Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Volterra

Ab Siena: Tagesausflug nach San Gimignano und Volterra

Ab Siena: Tagesausflug nach San Gimignano und Volterra

Beginne deine Tagestour mit einer malerischen Fahrt von Siena nach San Gimignano. Halte in Monteriggioni an, um die gut erhaltene Festung aus dem 13. Jahrhundert zu besichtigen. Erkunde San Gimignano und bewundere seine vielen mittelalterlichen Türme. Die von der UNESCO unter Denkmalschutz gestellte Stadt hat auch zahlreiche Kunsthandwerksboutiquen zu bieten. Mach dich auf den Weg zu einem kleinen Familienbetrieb und genieße ein Mittagessen, das aus den saisonalen Produkten des Hofes zubereitet wird. Probiere Gerichte, die mit Safran zubereitet und von Vernaccia-Wein begleitet werden. Weiter geht es nach Volterra, wo du in einer kleinen Alabasterwerkstatt einen Einblick in die alte Kunst der Bildhauerei bekommst. In Volterra kannst du die harmonische Mischung aus etruskischem, römischem, mittelalterlichem und Renaissance-Stil bewundern, während du durch die Straßen des historischen Zentrums läufst.

Florenz: San Gimignano & Volterra Tagesausflug mit Essen & Wein

Florenz: San Gimignano & Volterra Tagesausflug mit Essen & Wein

Du triffst deinen Reiseleiter in Florenz und fährst mit einem komfortablen Minibus nach Volterra, wo du einen geführten Spaziergang und ein leckeres Mittagessen in einem typischen Restaurant genießt. Besuche lokale Denkmäler und ikonische Attraktionen. Besuche einen toskanischen Juwelierladen und ein etruskisches Museum. Weiter geht es nach San Gimignano, wo du eine kurze Einführung in die Geschichte der Stadt und ihre vielen schönen Türme bekommst. Halte an einem beliebten Gelato-Laden, dem Gewinner der Gelato-Weltmeisterschaft, an und bestelle dir selbst etwas bei diesem Meister der Eismacherei. Nach dem geführten Rundgang hast du etwas Freizeit, um in den Boutiquen des Stadtzentrums einzukaufen. Auf dem Rückweg nach Florenz hältst du an einem Weingut, um den Sonnenuntergang bei einer weiteren Weinprobe zu genießen.

Florenz: Ticket für Brunelleschis Kuppel und den Domkomplex

Florenz: Ticket für Brunelleschis Kuppel und den Domkomplex

Die Tickets werden nicht persönlich ausgehändigt, sondern am Vorabend per WhatsApp, iMessage oder E-Mail an die bei der Buchung angegebenen Kontakte verschickt. Bitte beachte, dass es sich hierbei nicht um eine Führung handelt, sondern nur um ein Ticket, das Zugang zu allen Monumenten des Opera del Duomo Komplexes gewährt. Wenn du ein komplettes Erlebnis in Florenz suchst, solltest du dir die Chance nicht entgehen lassen, den Brunelleschi Pass zu kaufen! Der Brunelleschi-Pass gewährt dir Zugang zu den wichtigsten und repräsentativsten Sehenswürdigkeiten von Florenz: Brunelleschis Kuppel, Giottos Glockenturm, das Baptisterium San Giovanni, die Krypta Santa Reparata im Dom und das großartige Museum Opera del Duomo". Wenn du die Kuppel von Brunelleschi und den Glockenturm von Giotto besteigst, hast du einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt. Das Baptisterium San Giovanni hingegen ist eines der ältesten Monumente der Stadt, in dem du die Schönheit der sakralen Kunst und der Architektur von Florenz entdecken kannst. Santa Reparata: Santa Reparata ist eine alte Kirche, die sich unter dem Dom von Florenz befindet. Sie diente bis zum Bau des heutigen Doms Santa Maria del Fiore als Kathedrale von Florenz. Besucher können die archäologischen Überreste der ursprünglichen Kirche erkunden, einschließlich ihrer Fundamente und antiken Artefakte. Museo dell'Opera del Duomo: Das Museo dell'Opera del Duomo beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Skulpturen, Gemälden und dekorativen Kunstwerken, die einst den Dom von Florenz, Giottos Glockenturm und das Baptisterium von San Giovanni schmückten. Es zeigt Meisterwerke von berühmten Künstlern wie Michelangelo, Donatello und Lorenzo Ghiberti und gibt einen Einblick in die künstlerische und architektonische Geschichte der berühmten Wahrzeichen von Florenz. Der Brunelleschi-Pass ist die perfekte Lösung, um die Schönheit und Geschichte von Florenz vollständig und umfassend zu erkunden und gleichzeitig bei den einzelnen Tickets für jedes Monument zu sparen. Verpasse nicht die Chance, ein unvergessliches Erlebnis in Florenz zu haben; kaufe jetzt deinen Brunelleschi Pass!

Frische Pasta Kochkurs

Frische Pasta Kochkurs

Der Kurs für frische Pasta führt dich durch die Zubereitung von drei traditionellen Pastaformen - eine gefüllte Pasta und zwei Arten von Eiernudeln. Anschließend werden die im Kurs zubereiteten Nudeln gekocht und serviert, verfeinert mit traditionellen Soßen. Das Mittag- oder Abendessen wird mit ausgezeichnetem Diacceroni-Wein serviert. Während des Kurses kannst du dich an der Zubereitung der Gerichte beteiligen und mit unseren Köchen interagieren, die dir Anekdoten und Kuriositäten rund um die traditionelle toskanische Küche erzählen werden. Bei deiner Ankunft wirst du an deiner Station begrüßt, wo du deine Schürze und alle Zutaten für die Zubereitung des Gerichts findest. In der fröhlichen und festlichen Atmosphäre des typisch toskanischen Familienessens wirst du die Geheimnisse der traditionellen Rezepte unserer Großmütter entdecken.

San Gimignano, Volterra, Abtei St. Galgano Kleingruppenreise

San Gimignano, Volterra, Abtei St. Galgano Kleingruppenreise

Lehn dich entspannt in unserem voll ausgestatteten GT-Bus zurück und genieße die Fahrt in die authentischste Gegend der Toskana mit ihren mittelalterlichen Städten und Postkartenlandschaften. Unser mehrsprachiger Reiseleiter wird dich gerne in die Geheimnisse der Region einweihen! Die Reise beginnt in San Gimignano, dem so genannten "Manhattan des Mittelalters", das durch seine hohen, antiken Türme im Stadtzentrum bekannt ist. Mach einen Schritt zurück in die Vergangenheit, während du durch die kopfsteingepflasterten Straßen schlenderst und dich von den atemberaubenden Ausblicken auf die umliegenden Hügel beeindrucken lässt. Vergiss auch nicht, das berühmte Gelato zu probieren, das es in einer Vielzahl von ungewöhnlichen Geschmacksrichtungen gibt. Der zweite Halt ist die Stadt des Alabasters: das malerische Volterra in seinem ganzen mittelalterlichen Charme. Von Volterra, das auf einem Hügel liegt, hast du einen atemberaubenden Blick, der dich in Staunen versetzen wird. Verpasse auf keinen Fall den Priorenpalast, die Medici-Festung oder das Etruskermuseum, eines der ältesten öffentlichen Museen Europas. Bevor du die Stadt verlässt, solltest du dich in den zahlreichen Handwerksbetrieben umsehen, die in der gesamten Altstadt verteilt sind. Das Kunsthandwerk ist der ganze Stolz von Volterra und du solltest dir die Chance nicht entgehen lassen, ein einzigartiges, handgefertigtes Artefakt aus Alabaster als Erinnerung an diesen Tag mit nach Hause zu nehmen. Dein letzter Halt ist die geheimnisvolle Abtei San Galgano, die nur etwa eine Autostunde von Volterra entfernt liegt. Von der Zisterzienserabtei aus dem 13. Jahrhundert sind nur noch die Mauern übrig: Sie ist leer und dachlos, darüber nur der Himmel. Bereite dich darauf vor, mit deiner Fantasie zu reisen, wenn du sie betrittst und dich von der Erhabenheit der gotischen Architektur inspirieren lässt. Wenn du Mythen und Legenden liebst, ist dies der richtige Ort für dich: Nimm den Weg zum nahe gelegenen Eremo di Montesiepi und versetze dich an den Hof von König Artus, wo du vor dem echten Schwert im Stein stehst.

Volterra: Führung bei Nacht

Volterra: Führung bei Nacht

Erleben Sie eine 2-stündige Tour durch Volterra bei Nacht. Genießen Sie einen einzigartigen Einblick in die Geschichte, Architektur und die Legenden des zauberhaften etruskischen Hügelstädtchens. Die nächtliche Atmosphäre bietet die ideale Kulisse für eine Tour durch die mittelalterliche Stadt und entführt Sie auf eine Reise in die Vergangenheit. Ob Sie nun allein reisen oder Ihre Freunde und Ihre Familie Sie begleiten, Sie sind herzlich eingeladen, auf dieser Tour den einmaligen Charme Volterras zu entdecken. Einst war die etruskische Stadt als Velathri bekannt und bei Nacht, jener bezauberndsten und geheimnisvollsten Tageszeit, entfaltet sie erst ihre volle Wirkung. Besichtigen Sie die Piazza dei Priori und die Piazza San Giovanni, das Etruskertor, das römische Theater und eine Reihe weiterer faszinierender Attraktionen, an denen Sie bei Tageslicht vermutlich einfach vorbeigehen würden, ohne sie zu bemerken.

Volterra: Privates Picknick in der toskanischen Landschaft

Volterra: Privates Picknick in der toskanischen Landschaft

Dieses exklusive Erlebnis beginnt im duftenden Zitronenhaus des Bio-Bauernhofs Diacceroni, wo du alles findest, was du zum Einrichten und Genießen deines Picknicks brauchst. Viel Spaß beim Eindecken des Tisches und beim Genießen der Köstlichkeiten, die von den erfahrenen Händen unserer Köche zubereitet werden. Das Picknick-Menü beinhaltet eine Flasche Diacceroni-Wein für je 4 Personen, eine Flasche unseres Bio-Olivenöls extra vergine, Wasser und einige köstliche Spezialitäten. Während du das frisch zubereitete Essen zusammen mit einer Flasche Wein vom Weingut genießt, hast du einen wunderschönen Blick auf die umliegende Landschaft. Informationen: Picknick auf dem Landgut Kostenlose Parkplätze sind vorhanden Haustiere sind erlaubt.

Florenz: Volterra & San Gimignano Weintour mit Mittagessen

Florenz: Volterra & San Gimignano Weintour mit Mittagessen

Verbringe einen Tag in den sanften Hügeln des Chianti, besuche Volterra und San Gimignano mit einem privaten Fahrer und probiere ein typisch toskanisches Mittagessen mit den besten Weinen unserer Region. Ein wunderbares Erlebnis zwischen Kunst, Wein und lokalem Essen, um die vorrömische Bevölkerung (Etrusker), Weinberge, mittelalterliche Hügelstädte, Türme und typische Bauernhöfe zu entdecken. - Der erfahrene Fahrer holt dich an deinem Hotel oder einem anderen Ort deiner Wahl ab (B&B oder Privatwohnung) und nimmt dich mit auf eine Entdeckungsreise durch die toskanische Landschaft. Der Fahrer bringt dich durch die toskanischen Hügel und bietet dir ein unglaubliches Panorama, zwischen Olivenbäumen, Weinbergen, Sonnenblumen und mittelalterlichen Türmen. Der erste Halt ist in Volterra, wo du eine Führung auf eigene Faust machst. - Volterra ist eine wunderschöne, ummauerte Stadt, die auf einem Hügel liegt. Die Stadt wurde über einer der Zwölf Städte der alten etruskischen Zivilisation errichtet und hat noch einige der ursprünglichen Tore aus dieser Zeit sowie ein Museum mit etruskischen und römischen Relikten zu bieten. Die interessantesten Sehenswürdigkeiten sind das antike römische Theater, das Baptisterium und der "Palazzo dei Priori" auf dem Hauptplatz. - Nach der Besichtigung von Volterra fahren wir zum Mittagessen in ein typisches toskanisches Familienweingut. Dieser Betrieb wirbt in der ganzen Welt für die italienische Wein- und Esskultur. Eine wunderbare italienische Erfahrung, bei der du die besten Kombinationen zwischen Wein und Essen, die Etikette im Glas, die Geheimnisse der italienischen Küche, toskanische Weinherstellungstechniken und vieles mehr kennenlernst. 3-Gänge-Mittagessen mit hausgemachter Pasta, Bruschetta, Aufschnitt, Pecorino-Käse, Prosciutto und Salami. Weinverkostungen mit: Chianti, Chianti Riserva, Brunello di Montalcino, Sangiovese, Nobile di Montepulciano, Vernaccia und Super Tuscan. - Nach dem Besuch des Bauernhofs geht es weiter durch die berühmte "Chianti-Weinstraße" und die süßen Hügel von Siena, inmitten von Olivenhainen, Zypressen und Weinbergen bis zur mittelalterlichen Stadt San Gimignano. - Am Nachmittag machen wir in San Gimignano einen letzten Halt für eine Stadtführung auf eigene Faust. Die Besichtigung der Stadt und ihrer prächtigen Türme wird etwa eine Stunde dauern. San Gimignano ist eine kleine ummauerte mittelalterliche Hügelstadt unweit von Siena. Bekannt als die "Stadt der schönen Türme", gab es im Mittelalter mehr als 70 Türme in der Stadt. Heute ist sie ein echtes Freilichtmuseum, in dem es scheint, als würde man im Mittelalter spazieren gehen. Die Stadt ist auch für Safran, den Goldenen Schinken und ihren Weißwein bekannt: Vernaccia di San Gimignano, der aus der alten Rebsorte Vernaccia hergestellt wird, die an den Sandsteinhängen der Gegend wächst. Vergiss nicht, auf dem Hauptplatz das beste Eis der Welt zu probieren (Gelateria Dondoli), und in den Straßen des Dorfes kannst du die außergewöhnlichen Arbeiten der Kunsthandwerker bewundern. Du kannst auch das Turm-Museum (Torre Rognosa) besteigen, um ein unglaubliches Panorama zu sehen und die Legende des Teufelsturms zu hören. - Am Ende des Besuchs geht es zurück nach Florenz.

Toskana: Kuchen- und Plätzchen-Kochkurs für Kinder

Toskana: Kuchen- und Plätzchen-Kochkurs für Kinder

Kinder können einen süßen Kochkurs in der Toskana genießen, bei dem ihnen Assistenten zur Seite stehen, alle Zutaten zur Verfügung gestellt werden und sie ihre Meisterwerke natürlich auch probieren können. Bei der Ankunft im Bio-Agriturismo Diacceroni begleiten die Küchenhelfer die Kinder zu ihrem Arbeitsplatz, der mit allen Zutaten für die Zubereitung von Kuchen und Keksen ausgestattet ist. Mit Hilfe der Assistenten bereiten die Kinder den Mürbeteig für die Kekse vor, schneiden den Teig in Formen und verzieren die Kekse nach dem Backen mit Zuckerdekoration. Immer unter dem wachsamen Auge der freundlichen Assistenten bereiten die Kinder Kuchen zu und wählen ihre Lieblingsgeschmacksrichtungen für die Füllung. Am Ende des Kochkurses kannst du ein Stück Kuchen essen, wenn er aus dem Ofen kommt, und dabei den weiten Blick über die Hügel von Volterra genießen. Vor der Abreise solltest du nicht vergessen, deine frisch gebackenen Kekse einzupacken und mit nach Hause zu nehmen.

Volterra: Pizza-Kochkurs

Volterra: Pizza-Kochkurs

Der Pizzakurs führt dich durch die Zubereitung eines traditionellen Pizzateigs, den du mit nach Hause nehmen und nach unseren Anweisungen genießen kannst. Dann wird die Pizza gebacken und serviert, bereits aufgegangen und mit unseren Zutaten garniert. Das Mittag- oder Abendessen wird mit ausgezeichnetem Diacceroni-Wein serviert. Während des Kurses, der auf Italienisch und Englisch stattfindet, kannst du an der Zubereitung der Gerichte teilnehmen und dich mit unseren Köchen austauschen, die dir Anekdoten und Kuriositäten aus der traditionellen toskanischen Küche erzählen. Bei deiner Ankunft wirst du an deiner Station begrüßt, wo du deine Schürze und alle Zutaten für die Zubereitung des Gerichts vorfindest. In der fröhlichen und festlichen Atmosphäre eines typisch toskanischen Familienessens wirst du die Geheimnisse der traditionellen Rezepte unserer Großmütter entdecken. Der Kurs ist auch für glutenfreie und laktosefreie Kunden geeignet.

Häufig gestellte Fragen über Volterra

Die besten Sehenswürdigkeiten in Volterra

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Volterra

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Volterra

Möchten Sie alle Aktivitäten in Volterra entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Volterra: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(59 Bewertungen)

Die Aufmerksamkeit und Unterscheidung des Führers (Elio) gegenüber allen. Der Ort zum Mittagessen war großartig und wir wurden sogar mit einem Regenbogen inmitten der wunderschönen Landschaft belohnt. Der Ausflug in die Alabasterwerkstatt war die Freundlichkeit des Handwerkers wert (zusätzlich zu den schönen Stücken dieses Exemplars).

Keko war ein hervorragender Führer, sehr freundlich und kompetent. Wir haben es genossen, in den Städten spazieren zu gehen, aber unser Lieblingsteil war das Mittagessen auf einem Bauernhof und die Möglichkeit zu erfahren, wie Safran und Olivenöl hergestellt werden. Es war eine wunderbare Erfahrung!

Der Reiseführer war sehr sachkundig und tat sein Bestes, um die Reise angenehm zu gestalten. Wir hatten bei jedem Stopp genügend Zeit und das Mittagessen war ausgezeichnet. Es war toll, dass die Familie auf dem Bauernhof mit uns zu Mittag gegessen hat, was es sehr gemütlich machte

Unser Guide war toll und hat uns sehr gut informiert und war auch sehr unterhaltsam. Das Mittagessen auf dem kleinen Weingut war sehr schön. Es liegt sehr idyllisch und auch das Essen und der Wein waren sehr gut. Ich kann diese Tour nur empfehlen.

Tolle Reise. Julianna war eine hervorragende Führerin.