Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Klicken Sie hier, um die Originalversion auf Englisch zu lesen.

Warschau: Treblinka- und Tykocin-Tagestour

Warschau: Treblinka- und Tykocin-Tagestour

Ab $199,71 pro Person

Genießen Sie eine perfekte Tour für Geschichtsliebhaber und Reisende, die ein Abenteuer abseits der ausgetretenen Pfade bevorzugen. Erkunden Sie die polnische Landschaft, verbringen Sie Freizeit in einem schönen Dorf und entdecken Sie einen der wichtigsten Orte im Zusammenhang mit dem Zweiten Weltkrieg.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 12 Stunden
Startzeit 09:00
Kein Anstehen an der Kasse
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch
Abholung inbegriffen
Ihr Guide erwartet Sie in der Hotellobby oder an der von Ihnen angegebenen Adresse.
Private Gruppe

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Entdecken Sie den Standort des ehemaligen Nazi-Vernichtungslagers in Treblinka
  • Entdecken Sie die polnische Landschaft
  • Bewundern Sie das gemeinsame Erbe der polnischen und jüdischen Gemeinden
  • Spüren Sie die Atmosphäre Ostpolens
  • Entdecken Sie eine wunderschöne Synagoge aus dem 17. Jahrhundert
Beschreibung
Sie werden von Ihrem Reiseleiter vom Hotel abgeholt und nach einer 1,5-stündigen Fahrt erreichen Sie Treblinka. Besuchen Sie die Stätte mit einem wunderschönen Denkmal zum Gedenken an Hunderttausende von Opfern, die das Lager passiert haben. Ihr Führer bietet Ihnen einen historischen Kontext, der Ihnen hilft, die Ereignisse zwischen 1942 und 1943 zu verstehen. Die nächste Station ist in Tykocin, wo Sie Zeit haben, in einem der vom Guide empfohlenen traditionellen Restaurants zu Mittag zu essen und durch diesen malerischen Ort zu schlendern. Die Attraktionen, die man in Tykocin gesehen haben muss, sind die schöne Synagoge und die Burg. Die Synagoge wurde im 17. Jahrhundert erbaut, bevor sie im 18. Jahrhundert innen dekoriert wurde. Sie können die Inschriften an den Wänden auf Hebräisch und Aramäisch bewundern und auch die schön dekorierte Bima bewundern. Es ist ein perfekter Ort, um das reiche Erbe der jüdischen Gemeinde zu entdecken, die jahrhundertelang im Osten Polens lebte und ein religiöser und ethnischer Schmelztiegel war. Ein weiterer interessanter Ort in Tykocin ist das bescheidene Museum, das von seinen Bewohnern in einem der ältesten Holzhäuser eingerichtet wurde. Es zeigt ein typisches Interieur eines polnischen Hauses auf dem Land bis Mitte der 1990er Jahre. Am anderen Ufer des Flusses Narew entdecken Sie die Burg. Die Version der Burg, die Sie heute besichtigen können, ist eine originalgetreue Rekonstruktion der Burg von Tykocin, die im 16. Jahrhundert die Hauptresidenz eines polnischen Königs war. Während des Besuchs entdecken Sie verschiedene Waffen und Rüstungen polnischer Ritter und können die Geheimnisse des Königs entdecken. Nach Ihrem Besuch in der Burg bringt Sie der Guide zurück nach Warschau.
Inbegriffen
  • Abholung und Rückgabe des Hotels
  • Führung durch einen lizenzierten Guide
  • Essen und Trinken
  • Eintrittskarten für die Synagoge und das Schloss
Nicht geeignet für
  • Personen im Rollstuhl

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe
Angeboten von

Produkt-ID: 349146