Datum wählen

Verona Architektur

Unsere beliebtesten Verona Architektur

Verona: Eintritt zum Lamberti-Turm mit Blick über die Stadt

1. Verona: Eintritt zum Lamberti-Turm mit Blick über die Stadt

Verschaffe dir einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten von Verona aus 84 Metern Höhe mit einer Eintrittskarte für den mittelalterlichen Torre dei Lamberti. Er wird bis heute als Uhrenturm der Stadt genutzt. Der Turm liegt im Herzen des Stadtzentrums auf der Piazza delle Erbe, wenige Gehminuten entfernt von den wichtigsten Attraktionen – dem Casa di Giulietta und der Arena von Verona. Erklimme die 289 Stufen, wenn dir nach Sport zumute ist. Oder willst du so schnell und leicht es geht zur Spitze? Nutze den Fahrstuhl im Inneren, um zu den Terrassen zu gelangen und die charakteristischen Turmspitzen aus einer neuen Perspektive zu bewundern.

Arena von Verona: Führung ohne Anstehen

2. Arena von Verona: Führung ohne Anstehen

Spare kostbare Zeit und überspringe die langen Warteschlangen vor dem großen Amphitheater. Die Arena von Verona gehört zu den beliebtesten Attraktionen der Stadt und ist eines der am besten erhaltenen Bauwerke des Römischen Reichs. Werfe einen Blick hinter die beeindruckende rosafarbene Marmorfassade an der Piazza Bra und lausche den Geschichten über die römischen Gladiatoren. Erfahre mehr über die berühmten Opern, die im Laufe der Jahre in der Arena aufgeführt wurden. Das Bauwerk wurde im ersten Jahrhundert nach Christus errichtet und überstand im 12. Jahrhundert ein Erdbeben. Heute ist das Amphitheater der beliebteste Ort für Opern-Aufführungen. Lausche den spannenden, wenig bekannten Geschichten über die Vergangenheit, die normalerweise verborgen bleibt.

Verona: Sightseeing-Rundgang mit Guide

3. Verona: Sightseeing-Rundgang mit Guide

Freu dich auf einen 2,5-stündigen geführten Rundgang durch die historischen Straßen von Verona. Besuche historische Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der Römer, dem Mittelalter und der Renaissance und erfahre von deinem fachkundigen Guide Wissenswertes über die Geschichte, die sich hinter jeder Ecke verbirgt. Beginne deine Erkundungstour auf der Piazza Bra, die umgeben ist von der ersten mittelalterlichen Stadtmauer, und besichtige den Renaissance-Palast Della Gran Guardia und das römische Amphitheater. Nach einem kurzen Spaziergang über die Via Mazzini erreichst du die Überreste der römischen Stadtmauer und des Tors "Porta Borsari". Von der Etsch aus erwartet dich ein toller Blick auf das riesige mittelalterliche Castelvecchio und seine Brücke, die an diese einst mächtige militärische Festung erinnern. Leg einen Zwischenstopp ein am alten Forum Romanum, das im Mittelalter in einen Marktplatz verwandelt wurde. Wirf einen Blick auf das alte "Corte Sgarzerie", wo Wolle kardiert, gestempelt und verkauft wurde, bevor es weitergeht zur Piazza delle Erbe, umgeben von dem beeindruckenden Barockpalast Maffei und den bemalten Fassaden der Mazzanti-Häuser. Deine nächste Station ist das Haus von Julia, das du von der Straße aus bewundern kannst. Auf der Piazza dei Signori angekommen, kannst du dann die Dante-Statue in der Mitte des Platzes bewundern. Hinter den Palazzi Della Scala siehst du die gut erhaltenen Grabsteine der alten Herren von Verona, bevor dich dein Guide zum Haus von Romeo führt. Über die Via Sottoriva geht es vorbei an alten Säulengängen und belebten Restaurants in Richtung Bra Molinari. Besuche die einzige noch erhaltene römische Brücke und genieße die Aussicht auf die Landschaft Veronas. Vom Flussufer hast du einen schönen Blick auf den Berg Sankt Peter, eine österreichische Festung, und die Überreste des römischen Theaters auf dem Gipfel.

Verona: Geschichte und Geheimtipps – Rundgang

4. Verona: Geschichte und Geheimtipps – Rundgang

Schlendere durch das Stadtzentrum von Verona bei einem informativen Rundgang mit einem ortskundigen Guide. Begib dich auf die Spuren der verschiedenen Epochen der Stadtgeschichte und besichtige die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Hauptplatz, den Palazzo del Capitano und die antiken römischen Ruinen. Triff deinen freundlichen Guide und der dich unterwegs mit jeder Menge spannender Informationen versorgt. Beginne deine Erkundungstour in der römischen Epoche und unternimm einen Spaziergang entlang der antiken Brücke, dem Tor, dem Torbogen und der archäologischen Stätte. Begib dich als nächstes ins Mittelalter und schlendere über die Piazza Bra, die Piazza dei Signori und die Piazza delle Erbe. Mach einen Zwischenstopp an der riesigen Arena von Verona und erfahre mehr über ihre Geschichte. Bestaune die Paläste von Verona, wie den Palazzo della Ragione, den Palazzo Della Scala und den Palazzo del Capitano und sieh die dekadent dekorierte Loggia del Consiglio und die Arche Scaligere. Folge deinem Guide zu Julias Balkon, entdecke die berühmte Geschichte der beiden unglücklich Verliebten und lüfte sogar lokale Geheimnisse. Bummel zum Abschluss deiner Tour durch die Hauptstraßen Mazzini, Cappello und il Corso und überquer die mittelalterliche Schlossbrücke, bevor du zum Startpunkt zurückkehrst.

Verona: Weingut- und Weinberg-Tour mit Weinverkostung

5. Verona: Weingut- und Weinberg-Tour mit Weinverkostung

Besuche ein ländliches familiengeführtes Weingut in der Gegend von Verona, das seit 5 Generationen betrieben wird. Unternimm auf dem Weingut einen entspannten Spaziergang durch den Weinberg und lausche der spannenden Geschichte der Winzerfamilie und ihrer Weingüter. Begib dich dann in den traditionellen Trockenraum und erfahre mehr darüber, wie Amarone-Trauben nach einem Verfahren namens "Appassimento" getrocknet werden. Lass dir vom Winzer die Geheimnisse der Weinherstellung und die unterschiedlichen Aromen verschiedener Traubensorten erklären. Besichtige anschließend das Landhaus und den Keller. Erlebe einen einzigartigen Ort, der bereits seit dem 17. Jahrhundert zur Weinherstellung genutzt wird, und freu dich auf eine Verkostung vorzüglicher Weine, darunter Valpolicella, Ripasso und natürlich der fantastische Amarone. Lerne, die Weine visuell, geschmacklich und anhand ihres Geruchs zu unterscheiden und zu verkosten. Der Wein wird kombiniert mit einer Auswahl an Antipasti, darunter leckerer Käse, Salami und natives Olivenöl extra aus der Region. Genieße beim Essen die atemberaubende Aussicht über die italienische Landschaft und die Valpolicella-Hügel von der Terrasse aus.

Verona: Geführter Rundgang zu den Highlights der Stadt

6. Verona: Geführter Rundgang zu den Highlights der Stadt

Triff dich mit deinem deutsch- und englischsprachigen Stadtführer im Zentrum der Stadt und mach dich bereit, die Freuden dieser norditalienischen Stadt zu entdecken. Erkunde die Straßen des historischen Zentrums von Verona und sieh dir die Kirchen und Paläste an, die dazu beigetragen haben, dass die Stadt zum UNESCO-Welterbe gehört.   Dein erstes Highlight wird das Haus von Romeo und Julia sein, wo du etwas über Shakespeares romantische Tragödie erfährst, die jedes Jahr Hunderte von Menschen dazu inspiriert, zu heiraten. Aber in Verona geht es nicht nur um Romantik und Liebe , sondern auch um die wichtigste und mächtigste römische Stadt, die je gebaut wurde, und die Arena ist der Beweis dafür. Die 30 n. Chr. erbaute Arena ist für ihr Alter bemerkenswert gut erhalten. Erfahre mehr über seine Geschichte und wie es all die Jahre überstanden hat.   Genieß anschließend die Geschichte der Piazza Dane, der Scala-Familie und aller historischen Persönlichkeiten, die dazu beigetragen haben, Verona zu dem zu machen, was es ist. Mach ein Selfie mit einem römischen Soldaten in der Arena an der Etsch vor einem Glas Wein auf dem Hauptplatz und vielem mehr.

Ab dem Gardasee: Tagestour nach Verona

7. Ab dem Gardasee: Tagestour nach Verona

Nimm teil an einer Tagestour zur romantischen Stadt Verona und entdecke einen der Schätze der italienischen Renaissance. Wähle zwischen zahlreichen Abholpunkten am Gardasee und fahre ganz bequem mit einem klimatisierten Bus. Unternimm einen kurzen Rundgang durch das Stadtzentrum und sieh eines der am besten erhaltenen Bauwerke des römischen Reichs. Das Amphitheater wird heute immer noch genutzt. Geh weiter zur Piazza dei Signori und zur Piazza Erbe, bevor du das Haus von Julia besuchst. Sieh den Balkon, auf dem Romeo in Shakespeares Tragödie Julia seine ewige Liebe schwor. Erfahre mehr über die Entwicklung der Stadt im Laufe der Jahrhunderte und entdecke künstlerische Elemente aus unterschiedlichen Epochen. Sieh das mittelalterliche Castelvecchio und die Gräber der Scaliger in der Kirche Santa Maria Antica. Bewundere die römische Brücke über der Etsch und vieles mehr. Nutze deine freie Zeit und schlendere entlang der Via Mazzini. Erkunde die Geschäfte an der Hauptstraße und in der Umgebung, bevor du zum Gardasee zurückkehrst.

3-stündige Führung in Mantua: Stadtzentrum und Herzogspalast

8. 3-stündige Führung in Mantua: Stadtzentrum und Herzogspalast

Mantua ist umgeben von 3 kleinen Seen und erhebt sich beinahe magisch aus den Wogen. Eine enge Beziehung verbindet Mantua und das Wasser: Der Fluss Mincio, die Seen und der mittelalterliche Kanal, bekannt als Rio, sind alle eng verschlungen mit den Traditionen der Stadt. Entdecken Sie auf einem 3-stündigen Rundgang durch das Stadtzentrum, wie Wasser und Erde auf unerwartete Weise miteinander verwoben sind. Sehen Sie beeindruckende Gebäude, Plätze und Kirchen. Erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Familie Gongaza in der bildenden Kunst und wie sie ihr Zuhause in das gegenwärtig größte Museum Italiens verwandelt haben. Der Herzogspalast wurde erbaut zwischen dem 14. und 17. Jahrhundert. Er diente als Familienresidenz in der Hauptstadt des Herzogtums. Die Gebäude sind durch Korridore und Galerien verbunden. Sie verfügen über Innenhöfe und Gärten. Der Komplex umfasst etwa tausend Zimmer und nimmt eine Fläche von 34.000 Quadratmetern ein. Obwohl der Palast berühmt ist für Mantegnas Fresken in der Camera degli Sposi (Hochzeitszimmer), gibt es viele andere sehr bedeutende Architektur- und Kunstelemente. Besuchen Sie das Haus des Rigoletto. Sehen Sie die Außenbereiche der Feste St. Georg und besuchen Sie die Piazza Castello, die Piazza Santa Barbara und die Piazza Lega Lombarda. Auf der Piazza Sordello blicken Sie auf die Fassade des Herzogspalastes, die Kathedrale, die Vicolo Bonacolsi, die Piazza Broletto mit dem mittelalterlichen Palazzo del Podesta, den Palazzo del Massaro und den Bogen Arengario. Die Piazza delle Erbe ist umgeben vom Palazzo della Ragione, dem Glockenturm und der Kirche St. Lorenzo. Sehen Sie die Fassade des Kaufmannshauses, die Piazza Mantegna mit der Basilika Sant'Andrea, erbaut von Leon Battista Alberti. Besuchen Sie die Piazza Leon Battista Alberti mit dem ehemaligen Kreuzgang des Klosters Sant'Andrea. Es werden keine Eintrittskarten benötigt für die Tour durch das Stadtzentrum, außer Sie möchten das wunderschöne Theater Bibiena besuchen. Mozart spielte hier im Alter von 13 Jahren (Eintritt: 2 €). Die Kirchen schließen um 12:00 Uhr und öffnen wieder um 15:00 Uhr. Während der Messen können sie leider nicht besichtigt werden. Der Eintritt zum Herzogspalast kostet 13 €. Die Feste und der Herzogspalast begrenzen den Zugang für Gruppen auf eine Größe von maximal 25 Personen. Für größere Gruppen sind zusätzliche Guides und eine frühzeitige Buchung notwendig. Am ersten Sonntag eines jeden Monats ist der Eintritt in den Herzogspalast kostenlos, kann aber nicht im Voraus gebucht werden. Da nur 1.500 Personen pro Tag den von Mantegna bemalten Raum betreten können, kann eine Besichtigung dieses Raums an diesen speziellen Sonntagen gegebenenfalls unmöglich sein.

Ab Gardasee: Tagestour nach Verona

9. Ab Gardasee: Tagestour nach Verona

Entdecke ein Juwel der europäischen Renaissance bei einer Tagestour nach Verona. Profitiere vom Hin- und Rücktransfer für eine Vielzahl an Standorten am Gardasee, einschließlich Limone, Lazise und Riva del Garda. Genieß den Transfer im klimatisierten Reisebus und entdecke dann ein eindrucksvolles Beispiel für eine Stadt, die sich seit mehr als 2.000 Jahren progressiv und ohne Unterbrechung weiterentwickelt hat. Bewundere künstlerische Elemente von höchster Qualität aus verschiedenen Epochen, darunter die allgegenwärtigen Beiträge der Scaliger. Unternimm einen kurzen Spaziergang in die Innenstadt, triff deinen freundlichen Guide und besuch die Arena von Verona. Siehe eines der schönsten römischen Theater, das noch heute im Einsatz ist. Weiter geht es zum Platz der Herren (Piazza dei Signori) und zum Platz der Kräuter (Piazza Erbe). Besuch außerdem das Haus der Julia und lese die Liebesbotschaften, verfasst von Besuchern aus der ganzen Welt. Entdeck auch Castelvecchio und sieh dir die Gräber der Scala-Familie (Arche Scaligere) an. Bestaune die Ponte Pietra, eine römische Bogenbrücke, die sich über die Etsch erstreckt. Nutze anschließend etwas Freizeit und schlendere über eine der elegantesten Straßen in Italien. Schlendere über die Via Mazzini, bestaune schöne Stücke in den Schaufenstern oder lass deine Kreditkarte glühen, bevor du zum Gardasee zurückkehrst.

Ab Bergamo: Tagestour nach Verona und Sirmione

10. Ab Bergamo: Tagestour nach Verona und Sirmione

Starten Sie in Bergamo und fahren Sie zur mittelalterlichen Stadt Verona. Tauchen Sie ein in die Zeit von Shakespeare und rufen Sie nach Romeo von Julias Balkon aus. Bewundern Sie das römische Amphitheater, in dem regelmäßig Opern und Sommerkonzerte veranstaltet werden. Schlendern Sie durch die engen Gassen und entdecken Sie die Renaissance-Paläste. Besuchen Sie anschließend Sirmione am Gardasee. Erkunden Sie die schmalen Straßen des ehemaligen Sommerrefugiums der Römer und entdecken Sie viele Highlights wie die Überreste der Stadtmauer und einer römischen Villa. Bestaunen Sie die Burg aus dem 13. Jahrhundert und eine seltene mittelalterliche Hafenbefestigungsanlage zum Schutz der Scaliger-Flotte.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Private Touren
  • Mehrtagesausflüge
  • Sonstige Erlebnisse
31 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Häufig gestellte Fragen über Verona

Was muss man in Verona unbedingt gesehen haben?

Verona: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Arena von Verona

Verona: Was sind die besten Angebote und Rabatte?

Sightseeing in Verona

Möchten Sie alle Aktivitäten in Verona entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Verona: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.2 / 5

basierend auf 238 Bewertungen

100%ige Weiterempfehlung! Fabio liebt diese Stadt und genau das macht diese Führung so einzigartig. Er zeigt einem einen ganz anderen Blickwinkel auf diese wunderschöne Stadt und wie wichtig es ist manchmal etwas genauer hinzuschaun. Fabio spricht sehr gut deutsch und kennt jedes kleinste Detail. Ohne diese Tour hätte ich Verona bestimmt nicht so wahr genommen, wie ich es jetzt tue. Grazie mille Fabio!

einfach nur toll.... wir haben sehr viel gelernt und mit Fabio einen super Tourguide gehabt. wir werden bei der nächsten Buchung auch gerne wieder auf ihn zurückkommen. die geheimen und teilweise nicht zu sehenden geschichtlichen Zeichen konnten wir nur durch Fabio sehen und haben somit Verona mit anderen Augen erleben dürfen.

Unkomplierter Eintritt, trotz langer Warteschlange durch die Buchung bevorzugt behandelt, sehr freundliche Empfangsdame

Eine sehr kurzweilige und abwechslungsreiche Stadtführung durch das "alte" Verona - vielen Dank!

Die Führung war sehr nett, würden es jederzeit empfehlen