Zaanse Schans

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Windmühlen, Handwerk, Museen! Die Highlights der Zaanse Schans

Erhalten Sie einen Einblick in das Leben der Niederländer in Zaanse Schans vor den Toren Amsterdams. Unternehmen Sie einen Tagesausflug in das malerische Dorf aus dem 18. Jahrhundert und genießen Sie die Tulpenfelder, frischen Käse, Windmühlen, Scheunen und Museen.

  • Zaans Museum & Verkade Pavillon

    1. Zaans Museum & Verkade Pavillon

    Diese beiden Museen zeigen die interessante Vergangenheit der Nahrungsmittelproduktion in der Region anhand von Geräten, Werkzeugen, Kleidungsstücken und Zeichnungen. Freuen Sie sich auf süße Köstlichkeiten. Probieren ist ausdrücklich erwünscht!

  • Albert Heijn Museumsladen

    2. Albert Heijn Museumsladen

    In der liebevollen Rekonstruktion des ersten Ladens von Albert Heijn (heute eine niederländische Supermarktkette) finden Sie Leckereien für Ihre Lieben.

  • 3. Zaanse Uhrenmuseum

    Das Ticken der Uhren wird Sie mit Sicherheit in den Schlaf begleiten, aber verpassen Sie auf keinen Fall diese Sammlung schöner historischer Uhren aus den Niederlanden.

  • De Kat

    4. De Kat

    Piet Kempenaar trägt eine traditionelle Tracht mit Pfeife und Hut, während er seine gewaltige Farbmühle betreibt.

  • De Gekroonde Poelenburg

    5. De Gekroonde Poelenburg

    Anders als alle anderen aktiven Windmühlen im Dorf kann sich das Sägewerk De Gekroonde Poelenburg je nach Windrichtung auf einem Ring aus Holzrollen drehen.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Fahrradverleih in Zaanse Schans

    Sie können das Gebiet problemlos zu Fuß erkunden. Wenn Sie sich aber wie ein Einheimischer fühlen wollen, schwingen Sie sich auf ein Fahrrad und genießen Sie den Fahrtwind.

  • Haben wir die Restaurants in Zaanse Schans erwähnt?

    Hier dreht sich alles ums Essen! Besuchen Sie die Brennerei und den Verköstigungsraum oder das traditionelle Pfannkuchenhaus.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Von April bis November sind fast alle Gebäude von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.
  • Preis
    Die Preise für Zaanse Shans variieren je nach Ihren Plänen. Transport, Touren und weitere Leistungen kosten extra.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Wir empfehlen, Zaanse Schans mit einem Reiseführer zu erkunden.
  • Anfahrt
    Nehmen Sie vom Bahnhof Amsterdam Centraal den Connexxion-Bus 391 nach Zaanse Schans.
  • Weitere Tipps

    • Wenn Sie über Nacht bleiben möchten, können Sie aus einer Reihe von ausgezeichneten Hotels und Pensionen in der Umgebung wählen.

Zaanse Schans: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 7.305 Bewertungen

Der Besuch einer Windmühle sollte bei einem Besuch in den Niederlanden nicht fehlen.....Bei der Ankunft wurden wir auf einem Parkplatz geleitet (Tagespreis 9€, im Vergleich kostet der P+R Parkplatz in Amsterdam 8€ und bei Nutzung der öffentl. Verkehrsmittel nur noch 1€....) Weiter ging es in ein Museumsdorf, welches für Touristen angelegt wurde. Viele kleine Häuschen mit Museen oder Lädchen, welche zum Shoppen oder Essen einluden, teilweise muss noch Eintritt bezahlt werden. Es sieht alles sehr schön und niedlich aus, man kann auch sehr schöne Bilder machen. Es gibt auch extra Toilettenhäuschen, nur dass man für Kinder auch bezahlen muss fand ich nicht in Ordnung. Alles in allem war es sehr auf Massentourismus angelegt, was uns nicht so sehr gefallen hat. Im Vergleich fanden wir die Tour nach Volendam (Bild in Volendam-Kostüm mit Käse- und Clog-Tour) und Besuch des wunderschönen Städtchens besser. Wir hatten dort unsere eigene Führung und so war es viel persönlicher + origineller

Wir hatten das Glück, dass unsere Tour, mangels Buchungen mit einem Kleinbus durchgeführt wurde. So stand für diesen Tag, unser Tourguide Julliete (mit Fahrer Jan) für nur sechs Personen als Privatführer zur Verfügung. Sie hat sehr viel interessantes und informatives über Land und Leute berichtete. Volendam, normalerweise ein gut besuchter Touristenort war fast für uns alleine. Harter Kampf momentan für die vielen Geschäften, die Zeit mit Corona finanziell zu überleben. Edam, keines romatisches Örtchen, das man mal gesehen haben muss. Besuch bei Henri Willig sehr interessant und lustig! Das Windmühlendorf Zaanse Schans sollte auch jeder Hollandbesucher mal gesehen haben. Wir sind der persönlichen Empfehlung von Juliette, auch "This is Holland"-5D Film zu besuchen nachgekommen und können dies ausnahmslos weiter empfehlen. Super Animation!!! Juliette kam noch mit und konnte für uns noch den Rabatt ihrer Firma für uns verhandlen - vielen Dank dafür.

Unser Guide wa super. Er wa witzig und hat dem Tag das gewisse etwas verliehen. Jedoch muss ich ehrlich sagen, nocheinmal würde ich diese Tour nicht machen. In der Käserei hätte ich mir zu mindestens erwartet zu sehen wie der Käse gemacht wird, wenn auch nur einen Teil des Prozesses, so haben wir nur eine Beschreibung dazu erhalten. Die Örtchen welche man sieht sind recht nett aber ein individueller Ausflug nach Gouda ist wesentlich spannender als Edam z. B.. Das Einzige waren die Windmühlen welche sehr interessant und nett anzuschauen gewesen sind. Alles in allem wa der Guide und der Teil mit den Windmühlen den Ausflug schon wert.

Ein sehr lohnenswerter Ausflug! Wir haben perfektes Wetter gehabt um die Umgebung, die Gassen, die Mühlen und alles zu besichtigen und die Zeit an den unterschiedlichen Orten zu genießen. Unser Guide war sehr sympathisch und hat viele, interessante Informationen für uns gehabt. Durch die Vorsichtsmaßnahmen waren wir ebenfalls in einer angenehmen, kleinen Gruppe von 6 Personen unterwegs.

Die Vorführung der Herstellung der "Holzschuhe" war absolut interessant! Wir haben überaus viel Wissenswertes mitgenommen - DANKE an die tolle Eva, die uns so viel Interessantes erzählt hat!