Führung

Wien: Historische Multimedia-Ausstellung

Wien: Historische Multimedia-Ausstellung

Hohe Nachfrage

Ab 19,90 € pro Person

Hohe Nachfrage

Reise durch die Geschichte Wiens in einem multimedialen Erlebnis mit einem 5D-Kino und Virtual-Reality-Erfahrungen. Triff die kaiserliche Familie, werde Zeuge des Zweiten Weltkriegs und fliege über die Dächer von Wien.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Dauer 1 Stunde
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Deutsch
Audioguide inklusive
Spanisch, Chinesisch, Tschechisch, Englisch, Französisch, Ungarisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Japanisch, Deutsch

Dein Erlebnis

Highlights
  • Reise multimedial und interaktiv durch die Wiener Geschichte
  • Lern die wichtigsten Personen der Geschichte Wiens genauer kennen
  • Triff die Kaiserfamilie und viele andere Persönlichkeiten aus der Wiener Geschichte persönlich
  • Erlebe den Verlauf der Wiener Musikgeschichte mit einer Virtual-Reality-Brille
  • Hör die bewegende Rede von Bundeskanzler Leopold Figl im zertrümmerten Wien
Beschreibung

Erlebe Spaß und Action für die ganze Familie und reise durch 400 Jahre Geschichte Wiens. Verliere dich in den weitläufigen Kellern des St. Michaelsklosters auf dieser Reise in Wiens Vergangenheit.

Durch den Einsatz modernster Unterhaltungstechnologie reist du durch die Zeit, zurück in die Tage des antiken Römerlagers Vindobona bis ins heutige Wien - ein spannendes Erlebnis für die Sinne. Lerne einige der wichtigsten Personen der Wiener Geschichte kennen und höre dir an, was sie in der Porträtgalerie zu sagen haben. Besuche das 5D-Kino, wo spektakuläre Effekte den Eindruck vermitteln, dass du wirklich im alten Wien lebst. Erlebe das kaiserliche Wien und erfahre mehr über den Adel am Wiener Hof. Triff die kaiserliche Familie persönlich und mache dir ein eigenes Bild von den königlichen Hoheiten der Vergangenheit. Mit Hilfe neuer Technologie und VR-Brillen hast du die Möglichkeit, in eine virtuelle Realität einzutauchen und den Verlauf der Wiener Musikgeschichte in einer speziellen simulierten Welt zu erleben. Mit Enemy Aircraft! fühlst du dich, als ob der Zweite Weltkrieg um dich herum tobt und du dich in einem Luftschutzbunker wiederfindest. In Österreich ist frei! lauschst du der bewegenden Rede von Bundeskanzler Figl in den zerstörten Überresten von Wien und spürst den Seufzer der Erleichterung der Bürgerinnen und Bürger Österreichs. Zum Schluss genießt du ein besonderes Vergnügen: einen simulierten Flug über die Dächer von Wien. Deine Reise endet mit einem wunderschönen virtuellen Kutschenflug über das heutige Wien.

>
Inbegriffen
  • Eintrittsticket für die Erlebniswelt im Kloster (Habsburgergasse)

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Treffpunkt

    Treffpunkt: Habsburgergasse 10A, 1010 Wien Time Travel Vienna liegt mitten in der Wiener Altstadt, 200 Meter neben der Hofburg und nur 100 Meter neben Graben, Kohlmarkt und Stephansplatz. Du kannst Time Travel Vienna mit den U-Bahn Linien U1 (Station Stephansplatz) oder U3 (Station Herrengasse) erreichen oder mit dem Auto zu vergünstigten Konditionen in der Parkgarage Freyung parken.

    In Google Maps öffnen ⟶
    Wichtige Informationen

    Nicht erlaubt

    • Haustiere

    Bitte beachten

    • Ermäßigungen gelten unter der Vorlage eines entsprechenden Ausweises
    • Die Tickets sind 3 Monate gültig ab dem ausgewählten Datum.
    • Der letzte Einlass ist um 19:00 Uhr. Bitte sei pünktlich.
    • Eine Reservierung wird empfohlen.
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,6 /5

    basierend auf 645 Bewertungen

    Übersicht

    • Guide
      4,5/5
    • Preis-Leistung
      4,4/5
    • Service
      4,7/5
    • Organisation
      4,7/5

    Sortieren nach:

    Reisetyp:

    Sternebewertung:

    Sehr anschaulich Wiener Geschichte dargestellt . Informativ, abwechslungsreich mit allen Sinnen. Als Überblick und Einstieg ideal dargestellt. Gerade für ältere Kinder/ Jugendliche und Andere die nicht so ins Detail gehen wollen sehr gut. Die Lautstärke könnte reduziert werden, würde den Effekt keinesfalls schmälern. Für kleinere ( bis 10J?) oder sensible Kinder halte ich es nicht für geeignet. Sehe auch keinen Sinn seine Kinder fest an sich zu drücken oder Augen und Ohren zuzuhalten-wie ich es erlebt habe- im geschlossenen Luftschutzbunker oder bei den Pesttoten. Insgesamt gut , Abzug wegen wirklich hohem Lautpegel, Kinder müssen Eltern selbst entscheiden.

    Weiterlesen

    8. September 2021

    Diese Ausstellung sollte man unbedingt mitmachen, sowohl als Erwachsener und erst recht mit Kindern. Ein kleiner geschichtlicher Spaziergang spektakulär aufbereitet. Mit einer Stunde Dauer war es für mich viel zu kurz, weil es solch riesigen Spaß gemacht hat. Es hätte den ganzen Nachmittag dauern dürfen. Eine super Idee an der sich so manche Stadt, mit bewegter Geschichte ein Beispiel nehmen sollte. Selbst meine Heimatstadt Leipzig könnte eine solche Ausstellung für Stunden füllen und damit nicht nur bei Touristen mehr als punkten.

    Weiterlesen

    14. Februar 2020

    Insgesamt ein super Erlebnis, lohnt sich sehr (insbesondere bei schlechtem Wetter). Wir hätten ursprünglich für 14:00 gebucht, waren aber früher vor Ort und konnten sogar spontan an der früheren Führung teilnehmen. Es war sehr interessant und gut gemacht. Für meinen Geschmack war die Gruppe ein wenig zu groß, wenn man weit hinten stand hat man den Guide teilweise schlecht verstanden. Außerdem war es ein wenig schade dass man keine Zeit hatte die Info Schilder auf den Wegen zwischen den verschiedenen Räumen zu lesen. Ansonsten sehr zu empfehlen

    Weiterlesen

    25. Dezember 2019

    Produkt-ID: 24256