Datum hinzufügen

Viru Gate

Viru Gate: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Helsinki: Tallinn Geführte Tagestour mit Fährüberfahrt

1. Helsinki: Tallinn Geführte Tagestour mit Fährüberfahrt

Überquere den Finnischen Meerbusen mit der Fähre und nimm an einer geführten Stadtrundfahrt durch Tallinn teil, die du von Helsinki aus unternimmst. Lass dich in der Altstadt ins Mittelalter zurückversetzen und erlebe die russischen Einflüsse in der Architektur der Aleksander-Newski-Kathedrale und des Kadriog-Parks. Nach einer einfachen 2-stündigen Fährüberfahrt von Finnland nach Estland wirst du am Hafen von deinem Reiseleiter in Empfang genommen. Auf deiner geführten Stadttour besuchst du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Tallinns und hast anschließend etwas Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Das beliebteste Ziel in Tallinn ist die Altstadt, die ihren mittelalterlichen Charakter und Charme bis heute bewahrt hat. Schlendere durch die kopfsteingepflasterten Straßen, passiere das efeubewachsene Viru-Tor und erkunde das gotische Rathaus. Auf dem Toompea-Hügel entdeckst du das rosafarbene Toompea-Schloss, das im 13. Direkt gegenüber der Burg liegt die Aleksander-Newski-Kathedrale. Diese beeindruckende Kathedrale im russisch-orthodoxen Stil mit ihren Zwiebeltürmen wird sicher deine Aufmerksamkeit erregen. Für eine Portion Natur locken die wunderschönen Gärten des Kadriog-Parks nach Tallinn. Mit geometrischen Blumenbeeten, einem japanischen Garten und einem schönen Schwanenteich gibt es hier für alle Altersgruppen etwas zu entdecken. Am Ende des Tages kehrst du zum Hafen zurück und fährst mit der Fähre zurück nach Helsinki, wo deine Tour endet, aber die Erinnerungen bleiben werden.

Tallinn: Selbstgeführte Highlights Schnitzeljagd und Tour

2. Tallinn: Selbstgeführte Highlights Schnitzeljagd und Tour

Lerne Tallinn in deinem eigenen Tempo auf dieser interaktiven Schnitzeljagd zu Fuß auf deinem Handy kennen. Entschlüssele Rätsel, interagiere mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und entdecke interessante Fakten und Legenden. Eine ideale Outdoor-Aktivität für Erstbesucher, Paare, Gruppen, Familien und Kinder. Kann auch als tolle Teambuilding-Aktivität genutzt werden. Nachdem du die Schnitzeljagd-Tour auf dein mobiles Gerät heruntergeladen hast, kannst du die mobile App und die integrierten Karten nutzen, um 10 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Tallinns zu Fuß zu erreichen. Bei jedem Halt erfährst du etwas über die Attraktion und löst ein ortsbezogenes Rätsel, das nur gelöst werden kann, wenn du den jeweiligen Ort erreichst. Nutze Logik, Vorstellungskraft, Beobachtungsgabe und Teamgeist, um den richtigen Code zu entschlüsseln und das nächste Ziel des Stadtbesichtigungsspiels zu enthüllen. An jeder Haltestelle erfährst du etwas über die Attraktion und löst ein ortsbezogenes Rätsel, das nur gelöst werden kann, wenn du den jeweiligen Ort erreichst. Nutze Logik, Fantasie, Beobachtungsgabe und Teamgeist, um den richtigen Code zu entschlüsseln und das nächste Ziel der Tour zu enthüllen. Beginne die Aktivität, wann immer du willst, und genieße die Flexibilität, dein Spiel jederzeit zu unterbrechen, um eine Pause zu machen, die perfekten Fotos zu schießen, zum Mittagessen anzuhalten oder ein Museum zu besuchen. Du kannst die Tour später fortsetzen oder den Rest für einen anderen Tag aufheben. In der geschichtsträchtigen Stadt Tallinn besuchst du zunächst das wunderschöne Viru-Tor. Dann das einzigartige Dominikanerkloster Claustrum und anschließend das unersetzliche Tallinner Rathaus. Diese wunderbare Route führt dich weiter zum Eduard-Vilde-Denkmal. Als fünfte Station findest du den Freiheitsplatz. Wenn du deinen Spaziergang durch die Stadt fortsetzt, wirst du die interessante Alexander-Newski-Kathedrale finden. Natürlich darf auch das Estnische Geschichtsmuseum - Große Gildenhalle - auf dieser Tour nicht fehlen. Außerdem wirst du auch das Haus der Schwarzhäupter bewundern können. Das vorletzte Ziel ist die beneidenswerte St. Olafs Kirche. Das i-Tüpfelchen dieser einzigartigen Tour ist das Estnische Schifffahrtsmuseum.

All-in-One Tallinn Landausflug für Kreuzfahrtschiffe

3. All-in-One Tallinn Landausflug für Kreuzfahrtschiffe

Nachdem du deinen Gastgeber am Terminal getroffen hast, fährst du mit dem Bus in die Obere Altstadt. Während des 15-minütigen Transfers mit anderen Fahrgästen kannst du die schönen Parks rund um die Altstadt bewundern und die mittelalterliche Burg Toompea aus dem 13. Jahrhundert beobachten, die majestätisch auf dem Toompea-Hügel steht. Beginne deinen Rundgang in der Oberen Altstadt. Sieh dir das estnische Parlament an und besuche die Alexander-Newski-Kathedrale. Nach einem Bummel durch die engen Kopfsteinpflastergassen besuchst du die älteste Kirche Tallinns - die Domkirche. Erlebe einen herrlichen Panoramablick von der Aussichtsplattform Kohtuotsa. Von hier aus gehst du hinunter in die viel lebendigere Untere Altstadt. Die Hauptattraktionen hier sind die Kaufmannshäuser im gotischen Stil, die Stadtmauer mit ihren schönen Türmen sowie die St.-Nickolas-Kirche und die Heiliggeistkirche. Die Tour geht weiter zum historischen Stadtzentrum, dem Rathausplatz, wo neben dem Rathaus aus dem 15. Jahrhundert noch eine der ältesten Apotheken der Welt zu sehen ist. Jahrhundert zu sehen ist. Als Nächstes machst du einen Spaziergang durch die St. Catherine's Passage und bewunderst die privaten Ateliers der lokalen Künstler. Die Tour endet am Viru-Tor, wo du 2 Stunden Zeit zur freien Verfügung hast, um zu Mittag zu essen und einzukaufen. Zur geplanten Zeit bringt dich der Bus vom Stadtzentrum zurück zum Hafen.

Tallinn: Erster Entdeckungsspaziergang und Lesespaziergang

4. Tallinn: Erster Entdeckungsspaziergang und Lesespaziergang

Wandere durch eine wunderschöne Route durch die Stadt, entdecke versteckte Juwelen und besuche 10+ der wichtigsten Attraktionen und Orte. Erfahre ein paar einführende Informationen über jeden Ort und interessante Geschichten über die Stadt im Allgemeinen. Lade die 'World City Trail'-App aus dem Store herunter und melde dich an. Lies die Anweisungen und begib dich zum Startort. Schalte Fotos von der Außen- und Innenseite des Ortes frei. Lies einige Informationen über die Attraktion und laufe weiter zum nächsten Kontrollpunkt. Notiere, was dir gefallen hat und was nicht und erstelle deine Bucket List für die nächsten Tage! Beginne deinen Spaziergang jederzeit und ohne Zeitplan. Mach eine Pause zum Mittagessen, trink etwas, besuche eine Attraktion deiner Wahl und mach später oder sogar an einem anderen Tag weiter. Mit der Kartenfunktion wirst du dich nie verlaufen. n der geschichtsträchtigen Stadt Tallinn besuchst du zuerst das wunderschöne Viru-Tor. Dann das einzigartige Dominikanerkloster Claustrum und anschließend das unersetzliche Tallinner Rathaus. Diese wunderbare Route führt dich weiter zum Eduard-Vilde-Denkmal. Als fünfte Station findest du den Freiheitsplatz. Wenn du deinen Spaziergang durch die Stadt fortsetzt, wirst du die interessante Alexander-Newski-Kathedrale finden. Natürlich darf auch das Estnische Geschichtsmuseum - Große Gildehalle auf dieser Tour nicht fehlen. Außerdem wirst du auch das Haus der Schwarzhäupter bewundern können. Das vorletzte Ziel ist die beneidenswerte St. Olafs Kirche. Das i-Tüpfelchen auf dieser einzigartigen Tour ist das Estnische Schifffahrtsmuseum. Lade dir die "World City Trail"-App aus dem Store herunter. Dann starte deine Tour und genieße sie!

"Legenden und Wahrzeichen: Ein Tallinner Wanderabenteuer"

5. "Legenden und Wahrzeichen: Ein Tallinner Wanderabenteuer"

Panoramatour durch die Altstadt: Begib dich auf eine fesselnde Reise durch Tallinns Oberstadt, Toompea, einem kleinen Hügel im Herzen der Altstadt. Unsere Erkundungstour beginnt am Fuße des Hügels, wo eine mittelalterliche Ritterburg auf uns wartet, die den Rahmen für Geschichten über den Livländischen Orden, die Legende von Linda und Kalev und einen Streit aus dem 19. Auf dem weiteren Weg treffen wir an der Ecke auf das Haus von Ibrahim Hannibal, das uns zum Nachdenken über die Ereignisse im August 1991 anregt. Unser Weg führt uns zum größten Turm der Stadt, dem Kiek in de Kök, der Erinnerungen an den Livländischen Krieg und Iwan den Schrecklichen wachruft. Wir steigen in den "Garten des dänischen Königs" hinab und überqueren die Straße der kurzen und langen Beine. Auf dem Palastplatz sehen wir die prächtige Fassade des Gouverneurspalastes und die spätere, ebenso prächtige Alexander-Newski-Kathedrale. Nach dem Besuch der Kathedrale, in der der russische Patriarch Alexij II. diente und der heilige Johannes von Kronstadt der Weihe beiwohnte, schlendern wir durch die Gasse "Hausschule" zur weißen gotischen Kirche, dem ältesten Gebäude auf Toompea. Ursprünglich war sie drei Jahrhunderte lang eine katholische Kathedrale, heute ist sie eine lutherische Kathedrale und beherbergt eine bemerkenswerte Sammlung von Wappen, Epitaphien und Sarkophagen berühmter Seefahrer wie Krusenstern und Wrangel. Im Gedenken an den Helden des Vaterländischen Krieges und Schwiegersohn von General Kutusow, Tiesenhausen, diskutieren wir über die protestantische Reformation und ihre Auswirkungen auf Europa. Trotz seiner bescheidenen Größe von 7 Hektar vermittelt der Toompea-Hügel die politische Geschichte Estlands und führt uns vorbei am majestätischen Benckendorff-Haus zu einer atemberaubenden Aussichtsplattform mit Blick auf die Unterstadt, die unter der Herrschaft der mit Russland handelnden Kaufleute florierte. Bei glasierten Nüssen und heißem Glintvein machen wir uns auf den Weg zur Terrasse des Regierungsgebäudes. Hier kommen wir ins Gespräch über Inseln, die Festungsmauer und die Politik. Über eine Treppe steigen wir hinunter und befinden uns in der Unterstadt in der Nähe der ehemaligen Stadttore. Hier finden wir eine Gedenktafel für Boris Jelzin. Wir schlendern die Klosterstraße hinunter und betreten die Verklärungskathedrale, um die majestätische barocke Ikonostase von Iwan Zarudny zu bewundern. Die Kathedrale wird nur für uns geöffnet. Unsere Reise geht weiter durch die Lai-Straße zur Oleviste-Kirche, mit Blick auf die Drei Schwestern, das Seetor und Wahrzeichen wie die Gilde von St. Olaf und St. Canute, die russische Botschaft und die Heiliggeistkirche. Durch eine charmante Passage gelangen wir zum Rathausplatz, wo wir die älteste Apotheke der Welt erkunden. Die Tour endet in der Nähe des Viru-Tors. Begleite mich auf dieser Panoramatour und lass uns gemeinsam die Epochen der reichen Geschichte Tallinns aufdecken!

Tallinn: Private Halbtagestour mit Führung ab Hafen oder Hotel

6. Tallinn: Private Halbtagestour mit Führung ab Hafen oder Hotel

Nimm dir den halben Tag und erkunde die Stadt Tallinn. Du wirst von deinem Kreuzfahrtschiff abgeholt und zu einem geführten Spaziergang durch die Altstadt eingeladen. Bewundere das estnische Parlament und besuche die Alexander-Newski-Kathedrale. Danach hast du ein wenig Freizeit, bevor du zum Hafen zurückkehrst. Treffe deinen Reiseleiter außerhalb des Tallinner Hafens und steige in deine private Fahrt in die Obere Altstadt ein. Bewundere die schönen Parks, die die Stadt umgeben, während du weiterfährst, vor allem die mittelalterliche Burg Toompea aus dem 13. Jahrhundert, die majestätisch auf dem Toompea-Hügel steht. Beginne deinen privaten Rundgang und entdecke das estnische Parlament und besuche die Alexander-Newski-Kathedrale. Nach einem Spaziergang durch die engen Kopfsteinpflastergassen findest du die älteste Kirche Tallinns, die Domkirche (Jungfrau-Maria-Kathedrale). Klettere auf die Kohtuotsa-Aussichtsplattform und erlebe den herrlichen Panoramablick auf die Altstadt, die im Gegenlicht der modernen Stadt liegt. Steige hinab in die Untere Altstadt und sieh dir die Kaufmannshäuser im gotischen Stil, die Stadtmauer mit ihren schönen Türmen und die St. Nickolas Kirche an. Besuche das historische Stadtzentrum und erlebe den Rathausplatz, wo neben dem Rathaus aus dem 15. Jahrhundert noch eine der ältesten Apotheken der Welt steht. Geh durch die St. Catherine's Passage und bestaune die vielen privaten Ateliers der lokalen Künstler. Schließe am Viru-Tor ab und genieße 2 Stunden zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden, zu Mittag zu essen und einzukaufen. Zur geplanten Zeit bringt dich dein privates Fahrzeug und dein Fahrer vom Stadtzentrum zurück zum Hafen.

Von Riga: Tallinn Tagesausflug oder Flughafentransfer

7. Von Riga: Tallinn Tagesausflug oder Flughafentransfer

Magische Dinge in der Altstadt von Tallinn zu tun Halte an: Tallinner Altstadt, Stadtzentrum, Tallinn Estland Jeder Besucher Tallinns sollte über den Raekoja Plats gehen, der seit dem Mittelalter das Zentrum der Altstadt ist. Hier befindet sich das älteste Rathaus im Baltikum und in Skandinavien: Bereits 1322 gab es hier ein Gebäude, das in seiner heutigen Form um die Wende zum 15. Auch heute noch ist der Raekoja Plats das Herzstück des kulturellen Lebens der Stadt - im Sommer füllt er sich mit kleinen Cafés und ist Schauplatz vieler Märkte und Festivals. Dauer: 15 Minuten Halte an: Toompea Hill, Lossi Plats, Tallinn Estland Ein großer Teil der Altstadt liegt auf dem Hügel Toompea, der eng mit der Geschichte und den Legenden Estlands verbunden ist. Heute ist er das Zentrum der estnischen Regierung und der Sitz des Parlaments (Riigikogu) - er wird sogar Toompea genannt, so wie die Verwaltung des amerikanischen Präsidenten manchmal das Weiße Haus genannt wird. Doch abgesehen von seiner politischen Bedeutung ist der Toompea-Hügel einfach ein wunderschöner Ort: Die meisten Gebäude stammen aus dem 18. und 19. Jahrhundert, und von der Anhöhe aus hat man einen atemberaubenden Blick auf den Rest der Stadt, vor allem von den speziell eingerichteten Aussichtsplattformen. Dauer: 15 Minuten Halte an: Tallinner Stadtmauer, Altstadt, Tallinn 10133 Estland Die ältesten Teile der Stadtmauer von Tallinn wurden im 13. In den folgenden drei Jahrhunderten wurde sie zu einem der größten und stärksten Verteidigungssysteme in ganz Nordeuropa. Die Aussichtsplattform Patkuli ist ein guter Ort, um die Stadtmauer zu begutachten, und eine Reihe von Türmen sind für Besucher geöffnet. Du hast die Möglichkeit, einen kleinen Abschnitt der Mauer zu begehen, der die Türme Nunne, Sauna und Kuldjala miteinander verbindet. Von der Mauer aus hast du einen wunderbaren Blick auf die Altstadt und Toompea. Dauer: 15 Minuten Halte an: Viru Gates, Viru tn, Tallinn Estland Die Zwillingstürme des Viru-Tors, des Haupteingangs zur Altstadt, wurden im 14. Jahrhundert erbaut und waren einst Teil eines größeren Systems von Toren und Türmen. Wenn du die Altstadt durch die efeubewachsenen Steintürme betrittst, ist das ein unvergesslicher Einstieg in Tallinn und hinterlässt sicher einen bleibenden Eindruck. Dauer: 15 Minuten Halte an: Kadriorg Park, A. Weizenbergi 33, Tallinn 10127 Estland Der riesige Kadriorg-Park am Stadtrand, nur einen Steinwurf von der Ostsee entfernt, ist ein sehr schöner und malerischer Ort zum Spazierengehen. Der Park wurde 1718 von Peter dem Großen in Auftrag gegeben und beherbergt viele schöne Bäume und Blumenbeete sowie Skulpturen, Brunnen und Teiche, die hier und da zu finden sind. Inmitten dieser herrlichen Natur befindet sich der wunderschöne petrinische Barockpalast Kadriorg, in dem heute ein Kunstmuseum und andere fantastische Einrichtungen wie das Kumu- und Mikkel-Museum untergebracht sind. Dauer: 1 Stunde

9 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Das könnte dir auch gefallen...

Viru Gate: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Viru Gate

Möchten Sie alle Aktivitäten in Viru Gate entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.