Eintrittskarte

Wien: Jüdisches Museum Wien und Museum Judenplatz - Tickets

Wien: Jüdisches Museum Wien und Museum Judenplatz - Tickets

Ab 12 € pro Person

Besuche das Jüdische Museum in Wien und sieh Ausstellungen zur österreichisch-jüdischen Geschichte, Religion und Tradition. Besichtige außerdem auf dem Judenplatz die beeindruckenden Fundamente einer mittelalterlichen Synagoge.

Über dieses Ticket

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher. Mehr erfahren
Gültigkeit 3 Tage
ab erster Aktivierung
Audioguide inklusive
Englisch, Deutsch
Rollstuhlgerecht

Dein Erlebnis

Highlights
  • Entdecke die umfangreichen Sammlungen des Jüdischen Museums Wien
  • Besuche temporäre Ausstellungen, die verschiedene Bereiche der jüdischen Geschichte hervorheben
  • Erfahre mehr über die jüdische Geschichte, Religion und Tradition in Österreich
  • Sieh die beeindruckenden Überreste und eine 3D-Rekonstruktion der mittelalterlichen Synagoge
  • Erlebe das jüdische Wien im Wandel der Geschichte
Beschreibung
Im Haupthaus des Jüdischen Museums Wien, einem Altstadtpalais nahe dem Stephansdom, befinden sich Ausstellungen zur österreichisch-jüdischen Geschichte, Religion und Tradition. Erlebe die jüdische Geschichte Wiens in der neuen Dauerausstellung in der Dorotheergasse: "Unsere Stadt! Jüdisches Wien bis heute". Im Erdgeschoss beginnt die Ausstellung mit dem Jahr 1945 und führt dich bis in die jüdische Gegenwart Wiens. Sie berichtet von der fast gänzlich vernichteten jüdischen Gemeinde, die sich gegen den Widerstand der österreichischen Nachkriegspolitik im Laufe der Jahrzehnte zu einer kleinen, aber vielschichtigen und lebendigen Gemeinschaft entwickelte. Nach dem Blick in die Gegenwart führt die Ausstellung im 2. Stock in das jüdische Wien vom Mittelalter bis zur Schoah. Ein Multimedia-Guide versorgt dich mit zusätzlichen Perspektiven auf die Ausstellungsstücke. Im Schaudepot des Museums werden die Sammlungen vorgestellt und mit den Orten, aus denen die Objekte stammen, in einen historischen Zusammenhang gebracht – mit den Synagogen oder den Sammlern wie etwa Max Berger oder Martin Schlaff.  Im Museum Judenplatz warten die Fundamente der mittelalterlichen Synagoge auf deinen Besuch. Neben dem umfangreichen permanenten Ausstellungsangebot bietet das Museum an seinen beiden Standorten in der Dorotheergasse und im Museum Judenplatz auch ein umfangreiches Angebot an Wechselausstellungen und Veranstaltungen an.
Inbegriffen
  • Ticket für beide Standorte des Jüdischen Museums Wien (ab Ausstellungsdatum 4 Tage gültig)
    Schutz vor Covid-19
    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
    Anforderungen an Reisende
    • Alle Teilnehmenden sind verpflichtet, FFP2-Masken mitzubringen und zu tragen. Blaue OP-Masken werden nicht akzeptiert.

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Treffpunkt

    Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11, 1010 Wien, Österreich Museum Judenplatz, Judenplatz 8, 1010 Wien, Österreich

    In Google Maps öffnen ⟶
    Wichtige Informationen

    Bitte beachten

    • Das Ticket gilt sowohl für das Jüdische Museum als auch für das Museum Judenplatz.
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,6 /5

    basierend auf 31 Bewertungen

    Übersicht

    • Preis-Leistung
      4,6/5
    • Service
      4,8/5
    • Organisation
      4,9/5

    Sortieren nach:

    Reisetyp:

    Sternebewertung:

    21. Juni 2022

    7. April 2022

    29. November 2021

    Produkt-ID: 22871