Yves Saint Laurent Museum

Yves Saint Laurent Museum: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Marrakesch: Majorelle Garden Tickets für den Eintritt

1. Marrakesch: Majorelle Garden Tickets für den Eintritt

Begib dich auf eine Reise durch den bezaubernden Majorelle-Garten in Marrakesch, ein Zeugnis der künstlerischen Vision von Jacques Majorelle. Schlendere inmitten einer Symphonie aus leuchtenden Farben und grünem Laub, während dich die heitere Atmosphäre umhüllt. Bewundere die ikonische blaue Villa, ein Meisterwerk der kubistischen Architektur, das von dem berühmten französischen Architekten Paul Sinoir entworfen wurde. Lass dich von der surrealen Schönheit exotischer Pflanzen aus aller Welt verzaubern, die sich harmonisch mit ruhigen Wasserspielen und lebendigen Springbrunnen abwechseln. Genieße die Ruhe dieser botanischen Oase, in der sich hinter jeder Ecke ein neuer Genuss für die Sinne verbirgt. Egal, ob du Momente der Kontemplation suchst oder einfach nur in die natürliche Pracht eintauchen möchtest, der Majorelle-Garten bietet dir ein unvergessliches Erlebnis.

Marrakech: Majorelle-Garten, YSL und Eintritt ins Berbermuseum

2. Marrakech: Majorelle-Garten, YSL und Eintritt ins Berbermuseum

Mit diesem Kombiticket kannst du Zeit und Geld sparen, wenn du drei der besten Museen in Marrakesch besuchst. Genieße die entspannte Atmosphäre der Majorelle, lass dich von der Mode von Yves Saint Laurent beeindrucken und entdecke das Erbe der Berber im Pierre Bergé Museum. Beginne deinen Besuch mit einem Ausflug zu den exotischen und entspannenden Majorelle-Gärten. Bewundere eine kubistische Villa und schlendere über das Gelände, das mit unglaublichen Pflanzen, Farben, Gerüchen und Sehenswürdigkeiten gefüllt ist. Als Nächstes besuchst du das Yves Saint Laurent Museum und tauchst tief in die Welt des Modetitanen ein. Entdecke seinen kreativen Geist und die Quellen seiner Inspiration, während du in seine Welt eintauchst. Erhalte einen Einblick in die Liebesbeziehung des Designers zu Marrakesch und erfahre, wie die Stadt seine Verwendung von Farben und Texturen beeinflusst hat. Vervollständige dein Erlebnis im Pierre Bergé Museum of Berber Arts. Lass dich von der beeindruckenden Sammlung traditioneller Berber-Artefakte verzaubern. Feiere das reiche kulturelle Erbe der Berber mit Schmuck, Trachten und Alltagsgegenständen, die von ihrem Leben, ihrem Glauben und ihrer Ästhetik erzählen.

Majorelle Garten und YSL Museum Hin- und Rückfahrt & Ticket

3. Majorelle Garten und YSL Museum Hin- und Rückfahrt & Ticket

Entdecke den schönsten Garten Marrakeschs und erfahre auf dieser privaten Tour mehr über seine Geschichte. Besuche den Majorelle-Garten, der einst dem französischen Designer Yves Saint Laurent gehörte und für seine riesigen Seerosen und Lotosblumen bekannt ist. Besuche das Yves Saint Laurent Museum, um mehr über den berühmten Modedesigner zu erfahren, und das Berbermuseum, um einen Einblick in die lokale Kultur zu bekommen. Der Jardin Majorelle, der sich über 9.000 m² erstreckt, ist einer der bezauberndsten und geheimnisvollsten Gärten in Marokko. Er wurde im Laufe von vierzig Jahren angelegt, ist von Außenmauern umgeben und besteht aus einem Labyrinth sich kreuzender Gassen auf verschiedenen Ebenen und farbenfrohen Gebäuden, die sowohl Art déco als auch maurische Einflüsse vereinen. Der französische Maler Jacques Majorelle konzipierte diesen großen und üppigen Garten als Zufluchtsort und botanisches "Labor". Im Jahr 1922 begann er, ihn mit exotischen Pflanzen aus aller Welt zu bepflanzen. 1980 kauften Yves Saint Laurent und Pierre Bergé, die 1966 zum ersten Mal nach Marokko kamen, den Jardin Majorelle, um ihn vor der Zerstörung durch Hotelentwickler zu retten. Die neuen Besitzer beschlossen, in der Villa von Jacques Majorelle zu wohnen, die sie in Villa Oasis umbenannten. "Seit vielen Jahren ist der Jardin Majorelle eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für mich, und ich habe oft von seinen einzigartigen Farben geträumt." Yves Saint Laurent

Geführte Tour, Majorelle-Garten, YSL-Denkmal, Markt & Transfer

4. Geführte Tour, Majorelle-Garten, YSL-Denkmal, Markt & Transfer

Entdecke das pulsierende Herz von Marrakesch mit unserer umfassenden geführten Tour. Erlebe den ultimativen Komfort mit Abholung und Rückgabe an deiner Unterkunft. Du reist bequem mit klimatisierten Fahrzeugen und wirst von einem professionellen Reiseleiter geführt, der Englisch und Französisch spricht, damit du das Beste aus deinem Erlebnis herausholen kannst. Erkunde den bezaubernden Mjorelle-Garten, tauche im YSL-Museum in die faszinierende Welt der Mode ein und betritt den opulenten Bahia-Palast. Tauche in der Koutoubia-Moschee in die Spiritualität ein, tauche im Bab Agnaou in die Geschichte ein und entdecke das reiche Erbe des jüdischen Viertels. Verpasse nicht die Gelegenheit, auf den belebten Souks (Märkten) der Medina einzukaufen, wo du einzigartige Schätze und lokales Kunsthandwerk finden kannst. Diese All-inclusive-Tour bietet Eintrittskarten für alle Attraktionen und macht sie zu einer nahtlosen und unvergesslichen Reise durch die kulturelle Vielfalt von Marrakesch.

Ab Casablanca: 8 Tage Chefchaouen, Fes und Wüstenabenteuer

5. Ab Casablanca: 8 Tage Chefchaouen, Fes und Wüstenabenteuer

Tag 1: Casablanca - Chefchaouen: Der Fahrer holt dich um 9:00 Uhr von deinem Hotel in Casablanca ab. Dann fährst du über Rabat nach Chefchaouen und besichtigst den Hassan-Turm, die Kasbah der Udayas und den Königspalast (wenn du einen Reiseführer dabei hast), isst in Rabat zu Mittag und fährst dann nach Chefchaouen. Wir setzen dich an deiner Unterkunft ab. Tag 2: Chefchaouen - Fes: Am Morgen fährst du nach Fes, vorbei an Volubilis, einer teilweise ausgegrabenen Berber- und Römerstadt in Marokko. Du fährst nach Meknes und besichtigst die Moschee, das Mausoleum von Moulay Ismail, Bab al-Mansour und Moulay Idriss und isst in Meknes zu Mittag. Tag 3: Fes - Fes: Ganztägige Besichtigung der Medina von Fes (Unesco-Weltkulturerbe) mit Besuch der wunderschönen Madrasa Bou Anania aus dem 14. Weiter geht es zu den berühmten Gerbereien am Ufer des Oued Fes; trotz des starken Geruchs ist dies einer der malerischsten Souks in Fes. Die Medina ist von einer ununterbrochenen Reihe von Festungsmauern und Toren umschlossen. Eine ganztägige Tour durch Fes beinhaltet die Mederssa Attarine, den Nejjarine-Brunnen und die Moscheen El Karaouyine, Medersa Bou Inania und Baba Jloud. Tag 4: Fes - Merzouga: Nach dem Frühstück verlässt du Fes und fährst nach Merzouga. Dabei kommst du an Ifran vorbei, das als die Schweiz Marokkos bekannt ist, und kannst seine Schönheit genießen und Fotos machen. Auf dem Weg nach Azro besuchst du die Mönche und fährst dann weiter durch Medilt und das Ziz-Tal. Mittagessen in Medilt oder auf der Weiterfahrt nach Merzouga. In Marzouga angekommen, reitest du auf den Kamelen, durchquerst den goldenen Sand und erlebst den magischen Sonnenuntergang. Übernachtung und Abendessen in einem Berberzelt unter dem Sternenhimmel. Tag 5: Merzouga - Ouarzazate: Nach dem Aufwachen, um die Sanddünen zu erklimmen und einen herrlichen Sonnenaufgang zu erleben, reitest du auf Kamelen zurück zum Hotel, wo du duschst und frühstückst. Dann geht es weiter nach Ouarzazate, wo du Erfoud, Jorf und Tinjdad durchquerst und Tingher erreichst, wo du die Toudra-Schluchten besuchst und unterwegs zu Mittag isst. Nach der Erkundung setzen wir die Fahrt nach Ouarzazate fort, indem wir das Dades-Tal, das Rosental und Skoura passieren. In Ouarzazate angekommen, besuchen wir die Kasbah Taourirt und übernachten in deiner Unterkunft in Ouarzazate. Tag 6: Ouarzazate - Marrakech: Morgens, nach dem Frühstück, besuchst du die Kasbah Aït ben Haddou, die zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Nachdem du diese Kasbah erkundet hast, fährst du über den Hohen Atlas nach Marrakesch, wo du unterwegs zu Mittag isst. In Marrakesch angekommen, setzen wir dich an deiner Unterkunft ab. Tag 7: Marrakesch - Marrakech: Heute steht ein ganzer Tag Sightseeing in der roten Stadt Marrakesch auf dem Programm. Du besuchst die Koutoubia-Moschee, den El Bahia-Palast, die Saadiergräber, die Menara-Gärten, den Djemaa el fna, Yves Sait Laurent und hast Zeit zum Shoppen. Nachdem du die rote Stadt erkundet hast, setzen wir dich an deiner Unterkunft in Marrakesch ab. Tag 8: Marrakesch - Casablanca: Morgens, nach dem Frühstück, fährst du nach Casablanca, wo wir dich am Flughafen CCN absetzen.

Wunder der Wüste: 7-tägige Expedition ab Casablanca

6. Wunder der Wüste: 7-tägige Expedition ab Casablanca

Tag 1: Casablanca - Marrakech Ankunft am Flughafen Casablanca Transfer nach Marrakesch (ca. 2,5 Stunden Fahrtzeit) Einchecken im Hotel Erkundung der Medina von Marrakesch und des Jemaa el-Fna-Platzes Übernachtung in Marrakech Tag 2: Marrakech - Ouarzazate Besuch der Majorelle-Gärten und des Yves Saint Laurent Museums Abfahrt nach Ouarzazate über den Tizi n'Tichka-Pass Besuch der Kasbah Ait Ben Haddou Erkundung der Filmstudios von Ouarzazate Übernachtung in Ouarzazate Tag 3: Ouarzazate - Todra-Schluchten - Merzouga Abfahrt zur Todra-Schlucht Erkundung der Todra-Schluchten Weiterfahrt nach Merzouga durch das Dadès-Tal Kamelritt in den Erg Chebbi-Dünen Nacht in der Wüste unter dem Sternenhimmel Tag 4: Merzouga - Fes Frühmorgens erlebst du den Sonnenaufgang in der Wüste Rückfahrt nach Fes über Rissani und Erfoud Ankunft in Fes am Abend Entspannung und Übernachtung in Fes Tag 5: Fes - Chefchaouen Besuch der Medina von Fes Abfahrt nach Chefchaouen Erkundung der Stadt mit den blauen Häusern Übernachtung in Chefchaouen Tag 6: Chefchaouen - Rabat Freie Zeit am Morgen in Chefchaouen Abreise nach Rabat Besuch der Kasbah des Oudayas und des Hassan-Turms in Rabat Übernachtung in Rabat Tag 7: Rabat - Casablanca Erkundung von Rabat, einschließlich des Mausoleums von Mohammed V. Rückkehr nach Casablanca Ankunft in Casablanca am Abend

Marrakech: Majorel Garden, Kamelritt in Palmerai, Stadtrundfahrt

7. Marrakech: Majorel Garden, Kamelritt in Palmerai, Stadtrundfahrt

Tiefblau sind die Gärten von Majorelle (Sohn des großen französischen Dekorateurs und Tischlers), der sich in das farbenfrohe Marrakesch verliebte. Er strich die Wände seines Hauses und seines Gartens in einem Blauton, der seither seinen Namen trägt. Er ist zu einem Bezugspunkt für die marokkanische Farbpalette geworden. Sein Haus wurde von Yves Saint-Laurent, dem berühmten Modedesigner, der es jetzt besitzt, vor dem völligen Verfall gerettet und perfekt ausgebaut. In Marokko und vor allem in Marrakesch hat er das Material gefunden, das er braucht, um seinen Kollektionen diese besondere Farbkunst zu verleihen, die inzwischen zu seinem Markenzeichen geworden ist: von Zellijs inspirierte Seidenkrawatten und -schals und endlose Variationen in ihren Designs. Dieser Besuch findet in einem klimatisierten Fahrzeug mit allen Optionen statt. Mach dich auf den Weg zum Palmenhain, um auf einem Kamel zu reiten und einen Ritt durch die glamourösen Häuser und berühmten Bewohner zu machen. Lass uns einen Moment innehalten, um dieses Grün zu würdigen, in dem die Sonne untergeht und gleichzeitig ihre Batterien in diesem Land auflädt.

Halbtagestour durch die Stadtführung von Marrakesch

8. Halbtagestour durch die Stadtführung von Marrakesch

Während deiner Halbtagestour durch Marrakesch hast du die Möglichkeit, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Marrakesch zu besichtigen, wie das Koutoubia-Minarett, das unter der Herrschaft des Almohaden-Kalifen Yaqub al-Mansur im Jahr 1184 fertiggestellt wurde, und die Saadier-Gräber, ein Gartenfriedhof, der die Marmorgräber der Saadier-Könige und ihrer Familien enthält. Diese Gräber zeugen von der Macht und Raffinesse der saadischen Dynastie. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Menara und die bunten Geschäfte der Souks. Wenn es deine Zeit erlaubt, kannst du auch die Majorelle Gärten und das Yves Saint Laurent Museum besuchen, Die geheimen Gärten und andere versteckte Attraktionen von Marrakesch. Wenn du Interesse hast, empfehlen wir dir die Ganztagestour durch Marrakesch.

11 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Yves Saint Laurent Museum: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Yves Saint Laurent Museum: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Marrakesch: Majorelle Garden Tickets für den Eintritt

Marrakesch: Majorelle Garden Tickets für den Eintritt

Begib dich auf eine Reise durch den bezaubernden Majorelle-Garten in Marrakesch, ein Zeugnis der künstlerischen Vision von Jacques Majorelle. Schlendere inmitten einer Symphonie aus leuchtenden Farben und grünem Laub, während dich die heitere Atmosphäre umhüllt. Bewundere die ikonische blaue Villa, ein Meisterwerk der kubistischen Architektur, das von dem berühmten französischen Architekten Paul Sinoir entworfen wurde. Lass dich von der surrealen Schönheit exotischer Pflanzen aus aller Welt verzaubern, die sich harmonisch mit ruhigen Wasserspielen und lebendigen Springbrunnen abwechseln. Genieße die Ruhe dieser botanischen Oase, in der sich hinter jeder Ecke ein neuer Genuss für die Sinne verbirgt. Egal, ob du Momente der Kontemplation suchst oder einfach nur in die natürliche Pracht eintauchen möchtest, der Majorelle-Garten bietet dir ein unvergessliches Erlebnis.

Marrakech: Majorelle-Garten, YSL und Eintritt ins Berbermuseum

Marrakech: Majorelle-Garten, YSL und Eintritt ins Berbermuseum

Mit diesem Kombiticket kannst du Zeit und Geld sparen, wenn du drei der besten Museen in Marrakesch besuchst. Genieße die entspannte Atmosphäre der Majorelle, lass dich von der Mode von Yves Saint Laurent beeindrucken und entdecke das Erbe der Berber im Pierre Bergé Museum. Beginne deinen Besuch mit einem Ausflug zu den exotischen und entspannenden Majorelle-Gärten. Bewundere eine kubistische Villa und schlendere über das Gelände, das mit unglaublichen Pflanzen, Farben, Gerüchen und Sehenswürdigkeiten gefüllt ist. Als Nächstes besuchst du das Yves Saint Laurent Museum und tauchst tief in die Welt des Modetitanen ein. Entdecke seinen kreativen Geist und die Quellen seiner Inspiration, während du in seine Welt eintauchst. Erhalte einen Einblick in die Liebesbeziehung des Designers zu Marrakesch und erfahre, wie die Stadt seine Verwendung von Farben und Texturen beeinflusst hat. Vervollständige dein Erlebnis im Pierre Bergé Museum of Berber Arts. Lass dich von der beeindruckenden Sammlung traditioneller Berber-Artefakte verzaubern. Feiere das reiche kulturelle Erbe der Berber mit Schmuck, Trachten und Alltagsgegenständen, die von ihrem Leben, ihrem Glauben und ihrer Ästhetik erzählen.

Majorelle Garten und YSL Museum Hin- und Rückfahrt & Ticket

Majorelle Garten und YSL Museum Hin- und Rückfahrt & Ticket

Entdecke den schönsten Garten Marrakeschs und erfahre auf dieser privaten Tour mehr über seine Geschichte. Besuche den Majorelle-Garten, der einst dem französischen Designer Yves Saint Laurent gehörte und für seine riesigen Seerosen und Lotosblumen bekannt ist. Besuche das Yves Saint Laurent Museum, um mehr über den berühmten Modedesigner zu erfahren, und das Berbermuseum, um einen Einblick in die lokale Kultur zu bekommen. Der Jardin Majorelle, der sich über 9.000 m² erstreckt, ist einer der bezauberndsten und geheimnisvollsten Gärten in Marokko. Er wurde im Laufe von vierzig Jahren angelegt, ist von Außenmauern umgeben und besteht aus einem Labyrinth sich kreuzender Gassen auf verschiedenen Ebenen und farbenfrohen Gebäuden, die sowohl Art déco als auch maurische Einflüsse vereinen. Der französische Maler Jacques Majorelle konzipierte diesen großen und üppigen Garten als Zufluchtsort und botanisches "Labor". Im Jahr 1922 begann er, ihn mit exotischen Pflanzen aus aller Welt zu bepflanzen. 1980 kauften Yves Saint Laurent und Pierre Bergé, die 1966 zum ersten Mal nach Marokko kamen, den Jardin Majorelle, um ihn vor der Zerstörung durch Hotelentwickler zu retten. Die neuen Besitzer beschlossen, in der Villa von Jacques Majorelle zu wohnen, die sie in Villa Oasis umbenannten. "Seit vielen Jahren ist der Jardin Majorelle eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für mich, und ich habe oft von seinen einzigartigen Farben geträumt." Yves Saint Laurent

Geführte Tour, Majorelle-Garten, YSL-Denkmal, Markt & Transfer

Geführte Tour, Majorelle-Garten, YSL-Denkmal, Markt & Transfer

Entdecke das pulsierende Herz von Marrakesch mit unserer umfassenden geführten Tour. Erlebe den ultimativen Komfort mit Abholung und Rückgabe an deiner Unterkunft. Du reist bequem mit klimatisierten Fahrzeugen und wirst von einem professionellen Reiseleiter geführt, der Englisch und Französisch spricht, damit du das Beste aus deinem Erlebnis herausholen kannst. Erkunde den bezaubernden Mjorelle-Garten, tauche im YSL-Museum in die faszinierende Welt der Mode ein und betritt den opulenten Bahia-Palast. Tauche in der Koutoubia-Moschee in die Spiritualität ein, tauche im Bab Agnaou in die Geschichte ein und entdecke das reiche Erbe des jüdischen Viertels. Verpasse nicht die Gelegenheit, auf den belebten Souks (Märkten) der Medina einzukaufen, wo du einzigartige Schätze und lokales Kunsthandwerk finden kannst. Diese All-inclusive-Tour bietet Eintrittskarten für alle Attraktionen und macht sie zu einer nahtlosen und unvergesslichen Reise durch die kulturelle Vielfalt von Marrakesch.

Ab Casablanca: 8 Tage Chefchaouen, Fes und Wüstenabenteuer

Ab Casablanca: 8 Tage Chefchaouen, Fes und Wüstenabenteuer

Tag 1: Casablanca - Chefchaouen: Der Fahrer holt dich um 9:00 Uhr von deinem Hotel in Casablanca ab. Dann fährst du über Rabat nach Chefchaouen und besichtigst den Hassan-Turm, die Kasbah der Udayas und den Königspalast (wenn du einen Reiseführer dabei hast), isst in Rabat zu Mittag und fährst dann nach Chefchaouen. Wir setzen dich an deiner Unterkunft ab. Tag 2: Chefchaouen - Fes: Am Morgen fährst du nach Fes, vorbei an Volubilis, einer teilweise ausgegrabenen Berber- und Römerstadt in Marokko. Du fährst nach Meknes und besichtigst die Moschee, das Mausoleum von Moulay Ismail, Bab al-Mansour und Moulay Idriss und isst in Meknes zu Mittag. Tag 3: Fes - Fes: Ganztägige Besichtigung der Medina von Fes (Unesco-Weltkulturerbe) mit Besuch der wunderschönen Madrasa Bou Anania aus dem 14. Weiter geht es zu den berühmten Gerbereien am Ufer des Oued Fes; trotz des starken Geruchs ist dies einer der malerischsten Souks in Fes. Die Medina ist von einer ununterbrochenen Reihe von Festungsmauern und Toren umschlossen. Eine ganztägige Tour durch Fes beinhaltet die Mederssa Attarine, den Nejjarine-Brunnen und die Moscheen El Karaouyine, Medersa Bou Inania und Baba Jloud. Tag 4: Fes - Merzouga: Nach dem Frühstück verlässt du Fes und fährst nach Merzouga. Dabei kommst du an Ifran vorbei, das als die Schweiz Marokkos bekannt ist, und kannst seine Schönheit genießen und Fotos machen. Auf dem Weg nach Azro besuchst du die Mönche und fährst dann weiter durch Medilt und das Ziz-Tal. Mittagessen in Medilt oder auf der Weiterfahrt nach Merzouga. In Marzouga angekommen, reitest du auf den Kamelen, durchquerst den goldenen Sand und erlebst den magischen Sonnenuntergang. Übernachtung und Abendessen in einem Berberzelt unter dem Sternenhimmel. Tag 5: Merzouga - Ouarzazate: Nach dem Aufwachen, um die Sanddünen zu erklimmen und einen herrlichen Sonnenaufgang zu erleben, reitest du auf Kamelen zurück zum Hotel, wo du duschst und frühstückst. Dann geht es weiter nach Ouarzazate, wo du Erfoud, Jorf und Tinjdad durchquerst und Tingher erreichst, wo du die Toudra-Schluchten besuchst und unterwegs zu Mittag isst. Nach der Erkundung setzen wir die Fahrt nach Ouarzazate fort, indem wir das Dades-Tal, das Rosental und Skoura passieren. In Ouarzazate angekommen, besuchen wir die Kasbah Taourirt und übernachten in deiner Unterkunft in Ouarzazate. Tag 6: Ouarzazate - Marrakech: Morgens, nach dem Frühstück, besuchst du die Kasbah Aït ben Haddou, die zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Nachdem du diese Kasbah erkundet hast, fährst du über den Hohen Atlas nach Marrakesch, wo du unterwegs zu Mittag isst. In Marrakesch angekommen, setzen wir dich an deiner Unterkunft ab. Tag 7: Marrakesch - Marrakech: Heute steht ein ganzer Tag Sightseeing in der roten Stadt Marrakesch auf dem Programm. Du besuchst die Koutoubia-Moschee, den El Bahia-Palast, die Saadiergräber, die Menara-Gärten, den Djemaa el fna, Yves Sait Laurent und hast Zeit zum Shoppen. Nachdem du die rote Stadt erkundet hast, setzen wir dich an deiner Unterkunft in Marrakesch ab. Tag 8: Marrakesch - Casablanca: Morgens, nach dem Frühstück, fährst du nach Casablanca, wo wir dich am Flughafen CCN absetzen.

Wunder der Wüste: 7-tägige Expedition ab Casablanca

Wunder der Wüste: 7-tägige Expedition ab Casablanca

Tag 1: Casablanca - Marrakech Ankunft am Flughafen Casablanca Transfer nach Marrakesch (ca. 2,5 Stunden Fahrtzeit) Einchecken im Hotel Erkundung der Medina von Marrakesch und des Jemaa el-Fna-Platzes Übernachtung in Marrakech Tag 2: Marrakech - Ouarzazate Besuch der Majorelle-Gärten und des Yves Saint Laurent Museums Abfahrt nach Ouarzazate über den Tizi n'Tichka-Pass Besuch der Kasbah Ait Ben Haddou Erkundung der Filmstudios von Ouarzazate Übernachtung in Ouarzazate Tag 3: Ouarzazate - Todra-Schluchten - Merzouga Abfahrt zur Todra-Schlucht Erkundung der Todra-Schluchten Weiterfahrt nach Merzouga durch das Dadès-Tal Kamelritt in den Erg Chebbi-Dünen Nacht in der Wüste unter dem Sternenhimmel Tag 4: Merzouga - Fes Frühmorgens erlebst du den Sonnenaufgang in der Wüste Rückfahrt nach Fes über Rissani und Erfoud Ankunft in Fes am Abend Entspannung und Übernachtung in Fes Tag 5: Fes - Chefchaouen Besuch der Medina von Fes Abfahrt nach Chefchaouen Erkundung der Stadt mit den blauen Häusern Übernachtung in Chefchaouen Tag 6: Chefchaouen - Rabat Freie Zeit am Morgen in Chefchaouen Abreise nach Rabat Besuch der Kasbah des Oudayas und des Hassan-Turms in Rabat Übernachtung in Rabat Tag 7: Rabat - Casablanca Erkundung von Rabat, einschließlich des Mausoleums von Mohammed V. Rückkehr nach Casablanca Ankunft in Casablanca am Abend

Marrakech: Majorel Garden, Kamelritt in Palmerai, Stadtrundfahrt

Marrakech: Majorel Garden, Kamelritt in Palmerai, Stadtrundfahrt

Tiefblau sind die Gärten von Majorelle (Sohn des großen französischen Dekorateurs und Tischlers), der sich in das farbenfrohe Marrakesch verliebte. Er strich die Wände seines Hauses und seines Gartens in einem Blauton, der seither seinen Namen trägt. Er ist zu einem Bezugspunkt für die marokkanische Farbpalette geworden. Sein Haus wurde von Yves Saint-Laurent, dem berühmten Modedesigner, der es jetzt besitzt, vor dem völligen Verfall gerettet und perfekt ausgebaut. In Marokko und vor allem in Marrakesch hat er das Material gefunden, das er braucht, um seinen Kollektionen diese besondere Farbkunst zu verleihen, die inzwischen zu seinem Markenzeichen geworden ist: von Zellijs inspirierte Seidenkrawatten und -schals und endlose Variationen in ihren Designs. Dieser Besuch findet in einem klimatisierten Fahrzeug mit allen Optionen statt. Mach dich auf den Weg zum Palmenhain, um auf einem Kamel zu reiten und einen Ritt durch die glamourösen Häuser und berühmten Bewohner zu machen. Lass uns einen Moment innehalten, um dieses Grün zu würdigen, in dem die Sonne untergeht und gleichzeitig ihre Batterien in diesem Land auflädt.

Halbtagestour durch die Stadtführung von Marrakesch

Halbtagestour durch die Stadtführung von Marrakesch

Während deiner Halbtagestour durch Marrakesch hast du die Möglichkeit, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Marrakesch zu besichtigen, wie das Koutoubia-Minarett, das unter der Herrschaft des Almohaden-Kalifen Yaqub al-Mansur im Jahr 1184 fertiggestellt wurde, und die Saadier-Gräber, ein Gartenfriedhof, der die Marmorgräber der Saadier-Könige und ihrer Familien enthält. Diese Gräber zeugen von der Macht und Raffinesse der saadischen Dynastie. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Menara und die bunten Geschäfte der Souks. Wenn es deine Zeit erlaubt, kannst du auch die Majorelle Gärten und das Yves Saint Laurent Museum besuchen, Die geheimen Gärten und andere versteckte Attraktionen von Marrakesch. Wenn du Interesse hast, empfehlen wir dir die Ganztagestour durch Marrakesch.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Marrakesch

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Yves Saint Laurent Museum

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Yves Saint Laurent Museum

Möchten Sie alle Aktivitäten in Yves Saint Laurent Museum entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Yves Saint Laurent Museum: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

5.0
(5 Bewertungen)