Datum wählen
Washington (Bundesstaat)

Wanderungen

Unsere beliebtesten Washington (Bundesstaat) Wanderungen

Ab Seattle: Ganztagestour zum Mount Rainier

1. Ab Seattle: Ganztagestour zum Mount Rainier

Besuche den Mount Rainier mit einem professionellen Reiseleiter und entdecke auf dieser Ganztagestour alles, was dieser Nationalpark zu bieten hat. Nachdem du dich in der Innenstadt von Seattle getroffen hast, steigst du in einen komfortablen 22-Personen-Minibus mit großen Fenstern, hohen Rücksitzen und Klimaanlage und fährst direkt zum Park. Erlebe auf dieser Tour zum gletscherbedeckten Mt. Rainier alte Wälder, mit Wildblumen übersäte Wiesen und tosende Wasserfälle. Wandere und gehe ein wenig, viel oder gar nicht: Es gibt Optionen für alle Fähigkeiten. Gönne dir ein Mittagessen in einem Mount Rainier-Café oder kaufe unterwegs ein Picknick. Nach dem Mittagessen kannst du das Interpretationszentrum in Paradise besuchen, um noch mehr über die Gletscher, Pflanzen und Tiere des Berges zu erfahren. Zurück nach Seattle geht es durch pastorales Farmland und die unvergessliche Landschaft des Pazifischen Nordwestens. Mache einen letzten Halt bei Wapiti Woolies und probiere das berühmte Heidelbeereis.>

Seattle: Mount Rainier Park - All-Inclusive-Kleingruppentour

2. Seattle: Mount Rainier Park - All-Inclusive-Kleingruppentour

Erkunde den Nisqually Vista Trail im Mount Rainier National Park auf dieser geführten Tour mit Abholung vom Stadtzentrum Seattles. Genieße während der Tour saisonale Snacks und Erfrischungen und leg unterwegs eine Pause ein für ein lokales und/oder biologisches Mittagessen.  Lass dich bequem von deiner Unterkunft oder einem zentral gelegenen Treffpunkt in der Innenstadt von Seattle abholen. Lehn dich zurück und entspann dich in einem Mercedes-Van auf dem Weg zum Mount Rainier National Park, der zwischen den Olympic Mountains und den Cascades liegt. Bewundere die Aussicht auf den Rainier-Vulkan, der von einer 35 Quadratmeilen großen Schnee- und Eisschicht umgeben ist. Genieße die Atmosphäre dieser Gegend, die von alten Wäldern umgeben und jahreszeitlich bedingt mit einem atemberaubenden Teppich aus Wildblumen bedeckt ist. Halte Ausschau nach Vögeln, Murmeltieren, Kojoten, Elchen und Schwarzbären. Atme die frische Luft ein, während du die Umgebung mit allen Sinnen wahrnimmst. Folge deinem fachkundiger Guide auf eine Wanderung oder eine Schneeschuhtour über den Nisqually Vista Trail. Leg eine Pause ein und genieße ein Mittagessen mit köstlichen regionalen, saisonalen Produkten und Wein, bevor du durch eine Landschaft mit Wasserfällen, Flusstälern und Gletschern wanderst. Beende den Tag mit einem Abstieg nach Longmire. Erspähe mit etwas Glück Rotwild, das am späten Nachmittag auf den Wiesen am Fluss grast. Am Ende deiner Tour kehrst du mit dem Van zurück zu deiner Unterkunft in Seattle.

Portland: Columbia River Gorge Wasserfälle Nachmittags-Tour

3. Portland: Columbia River Gorge Wasserfälle Nachmittags-Tour

Erkunde die Schönheit dieser einzigartigen Canyonwände und Felsformationen und entdecke atemberaubende Wasserfälle und beeindruckende Sehenswürdigkeiten, die das Columbia River National Scenic Area zu einem der Sieben Wunder von Oregon machen. Deine enthusiastischen Reiseleiter werden dir die erstaunlichsten Orte in der Schlucht zeigen und dir gleichzeitig einen umfassenden Überblick über diese spektakuläre Landschaft und ihre wechselvolle Geschichte geben. Dein Abenteuer findet entlang des Historic Columbia River National Scenic Byway statt, wo du unter anderem das Portland Women's Forum, das Crown Point Vista House, die Latourell Falls, die Multnomah Falls und Shepperd's Dell besuchen wirst.

Portland: Der Berg. St. Helens Abenteuertour

4. Portland: Der Berg. St. Helens Abenteuertour

Verbringen Sie einen ganzen Tag mit Ihrem professionellen Guide beim Krabbeln, Klettern und Wandern, während Sie die natürliche Umgebung von Oregon hautnah erleben. Reisen Sie nördlich von Portland entlang des Lower Columbia River, der für spanische, amerikanische und britische Entdecker des 18. Jahrhunderts sowie für die Chinesen bekannt ist. Kriechen Sie während einer 20-minütigen Wanderung durch eine Lavaform in einer Landschaft, die an einen märchenhaften Vergnügungspark erinnert, bevor Sie in die Ape Cave abtauchen, eine der längsten durchgehenden Lava-Röhren Nordamerikas. Verbringen Sie 1-2,5 Stunden damit, diese Höhle zu erkunden, die nach einem angeblichen Sasquatch-Angriff benannt ist. Bei schönem Wetter verbringen Sie eine Stunde am nächsten Aussichtspunkt im Krater des Vulkans, wo Sie ein Picknick mit Blick auf den Spirit Lake einnehmen. Wenn es hier keine Wolken gibt, gehen Sie die 437-stufige Treppe hinauf, um ein Foto des Berges zu erhalten. Hood, Mt. Adams, Mt. Rainier und natürlich Mt. St. Helens. Bevor Sie nach Portland zurückkehren, machen Sie weitere 5 bis 30 Minuten Pause, um die Aussicht zu genießen, durch den alten Wald zu wandern und einen Wasserfall zu bewundern. Im Laufe des Tages erfahren Sie mehr über die geologische Geschichte des Berges. St. Helens und die Cascadia-Region.

Portland: Columbia River Gorge 3-stündige Kleingruppentour

5. Portland: Columbia River Gorge 3-stündige Kleingruppentour

Genießen Sie eine halbtägige Führung, um die atemberaubende Landschaft der westlichen Columbia-Schlucht zu entdecken. Nach der Abholung von Ihrer Unterkunft fahren Sie die Waterfall Alley entlang, die im Winter und Frühling für die höchste Dichte an hängenden Wasserfällen der Welt bekannt ist. Halten Sie an einem Aussichtspunkt, von dem aus Sie einen spektakulären Blick auf die westliche Schlucht haben. Im Vordergrund steht das Vista House. Sie haben 15 Minuten Zeit, um im Vista House, der schicksten Raststätte der Welt, zu verweilen. Es wurde 1918 erbaut und bietet interpretative Darstellungen und erhabene Ansichten. Seien Sie vorsichtig - manchmal weht der Wind bis zu 160 km / h. Halten Sie an und machen Sie eine kurze und einfache Wanderung an einem Wasserfall der Kathedrale. Sie werden sich wie im Märchen fühlen, wenn Sie durch den Regenwald spazieren und eine prächtige Felsformation entdecken, die einen eleganten Wasserfall und fluoreszierend-gelbe Flechten beherbergt. Während Sie durch den Regenwald wandern, wird Ihr Guide einige der Pflanzen und Tiere hervorheben, die Sie auf dem Weg sehen werden. Bewundern Sie während der Fahrt auf dem historischen Columbia River Highway Scenic Byway, inspiriert von der Axenstrasse in den Schweizer Alpen, die hohen Basaltklippen, während Sie weitere Wasserfallstopps einlegen. Erkunden Sie den höchsten Wasserfall Oregons während eines 30-minütigen Zwischenstopps an den Multnomah Falls, wo Sie zur Benson Bridge gehen, das Informationszentrum besuchen oder den Souvenirladen besuchen können. Anschließend kehren Sie nach Portland zurück, um zu Ihrem Hotel gebracht zu werden.

Seattle All-Inclusive: Wanderung Rainier und Weinprobe

6. Seattle All-Inclusive: Wanderung Rainier und Weinprobe

Begleite einen örtlichen Natur- und Weinführer auf einer Kleingruppenreise. Genieße eine wunderschöne Wanderung im Nationalpark mit Blick auf den Mt. Rainier, ein Bio-Picknick im Freien und Weinverkostungen in beliebten Weingütern des Nordwestens im Yakima Valley. Nimm eine 1,5-stündige Fahrt zum Mt. Rainier auf dich, um eine 3,5 Meilen lange Wanderung zu unternehmen, die für die meisten Fähigkeiten geeignet ist. An einem klaren Tag kann man den wunderschönen, gewaltigen Monolithen von fast überall aus sehen. Im Hochsommer pilgern Reisende und Einheimische gleichermaßen zu den blumengeschmückten Pfaden, um sich zu entspannen, frische Luft zu schnappen und die Ruhe zu genießen, die nur ein Spaziergang an einem ruhigen, wilden Ort bringen kann. Auf dem Weg kann dir dein Guide sogar zeigen, welche Pflanzen du gefahrlos anknabbern kannst. Nach einem biologischen Gourmet-Picknick in der freien Natur fährst du ins Yakima Valley, das für seinen Sonnenschein und seine italienischen, deutschen und portugiesischen Trauben bekannt ist. In den Naches Heights besuchst du zwei beliebte, lokale Weingüter. Du könntest auch die Weingüter Wilridge, Mill Lane, Fontaine oder Southward besuchen. Nach all dem bist du zur Abendessenszeit wieder auf dem Weg zurück nach Seattle. Lass dich auf dieses Abenteuer im Pazifischen Nordwesten ein und erlebe eine unvergessliche Tagestour.

Seattle: St. Helens National Monument Kleingruppentour

7. Seattle: St. Helens National Monument Kleingruppentour

Erleben Sie den Mount St. Helens, dessen Ausbruch im Jahr 1980 die Welt erschütterte und faszinierte. Durch dieses Naturereignis veränderte sich das Leben vieler Menschen und die Geografie des Berggipfels innerhalb kürzester Zeit. Heute haben Sie die Möglichkeit, den einzigartigen Vulkan sowie die Flora und Fauna der Umgebung zu erleben. Erfahren Sie mehr über das beeindruckende Wiederaufforstungsprojekt. Am Johnston Ridge Observatory im Umkreis von acht Kilometern um den Krater haben Sie die perfekte Aussicht auf den Vulkan und die umliegenden Berge. Hier können Sie ein paar Fotos schießen und Ihrem Reiseleiter zuhören, der Ihnen die Geschichte dieses schicksalhaften Tages erzählt. Erfahren Sie weitere spannende Fakten zum Mount St. Helens und über die Wandelbarkeit von Vulkanen im Allgemeinen. Erleben Sie den am besten dokumentierten Vulkanausbruch hautnah in der Ausstellung des Observatoriums mit und sehen Sie, wie er die Landschaft der Gegend geprägt hat. Gehen Sie auf dem Eruption Trail entlang und erfahren Sie, wie der Vulkanausbruch die Landschaft prägte.

Kanadische Rocky Mountains: 7-Tages-Tour durch Nationalparks

8. Kanadische Rocky Mountains: 7-Tages-Tour durch Nationalparks

Tag 1: Seattle nach Kamloops Kamloops in British Columbia verfügt über eine atemberaubende Landschaft und eine vielfältige Tierwelt. Im Thomson River Valley leben Pumas, Bären, Elche und zahlreiche andere Wildtiere. Unternehmen Sie einen kurzen Spaziergang und machen Sie ein Picknick im Bridal Veil Falls Provincial Park.  Day 2: Yoho-Nationalpark Erkunden Sie die Wanderwege rund um den malerischen Emerald Lake oder entspannen Sie einfach in einem Café am Seeufer und genießen Sie die Aussicht. Fahren Sie entlang des Kicking Horse Pass über die kontinentale Wasserscheide nach Alberta. Erleben Sie einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Landschaften aus etwa 3.050 Metern Höhe auf dem Rogers Pass im Glacier-Nationalpark. Nach einer malerischen Fahrt erreichen Sie Banff, wo Sie die Nacht verbringen. Tag 3:  Nationalpark Banff - Lake Louise Lake Louise ist ein alpiner See, der bekannt ist für sein atemberaubendes, von Gletschern gespeistes Wasser. Der schöne See ist umgeben von hohen Gipfeln und wird überragt von einem stattlichen Schloss. Wandern Sie über einen der zahlreichen Wanderwege zum Lake Agnes Tea House und überblicken Sie von dort aus den See aus der Vogelperspektive. Unternehmen Sie eine Wanderung zu den Plain-of-Six-Gletschern, erkunden Sie das Seeufer oder paddeln Sie mit einem Kanu über das glitzernde Wasser. Besuchen Sie den Moraine Lake im Tal der 10 Gipfel auf einer Höhe von ca. 1.900 Metern, um traumhafte Erinnerungsfotos zu schießen. Tag 4: Icefields Parkway Verbringen Sie den Tag mit einer Erkundungstour auf dem Icefields Parkway. Freuen Sie sich auf weite Ausblicke, zerklüftete Berge, Gletscher und tolle Möglichkeiten, um heimische Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Machen Sie ein paar kurze Spaziergänge und genießen Sie den Blick auf den Bow Glacier und den Peyto Lake. Abenteuerlustige unter Ihnen können einen optionalen Hubschrauberflug über das Columbia-Eisfeld unternehmen oder mit Steigeisen und Eispickel ausgestattet den Athabasca-Gletscher erklimmen. Tag 5: Jasper National Park Erkunden Sie den größten Nationalpark Kanadas, Jasper. Bewundern Sie die schneebedeckten Gipfel und wunderschönen Seen in dieser wilden Berglandschaft. Jasper bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Wildtierbeobachtung und einzigartige Landschaften mit schroffen Berggipfeln, Bergseen und zahlreichen Wander- und Fahrradwegen. Besuchen Sie die heißen Quellen von Miette oder wandern / radeln Sie über die berühmten Wanderwege rund um die atemberaubenden Seeufer. Nach einem ereignisreichen Tag fahren Sie über den Yellowhead Highway entlang des mächtigen North Thompson River nach Clearwater, wo Sie die Nacht verbringen. Sehen Sie die Basis des fast 4.000 Meter hohen Mount Robson, dem höchsten Punkt in den kanadischen Rocky Mountains, und bestaunen Sie unterwegs den berüchtigten Gipfel. Tag 6: Whistler und Vancouver Erleben Sie den alpinen Ferienort Whistler, am Fuße der Whistler und Blackcomb Mountains. Erkunden Sie an diesem Tag alles, was diese schöne Gegend zu bieten hast. Schießen Sie unglaubliche Fotos von den spektakulären Landschaften und erkunden Sie diese beliebte Stadt für Skifahrer, die Heimat der Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver. Fahren Sie über den spektakulären Sea to Sky Highway und lassen Sie den Abend in Vancouver ausklingen. Tag 7: Vancouver und Seattle Am Morgen erwartet Sie eine Sightseeing-Tour durch Vancouver. Besuchen Sie die schöne Ufergegend, das Gaslamp Quarter, Chinatown und den Stanley Park. Beenden Sie Ihre Tour in Vancouver oder kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Seattle.

Seattle: Canyoning-Abenteuer am Wasserfall

9. Seattle: Canyoning-Abenteuer am Wasserfall

Besuche die üppigen, zerklüfteten und glitschigen Canyons des Pazifischen Nordwestens bei einem eintägigen Wasserfall-Canyoning-Abenteuer. Treffe deinen Guide an einem zentralen Ort und beginne dein Erlebnis mit einer herzlichen Begrüßung und einem kurzen Überblick über die Canyoning-Aktivität des Tages. Dann fährst du in deinem eigenen Fahrzeug und folgst deinem Guide zum Ausgangspunkt der Wanderung. Am Startpunkt angekommen, erhältst du von deinem Guide eine kurze Sicherheitseinweisung und eine Übungseinheit, bevor du dich in das Abenteuer des Tages stürzt. Der Hindernisparcours der Natur bietet jede Menge Spaß und einzigartige Herausforderungen, darunter Wandern, Klettern, Waten, Schwimmen und natürlich Abseilen. Alles Fähigkeiten, die du mit der Hilfe und Unterstützung deines erfahrenen Guides meistern kannst.>

Von Seattle aus: Tagesausflug ins bayerische Alpendorf Leavenworth

10. Von Seattle aus: Tagesausflug ins bayerische Alpendorf Leavenworth

Mach einen Ausflug von Seattle in das charmante Dorf Leavenworth. Bewundere die Landschaft entlang des Weges und genieße etwas freie Zeit im Dorf, um in den Weinläden und Galerien zu stöbern. Du hast die Wahl zwischen mehreren bequemen Abholpunkten in der Umgebung von Seattle und kannst dich auf die malerische Fahrt durch die Cascade Mountains einstellen. Bewundere die Aussicht, während dein Fahrzeug den Stevens Pass erklimmt, fahre am Skykomish River entlang und bestaune die Bridal Veil Falls und die Deception Falls auf deinem Weg. Komme in Leavenworth an und tauche in die bayerische Atmosphäre ein. Nimm dir 2 Stunden Zeit für ein Mittagessen (auf eigene Kosten) und stöbere in den Boutiquen und Lokalen. Schlendere herum und genieße die einzigartige Architektur und das Gefühl des Dorfes. Steig wieder in den Bus, um deine Reise mit einer Fahrt über den Blewett Pass fortzusetzen. Wirf einen Blick auf die alte Goldgräberstadt und halte an den malerischen Snoqualmie Falls, bevor du in den Großraum Seattle zurückkehrst.>

  • Abenteuer
  • Mehrtagesausflüge
  • Tagesausflüge
  • Private Touren
14 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen zu Wanderungen in Washington (Bundesstaat)

Was ist neben Wanderungen in Washington (Bundesstaat) sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Washington (Bundesstaat), die du nicht verpassen solltest:

Wanderungen in Washington (Bundesstaat) – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Washington (Bundesstaat)

Möchten Sie alle Aktivitäten in Washington (Bundesstaat) entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Washington (Bundesstaat): Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 45 Bewertungen

Wir hatten einen tollen Tag! Jake war großartig und super kenntnisreich. Er sorgte dafür, dass wir uns während der Tour wohl fühlten. Das Mittagessen war großartig! Wir planen bereits unsere nächste Tour, wenn wir nach Seattle zurückkehren.

Es war toll! Glücklich, dass ich nicht alleine gegangen bin. Der Park ist riesig und unser Guide hat einige gute Stellen gefunden. Die Fahrt dorthin war lang, aber die Aussicht war es wert. Das Essen war auch gut!

Fantastisch! Lindsay von Evergreen Escapes machte die Reise für uns so lustig. Das Wetter war perfekt. Das Mittagessen war köstlich! Empfehlen Sie diesen Tagesausflug auf jeden Fall, um die Stadt zu verlassen.

Justin war sehr sachkundig, engagiert und lustig als Reiseleiter. Das Abendessen war köstlich, wir hatten das Glück, Rehe und einen Fuchs zu sehen. Es war ein unvergessliches Erlebnis.

Die Reiseleiterin war unglaublich und führte uns zu vielen malerischen Gegenden, in denen nicht viele Touristen hingehen