Datum wählen

Erlebnisse Yogyakarta

Unsere Empfehlungen für Yogyakarta

Borobudur-Sonnenaufgang, Merapi, Prambanan-Tempel: Tagestour

1. Borobudur-Sonnenaufgang, Merapi, Prambanan-Tempel: Tagestour

Du wirst von deinem Hotel abgeholt und fährst zum Setumbu-Hügel, um den atemberaubenden Sonnenaufgang des Borobudur zu erleben. Wenn die Luft noch kühl ist und der Nebel aufsteigt, umgibt die Sonne die Vulkane und terrassierten Felder. Nach dem Sonnenaufgang erkundest du den UNESCO-geschützten Borobudur-Tempel, das größte buddhistische Bauwerk der Welt. Sei der Erste des Tages, der die Tore betritt, wenn sie sich öffnen. Dies ist eines der größten antiken Denkmäler der Welt. Setz deine Tour fort an Bord eines Jeeps zum Vulkan Merapi, einem der beliebtesten Vulkane des Landes. Entdecke die malerischen Stellen des Vulkans. Beende die Tour mit einem Besuch des wunderschönen hinduistischen Prambanan-Tempels. Die Anlage wurde im 10. Jahrhundert erbaut und zählt zu den größten Tempelanlagen Indonesiens, die dem Gott Shiva gewidmet wurden. Sieh die drei Tempel, die mit Reliefs geschmückt sind, die das Epos des Ramayana illustrieren und den drei großen Hindu-Gottheiten (Shiva, Vishnu und Brahma) und den Tieren, die ihnen dienen, gewidmet sind. Nach der Tour kannst du dich zurücklehnen und entspannen, während dich dein Fahrer zurück zu deiner Unterkunft bringt.

Ab Yogyakarta: 3-Tages-Tour zum Vulkan Bromo und Ijen-Krater

2. Ab Yogyakarta: 3-Tages-Tour zum Vulkan Bromo und Ijen-Krater

Tag 1: Beginnen Sie Ihr Abenteuer mit einer morgendlichen Abholung an Ihrer Unterkunft in Yogyakarta und fahren Sie zum Bromo. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft entlang der Strecke, während Ihr Fahrer Sie durch den berüchtigten indonesischen Verkehr bringt. Erreichen Sie den Bromo und halten Sie am Wasserfall Madakaripura, um seine spektakulären Wassermassen zu bewundern. Sobald Sie es sich in Ihrer dortigen Unterkunft gemütlich gemacht haben, genießen Sie etwas freie Zeit, erkunden die Gegend und bereiten sich auf den Sonnenaufgang am nächsten Morgen vor. Tag 2: Stehen Sie früh auf und machen Sie sich bereit für ein wirklich unvergessliches Erlebnis. Sehen Sie den magischen Sonnenaufgang vom Bromo aus, dem beliebtesten Vulkan Indonesiens. Nach der Erkundungstour auf dem Bromo kehren Sie zurück in Ihr Hotel und stärken sich mit einem guten Frühstück. Dann fahren Sie zu Ihrer nächsten Unterkunft in Banyuwangi. Von dort aus brechen Sie am nächsten Tag auf zu Ihrer Krater-Tour am Ijen. Tag 3:  Beginnen Sie diesen Abschnitt Ihrer Tour mitten in der Nacht und wandern Sie zum Ijen-Krater. Nach einer 90- bis 120-minütigen Wanderung hinauf zum Krater können Sie die faszinierenden blauen Flammen im Inneren des Kraters bewundern. Nachdem Sie den Krater erkundet haben, kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel oder zum Jafen Ketapang, falls Sie nach Bali weiterreisen.

Yogyakarta: Borobudur Sonnenaufgang & Prambanan-Tempel Tour

3. Yogyakarta: Borobudur Sonnenaufgang & Prambanan-Tempel Tour

Du wirst von deinem Hotel abgeholt und fährst zum Setumbu-Hügel, um den atemberaubenden Sonnenaufgang des Borobudur zu erleben. Wenn die Luft noch kühl ist und der Nebel aufsteigt, umgibt die Sonne die Vulkane und terrassierten Felder. Nach Sonnenaufgang erkundest du den UNESCO-geschützten Borobudur-Tempel, das größte buddhistische Bauwerk der Welt. Sei der Erste des Tages, der die Tore betritt, wenn sie sich öffnen. Nach dem Besuch von Borobudur fährst du 1,5 bis 2 h zum Prambanan-Tempel. Verbringe 2 h mit der Erkundung von Prambanan. Dieser Tempel wurde im zehnten Jahrhundert erbaut und ist die größte Shiva gewidmete Tempelanlage in Indonesien. Sieh die drei Tempel, die mit Reliefs geschmückt sind, die das Epos des Ramayana illustrieren und den drei großen Hindu-Gottheiten Shiva, Vishnu und Brahma gewidmet sind. Bewundere auch die drei Tempel, die den Tieren gewidmet sind, die ihnen dienen. Nachdem du Prambanan erkundet hast, kannst du entweder direkt zum Hotel zurückfahren oder auf der Rückfahrt eine Pause zum Mittagessen einlegen.

Yogyakarta: Mount Merapi Jeep Safari mit Führer & Transfer

4. Yogyakarta: Mount Merapi Jeep Safari mit Führer & Transfer

Verlasse Yogyakarta und erkunde den Mount Merapi auf dieser privaten geführten Jeepsafari. Erlebe den Nervenkitzel, auf einem der aktivsten Vulkane der Welt zu fahren, besuche das Museum und erfahre alles über den verheerenden Ausbruch von 2010, der 353 Menschen das Leben kostete. Beginne deine Reise mit einer Abholung von deiner Unterkunft in Yogyakarta. Steig ins Auto und bewundere die vorbeiziehenden Aussichten, während dein Reiseleiter dich über die Geschichte der Region aufklärt. Fahre auf den epischen Vulkan Mount Merapi und spüre, wie die Endorphine durch deinen Körper rauschen, während du die Fahrt genießt. Halte an verschiedenen Aussichtspunkten wie dem Bunker, um Instagram-perfekte Bilder des aktiven Vulkans zu machen. Besuche mit deinem Guide das Mini-Museum und erfahre mehr über den Ausbruch im Jahr 2010, von dem 350.000 Menschen betroffen waren, die aus der Gegend evakuiert werden mussten. Sieh dir Bilder des heiligen Berges an und finde heraus, warum dieser Ausbruch der größte seit den 1870er Jahren war. Schließe deinen Tag mit Erinnerungen und Fotos ab, die dir ein Leben lang in Erinnerung bleiben werden.

Ab Yogyakarta: Borobudur Sonnenaufgang am Punthuk Setumbu

5. Ab Yogyakarta: Borobudur Sonnenaufgang am Punthuk Setumbu

Lass dich um 5:00 Uhr bequem an deiner Unterkunft abholen und mach dich mit deinem freundlichen Fahrer auf den Weg zum Hügel Punthuk Setumbu. Dort angekommen, erwartet dich ein absolut magischer Sonnenaufgang. Wenn die Luft noch kühl ist und der Nebel aufsteigt, umgibt die Sonne die Vulkane und terrassierten Felder. Bei Dämmerung geht es dann weiter zu deinem nächsten Zwischenstopp.  Entscheide dich für die zusätzliche Option und erkunde den Borobudur-Tempel, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und nur 4 km vom Setumbu-Hügel entfernt liegt. Gehöre zu den ersten Besuchern des Tages und erkunde das Gelände direkt nach Beginn der Öffnungszeiten. Borobudur ist eines der bedeutendsten antiken Denkmäler der Welt und das größte buddhistische Bauwerk der Welt. Du kannst deine Tour fortsetzen und die nahe gelegenen Mendut- und Pawon-Tempel besuchen, die für einen unbekannten rituellen Vorgang in einer geraden Linie mit Barabudur angeordnet sind. 

Yogyakarta: Jomblang Höhle und Timang Strand Tagestour

6. Yogyakarta: Jomblang Höhle und Timang Strand Tagestour

Steige mit einer Abseilausrüstung in die Jomblang-Höhle hinab und beobachte, wie das berühmte Licht in die Höhle eintritt. Iss zu Mittag und bestaune dann das blaue Meer am Timang Beach. Lehn dich zurück und entspanne dich auf der 2-stündigen Fahrt zur Jomblang-Höhle. Treffe deinen Fahrer an deinem Hotel und lehne dich zurück, während du durch die Straßen von Yogyakarta zur Jomblang-Höhle gebracht wirst. Ziehe deinen Abseilgurt an und betrete die Höhle senkrecht an einem Seil. Geh 270 Meter durch einen dunklen, schlammigen Tunnel und erreiche die Stelle, an der die Sonnenstrahlen von oben in die Höhle fallen. Ess zu Mittag und setze dann deine Tour am Timang Beach fort. Bestaune das blaue Wasser, die riesigen Wellen und die hohen Klippen. Laufe über die Seilbrücke zur Insel oder fahre mit der handgezogenen Gondel über das Meer. Lass es dir nicht entgehen, ein typisches frisches Hummergericht zu essen, das die einheimischen Fischer direkt am Timang Beach fangen. Entspanne dich, während du zurück zu deinem Hotel gefahren wirst.

Yogyakarta: Privater Autoverleih mit Fahrer

7. Yogyakarta: Privater Autoverleih mit Fahrer

Es gibt viel zu sehen in Yogyakarta, einer großen Stadt mit begrenzten öffentlichen Verkehrsmitteln für Besucher. Miete ein privates Fahrzeug und erlebe alles, was die Stadt zu bieten hat. Der Fahrer holt dich an deiner Unterkunft ab und bringt dich dorthin, wo du auf diesem 10-stündigen Programm hinwillst. Besichtige die alten Hindu-Tempel von Prambanan, die wie handgetränkte Sandburgen aussehen, oder erkunde den Sultanspalast, der an eine vergoldete, mit Juwelen gefüllte Spieluhr erinnert. Die Stadt ist auch für ihre Kunst und ihr Kunsthandwerk bekannt und ein Zentrum des traditionellen und modernen Puppenspiels. Dein sachkundiger Fahrer bringt dich zu deinen Lieblingsplätzen, erklärt dir alles, was du über die Attraktionen wissen musst, und wartet auf dich. Wenn du gerne die freie Wahl hast und dich in deinem eigenen Tempo amüsieren möchtest, ist dies die beste Art, Yogyakarta zu entdecken.

Yogyakarta: Tour durch die Goa Jomblang-Höhle

8. Yogyakarta: Tour durch die Goa Jomblang-Höhle

Du wirst am Morgen von deiner Unterkunft in Yogyakarta abgeholt. Begrüße deinen freundlichen Fahrer in der Lobby deiner Unterkunft und fahre dann etwa 2 Stunden zur Jomblang-Höhle. Genieße wunderschöne Landschaften entlang des Weges, während dein freundlicher Fahrer den berüchtigten Verkehr in Yogyakarta bewältigt. Wenn du in der Höhle angekommen bist, erkunde die Jomblang-Höhle und werde Zeuge eines himmlischen Lichts, bei dem es sich anfühlt, als könnten Engel herabsteigen. Benutze die Abseilausrüstung, um etwa 59 Meter bis zum Boden der Höhle hinabzusteigen, und laufe dann etwa 270 Meter durch einen schlüpfrigen, schlammigen Tunnel zu der Stelle, an der du diesen spektakulären Lichtstrahl erhaschen wirst. Nachdem du die Höhle erkundet hast, solltest du es nicht versäumen, eine weitere interessante Attraktion wie die Pindul-Höhle oder den Timang-Strand zu besuchen, bevor du zu deinem Hotel zurückkehrst.  

Borobudur im Morgen- oder Abendlicht: Private Halbtagstour

9. Borobudur im Morgen- oder Abendlicht: Private Halbtagstour

Lassen Sie sich in Ihrem Hotel abholen und fahren Sie zur Tempelanlage Borobudur – dem größten alleinstehenden buddhistischen Bauwerk der Südhalbkugel. Die Fahrt dauert etwa 1,5 Stunden. Machen Sie eine wahrhaft erleuchtende Erfahrung bei Sonnenaufgang oder bei Sonnenuntergang –  Sie haben die Wahl.  Beginnen Sie Ihre Tour im Morgengrauen, wenn die Luft klar ist und der Nebel sich langsam lichtet. Oder brechen Sie am Nachmittag auf zur Tour bei Sonnenuntergang Betreten Sie den Tempel nach den offiziellen Öffnungszeiten und haben Sie Ihn beinahe ganz für sich allein. Fühlen Sie, wie Ruhe, Frieden und Stille mit dem magischen Licht der untergehenden Sonne in den Tempel strömen Lassen Sie sich von Ihrem freundlichen Fahrer zurückbringen zu Ihrem Hotel in Yogyakarta.

Yogyakarta: Eintrittskarte für den Borobudur-Tempel

10. Yogyakarta: Eintrittskarte für den Borobudur-Tempel

Buche im Voraus deine Eintrittskarte für den prächtigen Borobudur-Tempel, das größte buddhistische Monument der Welt. Bestaune die Architektur und das Mauerwerk dieses einzigartigen Tempels, der majestätisch auf einer Hügelkuppe thront und einen Blick auf üppige grüne Felder und ferne Hügel bietet. Entdecke ein Monument, das ein Wunderwerk der Gestaltung ist, das eine Gesamtfläche von rund 2.500 Quadratmetern umfasst, mit 2.672 Reliefplatten verziert ist und ursprünglich 504 Buddha-Statuen beherbergte. Sieh dir die am Tempel angebrachten Steinschnitzereien an, die Legenden und Geschichten mit großer philosophischer Bedeutung darstellen. Entscheide dich, vom Eingang aus durch den Green Park zu gehen. Während du durch die Gegend läufst, kannst du Verkäufer entdecken, die dir Souvenirs und anderen Schnickschnack anbieten (es gibt Vorschriften, die verhindern, dass sie die Besucher stören). Der Tempel wurde zwischen 780 und 840 n. Chr. während der Herrschaft der Sailendra-Dynastie erbaut und spiegelt mit seinem Design in Gupta-Architektur den Einfluss Indiens auf die Region wider. Dennoch gibt es genügend einheimische Szenen und Elemente, die Borobudur zu einem einzigartigen indonesischen Bauwerk machen. Der Tempel ist auch nach zehn Jahrhunderten der Vernachlässigung stark geblieben. In den 1970er Jahren arbeiteten die indonesische Regierung und die UNESCO zusammen, um Borobudur zu seiner früheren Majestät zurückzubringen. Die Restaurierung dauerte acht Jahre und machte Borobudur zu einem der wertvollsten Schätze Indonesiens.

Verfügbare Aktivitäten

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Mehrtagesausflüge
  • Private Touren
  • Abenteuer
  • Transfers
  • Sonstige Erlebnisse
48 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 3

Häufig gestellte Fragen über Yogyakarta

Was muss man in Yogyakarta unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Yogyakarta: Was sind die besten kinderfreundlichen Aktivitäten?

Sightseeing in Yogyakarta

Möchten Sie alle Aktivitäten in Yogyakarta entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Yogyakarta: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 810 Bewertungen

I was a bit confused in the beginning bc my guide for Borobudur was apparently someone external and couldn't help me with questions about the rest of the tour. However, the other 3 days were awesome! Firdaus was a great guide, I really enjoyed my time here in Indonesia. He was easy to talk to and very helpful with everything, he even bought my ticket for Bali and made sure that I was accompanied to the ferry. Mt Bromo and Ijen were very exhausting but it is so worth it, I promise! Make sure to bring warm clothes, it gets really cold but the view, man so worth it! I can absolutely recommend this tour.

einwandfreie organisation, die abholung erfolgte direkt am hotel in yogya und bis zur ankunft am hafen von ketapang lief alles reibungslos. Die Vulkane bieten atemberaubende Landschaften, nur ein wenig zu touristisch. Die Erfahrung wurde dank unseres professionellen und freundlichen Fahrers Bagus wirklich perfekt gemacht. Er hat uns lokale Erfahrungen gemacht (wir haben auf einer Durian-Farm angehalten, um die seltsame Frucht zu probieren).

Unser Führer Youss war wunderbar! Immer lächeln, alles erklären, ohne zu hetzen. Er hat uns geholfen, die Fotos an den besten Orten zu machen, und selbst als die Aktivität vorbei war, hat er uns viele Fotos geschickt, die er mit seinem eigenen Handy gemacht hat. Sehr empfehlenswert.

Ein sehr schöner Ausflug mit super netten Fahrer. Der Fahrer hat uns viel über die Glaubensrichtungen erzählt, was uns einen sehr guten Einblick in die Indonesische Gesellschaft gab. Zudem hatten wir viel Spaß zusammen. I

Es hat alles super geklappt. Haryoto war sehr freundlich und konnte uns viel über die Gegend erzählen.