Wat Phra That Doi Suthep
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Top-Empfehlung

Wat Phra That Doi Suthep: Tickets & Besichtigungen

Wat Phra That Doi Suthep: Alle Touren & Aktivitäten
Alle 106 Tickets & Touren

Wat Phra That Doi Suthep: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.6 / 5
basierend auf 571 Bewertungen

Eine schöne Kombination und absolut empfehlendswert

Mir hat die Aktivität sehr gut gefallen, auch in dieser Kombination. Der Doi Suthep ist alleine auf Grund seiner Lage in den Bergen schon einen Besuch wert. Neben dem Tempelareal ist auch die Aussicht auf Chiang Mai lohnenswert. Der Namtok Buatong oder "Sticky" Waterfall ist wirklich was besonderes. Die rauen Felsen, über die das Wasser zu Tal fällt, ermöglichen es im fliesenden Wasser sowohl den Wasserfall herunter als auch hinauf zu klettern. Hat man erst mal die Blockade im Kopf überwunden, dass Felsen im Wasser generell rutschig sind, dann macht das Klettern im Wasserfall einen Riesenspaß. Hier sollte man auf jeden Fall Badesachen zum Wechseln dabei haben. Auch Mückenspray empfiehlt sich auf Grund der Lage im dschungelähnlichen Waldgebiet. Auch ein Besuch zur Quelle des Wasserfalls lohnt sich bei schönem Wetter. Es führt ein Weg über einen Holzsteg bis zum Quellloch des Wasserfalls welches im Sonnenlicht in vielen verschiedenen Farbtönen schimmert.

Ab Chiang Mai: Doi-Suthep-Tempel und Buatong-Wasserfall Bewertet von

Klasse Tagestour mit Tempel, Wasserfällen und Wanderung!

Die Besichtigung des Doi Suthep-Pui Nationalpark mit der Tempelanlage wird für viele Chiang-Mai Besucher Pflicht sein. An der Tempelanlage ist es auch recht voll, dennoch ist die Anlage beeindruckend und man hat eine schöne Aussicht. Toll ist es, wenn man den Tempelbesuch mit einer Wanderung verbinden kann. Die Wanderung führt vom Tempel bergab bis zu 3 größeren Wasserfällen. Beim zweiten Wasserfall kann man auch (zumindest mit den Füßen) hereingehen. Richtig groß zum Schwimmen ist er nicht. Die Wanderung ist in der Tat eher mittelschwer, oft sehr kleine Wege, Bäume im Weg, aber insgesamt gut machbar. Insgesamt sind wir ca. 3 Stunden, mit kleiner Lunch-Pause, gewandert und haben von unserem Tour-Guide noch etwas über die Gegend gelernt. Eine tolle Tour für alle, die mehr wollen als nur schnell die bestimmten Touri-Ziele abklappern!

Schöner Tempel aber unter dem Dorf stellt man sich etwas anderes vor

Abholung am Hotel hat super funktioniert. Der Weg führte uns direkt in das Dorf. Die Einwohner leben nur von dem VerKauf an Touristen. So ist das Dorf voll mit Verkaufsständen. Der Guide hat sich aber Zeit genommen und bei einem Tee über die Bewohner gesprochen. Danach ging es zu dem Tempel. Dieser liegt auf einem Berg. Diesen kann man zu Fuß über Treppen erreichen oder mit dem Cablecar. Die Anlage ist sehr imposant. Uns hat es hier gut gefallen. Unterwegs wurde man immer mit ausreichend gekühlten Wasser versorgt.

1. Tempel toll, Tempel Soi Duthep ok, Dschungel super!

Auf dem Weg zum Tempel Soi Duthep haben wir an einen ‚verwunschenen‘ Tempel gehalten, der eine zauberhafte Atmosphäre hatte. Der Wat Phrathat Doi Suthep ist leider sehr touristisch. Das absolute Highlight war aber der Abstieg durch den Dachungel an den drei Wasserfällen vorbei, mit einem zauberhaften Guide. Er hat über seinen Dschungel viel zu erzählen und teilt sein Wissen mehr als gerne. Daher bekommt die Tour eine absolute Empfehlung!