Datum wählen
Erlebnisse in

Vilnius

Unsere Empfehlungen für Vilnius

Ab Vilnius: Tour nach Trakai mit Audioguide

1. Ab Vilnius: Tour nach Trakai mit Audioguide

Beginnen Sie Ihre Tour in Vilnius und fahren Sie im klimatisierten Minibus nach Trakai, die ehemalige Hauptstadt des Großfürstentums Litauen. Erfahren Sie per Audioguide auf der etwa 28 Kilometer langen Fahrt mehr über die Stadt und ihre Bewohner.  Nehmen Sie sich 2,5 Stunden Zeit und erkunden Sie in aller Ruhe die schöne historische Altstadt. Besichtigen Sie die beeindruckende Inselburg und die gut erhaltenen Ruinen der Halbinselburg. Die Anlage wurde im 14. Jahrhundert erbaut und ist im 17. Jahrhundert verfallen. Die nach dem Zweiten Weltkrieg wiederaufgebaute Inselburg gilt heute als wichtiges Wahrzeichen Litauens. Erfahren Sie mehr über die kleine ethnische Gruppe der Karäer, die sich in Trakai niedergelassen haben, zusammen mit den Tartaren, Russen, Juden und Polen. Genießen Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf den See Galvė – den tiefsten der 200 Seen der Region – bevor Sie nach Vilnius zurückkehren.

Vilnius: Stadtrundfahrt durch Vilnius Highlights

2. Vilnius: Stadtrundfahrt durch Vilnius Highlights

Steig auf ein Fahrrad und erkunde die wunderschöne Stadt Vilnius mit einem Guide. Auf dieser Fahrradtour erfährst du etwas über die Geschichte von Vilnius, fährst die Gedimino Avenue von der Altstadt zum Zverynas-Viertel hinunter und machst das perfekte Foto von der Aussichtsplattform des Subaciaus. Treffe deinen Guide in der Altstadt und nimm deinen Helm und dein Fahrrad in Empfang. Folge den gewundenen Straßen der Altstadt von Vilnius und halte inne, um die vielen berühmten Sehenswürdigkeiten dieses UNESCO-Welterbes zu bewundern. Während du radelst, erfährst du mehr über die faszinierende Geschichte von Vilnius, von den Triumphen im Mittelalter bis zu den Besetzungen im 20. Auf der Gedimino Avenue, der Hauptstraße von Vilnius, kannst du sehen, wie die Stadt gewachsen ist. Bevor du den Stadtteil Zverynas erreichst, kannst du eine Pause auf dem Domplatz in der Nähe des beeindruckenden Gedimino-Turms einlegen. Weiter geht es zur Aussichtsplattform Subaciaus, wo du die wunderschöne Architektur der Altstadt bewundern und das perfekte Foto von Paupys und Uzupis machen kannst.>

Ab Vilnius: Tagestour zum Berg der Kreuze

3. Ab Vilnius: Tagestour zum Berg der Kreuze

Lassen Sie sich um 9:00 Uhr abholen direkt an Ihrem Hotel im Zentrum von Vilnius. Nach einer etwa 1-stündigen Fahrt erreichen Sie die Rajongemeinde Ukmergė. Dort halten Sie in einem Gedenkpark zu Ehren derer, die gegen das Sowjetregime gekämpft haben. Sehen Sie sich die Kreuze an, die den Partisanen, den wichtigsten Daten der litauischen Geschichte sowie berühmten Persönlichkeiten wie Johannes Paul II. und US-Präsident Ronald Reagan gewidmet sind. Erfahren Sie mehr über die Symbolik des Kreuzes in der litauischen Kultur und Geschichte. Fahren Sie weiter in die Region um Šiauliai und besuchen Sie dort den Berg der Kreuze, eine von Litauens beliebtesten Sehenswürdigkeiten. In einem Restaurant vor Ort haben Sie die Möglichkeit, zu Mittag zu essen und ein typisch litauisches Gericht zu probieren. Nach dem Mittagessen treten Sie die Rückreise nach Vilnius an, wo Sie gegen 17:00 - 18:00 Uhr eintreffen werden.

Vilnius: Private Tour mit einem ortskundigen Gastgeber

4. Vilnius: Private Tour mit einem ortskundigen Gastgeber

Nehmen Sie teil an einer privaten, Ihren Interessen angepassten Tour und entdecken Sie Vilnius durch die Augen eines Bewohners der Stadt. Treffen Sie Ihren Guide an Ihrem Hotel oder Ihrer Airbnb-Wohnung, um sich mit Ihrer Umgebung vertraut zu machen. Ihr Guide ist mit Leidenschaft bei der Sache und freut sich darauf, seine Tipps und Tricks mit Ihnen zu teilen. Erhalten Sie einen Einblick in das Leben in der Stadt von einem Einheimischen, der Ihnen die Leidenschaft für seine Stadt vermittelt und Ihnen alle seine Tipps und Tricks verrät. Der richtige ortskundige Guide für Sie wird entsprechend Ihren Interessen ausgewählt. Erfahren Sie, wie Sie in der Stadt von A nach B kommen und was Sie auf jeden Fall unternehmen oder sehen sollten. Unterhalten Sie sich über das alltägliche Leben in der Stadt mit einem passionierten Einwohner. Jede Tour ist absolut einzigartig und Sie können den Treffpunkt, die Startzeit und die Dauer der Tour nach Ihren Wünschen wählen. Nach der Tour haben Sie alle wichtigen Informationen erhalten, sodass Sie die Stadt ganz entspannt auf eigene Faust erkunden können.

Vilnius: 3-stündige Tour zum jüdischen Erbe

5. Vilnius: 3-stündige Tour zum jüdischen Erbe

Erkunde Vilnius in einem klimatisierten Minibus mit einem englischsprachigen Guide und entdecke die Geschichte der Juden in der Stadt, während du durch die ehemaligen Ghettos entlang der Žemaitijos Straße fährst, die Vilniuser Chorsynagoge entdeckst und den jüdischen Friedhof besuchst. Die Geschichte kann bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgt werden. Jahrhundert zurückverfolgen. In der Folklore waren Litvaks (litauische Juden) für ihre Liebe zur Bildung, ihre Geradlinigkeit und ihren sardonischen Witz bekannt. Sie ließen sich erstmals in Vilna nieder, wie die Hauptstadt in der jüdischen Kultur genannt wurde und immer noch wird, und zwar um die Zeit ihrer Gründung im Jahr 1323. Im 18. Jahrhundert wurde Wilna zur Welthauptstadt des traditionellen religiösen (talmudischen) Lernens und wurde oft als das Jerusalem Litauens bezeichnet. Unter den vielen großen jüdischen Persönlichkeiten, die die Stadt hervorgebracht hat, ragt der talmudische Führer Gaon von Vilna heraus. Etwa 94 Prozent der Litvaken kamen im Holocaust um, der höchste Prozentsatz an Völkermord in Europa. Heute bemüht sich eine kleine Gemeinde von rund 5.000 Litvaks darum, ihr Erbe zu bewahren.

Vilnius: Halbtägige Sightseeing-Tour nach Trakai

6. Vilnius: Halbtägige Sightseeing-Tour nach Trakai

Erleben Sie eine beeindruckende Halbtagestour nach Trakai. Fahren Sie mit einem englischsprachigen Guide in einem klimatisierten Minibus ab der litauischen Hauptstadt Vilnius. Die ehemalige Hauptstadt des Großfürstentums Litauen ist nur 28 km von Vilnius entfernt. Besuchen Sie eine der beliebtesten Touristenattraktionen Litauens inmitten einer malerischen Seenlandschaft. Erkunden Sie nach der Ankunft die Altstadt und die gut erhaltenen Ruinen der Halbinselburg. Die Burg thront auf einer eigenen Insel im See Galves. Die im 14. Jahrhundert erbaute Burg war einst von großer strategischer Bedeutung, bevor sie im 17. Jahrhundert baufällig wurde. Nach dem 2. Weltkrieg wurde sie anhand von Plänen aus dem 15. Jahrhundert rekonstruiert. Heute ist die Burg eines der bekanntesten Wahrzeichen Litauens. Erfahren Sie mehr über die kleine ethnische Minderheit der Karäer, die sich gemeinsam mit Tartaren, Russen, Juden und Polen in Trakai ansiedelten. Genießen Sie den Panoramablick auf den See Galves, den tiefsten unter den 200 Seen in der Region.

Vilnius, Trakai und Kernave privaten Ganztagestour

7. Vilnius, Trakai und Kernave privaten Ganztagestour

Sobald Sie von Ihrem Guide in Ihrer Unterkunft abgeholt sind, werden Sie zu Gediminas Turm in Vilnius Kopf einen Blick auf die Altstadt von Vilnius zu nehmen. Später werden Sie einen Spaziergang in der Altstadt nehmen. Dann werden Sie zu Kernave Kopf, die erste Hauptstadt Litauens, liegt 40 Minuten von Vilnius. Auf dem Weg ist es möglich, die Kognitive Gehweg von Dukstos Eichenholz zu besuchen. Bei Erreichen von Kernave (eine mittelalterliche Hauptstadt des Großfürstentums Litauen und ist heute eine Touristenattraktion und eine archäologische Stätte), werden Sie 5 Hügelfestungen, Archäologie Museum und handgemachte Souvenirs Shop erkunden. Danach werden Sie nach Trakai mit möglichen Stopps an Aussichtspunkt von Neris-Bank oder Uztrakis Villa Kopf. Trakai ist stolz ein magisches Schloss, auf einer Insel. Sie können Schlossmuseum zu besuchen, eine Bootsfahrt (gegen Gebühr) zu nehmen, und das Mittagessen in einem traditionellen Restaurant von der Familie Karaim gehört. Nach dem Mittagessen werden Sie zurück nach Vilnius fahren, wo man etwas mehr Sightseeing in der Altstadt tun

Vilnius: Privater Park Paneriai, Schloss Trakai, Kernavė Tour

8. Vilnius: Privater Park Paneriai, Schloss Trakai, Kernavė Tour

Nach der Abholung von der Unterkunft in Vilnius beginnen Sie die Tour mit dem Paneriai Gedenkpark, wo tausende litauische Juden getötet wurden. Erfahren Sie mehr über das Massaker von Paneriai oder Ponary, bei dem im Zweiten Weltkrieg bis zu 100.000 Menschen von deutschen SD-, SS- und litauischen Nazi-Kollaborateuren ermordet wurden. Nach der Tour durch den Park besuchen Sie Trakai Burg, einst ein wichtiges Zentrum des Großfürstentums Litauen, und wo Sie heute eine der schönsten Schlösser Europas auf der Insel im See sehen können. Hier haben Sie die Möglichkeit in einem traditionellen Karaim Restaurant zu Mittag zu essen oder eine Bootsfahrt um den See zu unternehmen. Nach Trakai besuchen Sie die erste Hauptstadt von Litauen, Kernavė. Kernavė ist in der Geschichte Litauens von großer Bedeutung und verfügt über fünf Burganlagen und historische Kirchen. In Kernavė wurde 1989 ein litauisches staatliches Kulturreservat eingerichtet, und im Jahr 2004 wurde die archäologische Stätte Kernavė in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Nachdem Sie diese Seite genossen haben, werden Sie zu Ihrer Unterkunft in Vilnius zurückkehren.

Sightseeing-Tour rund um Vilnius City und Trakai Castle

9. Sightseeing-Tour rund um Vilnius City und Trakai Castle

Entdecken Sie die wichtigsten Objekte von Vilnius Stadt und Umgebung, wie zum Beispiel: The Classic Rathaus, das Bohème Uzupis Bezirk (die Engel der Freiheit zu besuchen, die Verfassung), die gotische St. Anne Kirche und seiner berühmten gotischen Ensemble, das prächtige Domplatz, alte Universität Vilnius und barocke Meisterwerke des 17. Jahrhunderts - Kirche von St. Peter und St. Paul. Dann werden Sie in die Umgebung fahren und Pavilnių Regionalpark und sehen Sie seine wunderschönen Panorama Puckoriai Belichtung, authentische Exile Memorial, die verrückte Tuputiskiai Serpentin und die literarische Markuciai Manor, auch bekannt als A. Puschkin Museum besuchen. Danach werden Sie einen Panoramablick über Vilnius von Subačius Hügel zu sehen. Der zweite Teil der Tour ist mit dem Bezirk Trakai gewidmet ist. Die erste Station ist Paneriai Memorial Park und Museum, das die brutalen Ereignisse erinnert, die während des Zweiten Weltkriegs stattgefunden. Dann werden Sie nach Trakai Stadt ankommen, wo Sie freie Zeit zum Mittagessen in einem lokalen Restaurant haben werden, in dem Sie traditionelle Gerichte wie Karäer 'kibinai' versuchen können (Gebäck gefüllt mit Hammelfleisch und Zwiebeln). Die Tour führt weiter nach Trakai Schloss, das eine Wiege des litauischen Staatlichkeit war, ein wichtiges militärisches und politisches Zentrum, dem Sitz der litauischen Großfürsten, und die Hauptstadt Litauens. Am Ende der Tour werden Sie nach Vilnius fahren zurück und werden in Ihrem Hotel um 17:00 Uhr abgesetzt.

Vilnius: Die Altstadt damals und heute

10. Vilnius: Die Altstadt damals und heute

Vilnius ist eine schöne Stadt, die bekannt ist für ihre Grünflächen und barocken Gebäude. Sie ist auch eine sehr alte Stadt mit viel Geschichte, deren Nuancen Ihnen am besten von einem Einheimischen erklärt werden. Es empfiehlt sich, dass Sie Ihre Tour an dem Ort beginnen, wo die Geschichte der Stadt vor 10.000 Jahren begann - am Kathedralenplatz. Andere Treffpunkte in der Altstadt sind ebenso möglich, aber der Kathedralenplatz wird empfohlen. Schlendern Sie vorbei an wichtigen Gebäuden, durch Straßen und entlang an anderen Objekten, durch die Sie entdecken, wie Litauen zu einem unabhängigen Land wurde, einen Niedergang erlebte, wie die Situation unter der sowjetischen Besatzung war und wie es heute um das Land steht.

Sightseeing in Vilnius

Möchten Sie alle Aktivitäten in Vilnius entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Vilnius: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 639 Bewertungen

Fantastischer Führer, wir haben wenig und viel über Vilnius und die Burg Trakai herausgefunden. Geführte Besichtigung des Schlosses und der Umgebung. Das Personal war professionell und engagiert und der Minibus komfortabel mit Klimaanlage. Der Bus wartete am Treffpunkt auf uns.

Es war eine sehr schöne Tour mit einem engagierten und sehr netten Guide! Der Berg der Kreuze ist schon sehr beeindruckend! Auch wenn die Anreise von Vilnius recht weit ist, hat es sich doch gelohnt!

Eine bequeme Möglichkeit, eine Tour zu einem bestimmten Ort einzurichten. Meins war das Trakai Island Castle.

Ugne gave us a great tour of city and history of Vilnius. Thank you so much.

eine sehr professionelle und interessante Führung, vielen Dank! Haju