Erlebnisse
West Dunbartonshire

Alle Aktivitäten

19 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in West Dunbartonshire

Loch Lomond: Schottische Highlands Sightseeing-Bootsfahrt

Loch Lomond: Schottische Highlands Sightseeing-Bootsfahrt

Verlassen Sie das Dorf Balloch und segeln Sie vorbei an den Herrenhäusern historischer schottischer Industrieller in Sichtweite des Ben Lomond, Schottlands südlichstem Munro. Weiter geht es nach Inchmurrin Island, der größten Binneninsel Großbritanniens, auf der sich die Ruinen des Lennox Castle aus dem 12. Jahrhundert befinden. Erfahre mehr über die Geschichte und die Legenden von Loch Lomond und den umliegenden Gebieten, während du einige der spektakulärsten Landschaften Schottlands genießt. Der berühmte Historiker und Archäologe Neil Oliver, bekannt aus den BBC-Serien "Coast" und "A History of Scotland", wird die Fahrt kommentieren.

Loch Lomond: Insel-Entdeckung und Bootsfahrt

Loch Lomond: Insel-Entdeckung und Bootsfahrt

Entdecke auf dieser Bootsfahrt ab Alexandria die Legenden und Geheimnisse der Inseln von Loch Lomond. Erfahre mehr über die Geschichte und die Legenden von Loch Lomond und des umliegenden Gebietes, während du einige der schönsten Landschaften Schottlands genießt. Geh an Bord des geräumigen und komfortablen Bootes der Balloch Village Ferry Landing. Das Boot bietet dir viel Platz für den Blick von innen- und außen mit offenen und geschlossenen Decks sowie eine voll ausgestattete Bar, an der du ein Getränk kaufen kannst. Beginne deine Bootsrundfahrt, die dich am weltberühmten Loch Lomond Golf Club vorbeiführt. Erkunde die mittlere Insel von Loch Lomond, segle durch ein Gebiet, das bei den Einheimischen als "The Narrows" bekannt ist, und fahr weiter zum Dorf Luss. Hör dir die Kommentare des berühmten Historikers und Archäologen Neil Oliverauf der Bootsfahrt an, der aus den BBC-Serien "Coast" und "A History of Scotland" bekannt ist. Am Ende der Bootsfahrt kehrst du zurück zu deinem Startpunkt.

Ab Edinburgh: Stirling Castle, Kelpies und Loch Lomond

Ab Edinburgh: Stirling Castle, Kelpies und Loch Lomond

Auf dieser unglaublichen Tour erkundest du die wunderschönen schottischen Highlands und siehst Schlösser, Seen, Skulpturen und vielleicht sogar ein paar "Hairy Coos" (schottische Hochlandrinder). Von der historischen Royal Mile aus geht es in einem klimatisierten Bus (16-34 Plätze) zu den legendären Kelpies, wo du dir diese großartigen Skulpturen aus der Nähe ansehen kannst. Als nächstes machst du dich auf den Weg nach Balloch, das südlich der Bonnie Banks des Loch Lomond liegt. Hier kannst du den See erkunden und optional sogar eine 1-stündige Bootsfahrt auf dem Loch unternehmen. Verlassen Loch Lomond und fahr weiter zum malerischen Dorf Aberfoyle, bevor du anschließend den malerischen Duke's Pass erkundest. Vorbei an Callander geht es nach Stirling, wo du die Wahl hast, entweder einen Spaziergang durch die Innenstadt zu unternehmen oder das historische Stirling Castle zu besuchen. Auf dem Rückweg hälts du an, um einen Blick auf die berühmten 3 Brücken zu erhaschen, die den Fluss Forth überspannen, bevor du schließlich zurückkehrst nach Edinburgh. *Die Bootsfahrt und der Eintritt zum Stirling Castle sind vor Ort zu bezahlen und nicht im Preis der Tour enthalten.

Ab Edinburgh: Outlander, Burgen und Jakobiten-Tour

Ab Edinburgh: Outlander, Burgen und Jakobiten-Tour

Wir beginnen unseren Tag in Edinburgh an der Royal Mile und sehen uns einige der Sehenswürdigkeiten der schottischen Hauptstadt an, bevor wir zu unserem ersten Halt des Tages fahren: Midhope Castle*. Dieses Tower House aus dem 16. Jahrhundert war die Kulisse für Lallybroch, den Familiensitz von Jamie Fraser. Nimm dir hier Zeit für Fotos, genieße die Atmosphäre und halte Ausschau nach Jamie, für alle Fälle. Von dort aus geht es weiter nach Blackness, der Heimat von Blackness Castle. In Outlander dient Blackness Castle als Kulisse für Fort William, das Hauptquartier von Black Jack Randall. Es taucht auch in Hamlet auf und ist wegen seiner markanten bootsähnlichen Form, die in den Forth hineinragt, als "das Schiff, das nie segelte" bekannt. Wenn du den Forth in Richtung Edinburgh hinunterschaust, siehst du alle 3 Forth-Brücken, die drei Jahrhunderte schottischer Ingenieurskunst repräsentieren und die Lothians mit dem Königreich Fife verbinden. Unsere Outlander-Tour führt nach Westen zur königlichen Burg Linlithgow, wo du die Möglichkeit hast, den Linlithgow Palace, das Wentworth-Gefängnis von Outlander, zu besuchen. Ursprünglich diente der Palast der königlichen Familie als entspannender Rückzugsort auf der Reise zwischen Edinburgh und Stirling Castle. Seine beeindruckenden Türme bieten einen atemberaubenden Blick auf die Landschaft. In Linlithgow werden wir auch genug Zeit haben, um zu Mittag zu essen und die Stadt zu erkunden. Nach einer kurzen Fahrt weiter nach Westen erreichen wir Callendar House in der Nähe von Falkirk, das in der zweiten Staffel der Serie als Küche im Haus des Herzogs von Sandringham diente. Dieses wunderschöne Herrenhaus hat eine traditionelle schottische Architektur mit Elementen, die an ein französisches Renaissance-Schloss erinnern. Anschließend fahren wir nach Norden auf die andere Seite des Forth und besuchen die Royal Burgh of Culross. Das kleine Dorf ist wohl das beste Beispiel für ein Dorf des 17. Jahrhunderts in Schottland. Jahrhundert in Schottland. Die Gärten hier sind der Kräutergarten von Claire und das Mercat Cross in Outlanders' Cranesmuir Village. Anschließend kehren wir auf die andere Seite des Forth zurück und besuchen Hopetoun House, das in Outlander als Haus des Herzogs von Sandringham auftritt. Dieses atemberaubende Herrenhaus liegt auf über 100 Hektar gestalteter Landschaft und spiegelt einige der brillanten Arbeiten der schottischen Architekten Sir William Bruce und William Adam wider. Auf unserer Rückfahrt nach Edinburgh am Abend kommen wir an den Forth Bridges vorbei. Diese drei Brücken verbinden die Lothians mit dem Königreich Fife und repräsentieren drei Jahrhunderte schottischer Ingenieurskunst, wobei die neueste Brücke, die Queensferry Crossing, erst 2017 fertiggestellt wurde. Danach kehren wir nach Edinburgh zurück, wo unsere Outlander-Tour zu Ende geht.

London: Sherlock Holmes Self-Guided Walking Tour

London: Sherlock Holmes Self-Guided Walking Tour

Erkunde die Londoner Stadtteile Mayfair und Marylebone auf einer spannenden Sherlock Holmes Audio Tour. Setz deinen Detektivhut auf und mach dich bereit, einen klassischen Sherlock Holmes-Fall zu lösen, während du durch die Straßen Londons läufst. Hast du schon vom Blauen Karfunkel gehört? Dr. John Watson sicher nicht, bis er eines Abends Zeuge eines sehr seltsamen Überfalls im Hyde Park wird. Watson stellt fest, dass er im Besitz eines wertvollen blauen Juwels ist. Er wendet sich an Sherlock Holmes, den außergewöhnlichen Detektiv, um Hilfe zu erhalten. Dr. John Watson steht dir auf dieser selbstgeführten Audio-Walking-Tour zur Verfügung. Er erzählt dir die Geschichte des blauen Karfunkels, führt dich zu den Schauplätzen der Geschichte in London und hilft dir bei der Lösung von Rätseln und Detektivarbeit. Deine selbstgeführte Krimitour, die auf Sir Arthur Conan Doyles Kurzgeschichte "Das Abenteuer des blauen Karfunkels" basiert, führt dich vom Brook Gate des Hyde Parks zur Sherlock Holmes Statue und dem Museum in der kultigen Baker Street. Auf dem Weg zur Baker Street kannst du deine Fähigkeiten der Deduktion einsetzen und den Puls Londons spüren. Die Tour beinhaltet Stopps an berühmten Sehenswürdigkeiten, wo Hinweise, die dich dem Täter näher bringen, in deiner Umgebung versteckt sind. Alles, was du brauchst, um in die Geschichte eintauchen zu können, ist ein Smartphone mit Kopfhörern. Mach dich bereit, London auf einer selbstgeführten Walking Tour der besonderen Art zu erleben. Stoppe und starte nach Bedarf, um deinen eigenen Sightseeing-Plänen in London gerecht zu werden.>

Ab Glasgow: Oban, Glencoe & West Highlands: Burgen-Tour

Ab Glasgow: Oban, Glencoe & West Highlands: Burgen-Tour

Diese Tour führt dich zu den schimmernden Seen und historischen Burgen in der herrlichen Landschaft des schottischen Hochlands. Von Glasgow aus fährst du über den Firth of Clyde, vorbei an der legendären Steinfestung von Dumbarton Der erste Halt ist das hübsche, unter Naturschutz stehende Dorf Luss an den "Bonny, Bonny Banks" des Loch Lomond. Hier kannst du einen Spaziergang an der Küste unternehmen oder einfach durch das Dorf schlendern. Dann geht es vorbei an weiteren atemberaubenden Burgen und Seen ins Hochland. Leg einen Zwischenstopp ein zum Mittagessen in der Fischerstadt Oban. Die Fahrt geht dann weiter in Richtung Süden zu der spektakulären Burg Kilchurn, die majestätisch Loch Awe überblickt. Zum Schluss hältst du noch am Landsitz des Dukes von Argyll in Inveraray. Hier kannst du entweder die Burg besichtigen* (nur zwischen April und Oktober) oder die Stadt mit ihren gregorianischen Bauten und breit angelegten Straßen der Stadt erkunden. Dann geht es über den „Rest and Be Thankful“-Pass wieder zurück nach Glasgow.

Loch Lomond: Sea Life-Eintrittskarte

Loch Lomond: Sea Life-Eintrittskarte

Kommen Sie mehr als 1.500 Kreaturen aus der Nähe und finden Sie heraus, wie es sich anfühlt, einen Seestern und andere Lebewesen im interaktiven Felsenbecken zu berühren. Besuchen Sie die verspielte Otterfamilie Lily, Pickle und Cub, reisen Sie dann durch den tropischen Ozeantunnel und begegnen Sie Schwarzspitzenhaien und anderen Meeresbewohnern. Erkunden Sie die Lochs of Scotland und sehen Sie einige der erstaunlichen Kreaturen, die in den einheimischen Gewässern zu finden sind. Halten Sie Ausschau nach dem seltenen Albino-Dornhai. Erleben Sie den im März 2016 eröffneten Deep-Loch-Tank, in dem einheimische Hai- und Rochenarten leben, die in britischen Gewässern zu finden sind. Der lange Schwanz der Dickbauch-Seepferdchen trägt zu ihrem Anspruch als eine der größten Seepferdchenarten der Welt bei. Das erstaunliche Dickbauch-Seepferdchen wird bis zu 30 Zentimeter lang und hat einen langen, lockigen, greifenden Schwanz. Besuchen Sie die Rochenbucht und treffen Sie die einzigen Kuhnasenrochen in Schottland! Dann besuchen Sie die Schwarzspitzen-Riffhaie im großen Ozeanbecken. Schwarzspitzenhaie gehören aufgrund ihrer Vorliebe für flache Küstengewässer zu den beliebtesten Haien, die die tropischen Korallenriffe des Indischen und Pazifischen Ozeans bewohnen.

Loch Lomond: Abendliche Kreuzfahrt

Loch Lomond: Abendliche Kreuzfahrt

Es gibt wohl keinen spektakuläreren Anblick als den Sonnenuntergang auf dem Loch Lomond und diese Kreuzfahrt bietet dir die Möglichkeit, ihn selbst zu erleben. Komm an Bord und genieße diese magische Art, den Tag zu beenden. Vom Dorf Balloch aus geht es vorbei an den Herrenhäusern historischer schottischer Industrieller und in Sichtweite des Ben Lomond, Schottlands südlichstem Munro. Von dort aus geht es weiter in Richtung des weltberühmten Ross Dhu House und des Loch Lomond Golfplatzes, vorbei an Inchmurrin Island, der größten Binneninsel Großbritanniens, auf der sich die Ruinen des Lennox Castle aus dem 12. Jahrhundert. Lerne die Geschichte und die Legende von Loch Lomond und den umliegenden Gebieten kennen, während du einige der spektakulärsten Landschaften Schottlands genießt. Der berühmte Historiker und Archäologe Neil Oliver, bekannt aus den BBC-Serien "Coast" und "A History of Scotland", kommentiert die Fahrt. Die luxuriösen und geschmeidigen Passagierboote bieten eine hervorragende Aussicht, ein offenes und geschlossenes Deck und eine voll ausgestattete Bar.

Loch Lomond National Park Tour mit 2 Wanderungen - ab Glasgow

Loch Lomond National Park Tour mit 2 Wanderungen - ab Glasgow

Erlebe Schottland auf einer Bus- und Wandertour durch den Loch Lomond and the Trossachs National Park. Wandere durch die spektakuläre und grüne Natur entlang der Ufer des Lochs und bestaune das lila Heidekraut auf den Hügeln des Nationalparks. Hör zu, wenn dein Reiseleiter Geschichten über die reiche Vergangenheit Schottlands erzählt. Verlasse Glasgow und fahre im bequemen Bus über den River Clyde nach Westen. Hier treffen Süß- und Salzwasser aufeinander und die Wikinger legten vor über 1.300 Jahren mit ihren Booten an, um die Gegend zu plündern und Wertsachen und Sklaven in ihre Heimat zu bringen. An einem klaren Tag kannst du in der Ferne Dumbarton Castle sehen, einen Ort, der mit William Wallace, König Robert the Bruce und Maria, der Königin der Schotten, in Verbindung steht. Anschließend fährst du in den Trossachs-Nationalpark und hältst am Ostufer des Loch Lomond an. Hier kannst du dir auf einer kurzen Wanderung am Wasser entlang die Beine vertreten und einen markanten Aussichtspunkt erreichen, von dem aus du einen herrlichen Panoramablick auf den südlichen Teil von Loch Lomond hast. Sieh dir die unvergleichliche Landschaft an: tiefe Schluchten, lange fingerartige Lochs, uralte kaledonische Kiefernwälder und kaskadenartige Wasserfälle. Fahre weiter zu einem malerischen Städtchen im Nationalpark, um zu erfahren, warum es die Feenhauptstadt des Vereinigten Königreichs sein soll. Wenn du tiefer in den Nationalpark eindringst, kannst du beobachten, wie sich die dramatische Landschaft ständig verändert, von schroffen Gipfeln zu sanften Hügeln. Bei deinem Mittagsstopp vor der Kulisse der schottischen Highlands kannst du die kultigen und haarigen Highland-Kühe treffen und sogar füttern. Nach dem Mittagessen unternimmst du eine weitere kurze Wanderung in den Trossachs, dieses Mal auf den Spuren von Rob Roy MacGregor, einem der berüchtigtsten oder berühmtesten Söhne Schottlands, je nachdem, was du glaubst. Danach kannst du dich zurücklehnen und deine Beine auf einer malerischen Fahrt durch Glen Dochart ausruhen, während du die beeindruckende Landschaft bewunderst und Ausschau nach Schottlands reicher Tierwelt hältst, wie z.B. dem Rothirsch, dem vom Aussterben bedrohten roten Eichhörnchen oder dem Steinadler. Im historischen Dorf Luss kannst du einen der schönsten Ausblicke auf Loch Lomond genießen, bevor es zurück nach Glasgow geht.

Loch Lomond: Kajakverleih

Loch Lomond: Kajakverleih

Paddle durch die ruhigen Gewässer des Loch Lomond und entdecke die wunderschöne Landschaft mit ihren Bergen und Inseln. Eine Aktivität, die für Anfänger und Experten gleichermaßen geeignet ist. Triff deinen Lehrer in Luss und beginne mit einer Unterrichtsstunde an Land, damit du das Beste aus deinem Erlebnis machen kannst. Fahre mit dem Kajak auf den See und steuere die nahe gelegenen Inseln an. Erkunde die Narrows und halte bei einem Spaziergang auf der Insel Inchconnachan Ausschau nach den einheimischen Wildtieren. Entscheide dich für eine Mietdauer von 2 oder 4 Stunden und genieße ein lustiges Outdoor-Abenteuer.

Häufig gestellte Fragen über West Dunbartonshire

Was muss man in West Dunbartonshire unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

West Dunbartonshire: Alle Top-Attraktionen ansehen

West Dunbartonshire: Was sind die besten günstigen Aktivitäten?

Die besten Aktivitäten, wenn du ohne großes Budget dort bist, sind:

West Dunbartonshire: Alle günstigen Aktivitäten bei GetYourGuide anzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in West Dunbartonshire

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in West Dunbartonshire

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in West Dunbartonshire

Möchten Sie alle Aktivitäten in West Dunbartonshire entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.