Datum wählen

Völkerschlachtdenkmal

Völkerschlachtdenkmal: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Leipzig: Hop-On/Hop-Off-Busticket mit 13 Haltestellen

1. Leipzig: Hop-On/Hop-Off-Busticket mit 13 Haltestellen

Erleben Sie Leipzig an Bord eines blau-gelben Doppeldeckerbusses, der Ihnen die besten Rundumblicke bietet zusammen mit zertifizierten Guides. Tauchen Sie ein in die sächsische Gemütlichkeit, während Sie die schönsten und beeindruckendsten Orte in Leipzig besuchen bei dieser unterhaltsamen 1,5-stündigen Stadtrundfahrt. Fahren Sie vorbei am Zoo, der nicht nur für jüngere Gäste einen Besuch wert ist, und weiter zum Gohliser Schlösschen mit seiner sächsischen Rokoko-Architektur. Anschließend fahren Sie durch das Waldstraßenviertel, eines der größten und besterhaltenen europäischen Gründerzeitviertel, um danach zur Red Bull Arena weiterzufahren. Fahren Sie dann vorbei an der Thomaskirche und dem Neuen Rathaus, bevor Sie durch das Musikviertel kommen mit dem Bundesverwaltungsgericht. Erleben Sie die kosmopolitische Atmosphäre der Alten Messe und des MDR-Geländes sowie das beeindruckende Völkerschlachtdenkmal und das Panometer. Entdecken Sie die legendären Kneipen und Einkaufsstraßen und lassen Sie sich die kulturellen Highlights für Musik- und Theaterliebhaber zeigen, darunter die Oper und das Gewandhaus. Atmen Sie die herrliche Luft im grünen Viertel Plagwitz und genießen Sie das "Klein-Venedig" von Leipzig mit seinen zahlreichen Wasserwegen.

Leipzig: Stadtrundgang & Stadtrundfahrt – Kombitour

2. Leipzig: Stadtrundgang & Stadtrundfahrt – Kombitour

Erleb die Highlights der Leipziger Altstadt bei dieser einzigartigen Sightseeing-Tour zu Fuß und mit dem Bus. Folg deinem Guide zu Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss Gohlis, dem ehemaligen Reichsgericht, dem Alten Markt und dem Völkerschlachtdenkmal. Triff deinen Guide mitten im Herzen der Stadt am neuen Katharinum (Touristeninformation) und beginn dein Abenteuer zu Fuß mit einer Erkundungstour durch die Innenstadt. Geh vorbei an der berühmten Nikolaikirche und dem Einkaufszentrum Specks Hof Passage. Atme den Duft von frischen Lebensmitteln aus dem kleinen Imbissmarkt ein und bewundere die Farben auf dem Markt im Alten Rathaus und in der eleganten Mädler-Passage. Schlendere vorbei an den traditionellen Restaurants Auerachs Keller und Barthels Hof und bestaune die Mischung aus gotischer und romanischer Architektur in der St. Thomas-Kirche. Steig dann in einen klimatisierten und geräumigen Bus ein, um die Sehenswürdigkeiten außerhalb des Stadtrings zu besichtigen. Im Stadtteil Gohlis können Sie das Schloss Gohlis aus dem 18. Jahrhundert bewundern. Komm vorbei am Schillerhaus, einem bescheidenen Bauernhaus, in dem Friedrich Schiller 1785 einige Monate lang lebte und an der "Ode an die Freude" arbeitete. Bahne dir deinen Weg zum Waldstraßenviertel und vorbei an der Red Bull Arena und besuch den sich ständig verändernden Stadtteil Plagwitz mit seinen Kanälen, Galerien und Lofts. Genieße die Atmosphäre mit Grünanlagen und Villen, während du durch das Musikviertel fährst. Gleite vorbei am Bundesverwaltungsgericht, das sich im Gebäude des ehemaligen Reichsgerichts befindet. Durch die lebendige Südvorstadt führt dein Weg vorbei am bekannten Panometer zu einer der bekanntesten Sehenswürdigkeit in Leipzig, dem Völkerschlachtdenkmal. Auf dem Rückweg siehst du den Alten Markt, den Deutschen Platz und den Bayerischen Bahnhof. Die Tour endet am Augustusplatz, wo du das Neue Konzerthaus, die Universität und das Opernhaus besichtigen kannst.

Leipzig: Individuelle Trabi-Tour mit Guide

3. Leipzig: Individuelle Trabi-Tour mit Guide

Erleben Sie ein Stück pure Nostalgie und entdecken Sie die Leipziger Innenstadt am Steuer eines Trabis. Lassen Sie sich von Ihrem professionellen und unterhaltsamen Guide den Weg weisen und lauschen Sie den interessanten Erzählungen. Die Tour führt Sie zum Völkerschlachtdenkmal, zur alten Messe, in die Südvorstadt, zum Gohliser Schlösschen und dem Sportforum. Sehen Sie also die schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten Leipzigs. Auf Wunsch wird die Tour auch gerne an Ihre individuellen Interessen angepasst. Setzen Sie sich selbst ans Steuer eines echten Trabis, eines der berühmtesten Symbole der DDR, und fahren Sie durch die Straßen des schönen und geschichtsträchtigen Leipzig.

Sightseeing in Völkerschlachtdenkmal

Möchten Sie alle Aktivitäten in Völkerschlachtdenkmal entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Völkerschlachtdenkmal: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 3.217 Bewertungen

War sehr schön. Nur bisschen monoton, als der Reiseführer Jahreszahlen runter geradert hatte die sowieso niemand nachprüfen kann und die man schnell wieder vergisst.

Gut organisiert, stadtführer o.k. Etwas schwierig war die Möglichkeit Zu einem Toilettengang während der 2,5-stündigen Tour. Am besten erst danach kräftig trinken!

Sehr informativ und sehr unterhaltsam. Sehr kompetente und freundliche Führerinnen. Die Kombiführung nur zu empfehlen.

sehr eloquenter Reiseführer, hat uns die Geschichte Leipzigs nahe gebracht

Eine gelungene Sightseeing-Kombination mit Rundgang und Busfahrt