Datum wählen

Verbotene Stadt

  • Mehrtagesausflüge
  • Tagesausflüge
  • Sonstige Erlebnisse

Verbotene Stadt: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Peking: Chinesische Mauer & Verbotene Stadt - Tagestour

1. Ab Peking: Chinesische Mauer & Verbotene Stadt - Tagestour

Entdecke die Geschichte der Großen Mauer bei dieser geführten Tagestour ab Peking. Entspanne während der Fahrt in einem klimatisierten Van. Besuch den Platz des Himmlischen Friedens und genieße ein authentisches chinesisches Mittagessen. Wähle zwischen einer Tour mit oder ohne Hin- und Rückfahrt mit der Seilbahn, die dich schneller zur Mauer bringt und ganz nebenbei eine atemberaubende Aussicht bietet. Lass dich am Morgen bequem abholen an deinem Hotel in Peking und mach dich auf den Weg zum Mutianyu-Abschnitt der Chinesischen Mauer. Unterwegs versorgt dich dein Guide mit allerlei interessanten Informationen. Die Großen Mauer kannst du entweder auf eigene Faust zu Fuß erkunden oder mit einer Seilbahn zum höchsten Punkt fahren. Freu dich auf ein traditionelles chinesisches Mittagessen in einem Restaurant in der Nähe der Ming-Gräber. Nach dem Mittagessen kannst du den Platz des Himmlischen Friedens bestaunen, bevor es weitergeht zur Verbotenen Stadt, dem größten Königspalast der Welt und der letzten Station deiner Tour. Verbring einige Zeit mit der Erkundung dieses riesigen Komplexes, bevor du mit tollen Erinnerungen im Gepäck zu deinem Hotel zurückkehrst. Tagsüber hast du die Möglichkeit, Jadegeschäfte zu besuchen und dir in einem Geschäft für chinesische Medizin die Füße massieren zu lassen.

Peking: Platz des Himmlischen Friedens Selbstgeführte Audio-Walking-Tour

2. Peking: Platz des Himmlischen Friedens Selbstgeführte Audio-Walking-Tour

Diese faszinierende Tour über den Platz des Himmlischen Friedens, das Herz Pekings und ein weltberühmtes kulturelles Wahrzeichen, zeigt viele der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Du siehst das Mausoleum, in dem der Leichnam von Mao Zedong ruht, und andere große Werke der kommunistischen Architektur wie das Denkmal für die Helden des Volkes und die Große Halle des Volkes, das unverwechselbare Nationale Zentrum der Künste, das Chinesische Nationalmuseum, das ungewöhnliche Chinesische Münzmuseum, das Zhengyamen-Tor, das Tiananmen-Tor, die Chang'an-Allee und die Verbotene Stadt, das faszinierende Zuhause von Generationen chinesischer Könige mit Tausenden von Räumen. Diese Tour bietet einen wunderbaren Überblick über die Sehenswürdigkeiten des Tiananmen-Platzes und ist sowohl interessant als auch informativ. Ein Besuch des Platzes des Himmlischen Friedens ist ein Muss für jeden Peking-Besucher. Deine Tour. Deine Art.

Von Tianjin Xingang Hafen: Privat 2-Tages-Tour in Peking

3. Von Tianjin Xingang Hafen: Privat 2-Tages-Tour in Peking

Besuche die Chinesische Mauer und entdecke die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Verbotenen Stadt, mit einem Halt am Platz des Himmlischen Friedens. Erfahre von deinem ortskundigen Reiseleiter mehr über die Geschichte und Architektur der Orte, die du besuchst. Tag 1: Abholung vom Hafen in Tianjin, Platz des Himmlischen Friedens und Verbotene Stadt(L) Dein Pekinger englischsprachiger Reiseleiter hält ein Schild mit deinem Namen in der Hand und wartet um 08:00 Uhr in der Lobby des Tianjin-Hafens. Nach einer 2,5-stündigen Fahrt besuchst du den Platz des Himmlischen Friedens, um die Denkmäler zu besichtigen, die durch Maos Einfluss auf Chinas moderne Geschichte entstanden sind. Von dort aus geht es weiter zur Verbotenen Stadt, dem größten und am besten erhaltenen antiken Kaiserpalast der Welt mit einer 600-jährigen Geschichte. Besuche die Verbotene Stadt entlang der zentralen Achse von Süden nach Norden für etwa 2 Stunden. Anschließend hast du die Möglichkeit, ein Seidenmuseum zu besuchen und etwas über die traditionelle Seidenkultur zu erfahren. Nach einer kurzen Pause nimmst du ein typisch chinesisches Mittagessen (ca. 40 Minuten) in einem lokalen Restaurant ein. Später fährst du zurück zu deinem Hotel. Tag 2: Große Mauer und der Sommerpalast(L) Am zweiten Tag erlebst du Chinas Highlight-Attraktion Nr. 1, die Große Mauer von Badaling, durch die Eingangsseite von Juyongguan. Dies ist der weniger überfüllte und ruhigere Teil der Großen Mauer. Nach deinem Besuch genießt du ein chinesisches Mittagessen im authentischen Jade Gallery Restaurant, wo du auch die interessante alte chinesische Jade-Kultur kennenlernen kannst. Später besuchst du den beeindruckendsten und schönsten Sommerpalast, den größten und schönsten chinesischen Kaisergarten. Bevor du aufbrichst, bleibst du noch etwa 1,5 Stunden, um eine chinesische Teezeremonie in einem lokalen Teehaus zu genießen. Anschließend wirst du zu deinem Hotel zurückgebracht. Bitte beachte, dass das Hotel nicht zur Verfügung gestellt wird.>

Vom Taijin-Kreuzfahrthafen: 2-tägige Sightseeing-Tour durch Peking

4. Vom Taijin-Kreuzfahrthafen: 2-tägige Sightseeing-Tour durch Peking

1. Tag: Tianjin Internationaler Kreuzfahrthafen nach Peking - Tiananmen - Verbotene Stadt (L) Sobald das Kreuzfahrtschiff im internationalen Kreuzfahrthafen von Tianjin anlegt, empfängt Sie Ihr privater Reiseführer am Ausgang der Ankunftshalle, unterstützt Sie mit Ihrem Gepäck und beginnt die 2,5-stündige Reise nach Peking. Unterwegs wird Ihr Reiseleiter Sie mit lustigen Fakten und Trivia über die Stadt und ihre unzähligen Sehenswürdigkeiten unterhalten. Nach Ihrer Ankunft in Peking beginnt Ihre Tour am Himmelstempel. Der prächtige und farbenprächtige Himmelstempel war der Ort, an dem die Kaiser der Ming- und Qing-Dynastien dem Himmel Opfer darbrachten und um volle Ernten beteten. Dann werden Sie in einem lokalen Restaurant ein traditionelles chinesisches Mittagessen einnehmen. Anschließend erkunden Sie den Tiananmen-Platz und die Verbotene Stadt. Verbringen Sie etwa 2 bis 3 Stunden, um den Palast zu erkunden und die ausführliche Geschichte und Geschichten mit Ihrem sachkundigen Reiseleiter zu erfahren. Danach werden Sie zurück zu Ihrem Hotel in Peking gebracht. Tag 2: Sommerpalast - Große Mauer - Tianjin Internationaler Kreuzfahrthafen (L) Check out von Ihrem Hotel am Morgen, um Ihre Tour zu beginnen. Ihre erste Station ist der Sommerpalast. Der Sommerpalast ist der besterhaltene königliche Garten in Peking. Mit einer Konzentration der besten alten Gebäude sowie Gartenstile ist es ein virtuelles Museum der traditionellen chinesischen Gartenarbeit. Dann, nach einer etwa 1-stündigen Fahrt zur Großen Mauer bei der Mutianyu-Station, machen Sie einen Zwischenstopp im Dorf, um ein köstliches chinesisches Mittagessen einzunehmen. Dann machen Sie sich auf zu einer 30-minütigen Fahrt entlang der malerischen Berge und Dörfer zur Großen Mauer, während Ihr Reiseführer die Geschichten und Geschichten der Großen Mauer erklärt. Haben Sie genügend Zeit, um die umliegenden Berge zu genießen und nach Belieben mit einer Seilbahn oder einem Skilift mit Schlitten zu fahren. Ihr Landausflug wird dann im Hafen von Tianjin zum Abfahrtszeitpunkt Ihrer Reise abgeschlossen. Die Rückfahrt dauert etwa 3,5 Stunden. Ihr Reiseleiter und Fahrer werden dafür sorgen, dass Sie rechtzeitig zum Schiff zurückkehren, und zwar im Tianjin International Cruise Port.

Sightseeing in Verbotene Stadt

Möchten Sie alle Aktivitäten in Verbotene Stadt entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Verbotene Stadt: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 1.114 Bewertungen

Tolle Tour, wenn man nicht nur die Chinesische Mauer sehen möchte. Man hat ungefähr eine Stunde in der Verbotenen Stadt, zwei Stunden auf der Mauer. Die beiden inkludierten Verkaufsstopps (Schmuckhersteller und Teeladen) sind sogar ganz interessant und man kann dem teilweisen Verkaufsdruck gut widerstehen. Toller Guide, super Fahrer, alles zeitlich im Plan und am Ende hat man nicht das Gefühl, irgendwas verpasst zu haben. Wee sich allerdings völlig reinknien will in eine der beiden Hauotattraktionen wird eher zu kurz kommen. Beides geht dann aber auch nicht an einem Tag. Die Vorbereitung der Busabholung vom Hotel ist etwas chaotisch gewesen. Hat aber am Ende gut geklappt. Mittagessen war lecker und auch völlig ausreichend.

Ich bin kein Freund von Gruppenreisen, aber in diesem Fall hat es Sinn gemacht. Die Kommunikation mit dem Anbieter, die Abholung und der Rücktransfer von und zum Hotel haben sehr gut funktioniert. Guter Kleinbus mit freundlicher und effizienter Reiseleiterin. Das Englisch der Chinesen ist manchmal schwer zu verstehen, das ist aber bei allen Chinesen so. Es gab ja noch den Besuch der Jademanufaktur und auf der Rückfahrt die Teezeremonie. Das war ganz nett, erinnerte eben ganz leicht an eine Verkaufsveranstaltung, aber es gab letztlich Null Verkaufsdruck. Wer nichts kaufen mag schaut sich alles an und gut ist. Keine Probleme. Wir hatten tolles Wetter und so wurde die Tour zu einem sehr eindrücklichen Erlebnis.

Super Organisation des ganzen Tages, Pick-Up vom Hotel, nette Mitreisende, „Great Wall“ ein Must-See in China! Würde die Tour genauso wieder buchen!

Es war eine tolle Erfahrung und Sabrina unser Guide war einfach perfekt. Sie hat uns genügend Zeit gegeben um die Sehenswürdigkeiten anzuschauen.

Sehr gut, um in kurzer Zeit viel zu sehen und einen Eindruck in die regionale Kultur zu bekommen.