Führung

Venedig: 2-stündiger Rundgang durch das jüdische Ghetto

Venedig: 2-stündiger Rundgang durch das jüdische Ghetto

Ab 74 € pro Person

Erleben Sie eine Kleingruppentour mit einem ortskundigen Guide in Venedig. Spazieren Sie durch Venedig und entdecken Sie Sehenswürdigkeiten wie das Holocaust-Denkmal und beeindruckende Synagogen, die Ihnen die jüdische Geschichte der Stadt näherbringen.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 2 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Buchungsbestätigung
Guide
Englisch, Deutsch
Private Gruppe möglich

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Gehen Sie durch die Straßen des Ghettos, um die jüdische Geschichte in Venedig zu verstehen
  • Sehen Sie sich das Deportationsdenkmal, die Levantiner Synagoge und das Jüdische Museum an
  • Entdecken Sie das alte Ghetto in einem gemächlichen Tempo
  • Besuchen Sie Werkstätten, Galerien, Geschäfte und Delis
Beschreibung
Beginnen Sie Ihre Tour mit der Überquerung der Brücke am Campo del Ghetto Nuovo (Platz des neuen Ghettos) und betreten Sie das jüdische Ghetto im Viertel Cannaregio. Erfahren Sie, wie die venezianischen Juden auf diese Insel ausgegrenzt wurden und dort eng zusammenleben mussten. Entdecken Sie, wie die findigen Bewohner des Ghettos die Lösung für die überfüllten Bedingungen fanden; Gebäudeblöcke mit bis zu sechs Stockwerken Höhe - eine innovative Neuheit im Europa des 16. Jahrhunderts. Werfen Sie einen Blick in den berühmten Antiquitätenladen „Antichita al Ghetto“ und die Bibliothek Renato Maestro mit ihren alten Manuskripten und spannenden Archiven. Besichtigen Sie eine Reihe von Flach-Reliefs im Campo del Ghetto Nuovo - ein Anblick, den die meisten Besucher Venedigs nie zu Gesicht bekommen. Erfahren Sie, wie Napoleon die Tore des jüdischen Ghettos niedergerissen hat, um Juden das Recht zu geben, überall in dieser großartigen „schwimmenden Stadt“ zu leben. Entdecken Sie, wie dieser Teil der Stadt noch immer von jüdischer Kultur, Bäckereien, Restaurants und Kunsthandwerksläden geprägt ist. Erkunden Sie diese verborgene Nische des kulturellen Lebens in Venedig, während Ihr örtlicher Reiseleiter Sie von einer faszinierenden Ecke zur nächsten begleitet und Sie mit Geschichten über frühere Bewohner erfreut. 
Inbegriffen
  • Professioneller Guide
  • Kleingruppentour (max. 12 Personen)
  • Rundgang
  • Speisen und Getränke
  • Transport zu und von Sehenswürdigkeiten
  • Besuch des Inneren der Synagoge und des Museums
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle erforderliche Schutzausrüstung wird bereitgestellt
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Jüdisches Museum von Venedig, Campo di Ghetto Nuovo 2902/b, 30121 Venedig VE, Italien.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Kinder können nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen
  • Die Tour ist nicht barrierefrei.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,9 /5

basierend auf 14 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    5/5
  • Preis-Leistung
    5/5
  • Service
    5/5
  • Organisation
    5/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

28. November 2021

Eine außerordentlich gute Führung. Immer wieder.

30. Oktober 2021

26. Oktober 2021

Angeboten von

Produkt-ID: 169978