Datum wählen

Wien Aktivitäten für Pärchen

Unsere beliebtesten Wien Aktivitäten für Pärchen

Wien: Konzert Vivaldis Vier Jahreszeiten in der Karlskirche

1. Wien: Konzert Vivaldis Vier Jahreszeiten in der Karlskirche

Erlebe Vivaldis Vier Jahreszeiten, ein Meisterwerk der klassischen Musik. Besuch die Wiener Karlskirche und lausche dem Konzert für vier Violinen, Streicher und basso continuo in h-Moll RV58. Das besondere daran: Es spielt das Orchester 1756, ein klassisches Originalklang-Ensemble. Begib dich an diesem Konzertabend auf eine Zeitreise und erlebe unvergessliche Momente im historisch klassischen Klang. Die Vier Jahreszeiten sind vier von insgesamt zwölf revolutionären Violinkonzerten, von denen jedes eine Jahreszeit musikalisch interpretiert. Vier Sonette sind die Vorlage für dieses Meisterwerk, das dich in eine klangliche Welt mit Gewittern und Blitzen, brechendem Eis und Vogelgezwitscher, schlafenden Hirtenjungen, Jagdgesellschaften und vielen anderen Orten entführt. Programm: Le quattro stagioni – Die 4 Jahreszeiten Der Frühling, op. 8 Nr. 1 Der Sommer, op. 8 Nr. 2 Der Herbst, op. 8 Nr. 3 Der Winter, op. 8 Nr. 4 Ein oder zwei zusätzliche Teile, die von Woche zu Woche wechseln und von diesen Komponisten stammen könnten: Werke von W.A. Mozart, J.S. Bach, H.I.F. Biber und anderen bedeutenden Komponisten.

Wien: Fahrt mit dem Riesenrad ohne Anstehen

2. Wien: Fahrt mit dem Riesenrad ohne Anstehen

Erlebe eine Fahrt mit dem berühmten Wiener Riesenrad. Es ist ein Wahrzeichen der österreichischen Hauptstadt sowie ein Symbol für den weltberühmten Wiener Prater. Mit der weit sichtbaren Silhouette bietet das Riesenrad einen besonderen Anziehungspunkt für alle Wien-Besucher. Somit gehört eine Fahrt mit dem Wiener Riesenrad genauso zum Pflichtprogramm wie ein Besuch in Schönbrunn, im Stephansdom und bei den Lipizzanern. Eine Rundfahrt mit diesem bedeutenden und zugleich faszinierenden Bauwerk bietet dir unverwechselbare Blicke über die ganze Stadt. Es heißt, wer nicht einmal in seinem Leben eine Runde mit dem Riesenrad gedreht hat und nie den herrlichen Blick über die Dächer Wiens genossen hat, der war nie wirklich in Wien. Das Wiener Riesenrad dreht sich mit einer Höchstgeschwindigkeit von 2,7 km/h. Eine vollständige Umdrehung dauert somit knapp über 4 min - natürlich nur dann, wenn das Riesenrad nicht stehenbleibt, um Fahrgäste ein- oder aussteigen zu lassen. In der Praxis beträgt die Fahrtdauer meist zwischen 12 und 15 min. Während der Rundfahrt hast du einen atemberaubender Blick über Wien und die Wiener Umgebung: von den Hügeln des Wienerwaldes über die Donau und Donauauen bis hin zum Marchfeld und der pannonischen Tiefebene.

Ab Wien: Shuttle-Bus zu den Parndorfer Outlets

3. Ab Wien: Shuttle-Bus zu den Parndorfer Outlets

Lass dich vom Zentrum von Wien bequem abholen und fahre mit einem klimatisierten Shuttle direkt nach Parndorf. Nach einer knapp 1-stündigen Fahrt erreichst du das McArthur Glen Designer Outlet, wo du Rabatte von bis zu 70 % auf Marken wie Adidas, Prada, Dolce & Gabbana, Calvin Klein, Reebok und viele andere findest.

Wien: Entdeckungstour durch die Romantische Altstadt

4. Wien: Entdeckungstour durch die Romantische Altstadt

Lerne bei dieser Tour thematisch ganz unterschiedliche Facetten Wiens kennen. Lass dich von deinem professionellen Tourguide insgesamt sechs unterschiedliche Schwerpunkte aus Vergangenheit und Gegenwart vorstellen, so dass du schnell erkennst, dass diese Stadt deutlich mehr zu bieten hat als die allseits bekannten Sehenswürdigkeiten. 1. Römer, Juden und Kaufleute Der Hohe Markt ist ein Ort, der durch die Jahrhunderte hinweg immer wieder machtbewusste Politiker und Architekten oder aber Handelsleute wie die Juden angezogen hat. Zu den typischen Sehenswürdigkeiten zählen hier nicht nur das älteste Haus Wiens, die erste öffentliche Wasserleitung der Stadt, sondern auch die berühmte Ankeruhr, die so manche Überraschung für dich bereit hält. 2. Griechisches Viertel Geprägt vom jahrhundertelangen Treiben der Händler am innersten Donauarm ging es hier immer schon hektisch zu. Nicht nur der liebe Augustin kann im wahrsten Sinn des Wortes ein Lied davon singen. Die Türken haben hier gekämpft und die Griechen haben ihren Unabhängigkeitskampf hier vorbereitet. Spuren der Geschichte lassen sich an jeder Ecke finden. 3. Architektonische Vielfalt Von gotischen Wohntürmen über mittelalterliche Pflasterungen, Hinterhöfen aus der Renaissance, barocken Stadtpalästen, ganzen Häuserzeilen aus dem Rokoko und herrlichen Gründerzeithäusern bis zu einzelnen eleganten Jugendstilhäusern finden sich in der Wiener Altstadt alle Baustile. 4. Mythen und Legenden Eine so reiche und bewegte Geschichte ist automatisch mit vielen Geschichten und G´schichterl verbunden. Immer wieder haben die Menschen versucht, sich Vorhandenes mittels Sagen zu erklären. Legende und Wirklichkeit mag da auch manchmal voneinander abweichen. Vor allem Tiere spielen in dieser Sagenwelt eine wichtige Rolle. Und als Ornamente an Fassaden und an Brunnen lassen sie die Herzen von Kindern und Erwachsenen gleichsam höher schlagen. 5. Altes Universitätsviertel Abgeschottet vom Verkehr und mitten im altstädtischen Häuserdschungel versteckt sich das Jesuitenviertel. Nur vom Brunnenplätschern auf dem Platz davor begleitet erweist sich ein Blick in das Innere der Jesuitenkirche als Fundgrube für barocken Überschwang, für kirchliche Machtdemonstration und den Wettstreit zwischen Malern und Architekten innerhalb Wiens. 6. Enge Straßen und Hinterhöfe Verwinkelt, schmal und alles andere als gerade sind so manche Gassen. Der nahende Feind sollte mehr als nur in die Irre geführt werden. Alleine der Gedanke an die hygienischen Zustände im Mittelalter kurbelt die Phantasie an, wie Leben und Alltag sich hier früher dargestellt haben. Und schon beim Öffnen irgendeines Fensters bleibt der Atem kurz stocken.

Wien: Flussfahrt auf dem Donaukanal mit Apfelstrudel

5. Wien: Flussfahrt auf dem Donaukanal mit Apfelstrudel

Entdecken Sie die Wunder Wiens aus einer neuen Perspektive bei einer landschaftlich reizvollen Fahrt auf dem Donaukanal. Beginnen Sie die Fahrt am Schwedenplatz und schippern Sie hinaus auf den Wiener Donaukanal. Beobachten Sie die Schleuse bei der Arbeit, während das Boot sich für die Weiterfahrt dreht. Während Sie auf dem Wasser entlanggleiten, bewundern Sie die Sehenswürdigkeiten der Umgebung und gönnen sich einen köstlichen warmen Apfelstrudel mit einem Heißgetränk. Wählen Sie zwischen einer Melange, heißer Schokolade oder Tee und suchen Sie sich dann einen Platz, um die Aussicht zu genießen. Auf dieser Tour sehen Sie eine Auswahl der bekanntesten Gebäude der Stadt, wie den Uniqa Tower , die Urania -Sternwarte, das Hotel- und Geschäftsgebäude von Jean Nouvel, das Schützenhaus von Otto Wagner, den Ringturm, die Roßauer Kaserne, das Zaha Hadid -Haus und die Müllverbrennungsanlage Spittelau , dessen Fassade von Friedensreich Hundertwasser entworfen wurde.

Wien: Kulinarisches Pferdekutschenerlebnis

6. Wien: Kulinarisches Pferdekutschenerlebnis

Genießen Sie typisch österreichische Köstlichkeiten und entdecken Sie die berühmte Wiener Küche bei einer Fahrt mit der Pferdekutsche durch die malerische Stadt. Lassen Sie sich von Ihrem Kutscher und Butler mit spannenden Anekdoten über die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten Wiens verzaubern. Der Kutschwagen ist komfortabel und wetterfest und bietet vier Sitzplätze mit einem Tisch. Machen Sie es sich hier bequem auf Ihrer Fahrt.  Entspannen Sie auf der Fahrt mit einem sauberen, emissionsfreien und leisen Transportmittel. Während der Fahrt kommen vorbei Sie an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Wiener Altstadt, wie der Hofburg, der Spanischen Hofreitschule, dem Burgtheater, der Albertina und der Oper, um nur einige zu nennen. Genießen Sie das süße Leben und sehen und schmecken Sie Österreich bei diesem bezaubernden Erlebnis.

Wien: Vivaldis Vier Jahreszeiten & Mozart im Brahms-Saal

7. Wien: Vivaldis Vier Jahreszeiten & Mozart im Brahms-Saal

Entdecken Sie ein Highlight auf Wiens Kultur-Kalender und genießen Sie einen Abend voller wunderbarer Musik auf diesem 2-stündigen Konzert mit Stücken von Mozart, Beethoven, Haydn oder Schubert. Nehmen Sie Platz im schönen Brahms-Saal des Musikvereins und bewundern Sie die atemberaubende Architektur des Gebäudes. Der erste Teil des Konzerts umfasst klassische Wiener Stücke von Mozart, Haydn und Schubert. Der zweite Teil beinhaltet Vivaldis legendäres Violinkonzert "Die vier Jahreszeiten" mit einem Streichensemble und international bekannten österreichischen Solisten. Lassen Sie sich von dieser einzigartigen Erfahrung begeistern.

Wien: Schiffstour mit 3-Gänge-Menü am Abend

8. Wien: Schiffstour mit 3-Gänge-Menü am Abend

Fahr vorbei an den romantisch erleuchteten Ufern und genieß den ausgezeichneten Service des Restaurants an Bord. Abwechslungsreiche Menüs, die an Bord immer frisch zubereitet werden, lassen dich kulinarische Höhepunkte erleben. Komm an Bord des "Traumschiffs" und lass die Seele baumeln. Die Fahrt beginnt am Schwedenplatz, nur wenige Schritte vom Stadtzentrum entfernt. Lös deinen Voucher ein gegen ein Ticket an der Schiffsstation (nach dem Checkpoint direkt am Boot). Die freundliche Crew der MS Wien freut sich, dich an Bord begrüßen zu dürfen. Die Bootsfahrt am Abend führt dich vorbei am lebhaften Treiben an den Ufern des Donaukanals. Passiere die Nussdorf-Schleuse, erlebe, wie das Boot den aufgestauten Höhenunterschied überwindet, und fahr in den Sonnenuntergang über der Donau.

Wien: Klassik-Konzert im Palais Eschenbach

9. Wien: Klassik-Konzert im Palais Eschenbach

Lassen Sie sich herzlich Willkommen heißen in Wien, der Welthauptstadt der klassischen Musik, bei diesem unvergesslichen Konzert in einem der schönsten Paläste Wiens. Genießen Sie eine Nacht mit großartiger Musik, aufgeführt vom Vienna Supreme Orchestra.  Tauchen Sie ein in die herrliche Wiener Musik und lassen Sie sich verzaubern von eleganten Walzern, erfrischenden Polkas, romantischen Arien und Duetten. Erleben Sie schöne Werke von Mozart, Schubert und natürlich von Strauss, dem Meister der Operette. Das Palais Eschenbach ist ein historisches Gebäude mitten im Herzen von Wien, unweit vom schönsten Boulevard in Wien. Es wurde 1872 von Kaiser Franz Josef I. von Österreich eingeweiht und nach Plänen des Architekten Otto Thienemann im palladianischen Stil erbaut. Der große Bankettsaal, der vollständig mit kostbaren Holztäfelungen und Wandteppichen verkleidet ist, ist ein schönes Beispiel dafür, wie sich technische Einrichtungen perfekt in eine historische Umgebung einfügen können.

Wien: Romantische Klassiker Klavier, Violine und Cello Konzert

10. Wien: Romantische Klassiker Klavier, Violine und Cello Konzert

Genieße ein Konzert, das von Concerts in the Mozarthaus in dieser "Romantic Classics"-Reihe präsentiert wird, und lass dich vom Talent des Geigers Claudio Bentes mitreißen. Wähle zwischen Schülerkarten, Karten für die hinteren Reihen und Karten, die näher an den Künstlern sind. Lass dich von Beethovens Mondscheinsonate, Liszts Liebestraum und Schuberts schönsten Impromptus begeistern, die von virtuosen Stücken von Chopin, Mozart und Brahms umrahmt werden. Erlebe einen Auftritt von Dushan Sretovic, dem mehrfach preisgekrönten Klaviervirtuosen, der regelmäßig auf vielen internationalen Bühnen mit seinen Chopin-Interpretationen glänzt. Höre Teodora Miteva, eine herausragende Solistin, die zahlreiche internationale Wettbewerbe gewonnen hat. Programm J. Haydn "Trio all'ungarese" Hob XV:25 Andante - Poco Adagio - Finale, Rondo L. van BeethovenMondscheinsonate - Adagio W. A. Mozart-La tartine de beurre -Das Butterbrot L.van Beethoven Sonate op.2 Allegro con brio F. Liszt Un sospiro F. Chopin Nocturne in c-Moll op. 48/1 F. Chopin Étude op. 10/1 in C-Dur J. S. Bach Cello-Suite in G-Dur BWV 1007 - Allegro N. Paganini Caprice 13 C. Saint Saëns, Der Schwan J. Massenet Thais - Meditation Franz Schubert Trio in Es-Dur op. 100 - Andante con moto>

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Private Touren
  • Sonstige Erlebnisse
  • Wasseraktivitäten
  • Tagesausflüge
  • Abenteuer
  • Transfers
  • Workshops und Kurse
46 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 3

Häufig gestellte Fragen über Wien

Was muss man in Wien unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Wien: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Hallstatt

Sightseeing in Wien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Wien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Wien: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 558 Bewertungen

Wir hatten Michael als „Showmaster“. Er hat das Strudel machen echt witzig und kurzweilig gezeigt. Zum Strudel, der wahnsinnig lecker war, gab’s noch einen Kaffee dazu.

Traumhaftes Konzert in schönster Umgebung! Unbedingt warm anziehen, da es in der Kirche sogar kälter zu sein scheint als draußen!

Sehr interessante Innenstadt Führung mit Herrn Auinger, umfangreiche, interessante Informationen! Weiter so!!

Ich würde nächstes mal bisschen mehr Zahlen , dafür sieht man auch mehr. Trotzdem sehr schöne Erfahrung

Die Warteschlange an der Kasse war sehr lange und wir konnten einfach vorbei gehen.....einfach toll!