Wien Museen und Ausstellungen

Unsere beliebtesten Wien Museen und Ausstellungen

Schloss Schönbrunn: Tour mit Gärten

1. Schloss Schönbrunn: Tour mit Gärten

Triff deinen Guide vor der ehemaligen Sommerresidenz der Habsburger. Bewundere die Barockfassade des Schlosses, überspringe dann die Kassenschlange und erkunde die Innenräume mit ihrer extravaganten Innenausstattung im Stile des Rokoko. Verschaff dir einen Einblick in das königlich-kaiserliche Leben und betritt private Gemächer und von Kronleuchtern erleuchtete Räume. Betritt das Napoleonzimmer und das Marie-Antoinette-Zimmer. Bestaune die 40 m lange Große Galerie, in der die habsburgischen Herrscher ihre kunstvollen Feiern abhielten. Hör auf deinem Weg durch die 22 Prunkräume Geschichten aus dem Leben der Habsburger. Sieh dir an, wie berühmte Monarchen wie Kaiserin Maria Theresia und Kaiserin Sisi ihre Spuren im Palast hinterlassen haben. Flaniere anschließend durch die Gartenanlagen im französischen Stil, spaziere über die Alleen und entdecke auf deinem Weg die Römische Ruine und die kunstvollen Brunnenanlagen. Besichtige die Gloriette, einen Kolonnadenbau auf einem Hügel mit Blick auf die Wälder Wiens.

Wien: Eintrittskarten für Oberes oder Unteres Belvedere

2. Wien: Eintrittskarten für Oberes oder Unteres Belvedere

Das Belvedere in Wien ist eines der führenden Museen weltweit. Die berühmte Kunstsammlung umfasst Werke aus dem Mittelalter bis zur Gegenwart. Der einzigartige Komplex mit seinen beiden Schlössern, dem Oberen und dem Unteren Belvedere, und den weitläufigen Gärten ist eines der beeindruckendsten architektonischen Barockwunder der Welt. Zu den Höhepunkten zählen die weltweit größte Sammlung von Gustav Klimt-Gemälden sowie bedeutende Werke aus den Epochen des Wiener Biedermeier, des österreichischen Barock, des Wien um 1900 und des französischen Impressionismus. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten bietet das Museum wieder groß angelegte Sonderausstellungen, die du bei deinem Besuch bewundern kannst. Im 18. Jahrhundert beauftragte der österreichische General Prinz Eugen von Savoyen den berühmten Barockarchitekten Johann Lukas von Hildebrandt mit dem Bau der Anlage. Nach dem Tod von Prinz Eugen erwarb Kaiserin Maria Theresia den gesamten Komplex und verwandelte das Obere Belvedere in einen Ausstellungsort für die kaiserlichen Sammlungen - und machte es damit zu einem der ersten öffentlichen Museen der Welt. Das Untere Belvedere, die ehemalige Residenz von Prinz Eugen, beherbergt illustre Ausstellungen. Die barocken Gärten des Belvedere zählen zu den schönsten der Welt. Der Hauptgarten befindet sich zwischen dem Unteren und dem Oberen Belvedere und erstreckt sich über drei große Terrassen. Im Park des Belvedere befindet sich auch der Botanische Garten und der älteste Alpengarten Europas.

Wien: Klassisches Konzert im Mozarthaus

3. Wien: Klassisches Konzert im Mozarthaus

Erlebe das Mozart Ensemble Wien und freu dich auf ein bewegendes und unvergessliches Konzert in Mozarts erstem Haus in Wien, dem Mozarthaus. Höre Musik aus der Wiener Klassik, darunter Mozart, Haydn, Schubert, Beethoven und andere. Begib dich in das historische Stadtzentrum von Wien, in der Nähe des Stephansdoms und der Hofburg, und betritt die Sala Terrena im Mozarthaus Wien. Die Sala Terrena wurde in der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts als Teil des Klosters des Deutschen Ritterordens erbaut und besticht durch ihre raffinierte Architektur und die kunstvollen Fresken. Begib dich auf die Spuren von Wolfgang Amadeus Mozart, der 1781 im Kloster lebte, und höre seine Sinfonien dort, wo er sie zu spielen pflegte. Erlebe Wiener Klassik in einem authentischen Rahmen und lass den Abend ausklingen mit dem Mozart Ensemble Wien.

Wien: Tickets für das Mozarthaus Vienna

4. Wien: Tickets für das Mozarthaus Vienna

Mozarthaus Wien mit Audioguide: Im Mozarthaus Wien können Besucher die einzige Wohnung Mozarts in Wien erkunden, die erhalten geblieben ist. Hier lebte er von 1784 bis 1787 und komponierte mehr Musik als sonst irgendwo. Durch die ganze Wohnung zieht sich eine umfassende Präsentation der Zeiten in denen Mozart lebte und seiner größten Werke. Die Ausstellung erstreckt sich über 3 Etagen, ein Fest für Mozartfans aus aller Welt. Die Ausstellung konzentriert sich auf die Wiener Jahre des großen Komponisten, die den Höhepunkt seiner künstlerischen Tätigkeit darstellt. Freuen Sie sich auf einen kostenlosen Audioguide mit dem Sie das Mozarthaus Wien entdecken. Zusätzlich zur Dauerausstellung erwartet Sie auch eine Sonderausstellung,  die jedes Jahr wechselt und im Eintrittspreis enthalten ist. Jeden Sonntag findet zusätzlich eine kostenlose 30-minütige Tour zu den Highlights des Mozarthauses Wien statt (nur mit gültigem Eintrittsticket).  Musik-Kombi-Ticket: Mozarthaus Wien und Haus der Musik: Zusammen mit dem interaktiven Haus der Musik bietet das Mozarthaus Wien das "Mozart & More" Kombi-Ticket an, das ideal für alle Musikfans ist. Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise in die Welt von Mozart und der Musik. Erkunden Sie die einzige Wohnung Mozarts in Wien, die erhalten geblieben ist. Die 6 Etagen des historischen Palastes laden dazu ein, selbst zu musizieren. Das Haus der Musik verbindet die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Musik auf eine inspirierende und spannende Art und Weise.

Wien: Mozart- und Strauss-Konzert in Schönbrunn

5. Wien: Mozart- und Strauss-Konzert in Schönbrunn

Unternimm einen Ausflug zu einem Konzert in der Orangerie Schönbrunn in Wien, einer Stadt voller magischer Schlösser, spektakulärer Musik-Events und höfischer Traditionen, die viele Jahrhunderte alt sind. In Schönbrunn wirst du die Magie und Wunder des UNESCO-Weltkulturerbes erleben, wo einst Mozart das Cembalo spielte. Fühl dich im Schloss Schönbrunn willkommen. Das Schlossorchester spielt Meisterwerke von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Strauss, begleitet von Tanz und Gesang. An ausgewählten Terminen finden die Konzerte in der Großen Galerie oder im Weiß-Gold-Saal direkt im Schloss, im Schlosstheater Schönbrunn oder in anderen Konzertsälen Wiens statt.

Wien: Historische Multimedia-Ausstellung

6. Wien: Historische Multimedia-Ausstellung

Erlebe Spaß und Action für die ganze Familie und geh auf eine interaktive Reise durch 400 Jahre Wiener Geschichte. In den weitläufigen Gewölben des Klosters St. Michael begibst du dich auf eine 50-minütige Zeitreise durch die Geschichte Wiens. Durch den Einsatz modernster Technologie wird die Zeitspanne vom Römerlager Vindobona bis in die Zeit des heutigen Wiens zum packenden Erlebnis für alle Sinne. Lern in der Ahnengalerie die wichtigsten Personen der Geschichte Wiens genauer kennen, und höre, was sie dir zu sagen haben. Sieh dir im 5D-Kino spektakuläre Effekte an, die dir den Eindruck vermitteln, wirklich im alten Wien zu leben. Erlebe auch das kaiserliche Wien und lerne die Honoratioren des Wiener Hofes näher kennen. Triff die Kaiserfamilie persönlich und mach dich selbst einen Eindruck über die kaiserlichen Hoheiten der Vergangenheit. Mit Hilfe neuester Technologien und VR-Brillen hast du die einzigartige Möglichkeit, in eine virtuelle Realität einzutauchen und den Verlauf der Wiener Musikgeschichte in einer speziellen simulierten Welt zu erleben. Erlebe beim Fliegeralarm, wie um dich herum der Zweite Weltkrieg tobt und du in einem Luftschutzbunker mittendrin bist. Österreich ist frei! Höre dir die bewegende Rede von Bundeskanzler Leopold Figl im zertrümmerten Wien und spüre die Erleichterung der Bürger Österreichs. Schwebe zum Abschluss über den Dächern Wiens zurück in die Gegenwart. Die Zeitreise endet mit einem traumhaften Fiaker-Flug über das heutige Wien.

Wien: Madame Tussauds-Eintrittskarte

7. Wien: Madame Tussauds-Eintrittskarte

Erlebe den Glamour und die Eleganz von Österreichs Hauptstadt und die Welt der Berühmtheiten bei Madame Tussauds Wien. Triff Persönlichkeiten, die die österreichische Geschichte und Kultur geprägt haben, und erfahre mehr über ihre Leistungen. Hier hast du die Chance, dich selbst wie eine Berühmtheit zu fühlen, wenn du dich unter die A-Liste mischst, deine Lieblingssportler herausforderst, mit Musiklegenden auf die Bühne hüpfst und Filmikonen auf einer starbesetzten Reise durch Madame Tussauds Wien triffst. Auf 3 Etagen und mehr als 2500 Quadratmetern Ausstellungsfläche erlebst du Familienunterhaltung vom Feinsten. Die über 80 Wachsfiguren in interaktiven Umgebungen, die die Besucher miteinbeziehen, inspirieren garantiert sowohl Einheimische als auch Touristen. 

Wien: Führung durch die Hofburg und das Kaiserin-Sisi-Museum

8. Wien: Führung durch die Hofburg und das Kaiserin-Sisi-Museum

Lerne das Leben von Kaiserin Elisabeth (allgemein bekannt als Sisi) von Österreich-Ungarn bei einem geführten Rundgang durch Wien kennen. Triff deinen Guide in der Albertina und mach dich direkt auf den Weg zur Hofburg, wo du die ehemaligen Kaiserappartements erkunden wirst. Erfahre mehr über das tägliche Leben der Kaiserin. Besuche anschließend die Augustinerkirche, wo die bayerische Prinzessin 1854 Kaiser Franz Josef heiratete. Entdecke anschließend ihren Lieblingskonditor, ihren Lieblingsjuwelier sowie andere Geschäfte, in denen sich Sisi gerne einer Shopping-Therapie hingab. Höre Anekdoten und Kuriositäten aus dem Leben der berühmten Kaiserin und staune über ihren komplexen Charakter und ihre Persönlichkeit. Schließlich hast du die Möglichkeit, einen zusätzlichen Besuch in der Kaisergruft zu buchen. Unterhalb der Kapuzinerkirche befinden sich die letzte Ruhestätte von Sisi sowie die Grabstätten anderer berühmter Persönlichkeiten des österreichisch-ungarischen Reiches.

Kaiserliche Schatzkammer in der Wiener Hofburg

9. Kaiserliche Schatzkammer in der Wiener Hofburg

Im ältesten Teil der Hofburg, dem Schweizerhof, finden Sie die faszinierenden Schätze der Habsburger. Wertvollste Juwelen, darunter einer der größten Smaragde der Welt, bezeugen die ehemalige Macht dieser Dynastie. Weitere Höhepunkte sind der Schatz des Ordens vom Goldenen Vlies sowie Bestände des Burgunderschatzes aus dem 15. Jahrhundert und das Thron-Wiegenbett von Napoleons Sohn. Bewundern Sie bezaubernde Schmuckstücke habsburgischer Kaiserinnen und Prinzessinnen und Teile des Originalschmucks von Kaiserin Elisabeth. Entdecken Sie sagenumwobene Kostbarkeiten wie die heilige Lanze aus dem 8. Jahrhundert, den größten geschnittenen Smaragd der Welt, die größte geschliffene Achatschale der Welt oder das Horn des Einhorns.

Wien: Chocolatier-Workshop mit Schokoladenverkostung

10. Wien: Chocolatier-Workshop mit Schokoladenverkostung

Genieße einen Besuch in einem Schokoladenmuseum sowie einen Chocolatier-Workshop in Wien. Hier findest du alles, was du brauchst, um die leckerste Schokolade zu dekorieren, von Kochgeschirr über Zutaten bis zu Rezepten. Du benötigst keine Kocherfahrung und wirst garantiert das Beste aus dieser köstlichen Gelegenheit herausholen. Lass dich verwöhnen mit verschiedenen Aromen, Gerüchen und Verkostungen, während du 3 einzigartige Schokoriegel herstellst. Mit verschiedenen professionellen Werkzeugen stellst du deine perfekte Schokolade her und bereitest das originale „Xocolate“-Getränk zu, das erste Schokoladengetränk, das die alten Azteken herstellten.  Nach dem Workshop erhältst du das offizielle Zertifikat des Wiener Schokoladenmuseums, bevor du den Rest des interaktiven Museums auf eigene Faust erkunden kannst.  Schlendere durch das Museum tief ein in den Dschungel, die Heimat der Kakaopflanze, und erfahre mehr über den Anbau von Kakao. Sieh Skulpturen berühmter historischer Persönlichkeiten aus reiner Schokolade.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Private Touren
  • Mehrtagesausflüge
  • Kombi-Angebote
68 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 5

Häufig gestellte Fragen über Wien

Was muss man in Wien unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Wien: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Hallstatt

Sightseeing in Wien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Wien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Wien: Was andere Reisende berichten

Eine wirklich erlebnisreiche und erfrischend kurzweilige Führung. Speziell dank unserer wunderbaren, sehr gut informierten und witzigen Führung (Ute), wird uns dieser Tag noch lange in Erinnerung bleiben. Meine Frau und ich hatte so die vermutlich beste Führung durch die Hofburg und die jeweiligen Museen, die wir uns hätten wünschen können.

Die Führung war sehr interessant und kurzweilig. Unser Guide "Franz Josef" erzählte unterhaltsam und mit einer Priese Wiener Schmäh. Er war auch jederzeit gut zu verstehen, da Headsets benutzt wurden. Das Sissi-Museum an sich ist teilweise ein wenig düster und eng.

Innerhalb weniger Minuten waren die Tickets gebucht und wir konnten ohne anstellen das Belvedere betreten! Die Schlange an der Ticketkasse wäre sehr lange gewesen! War sehr angenehm überrascht! Das nächste Mal nutzen wir die App gleich in Salzburg!!

Tolles lustiges Museum, nur leider sehr lange Wartezeiten. Man muss sich leider trotz Ticket in der Warteschlange anstellen.

Wirklich sehr coole Erfahrung! :) der Workshop war super interessant und hat uns richtig Spaß gemacht. :)