1. Österreich
  2. Wien
  3. Wiener Rathaus

Wiener Ringstraße: Rundgang mit einem Historiker

Produkt-ID: 50812
Galerie anzeigen
Erkunden Sie Wiens berühmte Ringstraße mit einem Historiker. Erfahren Sie, wie der Boulevard Weltoffenheit und Modernität Wiens demonstrieren sollte. Erweitern Sie Ihr Wissen über Kontroversen und brillante Architekten in der Geschichte des Boulevards.
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer: 3 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Abholung optional

Teilnehmende und Datum wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Erkunden Sie den ringförmigen Boulevard, der Wiens Antwort auf die Champs-Élysées darstellt
  • Erfahren Sie mehr über den repräsentativen Stil der berühmten Gebäude am Ring
  • Entdecken Sie, wie sich die Ringstraße zur Flaniermeile der feinen Wiener Gesellschaft entwickelte
Beschreibung
Besichtigen Sie die Wiener Ringstraße, die grüne Linie um das alte Stadtzentrum.

Gegen Ende des Jahres 1857 verfügte der damalige Kaiser von Österreich, dass die alte mittelalterliche Stadtmauer zugunsten dieses modernen Boulevards abgerissen werden sollte.

Erkunden Sie diesen ringförmigen Boulevard, der den Reichtum, die Macht und die Offenheit Wiens für die Moderne symbolisieren sollte. So konnte die Stadt endlich wieder mit Paris und Berlin konkurrieren. Erfahren Sie von Ihrem Guide - einem kenntnisreichen Historiker - alles über die politischen und philosophischen Beweggründe hinter diesem Städtebau-Projekt. Erweitern Sie außerdem Ihr Wissen darüber, welche sozialen und geographischen Auswirkungen das Projekt in den folgenden Jahren auf die Stadt hatte.

Beginnen Sie Ihre Tour vor dem beeindruckenden Rathaus. Es ist eines der Wahrzeichen entlang des Rings und beliebter Treffpunkt.

Als das Projekt vorgestellt wurde, verkündete man, dass zahlreiche öffentliche Gebäude an der Ringstraße platziert werden sollten. Entdecken Sie, warum dabei für bestimmte Gebäude der jeweilige Baustil gewählt wurde. Lernen Sie außerdem die einflussreichsten Architekten kennen, die für Gebäude am Ring verantwortlich zeichnen.

Ein Boulevard ist immer auch eine Art öffentlicher Laufsteg. Und so entwickelte sich auch der Ring in Wien gleich nach seiner Fertigstellung zur Flaniermeile der Reichen und Schönen. Hier war der Ort, um zu sehen, gesehen zu werden und Gleichgesinnte zu treffen. Natürlich siedelten sich auch diverse Restaurants und Cafés an diesem zentralen Boulevard an.

Besuchen Sie also folgerichtig zum krönenden Abschluss Ihrer Tour das Café Schwarzenberg, eröffnet im Jahr 1861. Erhalten Sie einen Einblick in die lebendige Wiener Kaffeehauskultur in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Inbegriffen
  • 3-stündige Führung auf Wiens Ringstraße
  • Historiker als Guide

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Café Landtmann, Universitätsring 4, 1010 Wien

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen
Bitte beachten Sie
Diese Tour kann speziell für Familien mit Kindern gebucht werden.
Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4,5 / 5
basierend auf 2 Bewertungen
Übersicht
Service
5,0/5
Organisation
5,0/5
Preis-Leistung
5,0/5
Sicherheit
5,0/5

Angeboten von

insightcities.com

Produkt-ID: 50812