Wien
Ticket für öffentliche Verkehrsmittel

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Wien Ticket für öffentliche Verkehrsmittel

Wien: Digitalkarte mit 24-Stunden-Hop-On/Hop-Off-Bus

1. Wien: Digitalkarte mit 24-Stunden-Hop-On/Hop-Off-Bus

Entdecken Sie die Hauptstadt Österreichs und freuen Sie sich mit der Vienna City Card auf viele Vergünstigungen und die Möglichkeit, die Hop-On/Hop-Off-Touren zu nutzen. Erhalten Sie Rabatte in den Wiener Museen, bei Ausstellungen, in Theatern oder bei Konzerten, beim Einkaufen, in Cafés, Restaurants oder beim Heurigen. Diese einzigartige Kombination bietet Ihnen kostenlose Nutzeung der öffentlichen Verkehrsmittel für 24, 48 oder 72 Stunden und ein 24-Stunden-Ticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus. Erkunden Sie die Stadt auf der roten und der blauen Linie und unternehmen Sie einen kostenlosen geführten Stadtspaziergang. Werfen Sie zum Beispiel einen Blick auf die berühmten Highlights der Stadt und sehen Sie die Oper, die Votivkirche, den Prater oder auch den Donauturm. Fahren Sie am Schloss Schönbrunn vorbei und entdecken Sie das Arsenal sowie die Museums-Hofburg. Tauchen Sie ein in das Wien der Kaiserzeit und entdecken Sie das Leben der Habsburger. Bestaunen Sie die imposante Hofburg, die Spanische Hofreitschule, den Heldenplatz und der Kapuzinerkrypta. Die Krypta war die Grabstätte für viele wichtige Mitglieder der Habsburger. Erfahren Sie zudem alles über die Bedeutung der Musik für Wien und über die berühmten Musiker der Stadt.

Häufig gestellte Fragen zu Ticket für öffentliche Verkehrsmittel in Wien

Was ist neben Ticket für öffentliche Verkehrsmittel in Wien sonst noch einen Besuch wert?

Ticket für öffentliche Verkehrsmittel in Wien – was sind die Top-Erlebnisse?

Ticket für öffentliche Verkehrsmittel in Wien – das sind die Top-Erlebnisse:

Sightseeing in Wien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Wien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Wien: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

3.9 / 5

basierend auf 46 Bewertungen

Hallo, Ihre Touren haben mir gut gefallen. Allerdings sind die Musikeinspielungen zu lang. Besonders der Radertzky-Marsch schlägt einem auf die Ohren. Gibt es keine andere typisch österreichische Musik passend zu den jeweiligen Infos ? Statt der m.E. zu langen Musileinspielungen könnten noch mehr Informationen gegeben werden. Zum Beispiel auch zu den sozialen Verhältnissen der breiten Bevölkerrung zu den Zeiten, als die Hofburg und die weiteren historischen Gebäude gebaut wurden.

Ganz okay und informativ

Hop on/Hop off lieber direkt bei Big Bus kaufen. In Kombination mit der Vienna Card ist es zu viel Lauferei. Die Leute im Touristik Büro wussten nicht recht, was sie tun sollten und am Big Bus konnte man unseren Voucher nicht akzeptieren. Die Vienna City Card würde ich nicht empfehlen. Wir konnten gar nicht so viel besichtigen, dass sie sich bezahlt machte.

Tolle Möglichkeit, sich einen Überblick über Wien zu verschaffen

Sehr gründlicher Überblick über die Altstadt - mit Ausnahme der Gegend um den Stephensplatz sind die Straßen zu eng für den Bus. Der Audioguide ist sehr informativ und hörenswert. Es ist im Ticketpreis enthalten, ohne Aufpreis.

Bei der gut mit Informationen per Kopfhörer begleiteten Bustour erhält man viele Anregungen für weitere eigene Aktivitäten. Das Wiener U-Bahn-Netz ist dafür bestens geeignet!

Gut organisiert und einfach, die Stadt zu erkunden, besonders wenn Sie Probleme beim Gehen haben