Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Klicken Sie hier, um die Originalversion auf Englisch zu lesen.

Jüdische Warschau Private Tour

Jüdische Warschau Private Tour

Ab 169 € pro Gruppe bis 2 Personen

Genießen Sie diese private 3-stündige Tour, die einen professionellen Guide-Service, Transport und Eintrittsgebühren beinhaltet. Die einzigartige Tour führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des jüdischen Erbes.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 3 Stunden
Kein Anstehen an der Kasse
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Russisch
Abholung inbegriffen
Abholung von Ihrem Hotel.
Rollstuhlgerecht
Private Gruppe

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des jüdischen Erbes
  • Besuchen Sie die Umschlagplatzmauer - eine Gedenkmauer, die die ehemaligen Ghettomauern symbolisiert
  • Erfahren Sie mehr über die schrecklichste Tragödie der Geschichte
Beschreibung
Mit einem sachkundigen, erfahrenen Führer haben Sie die einmalige Gelegenheit, die Spuren der zweitgrößten jüdischen Gemeinde der Welt zu entdecken. Diese 3-stündige Tour führt Sie in die faszinierende Welt eines pulsierenden, farbenfrohen jüdischen Viertels. Es wird Ihnen auch helfen, die schrecklichste Tragödie der Geschichte zu verstehen. Nachdem Sie von Ihrem Hotel abgeholt wurden, fahren Sie zur Gedenkroute des jüdischen Martyriums in der Zamenhofa-Straße und dann zum Denkmal für die Ghetto-Helden. Bei der Ankunft erfahren Sie mehr über die Geschichte des Ortes und sehen das Polin Museum, ein echtes modernes Kunstwerk. Bei einem kurzen Spaziergang sehen Sie die Mila Street und einen Bunker, in dem der Kommandeur des jüdischen Aufstands, Mordechai Anielewicz, Selbstmord begangen hat. Nach der kurzen Fahrt mit dem Auto halten Sie an der Umschlagplatzmauer - eine Gedenkmauer, die die ehemaligen Ghettomauern symbolisiert und an die NS-Opfer erinnert. Danach besuchen Sie den jüdischen Friedhof. Anschließend besuchen Sie The Old Synagog, die letzte in Warschau, ein jüdisches Haus aus der Vorkriegszeit, das den 2. Weltkrieg überlebt hat. Die Innenräume wurden von den Nazis verändert und als Stall genutzt. Nach dem Krieg wurde es wieder aufgebaut. Auf dem Rückweg zu Ihrem Hotel halten Sie in der Sienna Street, um einen Teil der echten Mauer des Ghettos zu sehen und zu berühren.
Inbegriffen
  • Professionelle Reiseleitung
  • Anleitungen in Englisch, Spanisch, Russisch, Französisch, Italienisch und Deutsch
  • Transport
  • Essen und Trinken
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Kunden müssen in Fahrzeugen Abstand halten
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Es ist wichtig, geeignete Kleidung für das Wetter zu haben
  • Bitte beachten Sie, dass die meisten Sehenswürdigkeiten am Samstag wegen Sabbat geschlossen sind
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

5 / 5

basierend auf 1 Bewertungen

Übersicht

  • Preis-Leistung
    3/5
  • Sicherheit
    5/5
  • Service
    5.0/5
  • Organisation
    4/5
Sortieren nach

22. Oktober 2018

Übersetzen
Angeboten von

Produkt-ID: 72025