Valley of Fire

Werden Sie Zeuge der lebhaften roten und orangefarbenen Sandsteinformationen, die diesem Tal seinen Namen gaben.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Valley of Fire: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Las Vegas: Kleingruppentour Valley of Fire

1. Ab Las Vegas: Kleingruppentour Valley of Fire

Lassen Sie sich ganz bequem ab 07:00 Uhr abholen in Ihrem Hotel in Las Vegas. Legen Sie einen kurzen Halt ein im Reservat des Ureinwohner-Stammes der Moapa auf dem Weg zum Valley of Fire State Park. Erhalten Sie bei der Ankunft eine Einführung in die geologische Geschichte des Parks von Ihrem Guide. Spazieren Sie zwischen hoch aufragenden Sandstein-Formationen, die im Sonnenlicht wie Feuer glühen und so dem Park den Namen gaben. Bewundern Sie versteinerte Bäume und 4.000 Jahre alte Petroglyphen der amerikanischen Ureinwohner. Erfahren Sie, wie seismische Verwerfungen das zerklüftete Gelände erschaffen haben, und wie die Erosion die Umgebung im Verlauf der Zeit verändert hat. Lauschen Sie der Geschichte der Ureinwohner Nordamerikas, die über Tausende von Jahren hier zu Hause waren. Verbringen Sie etwas Zeit im Besucherzentrum des Parks, wo Sie noch mehr über das Valley of Fire erfahren können. Ihr ereignisreicher Tag endet mit dem Rücktransfer zu Ihrem Hotel in Las Vegas.

...
Valley of Fire: Geführte Wandertour ab Las Vegas

2. Valley of Fire: Geführte Wandertour ab Las Vegas

Erleben Sie die abenteuerliche Seite von Las Vegas und verbringen Sie einen Tag mit einer Wanderung im Valley of Fire State Park. Ihr Guide holt Sie an Ihrem Hotel ab und bringt Sie weg vom Strip raus in die Natur. Wenn Sie am Eingang des Parks angekommen sind, sehen Sie das Naherholungsgebiet am Lake Mead aus der Ferne. Der Lake Mead ist der größte von Menschen erschaffene See in den Vereinigten Staaten. Wählen Sie aus einer einfachen, mittelschweren oder anspruchsvollen Wanderung aus. Während der Tour teilt Ihr Guide historische Informationen über das Valley of Fire und Fakten über die Geologie der Gegend mit Ihnen. Bewundern Sie die großflächigen Felszeichnungen an den Wänden und wandern Sie durch die wüstenähnliche Wildnis in Nevadas ältestem State Park. Im Laufe der Wanderung erklimmen Sie steile Felsen und erleben einige der schönsten Gipfel und Plateaus im Süden Nevadas. Bei dieser Tour fehlt es sicher nicht an aufregenden Erlebnissen. Die Wanderwege wurden für Abenteuerlustige konzipiert. Am Ende der Wanderung legen Sie am Besucherzentrum des Parks einen Halt ein, bevor es zurück nach Las Vegas geht. Verfügbare Wanderungen: Einfach (4 Stunden): Diese Wanderung ist ideal für Familien und für alle Altersklassen sowie Fitnessniveaus geeignet. Bei dieser einfachen Wanderung sehen Sie einige der vielen Felszeichnungen im Park und die natürlichen Bögen, die sich im gesamten Park verstecken. Mittelschwer (4-5 Stunden): Diese mittelschwere Wanderung findet in einem angenehmen Tempo statt; hierfür ist ein gutes Fitnessniveau erforderlich. Erkunden Sie die faszinierenden, roten Felsformationen, während Sie über die Landschaften mit Felsbrocken, Gletscherspalten, Gebüsch, Gipfeln und Plateaus kraxeln und klettern. Anspruchsvoll (5-6 Stunden): Diese Wanderung ist anstrengender als die mittelschwere und einfache Wanderung und ist für passionierte Wanderer zu empfehlen. Sie wandern über anspruchsvolleres Gelände und erleben die fesselndsten Ausblicke.

...
Las Vegas: Tagesausflug ins Tal des Feuers und zum Red Rock Canyon

3. Las Vegas: Tagesausflug ins Tal des Feuers und zum Red Rock Canyon

Erster Halt ist der Valley of Fire State Park. Sehen Sie den berühmten Atlatl Rock, Elephant Rock und Rainbow Vista, bevor Sie sich in die versteinerten Sanddünen des Fire Canyon wagen. Hier haben Sie die Möglichkeit, den Mouse's Tank Trail (0,75 Meilen hin und zurück) zu wandern. Halten Sie Ausschau nach den Petroglyphen der amerikanischen Ureinwohner und erfahren Sie mehr über die vielen Kulturen der amerikanischen Ureinwohner, die das Valley of Fire zu ihrer Heimat gemacht haben, während Ihr Guide Sie durch die Wanderung führt. Genießen Sie nach Ihrer Wanderung eine 21 km lange landschaftlich reizvolle Fahrt tiefer in die Mojave-Wüste zum Red Rock Canyon. Genießen Sie die Aussicht auf die 65 Millionen Jahre alten Wilson Cliffs und Keystone Thrust, bevor Sie den Canyon erreichen, wo Sie etwas Zeit haben, die Gegend zu erkunden.

...
Valley of Fire: Private Gruppentour ab Las Vegas

4. Valley of Fire: Private Gruppentour ab Las Vegas

Lassen Sie das Valley of Fire auf dieser privaten Gruppentour Ihre Sinne mit atemberaubender Landschaft, weiten Ausblicken und farbenfrohen Felsformationen überwältigen. Fahren Sie von Las Vegas ab und erleben Sie dieses Juwel von Nevada, das man gesehen haben muss. Etwas mehr als eine Stunde außerhalb von Las Vegas empfängt Sie Nevadas erster State Park mit natürlicher Schönheit und einer friedlichen Umgebung. Das Valley of Fire ist voll von leuchtend roten Azteken-Sandstein-Aufschlüssen, eingebettet zwischen grauen und braunen Kalksteinbergen. Der Sandstein aus der Jurazeit ist der Überrest des Sandes, den der Wind nach dem Abklingen der Binnenmeere und der Erhebung des Landes zurückgelassen hat. Machen Sie Halt an einer Reihe einzigartiger Stätten wie den Bienenstöcken, den White Domes, dem Elephant Rock, dem Mouse's Tank, Rainbow Vista und anderen. Halten Sie im Besucherzentrum an, um mehr über die Geologie, die Tierwelt und die lokale Geschichte der Region zu erfahren. Gehen Sie die Stufen am Atlatl Rock entlang, um die Petroglyphen zu sehen, bevor Sie zurück nach Las Vegas fahren, um dort abgesetzt zu werden.

...
3 Tage am Antelope Canyon, Monument Valley & Horseshoe Bend

5. 3 Tage am Antelope Canyon, Monument Valley & Horseshoe Bend

Kehren Sie zurück zur Natur. Entdecken Sie die spektakulären Felsformationen Arizonas bei einer 3-Tagestour ins Monument Valley, den Antelope Canyon und das Valley of Fire. Unternehmen Sie eine Jeep-Tour durch das Land der Navajo mit einem indianischen Guide und genießen Sie die spektakuläre Aussicht am Horseshoe Bend. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Einkauf in den Boutiquen und Kunsthandwerksgeschäften in Sedona und vieles mehr. 1. Tag: Las Vegas – Sedona (Mittwoch) Beginnen Sie den Tag mit einer Fahrt durch die Mojave-Wüste und hinauf zum Colorado Plateau. Folgen Sie der historischen Route 66 bis nach Sedona. Genießen Sie die spektakuläre Landschaft des Oak Creek Canyon, der 2.000 Fuß (610 Meter) bis auf den Grund des Tals abfällt. Machen Sie Fotos von den roten Felsen und der Landschaft am Oak Creek Canyon Overlook und im Slide Rock State Park. Genießen Sie ein Mittagessen in Sedona und stöbern Sie durch die Läden mit authentischem, indianischem Kunsthandwerk. Machen Sie sich anschließend auf den Weg in die nahegelegene Wüste und besuchen Sie die Chapel of the Holy Cross. Genießen Sie den Panorama-Blick auf die Felsformationen von Sedona, darunter Bell Rock, Courthouse Butte und Cathedral Rock. Verlassen Sie Sedona am späten Nachmittag. Fahren Sie nach Flagstaff und übernachten Sie im La Quinta Inn & Suites. 2. Tag: Monument Valley – Horseshoe Bend (Donnerstag) Machen Sie sich auf den Weg ins Monument Valley und entdecken Sie einige der legendären Symbole des amerikanischen Westens. Tauchen Sie ein in die autonome Gemeinschaft der Navajo Nation mit ihren 400 bis 1.000 Fuß (bis zu 300 Meter) hohen Sandsteinformationen. Bestaunen Sie die fast vertikalen Erhebungen der Mesas und einheimische Bäume und Sträucher. Unternehmen Sie eine Jeep-Tour, die von einem Navajoindianer geleitet wird. Begeben Sie sich tief hinein in das Tal und erfahren Sie aus erster Hand, warum dieses Land für die Navajo so einzigartig ist. Genießen Sie Mittags ein Barbecue im Freien (inbegriffen) und machen Sie sich dann auf den Weg zum mächtigen Colorado River. Besuchen Sie den Horseshoe Bend und genießen Sie die spektakuläre, einmalige Aussicht. Weiter geht's nach Lake Powell, wo Sie im Clarion Inn in Page übernachten. 3. Tag: Antelope Canyon – Valley of Fire – Las Vegas (Freitag) Entdecken sie den Ort, wo indianischen Erzählungen zufolge „Wasser durch die Felsen fließt". Entdecken Sie den oberen Teil des Antelope Canyon und besuchen Sie die spektakulären Dünen, die von Wind, Wasser und Sand geschaffen wurden. Machen Sie sich auf den Rückweg nach Las Vegas. Unterwegs stoppen Sie für eine Mittagspause, bevor Sie das Valley of Fire besuchen. Es erhielt seinen Namen aufgrund der beeindruckenden, dunkelroten Sandsteinformationen. Die zur Zeit der Dinosaurier aus wanderndem Sand und Dünen geschaffene Landschaft ist über 150 Millionen Jahre alt. Kommen Sie zur besten Zeit des Tages im Tal an und genießen Sie den Anblick, wenn es „in Flammen steht" – wenn die kraftvollen Sonnenstrahlen von den Felsen reflektiert werden (abhängig von der Wetterlage). Verlassen Sie den Valley of Fire State Park und erreichen Sie Las Vegas am frühen Abend. Dort endet die Tour.

...
Ab Las Vegas: Valley of Fire-Tour

6. Ab Las Vegas: Valley of Fire-Tour

Erleben Sie das unglaubliche Valley of Fire. Einst war es der spirituelle Mittelpunkt einer großen amerikanischen Zivilisation. Lassen Sie sich von Felsformationen und Indianerkunst verzaubern. Entdecken Sie uralte Kunst und Artefakte bei dieser 7-stündigen Tour. Der Valley of Fire State Park umfasst beinahe 17.000 Hektar. Er ist der älteste und größte State Park in Nevada. 1968 wurde er zum National Natural Landmark ernannt. Den Namen verdankt er den roten Sandstein-Formationen, entstanden durch die riesigen Sanddünen aus der Zeit der Dinosaurier. Diese Eigenschaften stehen im Mittelpunkt des Parks. Wenn die Felsen die Sonne reflektieren, sieht es aus, als ständen sie in Flammen. Das Tal befindet sich 80 Kilometer nordöstlich von Las Vegas entfernt auf einer Höhe zwischen 600 und 800 Metern. Es grenzt an den Nationalpark Lake Mead National Recreation Area am Zusammenfluss des Virgin River an. Der Eingang zum Park befindet sich am Valley of Fire Highway. Die Straße ist ein Nevada Scenic Byway und führt durch das Moapa River Indian Reservation. Felszeichnungen sind im gesamten Park zu finden. Mouse's Tank und Atlatl Rock sind zwei Bereiche, in denen die Felsbilder leicht zugänglich sind. Das Valley of Fire wurde bereits als Drehort für zahlreiche Filme und Serien sowie Autowerbungen genutzt. Dazu zählt Die gefürchteten Vier von 1966 mit Burt Lancaster, Lee Marvin und Claudia Cardinale; die Fernsehserie Airwolf von 1984 bis 1987 von CBS mit Jan-Michael Vincent und Ernest Borgnine; der Science-Fiction-Kultfilm Cherry 2000 mit Melanie Griffith und David Andrews; der amerikanische Science-Fiction-Actionfilm Total Recall mit Arnold Schwarzenegger; Star Trek Generations von 1994; Chris Angels Serie Criss Angel Mindfreak; der amerikanische Actionfilm Domino mit Keira Knightley von 2005; der Science-Fiction-Film Transformers von 2007, das Videospiel Need for Speed: The Run sowie ein Musikvideo von Lana Del Rey. Dieser Ort ist wirklich besonders und Filmemacher wissen das. Kommen Sie und sehen Sie ihn sich selbst an.

...
Valley of Fire and Zion National Park: Tagestour

7. Valley of Fire and Zion National Park: Tagestour

Verbringen Sie den Tag mit der Erkundung der Wildnis und der Naturlandschaften des Zion-Nationalparks und der Feuerwüste auf dieser Tour ab Las Vegas. Genießen Sie den bequemen Hin- und Rücktransfer vom Treffpunkt. Beginnen Sie den Tag in Richtung Norden in den Zion Park. Mormonische Siedler gaben dem Park diesen Namen, nachdem sie behaupteten, dass der Besuch des Parks aufgrund der Majestät der Berge und der Stille der Wildnis wie eine religiöse Erfahrung sei. Besichtigen Sie den Park und genießen Sie einen kurzen Wanderweg entlang des Virgin River, der durch den Park fließt. Bewundern Sie die Majestät der Berge ringsum. Danach kehren Sie nach Las Vegas zurück. Unterwegs können Sie eine Mittagspause einlegen (auf eigene Kosten). Dann besuchen Sie das Valley of Fire, das nach den herrlichen roten Sandsteinformationen benannt ist, die im Zeitalter der Dinosaurier vor mehr als 150 Millionen Jahren aus Sand und Dünen entstanden sind. Bewundern Sie die massiven Sandsteinfelsen in Creme, Rosa und Rot, die sich in einen strahlend blauen Himmel erheben. Beobachten Sie, wie die Sonne das Tal des Feuers bedeckt und seine Sandsteinformationen in Brand setzt. Der Besuch des Valley of Fire ist zeitlich so geplant, dass Sie das brennende Tal sehen können, wenn es die starken Sonnenstrahlen reflektiert (wetterabhängig). Später verlassen Sie das Tal für eine abendliche Rückkehr zum Ausgangspunkt.

...

Sightseeing in Valley of Fire

Möchten Sie alle Aktivitäten in Valley of Fire entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Valley of Fire: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 304 Bewertungen

Wir wurden morgens mit einem breiten Grinsen im Gesicht von unserem Tourguide Ken im Pink Truck abgeholt. Die kleine Gruppe, die wir hatten, war genau richtig von der Anzahl der Personen. Wir hatten alle unseren Spaß, lernten viele neue Dinge kennen, und Ken konnte uns jede Frage beantworten. Menschlich und Wissenstechnisch blieb nichts auf der Strecke, egal in welcher Hinsicht. Und die Verpflegung war auch Ausreichend. Die Landschaft war ein absoluter Hingucker mit jeder menge optischer Ähnlichkeiten aus dem Alltag. Wir würden sofort wieder buchen.

Diese Tour ist einfach unglaublich! Die hervorgehobenen Felsformationen befinden sich meist entlang der Straße oder ein paar Schritte entfernt. Ich hatte eine tolle Zeit beim Fotografieren und Eintauchen in die wunderschöne Landschaft. Unser Reiseleiter Denny ist zuvorkommend und hilfsbereit und teilt mit uns sein Wissen über die Geschichte jedes Ortes, an dem wir Halt machen. Diese Tour ist sehr zu empfehlen, dank Denny, der sie noch beeindruckender macht! ! !

Exc Tour und noch besser die Aufmerksamkeit, die Deny uns schenkte, er kam pünktlich an und war super herzlich. Während der Tour hat er uns beeindruckende Orte gezeigt, die besten Fotos von uns gemacht und uns die besten Empfehlungen gegeben. Vielen Dank, dass Sie eine so besondere Tour für uns gemacht haben!

Amazing tour!! Our tour guide Denny showed us special places and gave us lots of information! Beautiful tour, absolutely worth going there! Clean and comfy car, free snacks and water… thank you!!

Großartige Landschaft, super Tourguides, einfach nur zu empfehlen!!!!!