Wien: Rundgang auf der historischen Ringstraße

Wien: Rundgang auf der historischen Ringstraße

Ab $21,57 pro Person

Entdecken Sie die Ringstraße, einen der schönsten Boulevard der Welt. Das einzigartige Ensemble auf dem Gelände der ehemaligen Stadtmauer bietet über 900 repräsentative Bauwerke, weitläufige Gärten und viele Denkmäler.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 2 Stunden
Startzeit 11:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Deutsch
Rollstuhlgerecht

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Bewundern Sie die atemberaubende Architektur aus dem 19. Jahrhundert
  • Genießen Sie kleine Pausen in den weitläufigen Gärten mit ihren zauberhaften Blumenarrangements und Statuen
  • Staunen Sie über die Stil-Kombinationen und die reichen Verzierungen der Bauwerke
  • Hören Sie interessante Hintergrundinformationen und faszinierende Geschichten
  • Erfahren Sie mehr über das Schicksal der berühmten Architekten und Künstler, der Reichen und der Armen, die es nach Wien zog
Beschreibung
Vor 150 Jahren gab Kaiser Franz Joseph den Abriss der Stadtmauer in Auftrag. Seine Vision war es, ein einzigartiges Ensemble öffentlicher Gebäude für kulturelle Zwecke zu schaffen: von der Oper über das Theater und mehrere Museen bis hin zur Universität, der Akademie der bildenden Künste, dem Parlament und dem Rathaus. Viele Industrielle und Bankiers nutzten die Gelegenheit, ihren Reichtum zur Schau zu stellen und sich einen Namen zu erwerben, indem Sie prachtvolle und übergroße Paläste bauen ließen. Der breite Boulevard war von Bäumen gesäumt und spezielle Wege für Kutschen, Reiter und Fußgänger wurden angelegt. Zahlreiche berühmte Künstler, Architekten und Stadtplaner wurden von dem einzigartigen Projekt angezogen und kamen aus ganz Europa nach Wien. Die ärmere Bevölkerung suchte nach Arbeit und fand diese auch − allerdings unter heute unvorstellbaren Bedingungen. Unternehmen Sie einen faszinierenden Rundgang und bestaunen Sie den repräsentativsten Teil der Ringstraße, das Palais Ephrussi, das von einer wohlhabenden jüdischen Bankiersfamilie in Auftrag gegeben worden war. Das Schicksal dieser Familie wird in dem Buch "Der Hase mit den Bernsteinaugen" erzählt. Sehen Sie auch die Votivkirche, das Hauptgebäude der Universität Wien, das Rathaus, das Burgtheater, das Parlamentsgebäude, den Heldenplatz, mehrere Museen, den Volksgarten und Statuen wie jene von Bürgermeister Liebenberg und Pallas Athene. Ihr malerischer Rundgang findet sein Ende am herrlichen Opernhaus.
Inbegriffen
  • Geführter Stadtrundgang
  • Hotelabholung und Rücktransfer
  • Ticket für die Straßenbahn

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

An der Ecke Universitätsring und Schreyvogelgasse, am Denkmal in Form eines großen Obelisken.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Ticket für den öffentlichen Nahverkehr
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

5 / 5

basierend auf 2 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    5.0/5
  • Preis-Leistung
    5/5
Sortieren nach

6. Januar 2020

Die Tour war sehr interessant und informationsreich! Sehr zu empfehlen! Der Tourguide war sehr nett, wusste mega viel und man konnte ihn zu allen Ereignissen befragen, sehr zuverlässig und hat die Tour spannend, trotz Regenwetter, unterhaltsam gestaltet!!

7. September 2020

Angeboten von

Produkt-ID: 218991