Führung

Warschau: Erkundungstour abseits der Touristenpfade

Warschau: Erkundungstour abseits der Touristenpfade

Ab 44 € pro Person

Erleben Sie ein herrliches Abenteuer und erkunden Sie Warschau in einem original polnischen sozialistischen Auto, der Nysa 522. Sehen Sie das Vorkriegsviertel Praga und das sozialistische Zentrum von Warschau und erfahren Sie mehr über den Sozialismus.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 4 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Buchungsbestätigung
Guide
Englisch

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Fahren Sie in einem alten Oldtimer-Van durch unbekannte Gegenden von Warschau
  • Besuchen Sie ehemalige sozialistische Stätten, Skulpturen, Plätze, Denkmäler und mehr
  • Entdecken Sie Praga, einen Stadtteil von Warschau am Ostufer der Weichsel
  • Probieren Sie leckere polnische Gerichte in einer Milchbar
Beschreibung
Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer und tauchen Sie ein in die Geschichte von Warschau bei einer 4-stündigen Tour. Fahren Sie in einem original polnischen Auto aus der sozialistischen Ära, der Nysa 522, durch die ganze Stadt, erfahren Sie verschiedene historische Fakten und sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Sozialismus. Erleben Sie die vergangene Zeit des Sozialismus und sehen Sie typische Wohnblöcke, monumentale Paläste, Plätze, Skulpturen und vieles mehr. Entdecken Sie dabei verschiedene Facetten von Warschau: Von den Höfen der Mietshäuser aus dem 19. Jahrhundert über den Platz der Verfassung, den Kultur- und Wissenschaftspalast, die Próżna-Straße, den Bezirk Muranów und das auf der anderen Seite des Flusses gelegene Vorkriegsviertel Praga. Hören Sie unterwegs spannende Fakten und interessante Anekdoten über das Leben in Warschau. Nach dem ersten Teil dieser Tour, bevor Sie Praga erkunden, genießen Sie einen traditionellen Aperitif in einem Originalhaus der sozialistischen Epoche. Erfahren Sie Wissenswertes über die sozialistische Propaganda in Form von Nachrichten. In Praga warten einige unkonventionelle Sehenswürdigkeiten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden: Von einem Basar, auf dem Sie fast alles kaufen können, über Tore, an denen die Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg stehen blieb, über den vergessenen jüdischen Friedhof und eine alte Wodka-Fabrik bis hin zu einer berühmten Praga-Band, die ein paar Songs für Sie spielt. Nach einer Tour voller Überraschungen können Sie in einer sozialistischen Bar entspannen und ein typisch polnisches Mittagessen genießen.
Inbegriffen
  • Hotelabholung und Rücktransfer ab dem Stadtzentrum
  • Ortskundiger Guide
  • Mittagessen in einer örtlichen Milchbar
    Covid-19-Schutzmaßnahmen
    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Vorbereitung für diese Aktivität

    Treffpunkt

    Der Treffpunkt variiert je nach gebuchter Option.

    Wichtige Informationen

    Wichtige Informationen

    • Die Hotelabholung und der Rücktransfer sind nur für Gruppen ab 3 Personen verfügbar. Sollten Sie nur mit 1 oder 2 Personen an der Tour teilnehmen, begeben Sie sich bitte eigenständig zum Treffpunkt.
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,8 /5

    basierend auf 121 Bewertungen

    Übersicht

    • Guide
      4,6/5
    • Transport
      4,8/5
    • Preis-Leistung
      4,7/5
    • Sicherheit
      4,5/5

    Sortieren nach:

    Reisetyp:

    Sternebewertung:

    sehr abwechslungsreich

    Vielseitige Tour verbunden mit faszinierenden Einblicken in Geschichte und Gegenwart der lebendigen Stadt Warschau. Man sieht eine Menge Orte, die in einer gewöhnlichen Stadtrundfahrt nicht gezeigt werden: den Stadtteil Praga, ein Museum über das Leben zur Zeit des Kommunismus, zudem viele Highlights der Stadt. Tolles Mittagessen in einer typisch polnisches 'Milchbar'. Rundum empfehlenswert. Besonderer Pluspunkt: selbst bei sehr wenigen Teilnehmern wird die Tour nicht kurz vorher abgesagt (habe ich bei anderen Veranstaltern häufiger erlebt), sondern wird selbst mit ein oder zwei Gästen durchgeführt !!

    Weiterlesen

    16. August 2017

    Warschau, mal anders

    Ein rosa Kleinbus fährt schnittig an den Straßenrand: Pawel, der Reiseführer lädt uns in den Wagen. Zu sechst hockt man etwas unbequem da drin, aber die Stimmung ist sofort gut, zwischen Mitte 20 und 75 sind die Gäste, unterschiedliche Nationalitäten, 2 Stopps der normal touristischen Art, Geschichte der letzten 70 Jahre. Danach wirds interessant: Besuch eines winzigen Museums mit Gegenständen aus eben dieser Zeit. Vor dem Mittagessen in einem Arbeiterlokal mit authentischer Küche eilen wir durch einen urigen Markt (hier müsste viel mehr Zeit eingeplant werden!) und danach noch ein Kurzer Verdauungsspaziergang durch ein altes Viertel. Tolle Idee, für mich waren die beiden ersten Stationen unsinnig, die macht jede Führung und entspricht auch nicht dem Motto. Trotzdem empfehlenswert für alle, die mal Warschau anders sehen wollen.

    Weiterlesen

    20. Juni 2017

    It was an amazing tour with Artur ! he was super knowledgeable of the history, fun facts as well as was super precise with numbers and dates. We could tell he knew a lot and he is a real Warsaw local. The mini van is not comfortable but we only go with it for short distances. We had an authentic lunch at a milk bar, saw many interesting faces of Warsaw you could not find in any guide as well as had a good overview of the city history. You do this tour and complement with the must see attractions and you have an exhausted experience of Warsaw. We also 100% recommend Artur as a guide. Lot of the success of the tour is on his shoulder and he smashes it.

    Weiterlesen

    1. März 2020

    Übersetzen
    Angeboten von

    Produkt-ID: 25176