Warschau
Touren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Warschau Touren

Warschau: Traditionelle Galar-Kreuzfahrt auf der Weichsel

1. Warschau: Traditionelle Galar-Kreuzfahrt auf der Weichsel

Steigen Sie an Bord eines traditionellen hölzernen Segelboots und genießen Sie eine intime, einstündige Sightseeing-Kreuzfahrt entlang der Weichsel. Ihre Tour beginnt am Pier des Copernicus Center, wo Sie Ihr traditionelles 12-Personen-Galar-Schiff besteigen. Treiben Sie mit einem Boot, das nach den Prinzipien des volkstümlichen Bootsbaus entworfen wurde, den Fluss entlang in Richtung der historischen Altstadt. Entdecken Sie die reiche Geschichte und die einzigartigen Naturansichten, während Sie sich der Innenstadt von Warschau nähern, um eine einzigartige Perspektive auf die Wolkenkratzer und das Stadion der Stadt zu erhalten. Halten Sie Ausschau nach den Parks und Naturschutzgebieten entlang des rechten Flussufers, bevor Sie zum Abholpunkt zurückkehren.

Warschau: Warschauer Ghetto Privat-Rundgang & Hotelabholung

2. Warschau: Warschauer Ghetto Privat-Rundgang & Hotelabholung

Erlebe einen anschaulichen und beeindruckenden Rundgang durch das Warschauer Ghetto. Thema dieser Tour ist die Geschichte der Einrichtung und der Liquidation des größten Ghettos in Europa. Im Jahre 1940 errichteten die Nazis im Herzen von Warschau das Ghetto. Auf einer Fläche von 4 km² wurden über 400.000 Juden aus Warschau und Umgebung zusammengepfercht. An Auszehrung, Hunger und Krankheiten starben hier 100.000 Menschen, über 300.000 fanden den Tod in dem Vernichtungslager Treblinka. Im Jahre 1943 brach infolge des Versuchs, das Ghetto vollständig zu liquidieren, ein Aufstand aus. Der ungleiche Kampf der Aufständischen gegen die bewaffnete deutsche Armee dauerte fast einen Monat lang. Aus Rache machten die Nazis das Ghetto dem Erdboden gleich. Es überlebten nur wenige Juden, u.a. Władysław Szpilman, der Titelheld des "Pianisten" von Roman Polański. Vor dem Zweiten Weltkrieg lebte in Warschau die weltweit zweitgrößte jüdische Gemeinschaft und bildete über 30 % der Bevölkerung der Stadt. Innerhalb von weniger als 3 Jahren hörte das jüdische Warschau auf, zu existieren. Während der 3-stündigen Tour siehst du die echten Orte und hörst die authentischen Geschichten. Du erkundest Fragmente der Ghettomauer, die letzte Straße des Ghettos und Stadtteile, die sich innerhalb des Ghettos befanden. Du besichtigst die einzige Synagoge, die den Zweiten Weltkrieg überstanden hat und weiterhin in Betrieb ist. Erfahre, worin die vermeintliche Logik der Vernichtung bestand und wie der Plan der Endlösung der Judenfrage in die Tat umgesetzt wurde. Entdecke aber auch, wie der Alltag im Ghetto aussah, warum die Juden zu den Waffen gegriffen haben und wer dabei geholfen hat. Und welche Symbolik bergen der Umschlagplatz und das Denkmal der Helden des Ghettos? Obwohl das Ghetto schon lange nicht mehr existiert, lohnt es sich besonders dieses Jahr, seine Geschichte zu erkunden.

Warschau: Kneipentour mit kostenlosen Getränken

3. Warschau: Kneipentour mit kostenlosen Getränken

Sind Sie bereit für einen unvergesslichen Abend mit fantastischen Leuten auf dieser Kneipentour durch Warschau? Beginnen Sie den Abend mit einer offenen Bar und lassen Sie sich 1 Stunden lang nach Herzenslust Bier, Wein und Mixgetränke (mit Whiskey, Wodka, Gin oder Rum) schmecken. Spielen Sie kostenlose Trinkspiele wie Flip Cup, Beer Pong oder 5s, um die anderen Teilnehmer kennen zu lernen. Nach der offenen Bar führen Sie Ihre lustigen Guides zu 3 weiteren coolen Bars und sorgen dafür, dass Sie an jedem Ort einen Gratis-Shot erhalten. Anschließend geht's weiter in einen Nachtclub, der letzten Station des Abends: Die Kneipentour endet in einem coolen Club im Stadtzentrum, in den Sie VIP-Eintritt ohne Anstehen erhalten. Freuen Sie sich außerdem auf einen kostenlosen Shot.

Warschau: Geführte Fahrradtour

4. Warschau: Geführte Fahrradtour

Bei dieser 3-stündigen Tour fahren Sie auf einem bequemen Stadtrad mit einem Guide, der Sie an Orte in Warschau bringt, die Sie begeistern werden. Fahren Sie auf dem berühmten Königsweg, durch die Altstadt und erleben Sie den Panoramablick auf das Zentrum Warschaus von den Ufern der Weichsel. Sehen Sie den Garten auf dem Dach der Universität, das Grabmal des unbekannten Soldaten und den Kulturpalast.  Die Tour dauert 3 Stunden, in denen Sie im entspannten Tempo etwa 14 Kilometer zurücklegen. Nach der Hälfte der Tour ist eine Pause für Erfrischungen geplant.

Ab Warschau: Tour nach Auschwitz-Birkenau & Mittagessen

5. Ab Warschau: Tour nach Auschwitz-Birkenau & Mittagessen

Nutzen Sie die bequeme Abholung von Ihrer Unterkunft in Warschau und fahren Sie in das Dorf Oświęcim. Betreten Sie das Staatliche Museum Auschwitz-Birkenau für eine geführte Tour durch das ehemalige Konzentrationslager der Nationalsozialisten. Hören Sie, wie mehr als 1,3 Millionen Juden und Gefangene aus Polen, Frankreich und Italien von den Nazis ermordet wurden. Sehen Sie das Tor mit dem Schriftzug „Arbeit macht frei“. Erfahren Sie mehr über die Entstehung des Lagers und den Alltag der Häftlinge. Besuchen Originalschauplätze wie die Bahnrampen, Wachtürme und andere Erinnerungen an die schrecklichen Ereignisse. Machen Sie eine Reise durch die Geschichte im Museum und sehen Sie Fotos und persönliche Habseligkeiten, die die Vergangenheit zum Leben erwecken.

Warschau: Tour durch die polnische Küche

6. Warschau: Tour durch die polnische Küche

Bei dieser Tour besuchen Sie 3 bis 5 Restaurants im historischen Stadtzentrum und haben die Möglichkeit, zahlreiche unterschiedliche polnische Delikatessen zu kosten. Sie werden von einem Experten begleitet, der Ihnen mehr über die Speisen erzählt, die Sie probieren. Erfahren Sie Spannendes über die Zutaten, die Herstellung und die Geschichte der einzelnen Gerichte. Wenn Sie erfahren möchten, was man in Polen unbedingt essen sollte, sind Sie bei dieser Tour genau richtig. Probieren Sie viele unterschiedliche Gerichte und freuen Sie sich auf ein unvergleichliches polnisches Gastronomieerlebnis. Kommen Sie bitte hungrig, es gibt viel zu probieren und Sie brauchen einen leeren Magen, um alle angebotenen Speisen genießen zu können. 

Warschau: Private Food- & Sightseeing-Tour

7. Warschau: Private Food- & Sightseeing-Tour

Die kulinarische Kultur nimmt bei der polnischen Bevölkerung eine zentrale Rolle ein. Gemeinsam mit Ihrem professionellen Privat-Guide entdecken Sie die besten Gerichte der polnischen Küche in 2, 3 oder 4 sorgfältig ausgewählten Lokalen. An diesen Orten haben Sie die besondere Chance zu probieren, zu vergleichen und dann Ihre Favoriten aus einer großen Auswahl an traditionellen Gerichten auszuwählen. Schlendern Sie von einem Lokal zum nächsten und sehen Sie dabei einige der bekanntesten Orte der Stadt, wie die Sigismundsäule, das Warschauer Barbican oder den Hauptmarkt. Während Ihrer Verkostungen bietet Ihr Guide Ihnen einen Einblick in polnische Traditionen und Bräuche und erklärt Ihnen, welche Speisen zu welchem Anlass auf den Tisch kommen. Wählen Sie die 2,5-stündige Option für eine bestimmte Auswahl an Speisen an 2 Orten, einschließlich verschiedene Arten von Knödeln, polnische Fleisch- und andere Spezialitäten, sowie ein alkoholfreies Getränk, Kuchen und Kaffee/Tee (Ohne Suppe und Bier).  Die 3,5-stündige Option umfasst Proben der traditionellen polnischen Küche an 3 Orten, darunter 3 Arten von Knödeln, verschiedene Arten von polnischen Fleisch- und anderen Spezialitäten, traditionelle Suppe, zusätzlich noch ein Erfrischungsgetränk, Bier, Kuchen und Kaffee/Tee. Erhalten Sie einen noch tieferen Einblick in die polnische Kultur und entscheiden Sie sich für die spezielle 5-stündige Option, bei der Sie nicht nur das Essen, sondern auch 8 Wodkasorten oder 8 verschiedene Biersorten probieren können. Erleben Sie auf der 5-stündigen Tour sogar noch mehr spektakuläre Sehenswürdigkeiten - erfahren Sie mehr über die lokale Geschichte und entdecken Sie die bestgehüteten Geheimnisse der Hauptstadt sowie umwerfende Bauten wie das königliche Schloss.

Warschau: 1,5-stündige Segway-Tour durch die Altstadt

8. Warschau: 1,5-stündige Segway-Tour durch die Altstadt

Erkunden Sie die historischen Straßen und Sehenswürdigkeiten von Warschau mit einem Transportmittel des 21. Jahrhunderts. Nehmen Sie teil an einer 90-minütigen Segway-Tour durch die Altstadt. Die umweltfreundlichen, elektrischen Roller, die durch das Ausbalancieren Ihres Körpergewichts fahren, ersparen Ihnen lange und anstrengende Wege zu Fuß. Fahren Sie stattdessen ganz entspannt mit Ihrem Segway von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten. Nach einer kurzen Einführung fahren Sie zu den wichtigsten Gebäuden und Bauwerken der Stadt. Ihr Guide informiert Sie über die Geschichte und empfiehlt Ihnen weitere Orte, die Sie sich während Ihres Besuchs in Warschau ansehen können. Genießen Sie den Panoramablick auf die Weichsel, bestaunen Sie die beleuchteten Brunnen im neuen Multimedialny Park Fontann, passieren Sie königliche Residenzen und fahren Sie mit Ihrem Segway auf der ältesten Flaniermeile Warschaus: Krakowskie Przedmieście.

Warschau: Insider-Stadtrundfahrt im Retro-Minibus

9. Warschau: Insider-Stadtrundfahrt im Retro-Minibus

Lernen Sie Warschau besser kennen auf dieser coolen Insider-Tour hinter die Kulissen der Stadt. Erleben Sie die Atmosphäre der Stadt, probieren Sie die einheimische Küche und erlangen Sie einen tieferen Einblick in die Geschichte auf dieser Kleingruppentour. Entdecken Sie Stadtteile, die in Reiseführern kaum zu finden sind. Sie werden in einem Retro-Minibus , Zuk genannt, aus kommunistischen Zeiten durch die Stadt gefahren und bekommen so ein echtes Gefühl für die alten Zeiten. Entdecken Sie die Überbleibsel der Vorkriegszeit und vergleichen Sie diese mit den monumentalen Bauten der kommunistischen Ära in den Jahrzehnten nach dem Krieg. Um den wahren Geist von Warschau zu erleben, erwarten Sie kühle Getränke, typisch für die Region. Bitte beachten Sie: Eine Abholung kann in einem Umkreis von maximal 1 Kilometern vom Stadtzentrum erfolgen.

Warschau: Stadtführung am Nachmittag mit Abholung

10. Warschau: Stadtführung am Nachmittag mit Abholung

Steigen Sie an Bord eines bequemen, klimatisierten Busses für 18 Personen, lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie, während Sie die Sehenswürdigkeiten von Warschau in einer kleinen Gruppe erkunden. Die Tour ist ganzjährig verfügbar und startet für gewöhnlich mit einer Hotelabholung um 14:00 Uhr und endet mit einem Rücktransfer um 17:00 Uhr. Der Ablauf ist flexibel und beinhaltet zahlreiche Wahrzeichen wie das UNESCO-Weltkulturerbe Altstadt. Sehen Sie den Schlossplatz und das Warschauer Königsschloss, in dem die polnischen Monarchen von 1596 bis 1795 residierten. Auch der polnische Präsident hatte hier im Jahr 1918 kurzzeitig seinen Sitz. Staunen Sie über die prächtige Sigismundssäule, das erste säkulare Denkmal Polens. Bewundern Sie die gotische Johanneskathedrale, in deren Sarkophagen die sterblichen Überreste berühmter Polen ruhen. Erleben Sie die Architektur des Marktplatzes in der Altstadt und des Barbakan, bevor Sie das ehemalige jüdische Ghetto besuchen. Legen Sie hier einen kurzen Halt ein am Warschauer Ghetto-Ehrenmal und sehen Sie die beeindruckende zeitgenössische Architektur des Museums der Geschichte der polnischen Juden. Besuchen Sie den Umschlagplatz und die Miłastraße und entdecken Sie den Bunker, in dem der Anführer des Ghettoaufstands, Mordechaj Anielewicz, Selbstmord beging. Fahren Sie entlang des Warschauer Königswegs und bestaunen Sie aristokratische Residenzen sowie berühmte Denkmäler wie die Heilig-Kreuz-Kirche, in der sich eine Urne mit dem Herzen Frédéric Chopins befindet. Schlendern Sie schließlich durch den Łazienki-Park und erleben Sie die schönste urbane Oase der Stadt. Der Park ist auch als Park der Bäder bekannt und beherbergt den Łazienki-Palast, den Palast auf dem Wasser, die prächtige Sommerresidenz des letzten Königs von Polen, Stanislaus August Poniatowski. Andere wichtige Orte, die Sie während der Tour sehen können, sind das Grabmal des unbekannten Soldaten, das Denkmal des Warschauer Aufstandes und das Katyn-Museum. Wenn es der Verkehr zulässt, besichtigen Sie das Viertel Praga, inklusive des Nationalstadions PGE Narodowy, der Kathedrale St. Michael und St. Florian, der orthodoxen Kirche und der Straßen Targowa und Ząbkowska. Sehen Sie das Denkmal der Waffenbrüderschaft und die Warschauer Wodkafabrik Koneser aus dem 19. Jahrhundert mit ihrer einzigartigen Aussicht auf die Altstadt Warschaus von der Śląsko-Dąbrowski-Brücke.

Häufig gestellte Fragen zu Touren in Warschau

Was ist neben Touren in Warschau sonst noch einen Besuch wert?

Touren in Warschau – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Warschau

Möchten Sie alle Aktivitäten in Warschau entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Warschau: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 1.213 Bewertungen

Sehr kurzweilige und interessante Tour durch das Zentrum von Warschau. Marcin erklärt Geschichte und auch Aktuelles sehr interessant, so dass man die Stadt Warschau und Polen verstehen lernt. Ein Trip mit einem polnischen Oldtimer durch teilweise versteckte Schmuckstücke der polnischen Hauptstadt. Ein typischer polnischer Snack mit Getränk runden die Tour ab.

Super interessante Tour auf der rechten Seite der Weichsel! Toller Guide, der mit vielen Infos beeindruckt hat! Guter Einblick in die Stadtgeschichte! Bequeme Schuhe sind nicht wirklich nötig, da wir viel im Bus gefahren sind, dadurch aber auch viel zu sehen bekommen haben1

Ohne Guide hätten wir wohl die Überreste des Ghettos nicht gefunden. Die Tour war sehr interessant und hat auch etwas über die Geschichte der polnischen Juden insgesamt vermittelt. Vielen Dank an die super tolle Tourguide!

Sehr gute Tour gewesen. Viele Hintergründe erfahren durch einen super erfahrenen tourguide. Aber auch der spass kam nicht zu kurz. 100% Empfehlung

The tour was great!! Our guide was so kind and thoughtful with everything. We can recommend!