljana und den legendären Bleder See bei dieser geführten Sightseeing-Tour ab Zagreb. Staune über die Bauwerke im Stil des Barock und des Art nouveau, erlebe eine Bootsfahrt auf dem See und bewundere den Panorama-Ausblick, bevor du wieder nach Zagreb zurückkehrst. Am Morgen verlässt du Zagreb und fährst in die slowenische Hauptstadt, wo du an einer Führung durch die Altstadt von Ljubljana teilnimmst. Sieh einige der schönsten Arbeiten des bekannten Architekten Jože Plečnik, tauch ein in die besondere Atmosphäre der Stadt und finde heraus, wo die Einwohner am liebsten ihre Lebensmittel kaufen. Erfahre, warum Napoleon einer der beliebtesten Politiker der Stadt war, warum Slowenien (zumindest im Englischen) die Liebe im Namen trägt und wie die berühmte Dreifachbrücke zu ihrem Namen kam. Du hast auch etwas Zeit zur freien Verfügung, um die verborgenen Ecken der Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Fahr dann weiter in den Alpenort Bled und besuche die alte Burg, die auf einem steilen Felsen über dem See thront. Bewundere von den Terrassen aus die spektakuläre Aussicht auf die Umgebung und steig dann in ein traditionelles Boot, um die einzige echte Insel Sloweniens zu erreichen. Läute die Glücksglocke und genieße die Sonne und die frische Bergluft, bevor du zurück nach Zagreb gebracht und am Abend an deinem Hotel abgesetzt wirst.

Von Zagreb aus: Ljubljana und Bleder See mit Minivan-Tagesausflug

2. Von Zagreb aus: Ljubljana und Bleder See mit Minivan-Tagesausflug

Nimm dir einen Tag Zeit, um den Geist des magischen Sloweniens einzufangen und besuche die beiden meistbesuchten slowenischen Perlen. Fahre von Zagreb aus durch eine malerische Landschaft und entdecke die Conutryside, bevor du Ljubljana und den Alpenort Bled erkundest. Beginne deine Tour in einer kleinen Gruppe (max. 8 Personen) in der Hauptstadt Zagreb und genieße eine malerische Fahrt durch die wunderschöne kroatische und slowenische Landschaft. Mach dich mit dem Tagesprogramm vertraut und erfahre mehr über die Sehenswürdigkeiten, die du besuchst, sowie über die allgemeine Geschichte Kroatiens und Sloweniens. Ankunft in Ljubljana. Nach deiner Ankunft nimmt dich dein Reiseleiter mit auf einen Rundgang durch das Stadtzentrum. Neben vielen historischen Gebäuden und Denkmälern wirst du mit der Standseilbahn zur mittelalterlichen Festung aus dem 13. Jahrhundert hinauffahren, dem Wahrzeichen der slowenischen Hauptstadt Ljubljana. Dort hast du einen spektakulären Blick auf die Stadt und das Alpengebirge in der Ferne. Du wirst ein besseres Verständnis für die Wahrzeichen der Stadt bekommen und mehr Selbstvertrauen gewinnen, um in der nächsten Stunde deiner Freizeit auf eigene Faust zu navigieren. Weiter geht es in den Alpenort Bled. Dort angekommen, fährst du auf die Spitze des Felsens, auf dem die älteste Burg Sloweniens steht. Lass dich von der Aussicht auf den Bleder See, umgeben von stoischen Bergen, hypnotisieren. Die gesamte Burg ist ein großes Museum, in dem du alles über die Kultur und Geschichte von Bled erfährst. Nach etwa 45 Minuten auf der Burg gehst du hinunter in die Stadt Bled, die am Rande des Sees liegt. Hier kannst du auf Entdeckungstour gehen, einen Kaffee trinken, die berühmte Bled-Sahnetorte bestellen oder, wenn du etwas abenteuerlustiger bist, ein Fahrrad mieten und eine Runde um den See drehen. Mach es dir gemütlich und genieße die malerische Fahrt zurück nach Zagreb.>

Zagreb: Stadtrundgang

3. Zagreb: Stadtrundgang

Schlendere ein paar Stunden mit uns und wir zeigen dir die Highlights von Zagreb. Dein Reiseleiter wird dir mit seinem Wissen über die Stadt und seinen praktischen Tipps Lust auf mehr machen. Beginne die Tour in Zagrebs berühmtem Zrinjevac-Park, der dir tolle Selfies und Fotomöglichkeiten bietet. Vom Park aus gehst du weiter zur Bogovićeva Straße, die für ihre Bars und Restaurants bekannt ist. Danach läufst du über den Ban Jelačić Platz zum nächsten Halt an der historischen Zagreber Kathedrale. Nach der Kathedrale spazierst du über den Dolac-Bauernmarkt zu den Tunneln aus dem Zweiten Weltkrieg und erfährst etwas über die jüngere Geschichte der Stadt. Genieße eine kleine Pause in der Standseilbahn, die dich auf den Grič-Hügel bringt. Oben auf dem Hügel befindet sich Gradec (die Oberstadt), von wo aus du einen wunderschönen Panoramablick auf die Stadt genießen kannst. Vom Gradec gehst du hinunter zur Tkalčićeva Straße. Die Straße ist auch für ihre Bars und Restaurants berühmt, du kannst also entscheiden, wo du für einen Snack einkehren möchtest. Beende die Tour auf dem Ban Jelačić Platz.

Zagreb: Stadtrundfahrt durch die Altstadt und Neustadt

4. Zagreb: Stadtrundfahrt durch die Altstadt und Neustadt

Sieh dir das Leben in Zagreb von einer anderen Seite an, indem du verschiedene Stadtteile besuchst. Erkunde den neuen Stadtteil Novi Zagreb sowie verschiedene Orte, an denen die Einheimischen ihre Freizeit verbringen. Dein freundlicher Reiseleiter holt dich an deiner Unterkunft ab und fährt dich zu Sehenswürdigkeiten außerhalb des Stadtzentrums, wie dem Mirogoj-Friedhof, dem Jarun-See, Novi Zagreb, dem Platz der Republik Kroatien, dem Tomislav-Platz und dem Botanischen Garten. Nach dem Panorama-Teil der Tour beginnt der Spaziergang in der Oberstadt, dem ältesten Teil der Stadt. Dein Guide zeigt dir die Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale, den Jelačić-Platz, das Steintor, die Blutige Brücke, den Markusplatz, das Museum der zerbrochenen Beziehungen, die Standseilbahn und vieles mehr und erzählt dir viele interessante Geschichten. Nach dem Ende deiner Tour kann dich dein Guide zurück zu deiner Unterkunft bringen oder du kannst in der Stadt bleiben und dich entspannen.

Zagreb: Privater historischer Rundgang mit einem lokalen Führer

5. Zagreb: Privater historischer Rundgang mit einem lokalen Führer

Triff deinen Guide im ältesten und schönsten Park Zagrebs, dem Park Zrinjevac. Von Zrinjevac aus läufst du zum Ban Jelačić-Platz, wo dir dein Guide die Geschichte der Entstehung Zagrebs erzählt und wie die Stadt zu ihrem Namen kam. Du läufst entlang der Ilica zur Standseilbahn, die dich nach Gradec, einer der mittelalterlichen Siedlungen, bringt. Schlendere durch die Straßen der Oberstadt, tauche ein in die reiche Geschichte und höre dir interessante Geschichten über die Stadt an. Du wirst die älteste Apotheke Zagrebs sehen und etwas über die Behandlungsmethoden im Mittelalter und die Zubereitung von Medikamenten hören. Du verlässt die Oberstadt durch das einzige erhaltene Tor - das Steintor. Du erfährst, warum sich im Inneren des Tors eine Kapelle befindet und über den Schutzpatron der Stadt Zagreb. Außerdem erfährst du, warum und vor wem die Einwohner von Gradec im Mittelalter Schutz brauchten. Du gehst die Radićeva Straße hinunter und kommst über eine kleine Straße namens Blutige Brücke in die Tkalčićeva Straße. Der Reiseleiter wird dir erklären, warum diese kleine Straße einen so symbolträchtigen Namen hat. Du läufst durch die berühmteste und belebteste Fußgängerzone der Stadt und erfährst etwas über die Lebensweise der Zagreberinnen und Zagreber. Du gehst durch den Opatovina-Park zum grünen Markt Dolac (morgens geöffnet), wo du Teil des bunten Treibens auf dem berühmtesten Symbol Zagrebs wirst. Vom grünen Markt aus läufst du zur Kathedrale, dem berühmtesten Symbol Zagrebs, und der Guide erzählt dir die interessantesten Fakten aus ihrer turbulenten Geschichte. Die Tour endet am Ban Jelačić Platz, wo du dich von deinem Guide verabschiedest.

Zagreb: Tagesausflug Postojna-Höhle, Predjama-Burg & Ljubljana

6. Zagreb: Tagesausflug Postojna-Höhle, Predjama-Burg & Ljubljana

Mach das Beste aus deiner Zeit in Zagreb mit einem privaten Tagesausflug. Fahre mit einem elektrischen Zug durch die Höhle von Postojna, lerne die Geschichte der Burg Predjama kennen und verbringe etwas Zeit mit der Erkundung der größten Stadt Sloweniens, Ljubljana. Dein Reiseleiter holt dich von deiner Unterkunft ab. Lehn dich zurück und entspanne dich, während du die malerische Fahrt durch die Landschaft auf dem Weg zur Postojna-Höhle genießt. Bewundere die beeindruckenden Stalagmiten- und Stalaktitenformationen und fahre mit einem elektrischen Touristenzug durch die Tunnels. Beobachte einen höhlenbewohnenden Wassersalamander im Naturschutzaquarium in der Höhle, bevor du zur Burg Predjama fährst. Mache ein paar Fotos von diesem Renaissance-Schloss, das am Eingang einer Höhle steht. Höre dir die Geschichte der Burg an und mache einen Spaziergang durch die verborgenen Gänge. Weiter geht es in die Hauptstadt Ljubljana. Folge deinem Reiseleiter auf einem Rundgang und nimm dir etwas Freizeit, um mehr zu erkunden oder in einer der Boutiquen einzukaufen. Kehr zu deiner Unterkunft in Zagreb zurück.>

Zagreb: 2,5-stündige Fahrradtour zurück zum Sozialismus

7. Zagreb: 2,5-stündige Fahrradtour zurück zum Sozialismus

Nachdem du dich zu Beginn deiner Tour im Stadtzentrum getroffen hast, beginnt dein schönes Abenteuer. Von hier aus radelst du durch die Unterstadt und schlenderst teilweise durch das Gebiet des Grünen Hufeisens, während sich die angrenzende Landschaft in eine völlig andere Umgebung verwandelt. Du wirst Zeuge eines plötzlichen Wandels in einem Wimpernschlag. Wenn du den Fluss überquerst, gelangst du in die Balkanzone und radelst sicher auf den längst etablierten Radwegen. Hier kannst du die Entwicklung der Stadt seit der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg beobachten, vor allem während der "mystischen" Zeit des Kommunismus, und sehen, wie sie heute atmet, da sie immer noch das Hauptwohngebiet von Zagreb ist. Neu-Zagreb ist derzeit auch die Wiege einer sehr lebendigen kroatischen zeitgenössischen Kunstszene. Du radelst durch das "verschlafene" Viertel der Stadt, schaust dir das Museum für zeitgenössische Kunst und den schattigen und oft sehr friedlichen Bundek-Park mit seinen Seen an. Während du über die Brücke zurückfährst, hast du einen der schönsten Ausblicke auf die Stadt und erkennst, warum Zagreb eine so liebenswerte Stadt ist - mit den Bergen im Hintergrund.

Von Zagreb aus: Barockstadt Varazdin und Burg Trakoscan

8. Von Zagreb aus: Barockstadt Varazdin und Burg Trakoscan

Beginne deinen Tag mit der Abholung von deinem zentral gelegenen Hotel oder Park Zrinjevac. Steig in ein klimatisiertes Fahrzeug und fahre in Richtung der Barockstadt Varazdin. Unterwegs erzählt dir dein Reiseleiter interessante Geschichten. Entdecke das barocke Juwel Varazdin mit einem ortsansässigen lizenzierten Reiseleiter. Besuche einen der schönsten Friedhöfe Europas. Mache einen Spaziergang von der Altstadtfestung zum Rathaus, der Kathedrale und der Pfarrkirche St. Nikolaus. Nach der Tour hast du Zeit für eigene Aktivitäten. Fahrt zur Burg Trakoscan. Das Märchenschloss stammt aus dem späten 13. Jahrhundert, wurde aber im 19. Jahrhundert im romantischen Geist von der Adelsfamilie Draskovic umgebaut. In der Burg kannst du eine wertvolle Sammlung von Gemälden, Möbeln und Waffen besichtigen. In den späten Nachmittagsstunden kehrst du nach Zagreb zurück.

Zagreb: Stadttour und Museum der Zerbrochenen Beziehungen

9. Zagreb: Stadttour und Museum der Zerbrochenen Beziehungen

Zagreb, Kroatiens größte Stadt, versprüht das Flair einer echt mitteleuropäischen Hauptstadt. Im Mittelalter bestand Zagreb einst aus zwei Gemeinden, Kaptol und Gradec. Heute bilden diese die historische Oberstadt, das lebhafte Herzstück Zagrebs. Erkunden Sie die sich schlängelnden Gassen zwischen der beeindruckenden Kathedrale und der weltberühmten St.-Markus-Kirche. Entdecken Sie schnucklige Cafés, traditionelle Restaurants, romantische Aussichtspunkte und skurril schöne Museen. Enthüllen Sie die Geheimnisse erloschener Lieben im Museum der zerbrochenen Beziehungen. Sehen Sie die riesige Sammlung von Zeugnissen zerbrochener Liebesbeziehungen aus der ganzen Welt, die einem Gefühl gewidmet sind, das jeder kennt: die bittersüße Qual gescheiterter Liebe.  

Das Beste von Zagreb: 4-stündige Radtour

10. Das Beste von Zagreb: 4-stündige Radtour

Der Treffpunkt für alle Touren ist im Zentrum von Zagreb, dem Ausgangspunkt deines schönen Abenteuers. Von hier aus erkundest du die Unter- und Oberstadt von Zagreb, besuchst das Nationaltheater, das Parlament und das Regierungsgebäude, entdeckst Zagrebs grünes Hufeisen, erfährst, warum es in Zagreb jeden Tag mittags einen "Urknall" gibt, was an der Blutigen Brücke so blutig ist und wer am Steintor gesteinigt wird. Die Fahrt nach Neu-Zagreb bringt uns in eine ganz andere Landschaft, so dass du sehen wirst, wie sich Zagreb im Laufe der Jahrhunderte entwickelt hat und wie sich der Lebensstil der Zagreber über die Jahrzehnte verändert hat. Du wirst sehen, wie groß die Unterschiede in einer so kleinen Stadt in einem Wimpernschlag sind. Wenn dir das Radfahren zu viel ist, kannst du auf Wunsch eine Kaffeepause einlegen. Du hältst häufig an und kannst anhalten, wo und so lange du willst. Außerdem bekommst du Tipps zu den besten Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants und schließlich - was in Zagreb am wichtigsten ist - zu den besten Plätzen für Kaffee, Bier oder "Rakija" (Schnaps). Eine Stadtrundfahrt mit uns ist wie ein Treffen mit einem guten Freund in Zagreb, der dich herumführen möchte.

  • Führungen
  • Private Touren
  • Tagesausflüge
19 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Häufig gestellte Fragen über Zagreb

Was muss man in Zagreb unbedingt gesehen haben?

Zagreb: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Nationalpark Plitvicer Seen

Zagreb: Was sind die besten kinderfreundlichen Aktivitäten?

Sightseeing in Zagreb

Möchten Sie alle Aktivitäten in Zagreb entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Zagreb: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 60 Bewertungen

Eine der am besten geführten Touren, auf denen ich je war. Während Sie viel in einen Tag packen, fühlen Sie sich nie gehetzt. Der Van ist erstklassig und so ein Plus, um in einer kleinen Gruppe zu sein ... max. 8 plus der Guide. Unser Führer war versiert darin, die Grenze zu überqueren, und half, wenig bis gar keine Wartezeit zu bekommen. Dabei half auch die Jahreszeit. Unser Führer war fabelhaft. Er gab uns eine wunderbare Geschichte, während wir fuhren, und hatte tadellose Empfehlungen für die Freizeit.

Ich hatte diese Tour mit Reiseleiter Antonio. Was kann ich sagen ?! Einfach fabelhafte Reise. Antonio war ein super interessanter Führer. Erzählte uns viel Geschichte über alle Orte, die wir besuchten, und er fügte viele Geschichten hinzu. Die Gruppe war klein, ungefähr 8 Personen, was diese Reise sehr privat machte. Vielen Dank Antonio für die unvergessliche Tour!!!

Sehr gute Tour! Ljubljana ist eine wunderschöne Stadt und der Bleder See ist einfach Atemberaubend! Unser Guide Dino war sehr nett und hat uns viele interessante Informationen geliefert. Man sollte jedoch beachten dass der Eintritt in die Burg und die Kosten für die Bootsfahrt zusätzlich zum Ausflugspreis bezahlen zu sind.

Ljubljana ist eine bezaubernde Stadt und der Bleder See sieht aus wie aus einem Märchen. Wenn Sie wenig Zeit haben, ist diese Tour perfekt. Antonio war ein großartiger Führer und sorgte dafür, dass sich die gesamte Gruppe wohl und integriert fühlte, zusätzlich zu seinem umfassenden Wissen über Kroatien und Slowenien

alles schön, schade um den augusttag erwischt zu haben und deshalb waren wir von 9.30 bis 13.40 an der grenze zur dokumentenkontrolle, aber der guide entschuldigte sich und es fehlte nichts am programm. fantastische Erfahrung! Vielen Dank