Datum wählen
Warschau

Touren durchs Viertel

Unsere beliebtesten Warschau Lokale Viertel Erkundungstouren

Warschau: Kochkurs für polnische Knödel

1. Warschau: Kochkurs für polnische Knödel

Probieren Sie die Herstellung von Pierogi, dem beliebtesten polnischen Gericht. Polnische Knödel sind super lecker und machen Spaß. Vielleicht werden sie am Ende des Kurses zu Ihrem Lieblingsgetränk. Seien Sie pünktlich und informieren Sie sich in einer kurzen Einführung über die Ursprünge der Pierogi und ihren Platz in der polnischen kulinarischen Landschaft. Tauchen Sie dann in die Zubereitung ein, indem Sie den Teig mischen und kneten. Wählen Sie, ob Sie Ihre Knödel mit Fleischfüllung oder vegetarisch oder vegan zubereiten möchten. Lernen Sie dann die verschiedenen Techniken zum Falten der Knödel und entdecken Sie Hacks, die sie besonders schmackhaft machen. Probieren Sie am Ende des Kurses die Früchte Ihrer Arbeit und genießen Sie einen Teller voller Pierogi, der Sie mit Sicherheit füllen wird. Wenn Sie zur Abendveranstaltung kommen möchten, genießen Sie zu Ihrer Mahlzeit kostenfreie Getränke.

Ab Warschau: Auschwitz-Birkenau & Krakau - Private Tagestour

2. Ab Warschau: Auschwitz-Birkenau & Krakau - Private Tagestour

Lassen Sie sich am frühen Morgen von Ihrem freundlichen Fahrer bequem an Ihrer Unterkunft in Warschau abholen, und entspannen Sie während der Fahrt zur KZ-Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau. Vor Ort angekommen, nehmen Sie teil an einer 3,5-stündigen Gruppenführung über das Gelände mit einem Guide in der Sprache Ihrer Wahl. Beginnen Sie Ihren Rundgang im Konzentrationslager Auschwitz und erfahren Sie, wie es 1940 von den deutschen Nationalsozialisten am Stadtrand von Oswiecim errichtet wurde. Nach dem Krieg wurde das Lager in ein Museum umgewandelt, das Sie nun erkunden können. Ein nach der Befreiung der Lager entstandener Film wird im Museum in verschiedenen Sprachen gezeigt. Nach Ihrem Aufenthalt in Auschwitz besuchen Sie den Teil des Lagers in Birkenau. Lassen Sie sich von Ihrem Guide erklären, wie die deutschen Nationalsozialisten 1941 im ehemaligen Dorf Brzezinka, 3 Kilometer von Oswiecim entfernt, ein neues Lager namens Auschwitz II Birkenau errichteten. Zwischen 1942 und 1945 lebten und starben hier etwa 1,5 Millionen Menschen. Die meisten von ihnen (90%) waren Juden, andere waren Polen, Roma, Russen und Gefangene aus 28 Ländern Europas. Im Jahr 1979 wurde das ehemalige Konzentrationslager als Gedenkstätte aufgenommen in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten. Von Auschwitz-Birkenau geht es dann weiter mit einer 1,5-stündigen Fahrt nach Krakau. Dort haben Sie 3 Stunden Zeit, um den Hauptmarkt zu besichtigen, den größten mittelalterlichen Altstädter Ring in Europa. In der Altstadt können Sie auch den Wawelhügel sehen, wo sich der Dom und das königliche Schloss befinden. Außerdem erwarten Sie weitere Highlights wie der Rathausturm, die Marienbasilika, das Krakauer Barbakan und Sukiennice, bekannt als Tuchhallen, Tausende von Bars und entzückende regionale Restaurants und viele historische Gebäude. Auch die Pferdekutschen können Sie eine Weile beobachten. Während der Tour haben Sie genügend Zeit, sich ein Mittagessen im Restaurant schmecken zu lassen. Im Anschluss an Ihre Tour in Krakau werden Sie abgeholt und fahren zurück nach Warschau, wo Sie gegen Abend an Ihrer Unterkunft abgesetzt werden.

Warschau: Tour für Selbstfahrer abseits der Touristenpfade

3. Warschau: Tour für Selbstfahrer abseits der Touristenpfade

Sie haben bereits die wichtigsten Touristenattraktionen in Warschau besucht? Sind Sie den traditionellen Touren überdrüssig? Dann steigen Sie in den berühmten Fiat 126p, auch bekannt als „Knutschkugel“, und unternehmen Sie Ihre eigene Tour durch Warschau. Lassen Sie sich von Guide einige der interessantesten Attraktionen zeigen, die nicht auf einer typischen Tour von Warschau gezeigt werden. Sie starten die Tour am Kultur- und Wissenschaftspalast, wo Sie schnell lernen, wie Sie einen Fiat 126p fahren. Begeben Sie sich dann gut vorbereitet zu Ihrer ersten Station. Begeben Sie sich ins Viertel der Arbeiter, die den Kultur- und Wissenschaftspalast bauten, und bewundern Sie die Gebäude aus Holz. Hier erfahren Sie, wie das Leben dieser Arbeiter aussah und was dieser Ort jetzt ist. Danach fahren Sie in eine ganz andere Welt: ins alte Bielany-Viertel Dieser malerische Stadtteil mit seinen Gebäuden aus der Zwischenkriegszeit und mit seinen Gaslaternen (die letzten der Stadt) zeigt einige der schönsten Beispiele der modernen Architektur. Von Bielany reisen Sie noch weitere zurück in die Vergangenheit und begeben sich in die Ära der russischen Zaren. Hier haben Sie die Möglichkeit, an einer authentischen Warschauer Zitadelle aus dem 19. Jahrhundert vorbei zu fahren. Während der Tour erzählt Ihnen Ihr Guide die Geschichten über die Orte, an denen Sie vorbeifahren.

Warschau: Private Praga District & Hidden Gems Walking Tour

4. Warschau: Private Praga District & Hidden Gems Walking Tour

Bist du bereit, Warschau wie ein Einheimischer zu erleben, mit einem Einheimischen? Das ist eine Tour, die anders ist als alle anderen! Wenn du einen Schritt abseits der Touristenpfade machen willst, gibt es keinen besseren Weg, als in die alternative Seite der Stadt einzutauchen. Willkommen im Stadtteil Praga! Wenn du mit den wichtigsten Highlights fertig bist, warum gehst du dann nicht einen weniger ausgetretenen Pfad, der dir eine unerwartete Seite von Warschau zeigt? Folge einem einheimischen Guide auf eine private Tour voller Überraschungen und schau dir den Praga Parka, den Weichselstrand und vieles mehr an, das die wahre Form der Stadt zum Vorschein bringt! Die Withlocals Off the Beaten Track Tour™ ist eine der Withlocals-Signaturtouren, die in großen Städten weltweit angeboten werden. Wir arbeiten mit leidenschaftlichen lokalen Reiseleitern zusammen, die ein faires Honorar erhalten. Wir unterstützen die lokale Wirtschaft, indem wir nur lokale Produkte anbieten und mit kleinen, nicht aufdringlichen Gruppen den Übertourismus verhindern. Unsere Touren sind klimaneutral und liegen abseits der üblichen Touristenrouten.

Warschau: Private Vodka Tasting Night mit Snacks und Pickup

5. Warschau: Private Vodka Tasting Night mit Snacks und Pickup

Wenn Sie es vorziehen, das Land an seinen Likören und die Stadt an den Bars kennenzulernen, dann brauchen Sie dies! Holen Sie sich in einen Retro-Fiat 125p und bereiten Sie sich auf eine unvergessliche Nachtfahrt in Warschau vor. Machen Sie eine Stadtrundfahrt mit Wodka-Verkostung! Besuchen Sie auf dieser Fahrt zwei verschiedene Bars und das Polnische Wodka-Museum, wo Sie rund 12 verschiedene Wodkasorten probieren können. Sie werden die ganze Zeit von einem Fahrer begleitet, der Ihnen hilft, polnische Kultur, Bräuche und Küche zu verstehen. Und Sie brauchen sich keine Sorgen um den Transport zu machen, Sie müssen kein Taxi rufen, kein Warten auf öffentliche Verkehrsmittel oder unnötige Meilen und verloren gehen! Sie haben Ihren privaten Chauffeur-Guide! Beginnen Sie mit der Abholung in Ihrem Hotel, wo Sie bereits etwas für den Anfang bekommen! Ein Schuss polnischer Kräuterwodka, um diese Wodka-Nacht zu beginnen. Steigen Sie in Ihr Fahrzeug - einen gelben Retro-Cabby aus kommunistischen Zeiten, der Sie zur ersten Haltestelle bringt - dem polnischen Wodka-Museum auf der anderen Seite von Warschau. Um dorthin zu gelangen, fahren Sie durch die unglaublich malerische Innenstadt und überqueren die Stadt Die Weichsel mit einer der spektakulären Brücken. Hier im Museum werden Sie mit dem Prozess der Wodkaherstellung, den verwendeten Rohstoffen und den verschiedenen Geschmacksrichtungen vertraut gemacht. Nach einem informativen Rundgang durch das Museum haben Sie die Möglichkeit, drei verschiedene polnische Wodkasorten in einem speziellen Dienstleistungssektor zu probieren. Als nächstes ist eine böhmische Bar im Stadtteil Praga, die lange Zeit als dunkle Seite der Stadt galt, und ihre mysteriöse Atmosphäre wirkt sich immer noch auf die Menschen aus. Gibt es Gründe dafür? Wenn Sie wissen möchten, wo Sie gefälschte Dokumente erhalten, was Kultur, Folklore und ein Geschäftszentrum von Warschau war und immer noch ein schattiger Ort ist, nehmen Sie einfach Ihre Aufnahmen und genießen Sie die Geschichte. Auf dem Weg zur nächsten Bar machen Sie eine kleine Pause vom Kultur- und Wissenschaftspalast, dem bekanntesten Wahrzeichen Warschaus und Symbol des polnischen Kommunismus. Seine farbenfrohe Beleuchtung ist jeden Tag anders und lässt Sie den Kopf heben und staunen. Das Palace befindet sich direkt im Herzen von Downtown und Ihr Guide wird Sie über die faszinierende Geschichte und die unglaubliche Umgebung informieren Die letzte Station ist im Bezirk Muranów. Hier, in einer Bar aus den 60er Jahren, genießen Sie die Atmosphäre, die Spirituosen und einige Snacks. Der Reiseführer erzählt Ihnen von den faszinierenden, aber harten kommunistischen Zeiten in Warschau und in Polen. Die Mitarbeiter erzählen Ihnen eine faszinierende Geschichte über den Ort und ein wunderschönes Neon wird Ihnen das Gefühl geben, in den Straßen des kommunistischen Warschaus zu sein. Nach dem Ende dieser Tour können Sie entweder in Ihrem Hotel abgesetzt werden oder den Rest der Nacht in einigen weiteren Warschauer Pubs verbringen.

Das Beste von Warschau Ganztägige private Tour mit privatem Transport

6. Das Beste von Warschau Ganztägige private Tour mit privatem Transport

Lerne die turbulente Geschichte Warschaus kennen, von den Anfängen über das Mittelalter, den Zweiten Weltkrieg, die kommunistische Ära bis hin zur Gegenwart. Einst als Paris des Ostens bezeichnet, galt Warschau bis zum Zweiten Weltkrieg als eine der schönsten Städte der Welt - auf dieser Tour wirst du herausfinden, warum. Bewundere die Highlights der polnischen Hauptstadt. Beginne mit einem Spaziergang durch die Warschauer Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Erfahre von deinem sachkundigen Reiseleiter die Fakten und Legenden dieser Gegend. Weiter geht es zum größten aller jüdischen Ghettos im deutsch besetzten Europa während des Zweiten Weltkriegs und du erfährst mehr über die Bewohner des Ghettos und die Ereignisse, die sich im Ghetto zugetragen haben. Dann kommst du am Königlichen Łazienki-Park vorbei, dem größten Park Warschaus, der Teil der Königsstraße ist. Genieße den Spaziergang mit dem wunderschönen Palast auf der Insel. Beende die Royal Route in einem der wichtigsten Denkmäler Polens - dem Wilanów-Palast. Die Architektur des Palastes ist ein einzigartiges Beispiel für verschiedene Bautraditionen - sie erinnert an polnische Adelssitze mit Seitentürmen, die italienische Vorstadtvilla und französische Paläste. Diese Tour wird dir ein tieferes Verständnis für die Stadt vermitteln und dir die Möglichkeit geben, die vielen erstaunlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen.

Warschau: Geführter Rundgang durch die Altstadt

7. Warschau: Geführter Rundgang durch die Altstadt

Nehmen Sie teil an einem Rundgang durch Warschau und erfahren Sie mehr über diese wundervolle Stadt, während Sie zahlreichen Anekdoten, Geschichten, Legenden und Erzählungen über Intrigen lauschen. Ihr ortskundiger Guide ist Teil eines Teams von Forschern, die Ihnen die spannendsten Orte der Stadt zeigen möchten. Bei dieser 2-stündigen Tour werden all Ihre Sinne angeregt. Hören Sie viele unglaubliche Geschichten über Warschau, während Sie durch geheime Türen sowie ruhige Straßen und Gassen gehen. Entdecken Sie einige beeindruckende Orte der Stadt, von denen Sie nie gedacht hätten, dass sie existieren. Sehen Sie den Schlossplatz, die Maria Magdalena-Kirche und die Sigismundssäule, bevor Sie einige der weniger bekannten Orte der Stadt erkunden. Diese sind nur den Bewohnern und Geschichtsinteressierten bekannt.

Warschau: Weihnachtstour

8. Warschau: Weihnachtstour

Du beginnst die Tour mit einem Spaziergang auf einer der bekanntesten Straßen von Warschau, der Ulica Nowy Świat. Die Weihnachtsbeleuchtung lässt die historische Straße noch eleganter aussehen. Nutz die Gelegenheit einen Pączki zu probieren, ein traditionell polnisches Gebäckstück, welches einem Berliner Pfannkuchen ähnelt. Hier hast du auch die Möglichkeit den beliebten Kirschlikör der Region in einer bekannten Bar zu kosten, während dir dein Guide von polnischen Weihnachtstraditionen erzählt. Im Anschluss erkundest du die Krakowskie Przedmieście – eine bekannte Straße in Warschau, die sich in ihrem winterlichen Glanz besonders gut auf Instagram macht. Die Straße sieht mit all den Lichtern wahrhaft magisch aus und jedes Jahr kommt ein neues Beleuchtungselement hinzu. Hör dir die Geschichten von berühmten Persönlichkeiten an, die einst hier gelebt haben, wie zum Beispiel Frédéric Chopin. Auf der Tour kommst du an den schönsten Gebäuden Warschaus vorbei, wie der Universität, verschiedenen Marktplätzen und dem Warschauer Präsidentenpalast. Zu guter Letzt besuchst du den Weihnachtsmarkt in der Altstadt. Der Weihnachtsmarkt ist der perfekte Ort, um Souvenirs zu kaufen und die weihnachtlichen Köstlichkeiten Polens zu probieren. Hier werden Spezialitäten der verschiedenen Regionen des Landes angeboten und polnische Weihnachtslieder gesungen. Du kannst ein Bild mit Santa Claus auf seinem Schlitten machen und den weihnachtlichen Zauber genießen. Wenn du dich für Handkunstwerk interessierst, wirst du hier ebenfalls fündig! Auf dem Markt findest du zahlreiche Stände mit selbstgemachten Handschuhen aus Wolle, warmen Mützen und einzigartigen Handtaschen. Wenn du möchtest, kannst du nach der Tour in der Altstadt bleiben und auf dem Marktplatz Schlittschuhlaufen gehen.

Warschau: Rundgang durch Praga

9. Warschau: Rundgang durch Praga

Diese Tour zeigt Ihnen ein anderes Gesicht von Warschau, den authentischen und legendären Stadtteil Praga. Praga liegt am rechten Ufer der Weichsel, nur wenige Minuten von der Altstadt entfernt, und unterscheidet sich deutlich von der linken Seite Warschaus. Dieser Teil von Warschau war über Jahrhunderte von Handel und Industrie bestimmt und ein Schmelztiegel der Kulturen, in dem Christen, Juden und Orthodoxe Seite an Seite lebten. Erkunden Sie bei diesem 2-stündigen Rundgang die Straßen von Warschau aus der Vorkriegszeit und sehen Sie Wohnhäuser mit Einschusslöchern. Entdecken Sie auch die grauen Wohnblocks aus der kommunistischen Zeit und die ehemaligen Industriegegenden. Diese Gebäude beherbergen heute Kunstgalerien, Boutique-Designer und Restaurants. Erfahren Sie mehr über die bekanntesten Unternehmer, die Praga in der Vorkriegszeit zum Haupthandelszentrum und später in der kommunistischen Ära zu einem Symbol des freien Handels machten. Hören Sie auch die wahre Geschichte über den Direktor des Warschauer Zoos und seiner Ehefrau, die dabei halfen, hunderte Juden aus dem Warschauer Ghetto zu retten. Sehen Sie die Michaelsbasilika, die orthodoxe Kirche (am ehemaligen Ort der Synagoge und des rituellen Bades), den Różycki Bazar, das Denkmal der Straßenmusiker von Praga und den Komplex der Wodkafabrik "Koneser"; das alles zusammen mit Ihrem ortskundigen Experten als Guide.

Multikulturelles Praga: Museums- und Stadtrundgang

10. Multikulturelles Praga: Museums- und Stadtrundgang

Beginnen Sie Ihren Tag des Lernens und Entdeckens mit einem Treffen mit Ihrem freundlichen Führer im Museum von Praga. Nach einem kurzen Kennenlernen erkunden Sie das Gebäude und erfahren mehr über die faszinierende Geschichte dieses Viertels. Während Ihrer Tour entdecken Sie das multikulturelle Erbe dieses Teils der Stadt. Sie werden zwei jüdische Gebetshäuser sehen, die im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden, um später wieder aufgebaut zu werden. Machen Sie einen Spaziergang über den berühmten Markt von Różycki Bazar, der seit dem 19. Jahrhundert als Symbol von Praga gilt. Schlendern Sie durch die engen Gassen von Praga und erleben Sie die alten Mietskasernen und machen Sie sich ein perfektes Bild davon, wie die Einheimischen in dieser Gegend leben. Bei Ihrem Rundgang lernen Sie auch das moderne Praga kennen. Ihr informativer Reiseführer wird Sie über die Auswirkungen der Gentrifizierung auf dieses Viertel informieren und Sie auf die berühmten modernen Gemälde und Straßenmalereien hinweisen, die die Wände schmücken. Besuchen Sie schließlich das Neonmuseum, das die alten Neonschilder und elektrografischen Artefakte aus Warschau sammelt. Ihr Guide erklärt Ihnen das Phänomen Neon in der kommunistischen Ära.

  • Führungen
  • Private Touren
  • Sonstige Erlebnisse
  • Tagesausflüge
  • Workshops und Kurse
19 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
1 - 16 / 19

Häufig gestellte Fragen zu Lokale Viertel Erkundungstouren in Warschau

Was ist neben Lokale Viertel Erkundungstouren in Warschau sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Warschau, die du nicht verpassen solltest:

Lokale Viertel Erkundungstouren in Warschau – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Warschau

Möchten Sie alle Aktivitäten in Warschau entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Warschau: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 38 Bewertungen

Der Fahrer (Kris) holte uns um 6:30 Uhr von unserem Hotel ab und es dauerte ungefähr 4 Stunden, um dorthin zu fahren. Unterwegs hielten wir für Kaffee und Snacks an. Wir hatten dort einen lokalen Führer und nachdem Kris uns nach Krakau gebracht hatte. Er war großartig und empfahl einige Orte zu sehen. Nach 3 Stunden fuhren wir nach Hause. Es ist eine gut organisierte Reise und ich kann sie nur wärmstens empfehlen.

Der beste Weg, um eine fantastische und unterhaltsame Führung durch Warschau zu erhalten. Herumfahren in einem 30 Jahre alten Fiat mit dem Guide Martin auf dem Rücksitz .... kann nie schief gehen. Kompetentes, freundliches und historisch geschultes Personal. Ein Ausflug lohnt sich.

Trip was very well organized and gave us the opportunity to explore Auschwitz and Krakau during our stay in Warsaw!

Es war eine tolle Tour abseits der üblichen Touristenpfade und das selber Fahren hat auch großen Spaß gemacht

Great guide. Very authentic. Great spots! Great experience!