Belvedere: Kunst von Weltrang und Tour zu aristokratischen Utopien

Belvedere: Kunst von Weltrang und aristokrat. Utopien

Ab 85 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
3 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Englisch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Erkunden Sie das Obere Belvedere, ein Meisterwerk der barocken Architektur
  • Besuchen Sie die privaten Wohnräume des Prinzen Eugen von Savoyen
  • Erkunden Sie die Kunstsammlung des Museums von unschätzbarem Wert, darunter Meisterwerke von Monet, Van Gogh und Klimt
Überblick
Belvedere in Wien ist ein architektonisches Meisterwerk von historischer aristokratischer Pracht. Genießen Sie eine 2-stündige Tour durch die Anlagen und Paläste, bei der Ihnen ein Kunsthistoriker die Highlights und Kunstwerke des Museums zeigt.
Was Sie erwartet
Die Geschichte Belvederes geht zurück ins frühe 18. Jahrhundert, als es als eine Sommerresidenz für Prinz Eugen von Savoyen erbaut wurde. Er war der Oberbefehlshaber der österreichischen Armee und einer der führenden Militärkommandeure der modernen europäischen Geschichte.

Erkunden Sie zusammen mit einem Reiseleiter 3 Stunden lang eines der bedeutendsten Gebäude aus dem 18. Jahrhundert. Der grandiose Palast des Oberen Belvedere ist ein Meisterwerk der barocken Architektur. Er ist von gepflegten und von der klassischen Antike inspirierten Gärten umgeben.

Die privaten Wohnräume des Prinzen zeigen ausdrucksvoll den Geschmack des Besitzers sowie die künstlerischen Errungenschaften seiner Zeit. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen im Oberen Belvedere die barocken Elemente des Festsaals. Im Unteren Belvedere können Sie dann die künstlerische Gestaltung des Marmorsaals, der Marmorgalerie und des Goldenen Kabinetts bewundern.

Inspiriert durch die Idee des aufgeklärten Absolutismus wurde Belvedere zu einem der ersten öffentlichen Museen in der Welt, um die Sammlung der Habsburgermonarchie für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Heute beherbergt das Belvedere-Museum eine erstklassige Sammlung von österreichischen und internationalen Gemälden vom Mittelalter bis zur Gegenwart, darunter wichtige Ausstellungsstücke aus der österreichischen Nationalgalerie. Zur Sammlung gehören Meisterwerke von Jacques Louis David, Caspar David Friedrich, Auguste Rodin, Claude Monet, Giuseppe Segantini und Vincent van Gogh.

Nach der zweistündigen Tour durch die Anlagen und Paläste zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter die Highlights des Kunstmuseums. Dies dauert etwa eine Stunde. Dazu gehören unter anderem die Gemälde "Bonaparte beim Überschreiten der Alpen am Großen Sankt Bernhard" von David, Klimts "Judith" sowie "Flussufer im Nebel" von Caspar David Friedrich.
Inbegriffen
  • 3-stündige Tour
  • Kunsthistoriker-Reiseführer
Nicht inbegriffen
  • Ticket für Obere Belvedere - Permanente Ausstellung, Untere Belvedere und Orangerie (26 EUR pro Erwachsenen; 22 EUR pro Student/Senior)
Treffpunkt

Gehen Sie zum Eingang des Ticketschalters des Palastes. Dies ist nicht mit dem Eingang zum Palast zu verwechseln. Es ist der Eingang, den Sie auf der rechten Seite sehen, wenn Sie von der Prinz Eugen-Straße in den Garten gelangen.

Was Sie wissen müssen
Ihr Reiseführer kann Ihnen beim Kauf der Tickets zu Beginn Ihres Rundgangs helfen. Es ist auch möglich, dass der Anbieter Ihnen eine separate Rechnung per E-Mail für die Tickets Ihrer Gruppe sendet, sodass der Reiseleiter vorab bezahlen kann. So müssen Sie nicht in den langen Schlangen vor dem Eingang warten.

Ab 85 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

insightcities.com

Produkt-ID: 48988