Hop-On/Hop-Off-Tour

Verona: Hop-On/Hop-Off-Tour - 24- oder 48-Stunden-Ticket

Verona: Hop-On/Hop-Off-Tour - 24- oder 48-Stunden-Ticket

Ab 20 € pro Person

Erkunde Verona an Bord eines roten Sightseeingbusses und lausche aufgenommenen Audiokommentaren. Steige ein und aus an den Hauptsehenswürdigkeiten und Wahrzeichen, sooft du möchtest. Entdecke die Stadt mit einem 24- oder 48-Stunden-Ticket.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Gültigkeit 1 - 2 Tage
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Audioguide inklusive
Italienisch, Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Portugiesisch, Japanisch, Russisch, Arabisch, Chinesisch, Dänisch, Holländisch

Dein Erlebnis

Highlights
  • Genieße den Panoramablick auf Verona von einem Open-Top-Bus
  • Lege einen Halt ein und geh shoppen in der exklusiven Via Armando Diaz
  • Sieh die mittelalterlichen Mauern und das Viertel San Zeno mit seiner berühmten Kathedrale
  • Erkunde die Arena von Verona, das antike Teatro Romano
Beschreibung

Steige in den roten Open-Top-Bus und entdecke die Sehenswürdigkeiten von Verona, während du über den mehrsprachigen Audiokommentar mehr über diese historische Stadt erfährst. Fahre auf 2 Routen, die speziell auf die Hauptsehenswürdigkeiten von Verona zugeschnitten sind. Beide Touren beginnen an der Piazza Brà, dem Platz vor der Arena von Verona. Mit deinem 24- oder 48-Stundenticket kannst du sooft ein- und aussteigen, wie du möchtest, und Verona in deinem eigenen Tempo entdecken. Bekannt als Ort der Tragödie von "Romeo und Julia", bietet dir das historische Verona eine Mischung aus einer sagenumwobenen Geschichte und einer modernen, produktiven Stadt. In den frühen Tagen des Römischen Reichs war Verona eine der mächtigsten Städte und die Altstadt gehört heute zu einer der am besten erhaltenen Italiens. Haltestellen der Roten Route: • Piazza Brà • Corso Porta Nuova Giardini Pradaval • Stazione FS Porta Nuova • Piazza Pozza • Basilica S. Zeno Castelvecchio • Via Diaz Porta Borsari • Teatro Romano • Porta Leoni • Piazza Leoni (Julias Haus) Haltestellen der Blauen Route: • Piazza Brà • Via Pallone Tomba Giulietta • Via G. Giusti • S. Stefano Teatro Romano • Castel S Pietro • Duomo • Piazza Erbe Casa Giulietta • Porta Leoni • Piazza Leoni (Julias Haus)

Inbegriffen
  • 24- oder 48-Stunden-Ticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus (je nach gewählter Option)
  • Mehrsprachiger Audiokommentar
  • Tickets zu Sehenswürdigkeiten
Schutz vor Covid-19
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen
  • Alle Teilnehmenden sind verpflichtet, FFP2-Masken mitzubringen und zu tragen. Blaue OP-Masken werden nicht akzeptiert.

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Beide Routen beginnen an der Piazza Brà.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte beachten

  • Die Busse fahren auf jeder Strecke stündlich
  • Du musst eine Maske vom Typ FFP2 tragen.
  • Im Falle einer defekten Maske wird keine Rückerstattung gewährt
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,4 /5

basierend auf 483 Bewertungen

Übersicht

  • Transport
    4,4/5
  • Preis-Leistung
    4,1/5
  • Sicherheit
    4,6/5
  • Service
    4,3/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Wir haben die überschaubare Tour zuletzt Anfang Juli 2022 in Verona gemacht. Hervorzuheben ist die Hilfsbereitschaft und Flexibilität der Mitarbeiter, die uns bei der Umbuchung der Tour sehr geholfen haben - dafür herzlichen Dank an das Team. Die Tour selbst war wie auch an vielen anderen Städten organisiert, professionell und völlig ausreichend.

Weiterlesen

14. Juli 2022

Wir hatten für 2 Tage gebucht. Das Personal war sehr freundlich und auskunftsbereit. Eine tolle Möglichkeit, Verona zu erkunden und die Sehenswürdigkeiten zu sehen, da man jederzeit ein- und aussteigen konnte. Wir sind mit A- und B-Linie gefahren. Mit der A-Linie konnten wir am Samstag sogar 19:00 Uhr nochmal fahren.

13. Juli 2022

Wir nehmen nicht immer den Hoho-Bus, aber es hat sich in Verona gelohnt, weil die Sehenswürdigkeiten weit verteilt sind und es schwierig wäre, besonders in der Sommerhitzewelle zu laufen. Wir begannen am Bahnhof und die Abholung befindet sich in der Nähe eines der Eingänge des Hauptgebäudes, nicht in der Nähe aller Bushaltestellen.

2. Juli 2022

Produkt-ID: 50729