Datum hinzufügen

Erlebnisse
Zagreb

Ein Spaziergang durch Kroatiens Hauptstadt: lebhafte Bars, ungewöhnliche Museen und mittelalterliche Schätze.

Unsere Empfehlungen für Zagreb

Von Zagreb aus: Tagesausflug zu den Plitvicer Seen und Rastoke

1. Von Zagreb aus: Tagesausflug zu den Plitvicer Seen und Rastoke

Entdecke die faszinierende Schönheit des Nationalparks Plitvicer Seen in Begleitung eines professionellen Guides, während du eine unvergessliche Wanderung und Bootsfahrt genießt. Beginne deinen Tag mit einem praktischen Transfer in einem Van. Mach dich anschließend bereit, das spektakuläre Schauspiel der 16 azurblauen Seen zu bewundern, die von rauschenden Wasserfällen umgeben sind. Erkunde die Plitvicer Seen bei einer 8,5 Kilometer langen Wanderung, mit dem Zug und auf einer Bootsfahrt. Tauche in die Kultur und Geschichte Kroatiens ein, während du von deinem Guide faszinierende Einblicke erhältst, und erlebe fantastische Ausblicke auf die kroatische Landschaft auf der Fahrt zum und vom Park. Bestaune auf dem Weg zum Park das märchenhafte Dorf Rastoke und schieß einige schöne Fotos von den Wassermühlen aus dem 17. Jahrhundert.

Zagreb: Museum der zerbrochenen Beziehungen ohne Anstehen

2. Zagreb: Museum der zerbrochenen Beziehungen ohne Anstehen

Profitiere von Tickets mit Einlass ohne Anstehen und begib dich auf eine emotionale Weltreise durch Hunderte von Trennungen. Entdecke, dass Kunst auch im Alltag und in den verschiedensten Gegenständen zu finden ist. Das Museum der zerbrochenen Beziehungen bietet einen einzigartigen öffentlichen Raum, der die Menschen in ihrer gemeinsamen Erfahrung von Liebe und Herzschmerz verbindet. Du wirst von freundlichen Mitarbeitern empfangen, die dir all deineI Fragen beantworten können. Beginne mit der Erkundung der Ausstellungen und entdecke rund 100 Geschichten, die von Menschen aus der ganzen Welt handeln, die zerbrochene Beziehungen beendeten.  Du bist eingeladen zu einer einfühlsamen Reise in die Tiefen des menschlichen Herzens, um unser ultimatives Bedürfnis nach Liebe und Verbundenheit zu erforschen – trotz aller Schwierigkeiten, die damit einhergehen. Erfahre mehr über die wachsenden Klüfte über Klasse, Gemeinschaft und Kultur, die die Welt zu bestimmen scheinen.

Von Zagreb aus: Rastoke und Plitvicer Seen Tagestour für Kleingruppen

3. Von Zagreb aus: Rastoke und Plitvicer Seen Tagestour für Kleingruppen

Verlasse Zagreb und fahre in die Region Lika. Dein erster Zwischenstopp ist die malerische Wassermühlen-Stadt Rastoke, die am Zusammenfluss der Slunjčica und Korana liegt. Unternimm einen Spaziergang durch den Ort und bewundere die einzigartige ländliche Architektur. Die Tour geht weiter zum Nationalpark Plitvicer Seen. Dieser ist Kroatiens ältester und meistbesuchter Nationalpark und seit 1979 eine UNESCO-Welterbestätte. Seit Jahrhunderten hat Wasser in dieser Gegend Wasserfälle geformt und 16 kristallklare Seen geschaffen. Genieße die außergewöhnliche natürliche Schönheit der Waldlandschaft und der Seen, die durch eine Reihe von Wasserfällen miteinander verbunden sind. Gehe an Bord eines elektrischen Boots und überquere den See Kozjak. Erfahre mehr über die Karstformationen und das abwechslungsreiche Tierleben des Parks. Werde eins mit der Natur, genieße die frische, klare Luft und bewundere den atemberaubenden Blick auf die Umgebung. Dein Guide begleitet dich und deine Kleingruppe während der gesamten Tour und erzählt dir spannenden Geschichten über die Regionen, die du besuchst. Er beantwortet gerne alle Fragen, die du zur Umgebung hast.

Zagreb: Nikola Tesla Technical Museum Ticket

4. Zagreb: Nikola Tesla Technical Museum Ticket

Erlebe die Technologie der Vergangenheit und spiele mit dem Gedanken, wie sie sich auf die Gegenwart und Zukunft unseres Lebens auswirken könnte. Gehe durch das unterirdische Bergwerk und erlebe die visionären Ideen von Nikola Tesla, indem du an interaktiven Demonstrationen in Teslas Kabinett teilnimmst. Besuche die Dauerausstellung mit thematischen Einheiten wie: - Umwandlung von Energie - Flugzeugtriebwerke - Transportabteilung - Brandbekämpfung - Geologie und Öl - Geodäsie - Kataster - Das Bergwerk - Demonstrationslabor - Radioaktive Abfälle - Astronautik und Planetarium - Grundlagen der Landwirtschaft - Bienenhaus - Erneuerbare Energiequellen und Energieeffizienz

Plitvicer Seen: Offizielle Eintrittskarte für den Nationalpark

5. Plitvicer Seen: Offizielle Eintrittskarte für den Nationalpark

Tauche ein in die gewaltige Schönheit des größten kroatischen Nationalparks, der sich zwischen den Gebirgszügen Mala Kapela und Lička Plješivica befindet. Buche dein Ticket für den Nationalpark Plitvicer Seen und wandere durch üppige Wälder, um atemberaubende Tuffsteinformationen und kaskadenförmige Seen zu bestaunen. Wähle aus 7 Routen und 4 Wanderwegen, um diese unberührte Landschaft das ganze Jahr über zu erkunden. Erlebe die Magie von 16 benannten Seen und unzähligen kleineren, die ineinander fließen. Entdecke die Oberen Seen mit ihren sanften Ufern oder bestaune die Unteren Seen mit ihren steilen Klippen und beeindruckenden Wasserfällen, wie den Sastavci. Schließe dich den Naturliebhabern an, die diesen Park seit seiner Ernennung zum Nationalpark im Jahr 1949 schätzen.

Von Zagreb aus: Ljubljana und Bleder See Tour

6. Von Zagreb aus: Ljubljana und Bleder See Tour

Erkunde die Stadt Ljubljana und den legendären Bleder See bei dieser geführten Sightseeing-Tour ab Zagreb. Staune über die Bauwerke im Stil des Barock und des Art nouveau, erlebe eine Bootsfahrt auf dem See und bewundere den Panorama-Ausblick, bevor du wieder nach Zagreb zurückkehrst. Am Morgen verlässt du Zagreb und fährst in die slowenische Hauptstadt, wo du an einer Führung durch die Altstadt von Ljubljana teilnimmst. Sieh einige der schönsten Arbeiten des bekannten Architekten Jože Plečnik, tauch ein in die besondere Atmosphäre der Stadt und finde heraus, wo die Einwohner am liebsten ihre Lebensmittel kaufen. Erfahre, warum Napoleon einer der beliebtesten Politiker der Stadt war, warum Slowenien (zumindest im Englischen) die Liebe im Namen trägt und wie die berühmte Dreifachbrücke zu ihrem Namen kam. Du hast auch etwas Zeit zur freien Verfügung, um die verborgenen Ecken der Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Fahr dann weiter in den Alpenort Bled und besuche die alte Burg, die auf einem steilen Felsen über dem See thront. Bewundere von den Terrassen aus die spektakuläre Aussicht auf die Umgebung und steig dann in ein traditionelles Boot, um die einzige echte Insel Sloweniens zu erreichen. Läute die Glücksglocke und genieße die Sonne und die frische Bergluft, bevor du zurück nach Zagreb gebracht und am Abend an deinem Hotel abgesetzt wirst.

Hop On Hop Off Panoramabus - Zagreb Stadtrundfahrt

7. Hop On Hop Off Panoramabus - Zagreb Stadtrundfahrt

Diese Tour können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten: Steigen Sie ein und aus, wo und sooft Sie möchten und erkunden Sie Zagreb auf eigene Faust. Entdecken Sie die wichtigsten Orte der kroatischen Hauptstadt und nutzen Sie das kostenlose WLAN während der Fahrt. Nutzen Sie Ihr Zagreb City Tour-Heft und sparen Sie bares Geld. Mit diesen Coupons erhalten Sie Rabatte bei ausgewählten Attraktionen, Geschäften und Restaurants in Zagreb. Die Hop-On/Hop-Off-Tour wird jeden Tag angeboten und ist die beste (und günstigste) Möglichkeit, um die wichtigsten Attraktionen der Stadt in der kürzesten Zeit zu sehen.

Zagreb: 2,5-stündige Tour durch den kroatischen Heimatkrieg

8. Zagreb: 2,5-stündige Tour durch den kroatischen Heimatkrieg

Unternimm einen Rundgang durch Zagreb mit einem ortskundigen Guide und finde heraus, wie es war, während der turbulenten Jahre der jüngeren kroatischen Geschichte in dieser Stadt zu leben. Erhalte einen interessanten Einblick in den Kroatienkrieg beim Besuch von geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten wie einem Keller, der als Zufluchtsort bei Luftangriffen diente. Erkunde die unterirdischen Tunnel aus dem Zweiten Weltkrieg, in denen die Geschichte Kroatiens und Zagrebs über das 20. Jahrhundert dargestellt wird. Dazu zählen der Zweite Weltkrieg, die fast 50-jährige Ära des kommunistischen Jugoslawiens und der Zusammenbruch des Kommunismus in Kroatien durch Kroatienkrieg. Die Tour endet in einem Keller, in dem die Einwohner einst Schutz vor den Luftangriffen auf Zagreb suchten. Erfahre mehr über die Einzelheiten des Kroatienkriegs bei einer Videopräsentation.

Zagreb: Kleingruppentour zu Fuß mit Seilbahnfahrt

9. Zagreb: Kleingruppentour zu Fuß mit Seilbahnfahrt

Freu dich auf einen 2,5-stündigen geführten Rundgang und erfahre mehr über die reiche Geschichte der Hauptstadt Kroatiens, die bis weit ins Mittelalter zurückreicht. Lass dich von deinem ortskundigen Guide vom zentralen Ban-Jelačić-Platz zur imposanten Kathedrale führen, die zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählt. Erfahre mehr über die Ursprünge der Kathedrale der Himmelfahrt der seligen Jungfrau Maria, über die Schwierigkeiten, die die Kirche überstehen musste, und über ihre Renovierung. Deine Route führt dich zur vor Leben pulsierenden Straße Tkalčićeva, besser bekannt als die Kneipenstraße, wo jederzeit ein ganzer Strom an Besuchern zu finden ist. Entdecke die Feinheiten der hohen Kunst des richtigen Faulenzens und andere alltägliche Gewohnheiten der Bewohner Zagrebs. Nur eine kurze Wegstrecke entfernt erwartet dich die charmante Standseilbahn. Bei ihr handelt es sich um das älteste Verkehrsmittel der Stadt, an dem sich die Bürgerinnen und Bürger Zagrebs schon seit über 125 Jahren erfreuen können. Steig ein und mach eine Fahrt nach Gradec, der Oberstadt. Gradec ist eine der beiden mittelalterlichen Siedlungen, aus denen Zagreb einst entstanden ist. Unternimm einen Spaziergang auf der schönen Strossmayer-Promenade, der besten Location für einen tollen Panorama-Ausblick auf die Dächer Zagrebs. Sieh den Lotrščak-Turm und die St.-Markus-Kirche. Die Kirche mit ihrem malerischen Dach ist nicht von ungefähr das wohl beliebteste Postkartenmotiv der Stadt. Erkunde die Seitenstraßen, entdecke ihren einzigartigen Charme und betritt vielleicht sogar einen der altehrwürdigen Innenhöfe. Steig hinab zur ältesten Apotheke Zagrebs, die aus dem 14. Jahrhundert stammt. Durchschreite das Steintor, während du die Oberstadt wieder verlässt. Das Tor gehörte einst zu den Verteidigungsanlagen der Altstadt und ist das einzige Tor, das bis heute erhalten geblieben ist. Im Inneren findest du eine kleine Kapelle, in der das wundertätige Bild der Muttergottes, der Schutzheiligen von Zagreb, aufbewahrt wird. Nach deinem Besuch der Altstadt verrät dir dein Guide spannende Fakten über Hexerei und die Gesellschaft der Brüder des Kroatischen Drachen und zeigt dir einige der versteckten Schätze der Stadt. Deine Tour endet zurück auf dem zentralen Platz, wo du herausfindest, wie Zagreb eigentlich zu seinem Namen kam, bevor sich dein Guide von dir verabschiedet.

UK/Europa: eSim Mobile Datenplan

10. UK/Europa: eSim Mobile Datenplan

Mit deiner praktischen eSIM wird deine Reise zum Kinderspiel. Bleib auf deinen Reisen mit Highspeed-Abdeckung in den 42 meistbesuchten Regionen Europas und Großbritanniens verbunden. Kaufe und installiere deine eSIM jederzeit und überall und wähle aus einer Vielzahl von Datenpaketen, Gültigkeitsoptionen und der Abdeckung in zusätzlichen Ländern. Scanne einfach den QR-Code der eSIM, um auf deiner Reise auf alle wichtigen Apps zuzugreifen. Mit dieser Zero-Waste-Lösung musst du nicht mehr mehrere SIMs verwalten. Du bekommst eine eSIM pro Gerät und lädst sie einfach auf, indem du unterwegs zusätzliche eSIM-Tarife kaufst und aktivierst. Sobald du sie aktiviert hast, beginnt deine Abdeckung entsprechend der von dir gewählten Dauer. Nutzen Sie die Abdeckung in Österreich, Albanien, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Gibraltar, Ungarn, Isle of Man, Island, Irland, Italien (einschließlich San Marino & Vatikan), Jersey Island, Kasachstan, Lettland, Litauen, Liechtenstein, Luxemburg, Außerdem sind Malta, die Niederlande, Nordmazedonien, Norwegen, Portugal, Polen, Rumänien, Serbien, die Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, die Schweiz, die Türkei, die Ukraine, Usbekistan, das Vereinigte Königreich und Nordirland vertreten. Alle iPhone-Modelle, die nach dem iPhone XS auf den Markt kommen, können eSIM unterstützen. Wenn du dir bei Android unsicher bist, prüfe bitte anhand des Leitfadens, ob du die Voraussetzungen erfüllst. APN (Access Point Name): Internet Lokale Betreiberinformationen: Großbritannien: Telefonica / Vodafone /Hutchison 3G /Everything Everywhere

Top-Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Zagreb

Alle Aktivitäten

142 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Zagreb

Was muss man in Zagreb unbedingt gesehen haben?

Zagreb: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Nationalpark Plitvicer Seen

Weitere Sightseeing-Optionen in Zagreb

Möchten Sie alle Aktivitäten in Zagreb entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Zagreb: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 3.631 Bewertungen

Der Nationalpark ist spektakulär mit Wasserfällen und Seen überall, auf einem wunderschönen Weg, der die unglaublichsten Teile durchquert, ich würde sagen, dass er ein Muss ist. Und wir hatten Glück, wir hatten einen sonnigen Tag, alle Plätze im Park waren geöffnet und es waren nicht allzu viele Menschen da, da gerade Nebensaison war. Unsere Reiseleiterin Iva begleitete uns den gesamten Weg und gab uns an jedem Ort, an dem wir Halt machten, Erklärungen zu Kroatien im Allgemeinen auf Englisch, das ich ziemlich gut verstehen konnte. Wir hatten auch den spannenden Moment des Tages, als wir auf der Rückfahrt nach Zagreb von der Polizei kontrolliert wurden, sodass es immer notwendig ist, einen Reisepass bei sich zu haben und sich anzuschnallen.

Das habe ich bei diesem Tagesausflug erlebt! Die Landschaften sind einfach unglaublich und wir hatten das Glück, an einem sonnigen Tag dort zu sein. Marko war ein ausgezeichneter und super lustiger Führer, der dafür sorgte, die Geheimnisse hinter der Entstehung der Seen zu erklären und zu erklären, warum dieser Nationalpark ein einzigartiges Ökosystem für sich ist.

Toller Ausflug, Anblick der Seen traumhaft und auch unser Guide war sehr toll, konnte uns vieles erzählen und wusste stets die besten Fotospots im Park

Der Park ist wirklich traumhaft. Leider kann man in den Wintermonaten nur den unteren Teil sehen, aber auch der war die Tour definitiv wert!

Super Ausflug, es war etwas kalt, aber romantisch mit Schneefall. Guide Ivy/Eve war auch super.