1. USA
  2. Washington, DC
  3. Old Town, Alexandria

Alexandria: Amerikanische Revolution und Bürgerkriegsführung

Produkt-ID: 348041
Galerie anzeigen
Treten Sie in die Fußstapfen von George Washington, Robert E. Lee, Thomas Jefferson und Betreibern der Underground Railroad. Erleben Sie das Zentrum der amerikanischen Revolution und des Bürgerkriegs mit einem ehemaligen Fernseh- und Redenschreiber als…
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer: 2 Stunden
Startzeit 14:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch
Rollstuhlgerecht

Teilnehmende und Datum wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Entdecken Sie das Grab des unbekannten Soldaten der amerikanischen Revolution
  • Durchstreifen Sie das Gelände eines Herrenhauses, das die TV-Serie "Mercy Street" inspiriert hat
  • Fahren Sie an George Washingtons Stadthaus und Robert E. Lees Jugendheim vorbei
Beschreibung
Bummeln Sie durch die malerische Altstadt von Alexandria, der Heimatstadt von George Washington und Robert E. Lee aus der Kolonialzeit, mit einem ehemaligen "Tonight Show" -Schreiber und ehemaligen Redenschreiber des Präsidenten, der 15 Bücher über Geschichte, Humor, Wissenschaft und Politik verfasst hat.

Beginnen Sie bei der Unterkunft von Marquis de Lafayette, wo der französische Held während seiner sogenannten "Reunion Tour" durch Amerika übernachtete, und fahren Sie dann an der Villa eines Generalkonföderierten vorbei, der in der Nacht von Lincolns Ermordung beinahe gelyncht worden war, aber von Union gerettet wurde Truppen. Halten Sie am Grab des unbekannten Soldaten der amerikanischen Revolution auf dem Friedhof des Old Presbyterian Meeting House aus dem Jahr 1775 an.

Dann begeben Sie sich zu George Washingtons Hausarzt, der seinen Patienten während der tödlichen Krankheit des Präsidenten im Ruhestand auf tragische Weise misshandelt hat. Sehen Sie die verbrannten Überreste eines Zeitungsbüros der Rebellen, in dem Unionstruppen und Sympathisanten der Konföderierten aufeinander prallen, sowie das Mietshaus, das Washington aufgrund von Spekulationen für seine Frau Martha gekauft hat. Fahren Sie am alten Gefängnis vorbei und sehen Sie Hinweise auf Fluchtversuche südlicher Kriegsgefangener.

Sehen Sie sich die Häuser von Washingtons geliebtem älterem Bruder Lawrence und die eines Offiziers an, der ihn mit Martha bekannt machte. Weiterfahrt zur Apotheke und zum Gemischtwarenladen, wo George Washington und Robert E. Lee ihre Einkäufe erledigten und wo dieser zum ersten Mal von Fort Sumter hörte. Sehen Sie sich die Bank an, die die Mittel aus dem Bürgerkrieg versteckt hat, die für den Wiederaufbau von Mount Vernon, Washingtons Anwesen, und des Trainingsgeländes, auf dem er einen Faustkampf verloren hat, verwendet wurden.

Gehen Sie zum Ort der ersten Todesopfer des Bürgerkriegs, von Bajonetten und Schrotflinten bis zum gefürchteten Dock, an dem Sklaven in Ketten aus Afrika gebracht wurden. Sehen Sie sich das koloniale Herrenhaus an, in dem ein berühmter Rebellenspion Geheimnisse der Konföderation aufspürte und in dem ein jugendliches Washington bei der Planung des französischen und des indischen Krieges half. Sehen Sie sich auch mehrere Häuser der Underground Railroad an, die entflohene Sklaven in den Boden freier Staaten beförderten.

Bewundern Sie die schönen Kolonial- und Antebellumstrukturen, die von Benjamin Latrobe entworfen wurden, der gemeinhin als „der Vater der amerikanischen Architektur“ bekannt ist, und die Banken und Kirchen, die zu Bürgerkriegskrankenhäusern umgebaut wurden. Besuchen Sie auch die Quäker-Bibliothek, in der die ersten Bürgerrechtsproteste stattfanden, und die Tavernen, in denen die Eröffnungsfeierlichkeiten der ersten sechs amerikanischen Präsidenten, darunter James Madison, Thomas Jefferson und John Adams, stattfanden. Gehen Sie am Gemeindehaus vorbei, in dem ihr Kollege George Mason den Gesetzentwurf und die Rechte an der US-Verfassung verfasst hat.

Der letzte Abschnitt dieses bemerkenswert detaillierten Blicks in die Vergangenheit Amerikas wird sich auf Orte wie Washingtons Stadthaus beziehen, in dem er seine Werbeangelegenheiten durchführte, und die Vorbauten, in denen Robert E. Lee aufgewachsen ist. Sehen Sie sich zum Schluss die beeindruckende Kirche an, in der sowohl Washington als auch Lee Gemeindemitglieder waren. Darunter befinden sich auch die Gräber mit Figuren aus allen Epochen der reichen Vergangenheit Amerikas.
Inbegriffen
  • Immersiver Rundgang
  • Leidenschaftlicher Expertenführer

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Treffen vor dem Lyceum: Alexandrias Geschichtsmuseum, 201 S Washington St, Alexandria, VA 22314, USA.

In Google Maps öffnen ⟶

Ab 21,21 € pro Person

Angeboten von