Wawelhügel

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Wawelhügel: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Krakau: Wawel-Schloss, Kathedrale, Salzbergwerk und Mittagessen

    1. Krakau: Wawel-Schloss, Kathedrale, Salzbergwerk und Mittagessen

    Entdecken Sie auf diesem Tagesausflug ab Krakau einige der berühmtesten Wahrzeichen Polens. Treffen Sie Ihren Guide in Krakau und starten Sie dann zu Ihrem ganztägigen Abenteuer. Begeben Sie sich zunächst zum historischen Wawel-Schloss und bewundern Sie seine beeindruckende Architektur, während Sie mehr über die vielen Könige erfahren, die dort lebten. Schlendern Sie durch die Gemächer des Schlosses und entdecken Sie die Geheimnisse der polnischen Könige und Königinnen, die diese Säle zierten. Besuchen Sie als nächstes die Wawel-Kathedrale und genießen Sie dann ein traditionelles polnisches Mittagessen, um die lokale Küche zu probieren. Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Wieliczka, einer kleinen Stadt, in der sich ein altes Salzbergwerk befindet, das über 700 Jahre alt ist. Reisen Sie 340 Meter unter die Erde, um die Mine zu erreichen, und erkunden Sie dann die zahlreichen Hallen und...

  • Krakau: Burg Wawel Führung

    2. Krakau: Burg Wawel Führung

    Freuen Sie sich auf eine Führung über den königlichen Wawel-Hügel, einen der wichtigsten Hügel Polens. Von hier aus regierten polnische Könige und Königinnen über Polen. Erfahren Sie von Ihrem Guide allerlei Wissenswertes über die Geheimnisse der Adligen von Polen und zeigt Ihnen die wichtigsten Orte auf dem Wawel-Hügel.  Nach der Begrüßung durch Ihren Guide laufen Sie vorbei am teuersten Hotel in Krakau, in dem HRH Prince Charles und President Bush untergebracht waren. Anschließend besuchen Sie das Haus von Jan Długosz, dem legendären polnischen Historiker, das einen herrlichen Blick über den Wawel-Hügel bietet. Weiter geht es bergauf, vorbei am Waffentor, mit einem Zwischenstopp am Denkmal für Tadeusz Kościuszko, einen der wichtigsten polnischen Helden. Folgen Sie Ihrem Guide dann vorbei am Eingang zur Wawel-Kathedrale in Richtung der Krypta der Silberglocken, der Grabstätte für Prä...

    Eine sehr gelungene Führung, die den Wünschen entsprechend durchgeführt wurde und insbesondere die erwartete Informationstiefe hatte. Es blieb keine Frage unbeantwortet. Jederzeit wieder

  • Krakau: Tour per Elektro-Auto & optional Schindlers Fabrik

    3. Krakau: Tour per Elektro-Auto & optional Schindlers Fabrik

    Entdecken Sie Krakau an nur einem Tag. Der Treffpunkt ist am festgelegten Ort, damit Sie sich in der Stadt nicht verirren. Der professionelle, englischsprachige Fahrer/Guide nimmt Sie mit auf eine unvergessliche Reise in einem umweltfreundlichen Elektroauto. Dieses Transportmittel macht es möglich, die drei berühmtesten historischen Stadtviertel in nur 2 Stunden zu besichtigen. Erfahren Sie mehr über die Stadt und ihre Geschichte bei einer unterhaltsamen Sightseeing-Tour. Folgendes erwartet Sie: • Altstadt: Burg Wawel, zahlreiche wunderschöne Kirchen und der Bischofspalast, die Jagiellonen-Universität und viele andere historische Gebäude • Jüdisches Viertel: Atemberaubende christliche Kirchen, alte jüdische Synagogen und historische Gebäude aus der ehemaligen Stadt Kazimierz • Ghetto: Die Ruinen der Ghettomauern und der Hauptplatz sowie die Emaillewarenfabrik von Oskar Schindler Nach ...

    Mit dem Elektroauto konnten wir uns einen sehr guten Überblick verschaffen und konnten teilweise auch aussteigen. Zusätzlich hatten wir die Möglichkeit, sich einen kurzen Eindruck von Schindlers Fabrik zu machen. Unser Guide war sehr kompetent und freundlich. Wir können diese Tour auf alle Fälle weiterempfehlen.

  • Krakau: Abendliche Weichsel-Bootsfahrt bei einem Glas Wein

    4. Krakau: Abendliche Weichsel-Bootsfahrt bei einem Glas Wein

    Erleben Sie eine der schönsten Städte Polens bei einer abendlichen Bootsfahrt auf der Weichsel. Lernen Sie Krakau aus einer völlig neuen Perspektive kennen. Verbringen Sie einen entspannten Abend damit, die Sehenswürdigkeiten am Ufer vorbeiziehen zu sehen und sich die Geschichte der Stadt erzählen zu lassen. Die Fahrt beginnt in der Nähe des Wawelhügels. Auf dem Weg in Richtung Salwator-Viertel lauschen Sie spannenden Geschichten über die Ritter Krakaus. Wenn Sie das Kloster der Norbertinerinnen erreichen, können Sie in der Ferne den Kościuszko-Hügel über der Stadt sehen. Entdecken Sie auf der Rückfahrt das Haus in der Tyniecka-Straße, in dem Karol Wojtyła, der spätere Papst Johannes Paul II., während der Besatzungszeit lebte. Auf der anderen Seite des Schlosses, im Dębniki-Viertel, können Sie das Museum der japanischen Kunst und Technik Manggha bewundern, das seit 2013 ein staatliches...

    Im Nachhinein war es schön. Es begann sehr unspektakulär. Das Schiff sah nicht sehr einladend aus. Zu Beginn bekamen wir ein Weinglas in die Hand gedrückt und dann hieß es warten. Wer romantische Ansprüche hat, sollte aber trotzallem etwas anderes buchen!

  • Krakau: Sightseeing-Bootsfahrt auf der Weichsel

    5. Krakau: Sightseeing-Bootsfahrt auf der Weichsel

    Beginnen Sie Ihre Erkundungstour am Wawelhügel, in der Nähe der Grunwaldzki -Brücke. Erweitern Sie Ihre Sightseeing-Tour in der Altstadt um diese tolle Bootstour auf der Weichsel und entdecken Sie einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Krakau. Unterwegs erwarten Sie tolle Denkmäler und Attraktionen und ein erstklassiger Bordservice. Bahnen Sie sich Ihren Weg durch den Krakauer Stadtteil Zwierzyniec, der sich zwischen Weichsel und Rudawa erstreckt. Dieser Ort ist einer der grünsten in ganz Krakau. Salwator ist ein Teil von Krakau, zu dem auch ein altes Dorfes namens Zwierzyniec gehört, in dem sich der Kościuszko-Hügel befindet. Außerdem sehen Sie den Rudawa-Fluss, den linken Nebenfluss der Weichsel, und eine der Trinkwasserquellen der Stadt. Entdecken Sie außerdem das Norbertinerkloster, Dębniki, Zakrzówek und die Kirche auf dem Felsen, eines der ältesten Sakraldenkmäler in Krak...

    Ich habe die Bootstour als Gruppenausflug gebucht. Alles in allem kann ich nichts aussetzen. Von der Weichsel aus hat man einen sehr schönen Blick auf die Wawel-Burg und sieht viel von Krakaus Landschaft und Stadtarchitektur.

  • Krakau: Audioguide-Tour durch den Wawel-Hügel

    6. Krakau: Audioguide-Tour durch den Wawel-Hügel

    Nachdem Sie Ihren Audioguide im örtlichen Touristeninformationszentrum abgeholt haben, hören Sie den Kommentar, während Sie die Kanonicza-Straße zum Wawel-Hügel entlang gehen. Der Wawel war seit dem 11. Jahrhundert die Residenz des Monarchen und ist auch der Ort, an dem polnische Könige gekrönt und begraben wurden. Sobald Sie im Königsschloss angekommen sind, erfahren Sie mehr über die Rolle der einzelnen Gebäude und die Geschichten dahinter. Sie erfahren mehr über die Geschichte des Haupthofs, des Arkadenhofs sowie des Kronschatzes und der Waffenkammer. Beenden Sie die Tour in der berühmten Drachenhöhle.

    Individuell, man konnte sein Tempo selber bestimmen. Gute Erläuterungen über den Audioguide

  • Krakau: Führung ohne Anstehen in der Burg Wawel

    7. Krakau: Führung ohne Anstehen in der Burg Wawel

    Vergessen Sie lange Warteschlangen und freuen Sie sich auf ein unkompliziertes Wawel-Erlebnis — profitieren Sie vom bevorzugten Einlass, überspringen Sie die langen Warteschlangen und erkunden Sie diesen historischen Festungskomplex. Genießen Sie eine gut organisierte Tour in einer kleinen Gruppe von 12 bis 15 Teilnehmern in Ihrer bevorzugten Sprache und wählen Sie aus den verschiedenen Optionen die Teile des Komplexes aus, die Sie sehen möchten. Erleben Sie die Pracht der Anlage bei einer 1-stündigen Besichtigung der Kathedrale bis zu einer 4,5-stündigen Besichtigung des gesamten Komplexes ganz nach Ihren Wünschen und Ihrem Zeitplan.   Wawel-Kathedrale Der reichste Teil des Wawelhügels, die Kathedrale, ist die wichtigste Kathedrale in Polen und eine echte Perle unter den architektonischen Meisterwerken. Folgen Sie Ihrem Guide hinein und bewundern Sie den wunderschönen ...

    Sowohl die Online-Bestellung, der Treffpunkt als auch die gesamte kulturelle Führung war vollumfänglich gelungen.

  • Krakau: Weichsel-Flussrundfahrt

    8. Krakau: Weichsel-Flussrundfahrt

    Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie auf einer Flussrundfahrt entlang der Weichsel in Krakau. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit, Krakau aus einer anderen Perspektive zu erleben. Ihre Fahrt beginnt am Fuße des Wawelberges und führt Sie entlang der Weichsel-Boulevards, vorbei an berühmten Kirchen und anderen Krakauer Sehenswürdigkeiten.  Hören Sie Lautsprecher-Kommentare auf Englisch oder Polnisch und erhalten Sie so Informationen über die Geschichte Krakaus und die Sehenswürdigkeiten, an denen Sie vorbeikommen.  Vom Wawelberg aus fahren Sie den Fluss hinauf und kommen an berühmten Orten vorbei: Schloss Wawel, der Altstadt, der Paulinerbasilika, die Abtei Tyniec, den Kościuszko-Hügel, Schloss Wartenberg, Podgorze und Kazimierz.

    Schöne kleine Rundtour, keine Massenveranstaltung (max 12 Leute) . Allerdings ohne Kommentar/Audioguide o. Ä.

  • Krakau: Halbtägige Segway-Tour durch das Jüdische Viertel

    9. Krakau: Halbtägige Segway-Tour durch das Jüdische Viertel

    Die Hauptsehenswürdigkeiten des Jüdischen Viertels in Krakau sind sehr gut mit einem Segway zu erreichen. Erkunden Sie sie im Rahmen dieser vergnüglichen Segway-Tour und tauchen Sie ein in die verblüffende Geschichte Krakaus. Sehen Sie Synagogen und Plätze, die als Drehorte für den Film Schindlers Liste dienten, sowie den alten Fleischmarkt. Die eigentliche Fabrik von Oskar Schindler steht jedoch im ehemaligen Ghetto aus der Zeit des Nationalsozialismus. Hier sehen Sie auf dem Platz der Ghettohelden auch Denkmäler für eben jene.

    Die Tour war sehr Interessant. Uns wurde zu erst gezeigt, wie man die Segways bedient und anschließend sind wir durch das jüdische Viertel gefahren und der Guide hat uns alles gut und verständlich auf Englisch erklärt. Er hat uns 3 Synagogen gezeigt und viel Hintergrundwissen vermittelt. Ist auch auf unsere Fragen eingegangen und war sehr sympathisch! Kann ich nur empfehlen

  • Krakau: Einstündige Flusskreuzfahrt

    10. Krakau: Einstündige Flusskreuzfahrt

    Krakau ist die Heimat einer Reihe von visuellen Genüssen: vom majestätischen Wawel-Schloss bis zu den historischen Stadtteilen Zwierzyniec und Kazimierz gibt es in dieser schönen Stadt viel zu sehen. Weichselkreuzfahrten sind nach wie vor eine der besten Möglichkeiten, all das zu entdecken, was Krakau zu bieten hat. Der Fluss fließt durch das Herz von Krakau, das zufällig einige der symbolträchtigsten Wahrzeichen Polens beherbergt. Sie haben die Möglichkeit, nicht nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen, sondern dank des angenehmen Tempos der Tour voll und ganz in den Geist von Krakau einzutauchen. Die Kreuzfahrt beginnt am Fuße des Wawelschlosses. Von dort aus gleitet das Boot über die malerischen Boulevards zunächst in Richtung Zwierzyniec, vorbei am Kloster der Norbertinerinnen, dem Haus des Papstes Johannes Paul II. und dann in Richtung der Stadtteile Podgórze und...

Sightseeing in Wawelhügel

Möchten Sie alle Aktivitäten in Wawelhügel entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Wawelhügel: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 4.221 Bewertungen

Mit dem Elektroauto konnten wir uns einen sehr guten Überblick verschaffen und konnten teilweise auch aussteigen. Zusätzlich hatten wir die Möglichkeit, sich einen kurzen Eindruck von Schindlers Fabrik zu machen. Unser Guide war sehr kompetent und freundlich. Wir können diese Tour auf alle Fälle weiterempfehlen.

Informative Rundfahrt, mit Möglichkeit zum anhalten und Erinnerungsfotos machen, bevorzugter Einlass in die Schindler Fabrik ohne Anstehen (wenn gewünscht), Rückfahrt mit individuellem Haltestop, sehr freundliche Tourguide

Der Führer konnte die Sehenswürdigkeiten sehr gut in den Tontex der jeweiligen geschichtlichen Epoche setzen. Dabei hat er sich auf das Wesentliche konzentriert. Peter Hermanns

Tolle Reiseleiterin und tolle Einblicke in die wichtigsten Punkte. Gut gefallen haben uns auch die 3 Stopps: Burg / Kirche / Fabrik Schindler

Eine Stadtrundfahrt gehört immer dazu und Krakau ist eine Stadt in der es sehr viel zu sehen gibt.