Führung

Wien: Führung durch die Spanische Hofreitschule

Wien: Führung durch die Spanische Hofreitschule

Hohe Nachfrage
Hohe Nachfrage

Ab 19 € pro Person

Nimm teil an einer Führung durch die Spanische Hofreitschule in Wien und genieße einen Blick hinter die Kulissen. Bewundere die beeindruckende Architektur der jahrhundertealten Institution.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Jetzt reservieren, später zahlen
Reserviere jetzt kostenlos deinen Platz und bezahle erst später. Mehr erfahren
Dauer 55 Minuten
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Deutsch, Englisch
Kleingruppe
Begrenzt auf 6 Teilnehmende

Dein Erlebnis

Highlights
  • Besuche die Winter- und Sommerreitschule
  • Erlebe eine exklusive Tour hinter die Kulissen
  • Bewundere die Stallburg, das bedeutendste Renaissance-Gebäude Wiens
Beschreibung
Die Spanische Hofreitschule in Wien ist seit über 450 Jahren durchgehend in Betrieb. In dieser Schule wird klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der "Hohen Schule" unverändert gepflegt. Bei einer exklusiven 55-minütigen Tour hinter die Kulissen der Hofreitschule besuchst du die Winterreitschule, ein Kleinod barocker Architektur, und die Sommerreitschule, in der die weltweit größte ovale Pferdeführanlage und die Stallungen der Stallburg untergebracht sind. Die Stallburg ist das bedeutendste Renaissance-Gebäude Wiens; dort sind der Arkadenhof und die historischen Stallungen der Lipizzanerhengste untergebracht. Erfahre mehr über die Geschichte der Reittradition und über die Lipizzanerhengste, die die Stars der Spanischen Hofreitschule sind.
Inbegriffen
  • Führung
  • Eintritt für das Training am Morgen
Nicht geeignet für
  • Personen im Rollstuhl
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen
  • Du musst ein Reiseinformationsformular ausfüllen
  • In Innenräumen besteht Maskenpflicht
  • All participants who are over 12 years old must present proof of full vaccination

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Michaelerplatz 1, Wien, am Haupteingang der Spanischen Hofreitschule. Bitte zeige deinen Voucher an der Kasse vor.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Nicht erlaubt

  • Kameras
  • Videoaufzeichnungen

Wichtige Informationen

  • Das Fotografieren und Filmen ist nicht gestattet
  • Kinder unter 3 Jahren dürfen nicht an der Führung teilnehmen
  • Die Führung ist leider nicht barrierefrei
  • Bitte tausche deinen mobilen Voucher an der Kasse gegen ein Ticket ein
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,6 /5

basierend auf 1325 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,8/5
  • Preis-Leistung
    4,4/5
  • Service
    4,6/5
  • Organisation
    4,6/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Die junge Dame hat die Führung spannend und mit einer sympathischen Prise Humor geleitet, war für Fragen offen und sehr, sehr nett. Wenn man überlegt, zum wievielten Mal sie diese Führung schon gemacht hat - das war zu keinem Zeitpunkt spürbar! Es war superinteressant und faszinierend, den wunderschönen Hengsten so nah kommen zu können.

Weiterlesen

25. September 2021

Leider haben wir nicht gesehen, dass es eine extra Kinderführung gab und die Kinder hätten die Pferde gerne mal in Action gesehen. Die junge Dame war sehr nett und hat viel erklärt und hat alle Fragen beantworten können. Wir werden irgendwann nochmal schauen, wenn die Pferde reiten aber Wien sind von uns aus 800 km und wir haben in Wiener Neustadt gewohnt. Da war nachnittags besser. Vor allen Dingen,weil wir erst am Vortag Abends um 20.45 Uhr angekommen sind. :-(

Weiterlesen

29. Juli 2021

Wir wurden sehr nett von einer jungen Dame empfangen, die uns einen Einblick in die Welt der Spanischen Reitschule mit allen Stationen von der Entstehung bis heute gab und keine Frage offen ließ. Das Einzige, was wir leider nicht sehen konnten, war die Morgenarbeit, da wir leider zur falschen Zeit da waren (auch Pferde brauchen mal Urlaub), das wäre sicherlich sehr interessant gewesen. Es war sehr sehr kurzweilig und wirklich sehr zu empfehlen, vor allem, wenn man Pferdeliebhaber ist.

Weiterlesen

6. September 2020

Produkt-ID: 120375