Verona
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Verona

Verona: Alle Touren & Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Verona

7 tolle Aktivitäten in Verona

Egal, ob Sie sich wie Romeo oder Julia fühlen oder nicht – Verona ist eine wunderschöne Stadt mit unzähligen historischen Orten, die Ihre romantische Seite wecken wird. Shakespeare hat nicht umsonst drei seiner Stücke hier angesiedelt. Hier sind unsere Top-Attraktionen für das italienische Verona.

Piazza delle Erbe

Piazza delle Erbe

Kaufen Sie frisches Obst und Gemüse und bewundern Sie die mittelalterliche Architektur auf Veronas historischem Platz, der seit 1396 vom Brunnen der Madonna Verona dominiert wird.

Basilica di San Zeno

Basilica di San Zeno

Die Basilica di San Zeno ist nicht nur eine Pilgerstätte für Verliebte. Besuchen Sie die Krypta und sehen Sie den Hochzeitsort von Romeo und Julia mit eigenen Augen.

Arena di Verona

Arena di Verona

Der Zauber der Bühnenkunst, mit dem die Steine und der rote Marmor der Arena von Verona durchdrungen sind, ist in jedem Flüstern auf der Bühne deutlich zu spüren – ganz egal, welche konzentrische Sitzreihe Sie wählen.

Ponte Scaligero

Ponte Scaligero

Die Brücke ist auch unter dem Namen Ponte di Castelvecchio bekannt und verfügte zum Zeitpunkt ihrer Fertigstellung im 14. Jahrundert über den größten Brückenbogen der Welt.

Torre dei Lamberti

Torre dei Lamberti

Mit ihren 84 Metern ist die Torre dei Lamberti der größte mittelalterliche Turm der Stadt und über beinahe 400 Stufen gelangen Sie zur Aussichtsplattform. Keine Sorge, es gibt auch einen Lift.

Arche Scaligere

Arche Scaligere

Verpassen Sie auf keinen Fall die Skaligergrabmale. Kunsthistoriker werden den gotischen Stil sowohl im Grab als auch in der Kirche Santa Maria Antica erkennen.

Castelvecchio

Castelvecchio

Genießen Sie die mittelalterliche Festung in ihrem heutigen restaurierten Zustand und schlendern Sie durch das gleichnamige Museum, um die Sammlung von Veroneser Kunstschätzen zu bewundern.

Tipps für Ihre Reise nach Verona

Wie fortbewegen?

Verona ist ideal, um verliebt durch die Stadt zu schlendern. Lassen Sie Ihr Auto stehen und bewegen Sie sich unabhängig von den öffentlichen Verkehrsmitteln fort, denn Verona ist klein genug, um es zu Fuß zu erkunden. Falls Sie den Gardasee besuchen möchten, können Sie eine Fähre oder einen Bus nehmen.

Wo essen?

Für weniger als zwanzig Euro können Sie in Verona wie ein König speisen. Spazieren Sie durch eine der Seitenstraßen und wählen sie einfach eine Trattoria, ein Caffè oder eine Osteria aus, die Ihnen gefällt. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie gemeinsam mit Fremden an einem Tisch speisen. Verona bietet ein sehr vielfältiges kulinarisches Erlebnis.

Wo übernachten?

Sie können durch unzählige verwinkelte Gassen schlendern und werden den Komfort finden, den Sie suchen. Die Piazza delle Erbe ist das Herzstück der romantischen Atmosphäre der Stadt. Suchen Sie eine Unterkunft in der Nähe und genießen Sie die zentrale Lage.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Italienisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +39
  • Beste Reisezeit
    Die beste Reisezeit ist Frühling und früher Herbst, wenn die Temperaturen mild und weniger Touristen in der Stadt unterwegs sind.

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Verona

Die besten Sehenswürdigkeiten in Verona

Mehr Reisetipps

Sightseeing in Verona

Möchten Sie alle Aktivitäten in Verona entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Verona: Was andere Reisende berichten

MAnuela hat die Führung sehr gut gemacht.

Unsere Stadtfürhung in Verona mit Manuela war ausgezeichnet. sie hat uns alle Sehenswürdigkeiten gezeigt und noch viele Kleinigkeiten an denen wir sonst einfach vorbei gelaufen wären,weil wir es ohne Hintergrundwissen nicht wahr genommen hätten.Sie gab uns auch noch Empfehlungen für den nächsten Tag. Sie konnte sehr viel berichten und hat sies auch abwechslungsreich und lebhaft rüber gebracht.Sie hat auch darauf geachtet, dass wir bei der Hitze immer im Schatten waren. Sehr zu empfehlen.

Verona: Rundgang Bewertet von Lydia, 05.07.2019

Ein sehr umfassender Einblick in die Stadt (Kultur, Restaurants, ...)

Unser Guide (Leila) war sehr gut vorbereitet und konnte auch zahlreiche historische Hintergründe zu Gebäuden usw. geben. Der Rundgang dauerte genau 3 h und wir habe sehr viel von Verona gesehen. Klasse waren auch die Tipps für Restaurants bzw. Weinbars / Osterias. Leider hat das Wetter nicht so gut mitgespielt. Aber mit der richtigen Kleidung war es kein Problem.

Verona: Rundgang mit einem Bewohner der Stadt Bewertet von Anonym, 26.04.2019

Giulia war für uns drei die perfekte Reiseführerin

Unser Guide Giulia hat mit uns eine wunderbare Führung durch Verona gemacht, alles Wissenswerte an Informationen über die Stadt war dabei, sie zeigte uns auch sehr interessante Plätze, die wir alleine nicht entdeckt hätten. Außerdem ist Giulia sehr sympathisch und hilfsbereit und spricht perfekt deutsch! Wir würden sie sofort wieder für eine Führung buchen!

Verona: Rundgang mit einem Bewohner der Stadt Bewertet von Anonym, 15.09.2019

Für den ersten Überblick sehr zu empfehlen

Die Bustour war auf deutsch ein Vorteil für uns und in Verona eine Seltenheit. Fast alles nur in Englisch oder Italienisch. Obwohl der Strichcode nicht ganz korrket ausgedruckt war, war es kein Problem die Tickets zu benutzen. An anderer Stelle - Lambertiturm - war das nicht der Fall. Für den ersten Überblick dieser Stadt sehr zu empfehlen

Sehr kompetenteLeiterin (Nicole), gutes Wissen, anschaulich,

Nicole erklärte alle Themen zum Valpolicella (Traubenstöcke, Anlagen, Ernte, Behandlung, Lagerung, Methoden Unterschiede Amarone, Ripasso) anschaulich. Hervorragende Führung, kompetente Beratung durch die beiden Weingutverantwortlichen. Super Degustation mit bekömmlichen Beilagen. Bravo

Ab Verona: Amarone Weinverkostungstour Bewertet von Peter, 24.08.2019