Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Wye Valley

Von Cardiff aus: Wye Valley und Brecon Beacons Ganztagestour

Von Cardiff aus: Wye Valley und Brecon Beacons Ganztagestour

Entdecke die Highlights von Südost-Wales auf diesem Ganztagesausflug ab Cardiff. Besuche Sehenswürdigkeiten wie die alten römischen Überreste von Caerleon, die Ruinen der Abtei von Tintern, die Black Mountains und die Brecon Beacons. Treffe deinen Guide im Zentrum von Cardiff und mache dich auf den Weg zu deinem ersten Halt, der römischen Stadt Caerleon. Sieh dir die Überreste des römischen Amphitheaters und die Legionärskaserne an. Folge der Wye-Schlucht in Richtung Tintern und halte kurz an, um Tintern Abbey zu besuchen, eine Sehenswürdigkeit, die durch den Maler JWM Turner berühmt wurde. Weiter geht es durch die Schlucht und den spektakulären Forest of Dean nach Monmouth und Rockfield. Als Nächstes fährst du in den Brecon Beacons National Park in den wunderschönen Black Mountains und besuchst die versteckte Kirche St. Issu. In dem kleinen Marktstädtchen Crickhowell legst du einen Zwischenstopp zum Mittagessen ein (nicht inklusive). Brecon Town, die Heimat der Armee in Wales, mit ihrem Kanal und der Kathedrale. Genieße die frische Bergluft und das schnell fließende Wasser eines schönen Bergbachs. Genieße die atemberaubende Aussicht auf Pen y Fan und Corn Ddu, die höchsten Gipfel von Südwales, und prüfe dein Spiegelbild in den Stauseen von Talybont und Pontsticill. In Merthyr Tydfil, der Wiege der walisischen Industrierevolution, entdeckst du die Anfänge des Zugverkehrs und folgst dem Fluss Taff, um am späten Nachmittag nach Cardiff zurückzukehren. Beispiel-Reiseplan, Wetter und andere Bedingungen können die Route bestimmen.>

From Cardiff: Guided Tour of Welsh Valleys

From Cardiff: Guided Tour of Welsh Valleys

Entdecke Südwales in Begleitung eines Historikers und walisischen Muttersprachlers auf dieser geführten Tour ab Cardiff. Nachdem du von deinem Hotel abgeholt wurdest, wirst du in die Natur entführt. Erfahre etwas über die walisische Sprache und gewinne einen tieferen Einblick in die Kultur. Weiter geht es zur Tintern Abbey, einem nationalen Wahrzeichen, das auch fast 500 Jahre nach seinem tragischen Untergang noch in dachloser Pracht am Ufer des Flusses Wye steht. Erkunde die ergreifend schönen Ruinen einer mittelalterlichen Abtei, die Künstler, Dichter und Reisende inspiriert hat. Mach einen Spaziergang durch die Marktstadt und besuche Chepstow Castle, die älteste erhaltene nachrömische Steinfestung in Großbritannien. Genieße die atemberaubende Lage mit Blick auf den Fluss Wye und verbringe eine Stunde hier. Schließlich besuchst du das Caerphilly Castle aus dem 13. Jahrhundert, das größte Schloss von Wales und nach Windsor das zweitgrößte Schloss Großbritanniens. Bestaune die massiven Mauern, Türme und Torhäuser und erfahre, wie sie sich von anderen walisischen Burgen abhebt.

Von Cardiff aus: Wye Valley, römische Ruinen und Tintern Abbey Tour

Von Cardiff aus: Wye Valley, römische Ruinen und Tintern Abbey Tour

Unser Wye Valley Heritage Trail führt dich nicht nur durch die Geschichte, sondern auch durch die wunderschöne Landschaft des Wye Valley, eines unserer fünf großartigen walisischen Gebiete von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit. Entdecke die Römerzeit in Caerleon und die historische, malerische Marktstadt Monmouth, den Geburtsort von König Heinrich V. Bewundere Monmouths Monnow Bridge, die ikonische Torhausbrücke aus dem 13. Jahrhundert, die einzige erhaltene ihrer Art in Großbritannien. Auf dieser Sightseeingtour halten wir auch an der prächtigen Zisterzienserabtei Tintern Abbey, die im Jahr 1131 gegründet wurde. Auf dem Rückweg nach Cardiff fahren wir an der Newport Transporter Bridge vorbei, einem Wunderwerk der Technik, einem bemerkenswerten, denkmalgeschützten Bauwerk der Klasse 1 und einer von nur noch sechs funktionierenden Transporterbrücken weltweit.

Von Cardiff aus: Caerleon, Tintern Abbey und Drei Schlösser Tour

Von Cardiff aus: Caerleon, Tintern Abbey und Drei Schlösser Tour

Begib dich von Cardiff aus auf eine Ganztagestour, bei der du 5 historische Sehenswürdigkeiten an einem Tag erkunden kannst, wobei du an jeder Attraktion mindestens eine Stunde Zeit hast. Lass dich zu deinem ersten Halt fahren, dem römischen Amphitheater von Caerleon, einem Ort, der einst für Kämpfe und Spiele genutzt wurde und an dem vielleicht sogar die sagenumwobene Tafelrunde aus der Legende von König Artus stand. Weiter geht es zum Chepstow Castle, der ältesten erhaltenen nachrömischen Steinfestung in Großbritannien. Wenn du die Mauern betrittst, fühlst du dich in die Vergangenheit zurückversetzt und kannst dir vorstellen, ein Lord oder eine Lady aus vergangenen Zeiten zu sein. Danach geht es weiter zum nationalen Wahrzeichen Tintern Abbey, das fast 500 Jahre nach seinem tragischen Fall in Ungnade am Ufer des Flusses Wye in dachloser Pracht steht. Als nächstes besuchst du das Caerphilly Castle, eine mittelalterliche Festung mit einem schiefen Turm. Nachdem du dieses schöne Beispiel einer Wasserburg bewundert hast, deren Türme und Mauern größtenteils noch intakt sind, machst du einen letzten Halt am Castell Coch, einer neugotischen Burg aus dem 19. Jahrhundert, die über dem Dorf Tongwynlais in Südwales erbaut wurde.

Ab Bristol: 2 Tage Stratford-upon-Avon, Oxford & Cotswolds

Ab Bristol: 2 Tage Stratford-upon-Avon, Oxford & Cotswolds

Tag 1 Von Bristol aus beginnt deine Reise mit einer landschaftlich reizvollen Fahrt durch das Gebiet, das als Geburtsort des britischen Tourismus und als Geburtsort der industriellen Revolution gilt. Die Rede ist natürlich vom Wye Valley, das als Area of Outstanding Natural Beauty bezeichnet wird. Auf dem Weg zur Tintern Abbey an den Ufern des Flusses Wye wirst du die Aussicht auf diese Region lieben. Die Abtei, die 1131 gegründet wurde und heute ohne Dach ist, hat eine faszinierende Geschichte. Anschließend fährst du zur Marktstadt Ross-on-Wye, wo du Zeit hast, die Stadt zu erkunden und einen Happen zu essen. Dann ist es Zeit, nach Broadway zu fahren. Nein, wir reden hier nicht von einer Theateraufführung, sondern von dem malerischen Dorf in den Cotswolds. Hier kannst du ein bisschen shoppen oder einfach nur bummeln und die Stadt genießen, bevor du nach Stratford-upon-Avon fährst, deiner Basis für die Nacht. Du kommst am Nachmittag in der Geburtsstadt von Shakespeare an, so dass du noch etwas Zeit hast, um die Stadt zu erkunden und dich für das Abendessen zu stärken. In Stratford-upon-Avon hast du die Qual der Wahl. Vielleicht erkundest du den Schoolroom und die Guildhall, wo Shakespeare zum ersten Mal von Literatur und Theater inspiriert wurde. Oder du besuchst das Haus seiner Kindheit und hörst dir Geschichten über sein Familienleben an. Tag 2 Heute wirst du dich fühlen, als wärst du in einen Film eingetreten. Dein erstes Ziel gilt als eines der schönsten Reiseziele in Großbritannien. Bummle durch das malerische Dorf Chipping Campden, bevor du nach Bourton-on-the-Water fährst. Der Name ist durchaus wörtlich zu nehmen, denn dieses Dorf wird von dem wunderschönen Fluss Windrush durchflossen und ist als das Venedig der Cotswolds bekannt. Du fährst weiter nach Oxford, deinem Hauptziel für den Tag. Die Stadt Oxford, die für ihre Universität bekannt ist, hat eine interessante Geschichte und es gibt viel zu sehen und zu erleben. Im Ashmolean Museum, dem ältesten öffentlichen Museum Großbritanniens, kannst du einiges darüber erfahren. Wenn du keine Lust auf Museen hast, kannst du auch das Oxford Castle & Prison besuchen, einige der Colleges in der Stadt besichtigen und sogar einige Harry Potter-Schauplätze entdecken. Genieße eine entspannte Rückfahrt durch einige der schönsten Naturgebiete Englands - die perfekte Art, den Tag ausklingen zu lassen, während du nach Bristol fährst, wo deine Tour am frühen Abend endet.

Von Bristol aus: Mountains & Coasts of South Wales 3-Tages-Tour

Von Bristol aus: Mountains & Coasts of South Wales 3-Tages-Tour

Tag 1 Es ist an der Zeit, die Schönheit und Geschichte von Südwales zu erkunden. Von Bristol aus fährst du zunächst nach St Davids, der kleinsten Stadt Großbritanniens. Trotz ihrer winzigen Größe hat St Davids den Status einer Stadt für sich beansprucht - dank der Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert im Herzen der Stadt. Die Kathedrale ist auf jeden Fall einen Besuch wert, nicht nur wegen ihrer Schönheit, sondern weil du in ihrem Inneren alles über die Geschichte der Stadt erfahren kannst. Am Nachmittag nimmt dich dein Fahrer-Guide mit auf eine wunderschöne Fahrt entlang der Pembrokeshire-Küste im Süden von Wales und wählt die besten Orte zum Anhalten aus, je nachdem, was die Gruppe interessieren könnte. Hügel, Flussmündungen, Täler und Wälder - diese atemberaubende Region hat wirklich alles zu bieten. Wenn du am frühen Abend in Tenby ankommst, ist dies dein Ziel für die Nacht. Die Stadt Tenby wurde bereits im 9. Jahrhundert besiedelt, also ist es keine Überraschung, dass es hier viel zu sehen gibt. Tag 2 Der Vormittag steht dir zur Verfügung, um Tenby in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Erlebe die faszinierende Geschichte und die beeindruckenden Symbole der Stadt, darunter die Überreste von Tenby Castle und die mittelalterlichen Stadtmauern. Liebhaber der Poesie werden sich über einen Halt in der hübschen Stadt Laugharne freuen. Der walisische Dichter Dylan Thomas lebte hier von 1949 bis zu seinem Tod im Jahr 1953 in seinem Bootshaus. Besuche das Bootshaus, das für die Öffentlichkeit zugänglich ist, oder nutze die Zeit für eine schnelle Erfrischung, denn es gibt viele Pubs zur Auswahl. Am Nachmittag kannst du das Carreg Cennen Castle besuchen. Diese unglaubliche Festung liegt hoch oben auf einem Felsvorsprung über dem Fluss Cennen, also halte deine Kamera bereit. Hier hast du Zeit, die Ruinen zu erkunden und einen kleinen Imbiss zu dir zu nehmen. Genieße eine Fahrt durch die malerische Bergkette der Brecon Beacons. Eine perfekte Art, den Tag zu beenden, bevor du am Abend in Abergavenny ankommst. Tag 3 Bücherwürmer machen sich bereit. Dein erster Halt an diesem Tag ist in Hay-on-Wye, bekannt als die erste Bücherstadt der Welt. Diese Stadt ist berühmt für ihre Antiquariate und Secondhand-Läden, so dass du dir in deiner freien Zeit hier eine kleine Lesesammlung für deine Reisen zulegen kannst. Weiter geht es nach Ross-on-Wye, dem beliebtesten Marktflecken Großbritanniens. Hier hast du etwas Zeit, um zu bummeln und zu Mittag zu essen. Steig in den Bus und fahre durch das Wye Valley. Diese landschaftlich reizvolle Strecke gilt als die Wiege des britischen Tourismus und als Geburtsstätte der industriellen Revolution. Deine Reise führt dich zu deinem nächsten Halt, Tintern Abbey. Die Abtei am Ufer des Flusses Wye hat eine faszinierende Geschichte und wurde 1131 gegründet und ist heute ohne Dach. Deine letzte Station der Tour ist Chepstow, wo du die mächtige normannische Burg von Chepstow bestaunen kannst. Du kommst am frühen Abend wieder in Bristol an.

Häufig gestellte Fragen über Wye Valley

Was muss man in Wye Valley unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Wye Valley: Alle Top-Attraktionen ansehen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Wye Valley

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Wye Valley

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Wye Valley

Möchten Sie alle Aktivitäten in Wye Valley entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Wye Valley: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9
(108 Bewertungen)