Erlebnisse in
Vík

Wunderland Island – Heimat herrlicher Basaltstrände, unglaublicher Eishöhlen und faszinierender Gletscher.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Vík

Ab Vík: Jeep-Tour zur Eishöhle am Vulkan Katla

1. Ab Vík: Jeep-Tour zur Eishöhle am Vulkan Katla

Machen Sie ab Vík eine Jeep-Fahrt zu der natürlichen Eishöhle am Gletscher Mýrdalsjökull direkt unter dem Vulkan  Katla. Mit Eisspornen und Sicherheitshelm sind Sie perfekt ausgerüstet für die Erkundung dieses Naturphänomens. Spazieren Sie durch die Höhle, bestaunen Sie spektakuläre Farbkombinationen aus Blau-, Grau- und Schwarztönen und erfahren Sie von Ihrem Guide mehr über den Gletscher und darüber, wie sich die Eishöhle gebildet hat.

Skaftafell: Geführte Gletscherwanderung – Tagestour

2. Skaftafell: Geführte Gletscherwanderung – Tagestour

Genieße ein eisiges Erlebnis in der Wildnis von Skaftafell und wandere mit einem erfahrenen Guide über einen Auslassgletscher des beeindruckenden Vatnajökull. Erhalte eine kleine Sicherheitseinweisung und besorge dir deine Ausrüstung im Skaftafell-Besucherzentrum. Wanderee dann eine kurze Strecke zur Eiskappe und bewundere die majestätische Landschaft. Zieh dir deine Steigeisen an, um dich auf dem Eis sicher zu fühlen. Sieh Wunderwerke der Natur in unterschiedlichen Formationen inklusive tiefer Gletscherspalten und Eisskulpturen. Auf deiner Wanderung erwartet dich ein beeindruckender Panoramablick über den Skaftafell-Nationalpark. Erfahre, wie sich Gletscher bilden, und höre mehr über die ungewisse Zukunft der eisigen Schönheiten in Zeiten der globalen Erderwärmung. Erhalte eine Einführung in die fortgeschritteneren Etappen des Gletscherwanderns, bevor du zum Skaftafell-Terminal zurückkehrst.

Sólheimajökull: Geführte Gletscherwanderung

3. Sólheimajökull: Geführte Gletscherwanderung

Entdecke auf dieser Wanderung auf dem Sólheimajökull Gletscher eine der beeindruckendsten Attraktionen Islands, nur 2 Autostunden von Reykjavík entfernt. Triff deinen fachkundigen Guide und erkunde den Gletscher. Leg die nötige Ausrüstung an und wandere mit Helm, Steigeisen und Eispickel über das Eis. Verbringe etwa 1 Stunde auf dem atemberaubenden Mýrdalsjökull Gletscher und entdecke die verschiedenen natürlichen Fels- und Eisformationen, darunter Eishöhlen-Tunnel und eine Gletscherlagune. Erhalte detaillierte Informationen zu diesem Naturwunder und tritt im Anschluss deine etwa 40-minütige Wanderung zurück zum Parkplatz an.

Ab Reykjavik: Tagestour in den Süden Islands

4. Ab Reykjavik: Tagestour in den Süden Islands

Verbringe den Tag mit der Erkundung der dramatischen Landschaften im Süden Islands und seiner Küstenlinie auf einer ganztägigen Sightseeing-Tour ab Reykjavik. Unterwegs fährst du vorbei an einer Vielzahl von Flüssen, Wasserfällen, Bergen und Gletschern. Nach der Abholung von einem der aufgeführten Hotels oder Gästehäusern im Zentrum von Reykjavík reist du zu den wunderschönen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss. Am Seljalandsfoss kannst du hinter der Kaskade des Wasserfalls entlang gehen und die Gischt in deinem Gesicht spüren. Reise weiter zum Skógafoss und bewundere den 60 m tiefen Wasserfall. Fahre vorbei an den schwarzen Sandstränden der Südküste und erlebe die Kraft des Meeres. Besuche die Gletscherzunge Sólheimajökull und bestaune hier einen Auslassgletscher des Mýrdalsjökull. Bewundere dieses sich ständig ändernde Meisterwerk von Mutter Natur aus der Nähe. Sieh anschließend die Basalt-Brandungspfeiler im reizenden Vik. Dies ist die südlichste Stadt von Island und liegt direkt am Mýrdalsjökull-Gletscher. Danach kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck wieder nach Reykjavik zurück.

Vik: Mýrdalsjökull Schneemobil-Abenteuer

5. Vik: Mýrdalsjökull Schneemobil-Abenteuer

Geh auf eine Gletscher-Schneemobilfahrt auf dem majestätischen Mýrdalsjökull Gletscher, einer Eiskappe nördlich von Vik, und genieße dabei einen Panoramablick auf die Südküste. Beginne deine Tour am Mýrdalsjökull-Basislager. Triff deinen Guide und zieh dir einen isolierten Overall an. Dann steigst du in den Gletschertruck, der speziell für die steile Bergstraße zum Gletscherrand ausgerüstet ist. Bei den Schneemobilen angekommen, erhältst du vom Guide eine Einweisung in die sichere Bedienung der Ausrüstung, bevor du losfährst. Lass dich sicher durch das zerklüftete Eisfeld des Mýrdalsjökull führen. Nachdem du die Spitze der Eiskappe erreicht hast, kannst du von den Schneemobilen absteigen und die atemberaubende Aussicht auf Islands Südküste bewundern. Unter deinen Füßen ruht der riesige Vulkan Katla, der sich unter der Eiskappe verbirgt. Nach einer einstündigen Fahrt fährst du zurück zum Basislager. Vergiss deine Kamera nicht, um die schiere Größe des Gletschers zu genießen.>

Skaftafell: Eishöhlentour und Gletscherwanderung

6. Skaftafell: Eishöhlentour und Gletscherwanderung

Erkunde auf dieser Führung in Skaftafell atemberaubende Eisformationen und Gletschermühlen. Erfahre alles über die Entstehung von Gletschern. Lass dich von einem professionellen Wanderführer zur Quelle des Falljökull, einem Auslassgletscher der Vatnajökull-Eiskappe, und bis hin zur Höhle bringen. Achte an einem klaren Tag besonders auf die Sicht, da du Hvannadalshnúkur in der Ferne sehen kannst.

Ab Reykjavik: Klassiker der Südküste - Tagestour

7. Ab Reykjavik: Klassiker der Südküste - Tagestour

Auf dieser ganztägigen Tour folge der Küstenlinie von Reykjavík in das vulkanische und vergletscherte Wunderland der isländischen Südküste. Spaziere hinter dem donnernden Nebel des Wasserfalls Seljalandsfoss und genieße die unglaubliche Aussicht vom Skógafoss-Wasserfall. Deine Tour beginnt mit der Fahrt durch ein Lavafeld, vorbei am aktiven Vulkan Hengill und schließlich zum üppigen Farmland an der Küste. Bei klarem Wetter kannst du den Vulkan Hekla sehen, und in der Ferne erhebt sich der gletscherbedeckte Vulkan Eyjafjallajökull majestätisch über den Bergen der Küste. Nur wenige Kilometer von der Küste entfernt und leicht zu sehen sind die vulkanischen Vestmannaeyjar, eine Inselgruppe mit etwa 15 Inseln, von denen nur eine bewohnt ist. Halte am Sólheimajökull-Gletscher, dem Traum eines jeden Fotografen. Als nächstes steht der schwarze Sandstrand von Reynisfjara auf dem Plan. Sieh, wie sich die mächtigen Atlantikwellen am schwarzen Strand brechen, bewundere die Basaltnadeln und die riesige Basaltsäulenhöhle. Anschließend geht es zum Küstendorf Vík í Mýrdal, dem südlichsten Dorf auf Island, das sich entlang der Hauptstraße befindet. Trotz seiner kleinen Größe von nur 291 Bewohnern ist es der größte Ort im Umkreis von 70 Kilometern. Auf dem Rückweg nach Reykjavík machst du eine Pause am mächtigen Wasserfall Skógafoss für einen kurzen Spaziergang über einige Treppenstufen zur schönsten Aussicht Islands. Blicke auf Gletscher, Vulkane und schwarze Sandstrände. Der letzte Halt ist der 60 Meter hohe Wasserfall Seljalandsfoss, der für den verborgenen Pfad bekannt ist, der hinter und um den Wasserfall herum führt.

Südküste: ATV Quad Bike 2-Stunden-Safari

8. Südküste: ATV Quad Bike 2-Stunden-Safari

Das Abenteuer beginnt mit einer kurzen Sicherheitseinweisung in die Bedienung der ATVs. Wenn alle bereit sind, geht es los und du fährst zu den majestätischen schwarzen Sandebenen von Sólheimasandur. Durchquere diese wüstenähnliche Landschaft und halte bei dem berühmten DC3-Flugzeug, das 1973 auf dem Sand abgestürzt ist. Der Reiseleiter führt die Gruppe weiter über den Sand zur spektakulären Küstenlinie, von der aus du einen Blick auf die Umgebung werfen kannst. Vom Strand aus kannst du die Halbinsel Dyrhólaey sehen, die südlichste Spitze Islands. Wenn du ins Landesinnere blickst, kannst du in der Ferne den wunderbaren Gletscher Mýrdalsjökull sehen. Auf dem Rückweg über den Sand und entlang des Flusses Jökulsá endet dein Abenteuer, wenn du einen Fluss überquerst und in ein atemberaubendes Gebirgstal kommst.

Ab Reykjavík: Tagestour zur Jökulsárlón-Gletscherlagune

9. Ab Reykjavík: Tagestour zur Jökulsárlón-Gletscherlagune

Erkunden Sie die dramatischen Landschaften im Süden Islands bei einer ganztägigen Sightseeingtour und besuchen Sie die Gletscherlagune Jökulsárlón des größten Gletschers vpm Europa. Nach der Abholung von Ihrem Hotel in Reykjavík fahren Sie an die Südküste zur faszinierenden Gletscherlagune. Genießen Sie ausreichend Zeit, um die schwimmenden Eisberge zu sehen und die beeindruckende Landschaft zu genießen. Die Gletscherlagune Jökulsárlón ist die größte und tiefste Gletscherlagune Islands. Sie befindet sich am Breiðamerkurjökull, einer Gletscherzunge des Vatnajökull, des größten Gletschers von Europa. Sichern Sie sich während der Hauptsaison Ihr Ticket für eine spektakuläre Bootsfahrt auf der Lagune Jökulsárlón und erleben Sie dieses einzigartige Naturschauspiel hautnah. Wenn Sie vorab ein Ticket reservieren, ist Ihr Platz garantiert. Kehren Sie nach Reykjavík zurück und halten Sie am wunderschönen Wasserfall Seljalandsfoss. Besuchen Sie den schwarzsandigen Diamond Beach mit einem zusätzlichen Stopp in Islands südlichstem Dorf Vík í Mýrdal zum Abendessen.

Ab Reykjavík: Katla-Eishöhle und Jeep-Tour

10. Ab Reykjavík: Katla-Eishöhle und Jeep-Tour

Dein Guide holt dich in Reykjavik oder Vik ab, und schon bald wirst du auf der Fahrt entlang der spektakulären Südküste des Landes atemberaubende Ausblicke erleben. Auf dem Weg dorthin besuchst du die kleine Stadt Vík, wo du auf einen Super Jeep aufspringst und auf eine Landstraße abbiegst. Halte an der Kötlujökull-Gletscherzunge und erkunde eine faszinierende Eishöhle. Bewundere die Eishöhle von innen mit einem fachkundigen Guide. Kehre zum Minibus zurück, um die Rückfahrt nach Reykjavik oder Vik anzutreten. Leg einen Stopp ein am beliebten Skógafoss-Wasserfall auf dem Rückweg.

Häufig gestellte Fragen über Vík

Was muss man in Vík unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Vík

Möchten Sie alle Aktivitäten in Vík entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Vík: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 6.541 Bewertungen

Diese Tour ist nur zu empfehlen! Man sieht und lernt sehr viel von Island und die Fahrt geht schneller rum als vorher gedacht. Wir hatten einen super Guide, der uns viel erzählen und zeigen konnte.. und jede Menge Spaß :) Vielen Dank für den schönen Tag :)

Tolle entspannte Gletscherwanderung! Ausreichend Zeit den Gletscher zu erkunden, nicht zu anstrengend, daher aus unserer Sicht für viele Altersgruppen möglich. Riccardo hat viel wissenswertes erzählt. Zu empfehlen!

was für ein genialer Tag...pünktlich um 8 Uhr ging es los und ein Highlight folgte dem nächsten!10 Stunden Tour die wie Fluge verging!Absolutes Hightlight wenn man in Reykjavik ist

It was an amazing experience. The tour guide Pascale was very friendly and had a big knowledge. We can absolutely recommend this tour.

Sehr schöne Tour. Kann man auch ein zweites Mal machen.